Herunterladen Diese Seite drucken

Vorwerk kobold SPB100 Gebrauchsanleitung Seite 10

Saugwischer
Vorschau ausblenden

Werbung

Sachschaden durch
falsche
Reinigungsmittel!
Bodenbeschädigung
durch scharfkantige
Gegenstände!
Gefahr von
Bodenschäden!
Sachschaden durch
unsachgemäße
Montage des
Tuchträgerrahmens!
10
Die unsachgemäße Verwendung von Reinigungsmitteln kann zu
Beschädigungen führen.
Verwenden Sie ausschließlich original Kobold Reinigungsmittel.
Benutzen Sie beim Arbeiten mit dem Saugwischer keinesfalls
saure Reinigungsmittel (z. B. Essigreiniger) oder hochalkalische
Reinigungsmittel (z. B. Chlorbleichlauge).
Scharfkantige Gegenstände unterhalb des Reinigungstuches
können zu Bodenschäden führen.
Stellen Sie vor dem Einschalten sicher, dass sich keine kleinen
Steinchen, Granulate (z. B. Katzenstreu) oder andere spitze oder
scharfkantige Gegenstände unter dem Reinigungstuch befinden.
Der unsachgemäße Gebrauch des Saugwischers kann zu
Beschädigungen des Bodens führen.
Verwenden Sie den Saugwischer nie ohne Reinigungstuch.
Beachten Sie die Reinigungs- und Pflegehinweise des
Bodenherstellers.
Arbeiten Sie nie länger als 10 Sekunden auf einer Stelle.
Lassen Sie den Saugwischer niemals für mehr als 30 Sekunden
mit einem feuchten Reinigungstuch auf dem Boden stehen, da es
sonst bei empfindlichen Böden zu Bodenschädigungen kommen
könnte.
Bei sensitiven Böden, u. a. nicht dauerhaft versiegelten Böden
(z. B. geölter Kork, geöltes Parkett, beschichtetes, geöltes
Steinzeug), empfiehlt Vorwerk, vorab das Gerät an einer nicht
sichtbaren Stelle auszuprobieren, um Bodenbeschädigungen
vorzubeugen.
Wischen Sie bei besonders feuchtigkeitsempfindlichen Böden
mit einem trockenen Reinigungstuch Parkett oder Dry und dem
Staubsauger in voller Leistung nach, falls der Boden zu feucht ist.
Wenn der Saugwischer sich an Gegenständen verhakt oder
einklemmt, schalten Sie sofort das Gerät ab, um Schäden zu
vermeiden.
Die unsachgemäße Handhabung des Tuchträgerrahmens kann zu
Beschädigungen führen.
Achten Sie bei der Befestigung des Reinigungstuches auf dem
Tuchträgerrahmen stets darauf, dass Sie das Reinigungstuch
gerade befestigen. Vermeiden Sie unbedingt eine übermäßige
Schiefstellung des Reinigungstuches zum Tuchträgerrahmen.
Vermeiden Sie ein gewaltsames Einsetzen und Entnehmen des
Tuchträgerrahmens.

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Vorwerk kobold SPB100