Herunterladen Diese Seite drucken

Parkside ZKGS 2100 Bedienungs- Und Sicherheitshinweise Seite 11

Zug-kapp-gehrungssäge
Vorschau ausblenden

Werbung

Anleitung_ZKGS_2100_4300685:_
einschlägigen Sicherheitsbestimmungen.
Reparaturen dürfen nur von einer
Elektrofachkraft ausgeführt werden,
andernfalls können Unfälle für den
Betreiber entstehen.
22.Schließen Sie die Staubabsaug-
Einrichtung an
– Wenn Vorrichtungen zum Anschluss von
Staubabsaug-Einrichtungen vorhanden
sind, überzeugen Sie sich, dass diese
angeschlossen und benutzt werden.
2.3 Spezielle Sicherheitshinweise zum
Gerät
1. Sicherheitsmaßnahmen
Abgenutzte Tischeinlage austauschen.
Nur die vom Hersteller empfohlenen
Sägeblätter verwenden, die EN 847-1
entsprechen.
Falls erforderlich, geeignete persönliche
Schutzausrüstung tragen. Die könnte
beinhalten:
- Gehörschutz zur Verminderung des
Risikos,schwerhörig zu werden;
- Atemschutz zur Verminderung des
Risikos,gefährlichen Staub einzuatmen.
- Beim Hantieren mit Sägeblättern und
rauen Werkstoffen Handschuhe tragen.
Sägeblätter müssen wann immer
praktikabel in einem Behältnis getragen
werden.
Folgende Faktoren können die
Staubfreisetzung beeinflussen:
- Abgenutzte, beschädigte oder rissige
Sägeblätter
- Empfohlene Absaugleistung der
Absauganlage 20 m/s
- Das Werkstück soll ordnungsgemäß
geführt werden
Sägeblätter aus hochlegiertem
Schnellarbeitsstahl (HSS-Stahl) dürfen
nicht verwendet werden.
25.11.2008
8:18 Uhr
Seite 11
2. Sicherheitshinweise zum Laser
Schützen Sie sich und Ihre Umwelt durch
geeignete Vorsichtsmaßnahmen vor
Unfallgefahren.
Nicht direkt mit ungeschützten Augen in
den Laserstrahl blicken.
Niemals direkt in den Strahlengang blicken.
Den Laserstrahl nie auf reflektierende
Flächen, Personen oder Tiere richten.
Auch ein Laserstrahl mit geringer Leistung
kann Schäden am Auge verursachen.
Vorsicht - wenn andere als die hier
angegebenen Verfahrensweisen
ausgeführt werden, kann dies zu einer
gefährlichen Strahlungsexposition führen.
Lasermodul niemals öffnen.
Wenn das Messwerkzeug längere Zeit
nicht benutzt wird, sollten die Batterien
entfernt werden.
Verwenden Sie niemals ein optisches
Instrument (z. B. Lupe), um den Laserstrahl
zu betrachten.
Kontrollieren Sie den Laser regelmäßig und
vor dem Gebrauch auf äußere Schäden.
Verwenden Sie das Gerät nicht, wenn es
Schäden aufweist, um Gefährdungen zu
vermeiden.
Lassen Sie einen defekten Laser nur von
einer Kundendienstwerkstatt reparieren.
3. Sicherheitshinweise zu den Batterien
Batterien niemals wieder aufladen. Es
besteht Explosionsgefahr.
Batterien von Kindern fernhalten, nicht ins
Feuer werfen, kurzschließen oder
auseinander nehmen.
Batterie- und Gerätekontakte vor Einlegen
DE/
AT
Achtung :
Laserstrahlung
Nicht in den Strahl blicken
Laserklasse 2
11

Werbung

Kapitel

loading

  Andere Handbücher für Parkside ZKGS 2100

Diese Anleitung auch für:

43.006.85