Herunterladen Diese Seite drucken

Ein- Und Ausschalten; Kurz Pausieren; Automatische Befeuchtung Und Trockenmodus - Vorwerk kobold SPB100 Gebrauchsanleitung

Saugwischer
Vorschau ausblenden

Werbung

HINWEIS
Bodenbeschädigung durch scharfkantige Gegenstände!
Scharfkantige Gegenstände unterhalb des Reinigungstuches können zu
Bodenschäden führen.
Stellen Sie vor dem Einschalten sicher, dass sich keine kleinen Steinchen,
Granulate (z. B. Katzenstreu) oder andere spitze oder scharfkantige
Gegenstände unter dem Reinigungstuch befinden.

6.4 Ein- und ausschalten

1. Nehmen Sie den Akku-Staubsauger aus der Parkposition wie
unter
Parkposition einstellen und lösen [} 16]
2. Schalten Sie den Akku-Staubsauger ein.
ð Der Akku-Staubsauger startet, seine LED leuchtet wie gewohnt auf
und der Saugwischer startet im Trockenmodus (siehe
Trockenmodus [} 20]
3. Schalten Sie den Akku-Staubsauger am Handgriff aus.
4. Bringen Sie den Akku-Staubsauger in Parkposition.

6.5 Kurz pausieren

Falls Sie den Saugwischer nur für eine kurze Unterbrechung (weniger
als 30 Sekunden) abstellen möchten, genügt es, den Akku-
Staubsauger in die Parkposition zu stellen.
1. Bringen Sie den Akku-Staubsauger in die Parkposition.
ð Der Saugwischer schaltet sich automatisch aus. Der Akku-
Staubsauger bleibt angeschaltet, die LED des Akku-Staubsaugers
leuchtet weiter.
2. Bringen Sie den Akku-Staubsauger wieder in die Saugposition.
ð Der Saugwischer schaltet sich automatisch wieder ein und läuft
im zuvor ausgewählten Modus weiter. (erfahren Sie mehr unter
Automatische Befeuchtung und Trockenmodus [} 19]
6.6 Automatische Befeuchtung und
Trockenmodus
Befeuchten Sie niemals das Reinigungstuch in irgendeiner Form
manuell. Das Reinigungstuch darf nur über den Saugwischer
befeuchtet werden.
).
beschrieben.
).
19

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Vorwerk kobold SPB100

  Verwandte Inhalte für Vorwerk kobold SPB100