Herunterladen Diese Seite drucken

Festo CPX-FB33 Betriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45
Busknoten
Betriebsanleitung
548759
548759
2020-04e
[8106908]

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Festo CPX-FB33

  Inhaltszusammenfassung für Festo CPX-FB33

  • Seite 1 CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 Busknoten Betriebsanleitung 548759 548759 2020-04e [8106908]...
  • Seite 2 Originalbetriebsanleitung ® PI PROFIBUS PROFINET ist eine eingetragene Marke des jeweiligen Markeninhabers in bestimmten Ländern. Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Diagnose über Statusbits..................... 24 10.4 Diagnose über das E/A-Diagnose-Interface (STI)............24 10.5 Diagnose über CPX-MMI....................24 10.6 Diagnose über CPX-FMT....................24 10.7 Diagnose über PROFINET....................25 Entsorgung........................26 Technische Daten......................26 12.1 Allgemein........................26 12.2 Netzwerk........................28 Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 4: Über Dieses Dokument

    Über dieses Dokument Über dieses Dokument Mitgeltende Dokumente Alle verfügbaren Dokumente zum Produkt è www.festo.com/sp. Dokument Inhalt CPX-Systembeschreibung (CPX-SYS-...) Ausführliche Informationen zum CPX-Terminal Kurzanleitung Busknoten Wesentliche Informationen zum Produkt Betriebsanleitung Busknoten Ausführliche Informationen zum Produkt Tab. 1 Mitgeltende Dokumente Produktversion Dieses Dokument bezieht sich auf folgende Hardware-Version des jeweiligen Produkts:...
  • Seite 5: Bestimmungsgemäße Verwendung

    – Zubehör è www.festo.com/catalogue. – Ersatzteile è www.festo.com/spareparts. Service Bei technischen Fragen mit dem regionalen Ansprechpartner von Festo in Verbindung setzen è www.festo.com. Produktübersicht Funktion Der Busknoten stellt als Teilnehmer in einem PROFINET IO-Netzwerk die Verbindung zur übergeordne- ten Steuerung her. Die PROFINET-Kommunikation erfolgt über das Real-Time-Protokoll (RT) oder das Isochronous-Real-Time-Protokoll (IRT) in Echtzeit.
  • Seite 6 Einstellung des CPX-Terminals mit Hilfe einer Steuerungssoftware. Um alle Funktionen des Busknotens nutzen zu können, wird die aktuelle GSDML-Datei benötigt. Die aktuelle GSDML-Datei für CPX-Terminals befindet sich im Support Portal von Festo: è www.festo.com/sp Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 7: Aufbau

    Produktübersicht Bei Fragen oder technischen Problemen an den lokalen Service von Festo wenden. Aufbau 5.2.1 Produktaufbau 1 LED-Anzeigen 4 DIL-Schalter 2 Speicherkarte (nur für FB33/34/35) 5 Service-Schnittstelle 3 Netzwerkanschluss 6 Produktbeschriftung Fig. 1 Anschluss- und Anzeigeelemente 5.2.2 Produktvarianten Folgende Software- und Hardware-Revisionen sind Voraussetzung zur Nutzung der Funktionen:...
  • Seite 8: Led-Anzeigen

    Rev 1 Tab. 3 Benötigte Revisionen zur Nutzung der Funktionen Die Revisionen der Software und Hardware zum Busknoten können mit der Steuerungssoftware, dem Festo Maintenance Tool (FMT) oder dem Festo Field Device Tool (FFT) geprüft werden. 5.2.3 LED-Anzeigen Netzwerkstatus LEDs...
  • Seite 9: Bedienelemente

    1: OFF Diagnose ausgeschaltet. Datenfeld-Größe: 2: OFF (Werksein- 8 Byte E/ 8 Byte A stellung) 1: OFF Statusbits Datenfeld-Größe: 2: ON eingeschaltet 16 Byte E/ 16 Byte A 1: ON EA-Diagnose-Interface Datenfeld-Größe: 2: OFF eingeschaltet 32 Byte E/ 32 Byte A Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 10 Vor Einstecken oder Entnehmen der Speicherkarte Spannungsversorgung ausschalten. Die verschiedenen Busknoten-Revisionen sind nur mit der entsprechenden Speicherkarte kompatibel: Speicherkarte Busknoten-Revision CPX-SK ab Rev 07 CPX-SK-2 ab Rev 12 CPX-SK-3 ab Rev 30 Tab. 7 Kompatibilität der Speicherkarten in Abhängigkeit zur Busknoten-Revision Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 11: Anschlusselemente

    Produktübersicht 5.2.5 Anschlusselemente Pinbelegung der Netzwerk-Schnittstelle des Busknotens CPX-FB33/43 (M12) Buchse Signal Erläuterung M12, D-codiert Sendedaten (Transmit Data) + Empfangsdaten (Receive Data) + Sendedaten – – Empfangsdaten – – Gehäuse Shield/FE Schirm/Funktionserde Tab. 8 Netzwerk-Schnittstelle des Busknotens CPX-FB33/43 Pinbelegung der Netzwerk-Schnittstelle des Busknotens CPX-M-FB34/44 (RJ45)
  • Seite 12 An die Service-Schnittstelle kann ein Bediengerät angeschlossen werden, z. B. CPX-MMI-1. Alternativ kann die Service-Schnittstelle über den USB-Adapter NEFC-M12G5-0.3-U1G5 mit einem PC verbunden werden, sodass für den Service auch die Software "Festo Maintenance Tool" (FMT) ver- wendet werden kann. Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 13: Montage

    Hand über Kreuz anziehen. Anzugsdrehmoment: 0,9 … 1,1 Nm. Geeignete Schrauben für den Verkettungsblock verwenden. • Verkettungsblock aus Kunststoff: Gewindefurchende Schneidschrauben. • Verkettungsblock aus Metall: Schrauben mit metrischem Gewinde. Installation Allgemeine Hinweise zur Installation Handhabungsvorschriften für elektrostatisch gefährdete Bauelemente einhalten. Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 14: Netzwerk Anschließen

    Optische Verbindungsleitung (POF-Lichtwellenleiter, max. 12,5 dB Signaldämpfung über die ge- samte Verbindungsstrecke): max. 50 m PROFINET-End-to-end-Link. Sicherstellen der Schutzart – Verbindungstechnik mit der erforderlichen Schutzart verwenden. – Ungenutzte Anschlüsse mit Abdeckkappen verschließen. Anschluss Verbindungstechnik Abdeckkappe CPX-FB33/43: Stecker: NECU-M-S-D12G4-C2-ET ISK-M12 Netzwerkanschluss (M12) Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 15: Spannungsversorgung

    51E) verwenden. 1. Betriebsart und Diagnosemodus mit den DIL-Schaltern des Busknoten festlegen. 2. Automatisierungsprojekt für die übergeordnete Steuerung mit Hilfe einer geeigneten Software einrichten. 3. Gerätebeschreibungsdatei in die Software einbinden è www.festo.com/sp. 4. CPX-Terminal in der Software konfigurieren: – Systemaufbau –...
  • Seite 16: Parametrierung

    Parametrierung des CPX-Terminals mit einer PROFINET Engineering Software – Parametrierung mit dem Bediengerät – Parametrierung über das Festo Maintenance Tool Detaillierte Beschreibung der einzelnen Parameter sowie Grundlagen zur Anwendung è CPX-System- beschreibung (CPX-SYS-…). Parameterlisten der verschiedenen CPX-Module è Beschreibungen der Module. Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 17: Busknoten-Parameter

    über das Netzwerk gesendet; die Unterspan- nung wird zusätzlich durch Blinken der LED SF am Busknoten angezeigt Filter Kanalalarme zusammenfassen (Kanalbün- – Inaktiv: delung) Kanalalarme werden einzeln über das Netz- – Nur für Busknoten ab Rev 20 verfügbar. werk gemeldet Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 18: Diagnose

    Wenn der Busknoten einer früheren Revision verwendet wird, werden die Parameter in der Software zwar angezeigt, lassen sich aber nicht einstellen. Diagnose 10.1 Diagnosemöglichkeiten In Abhängigkeit von der Konfiguration gibt im Rahmen von PROFINET grundsätzlich folgende Möglich- keiten zur Diagnose: Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 19: Diagnose Über Led-Anzeigen

    MAC-ID nicht konfigu- riert – Gerätename oder Geräte- – Gerätename nummer nicht korrekt – Gerätenummer – IO-Controller defekt – IO-Controller – Netzwerkverbindung unter- – Netzwerkverbindung brochen, kurzgeschlossen oder gestört Tab. 16 Netzwerkstatus LED – NF Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 20 Ablauf Zustand Fehlerbehandlung Keine physikalische Netzwerk- Netzwerkverbindung/Netzwerk- verbindung leitung prüfen. LED ist aus – Netzwerkverbindung in Ord- nung LED leuchtet – – Blinken, beide LEDs takt- gleich: Modulortung, z. B. zur Fehlersuche oder bei der Konfiguration Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 21: Cpx-Terminal-Status - Leds

    Beseitigen des Kurzschlusses automa- tisch wieder eingeschaltet (Default). – Spannungsversorgung aus- /einschalten (Power- off/on). Betriebsspannung für Elektronik Betriebsspannungsanschluss und Sensoren liegt nicht an der Elektronik überprüfen. LED ist aus Tab. 19 CPX-Terminal-Status LED – PS Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 22 Ablauf Zustand Fehlerbehandlung – Kein Fehler LED ist aus Information oder leichter Fehler  Beschreibung der Fehlernum- è (Fehlerklasse 1) mern in der CPX-Systembe- schreibung (CPX-SYS- … LED blinkt 1x Fehler (Fehlerklasse 2) LED blinkt 2x Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 23 Einstellungen erforderlich sind und diese einstellen, wenn nö- tig. – Forcen aktiv Die Funktion Forcen ist freigege- ben; Force mode, Funktions-Nr. 4402  CPX-Systembeschrei- è bung (CPX-SYS- … LED blinkt Tab. 22 CPX-Terminal-Status LED – M Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 24: Diagnose Über Statusbits

    Weitere Informationen è Beschreibung zum Bediengerät (CPX-MMI-…). 10.6 Diagnose über CPX-FMT Das Festo Maintenance Tool (FMT) bietet PC-basierte Diagnosefunktionen über eine grafische Darstel- lung des CPX-Terminals, z. B. Statusanzeige, Parametrierung. Weitere Informationen è Online-Dokumentation zum Festo Maintenance Tool (CPX-FMT-…). Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 25: Diagnose Über Profinet

    CPX-Fehlernummer + 1000 = PROFINET-Fehlernummer. Beispiel: Fehler am Messsystem: CPX-Fehlernummer 108 + 1000 = PROFINET-Fehlernummer 1108. CPX-Fehlernummer PROFINET-Fehlernum- Fehlertyp Kurzschluss Drahtbruch Unterspannung Unterspannung Unterer Grenzwert unterschritten Oberer Grenzwert überschritten Kurzschluss Ventil Drahtbruch Ventil PROFIsafe-Adressen (F_Dest_Add) unterschied- lich Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 26: Entsorgung

    – Remote I/O FB33-RIO PROFINET FB34-RIO PROFINET FB35-RIO PROFINET remote I/O RJ45 remote I/O LWL remote I/O – Remote Controller FB33-RC PROFINET FB34-RC PROFINET FB35-RC PROFINET I/O bus node RJ45 bus node LWL bus node Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 27 (interne Elektronik) (interne Elektronik) (interne Elektronik) aus Betriebsspannungsversor- gung Elektronik/Sensoren EL/SEN Trennung der PROFINET-Schnitt- galvanisch durch galvanisch durch galvanisch durch stellen zu U Trafo (bis 1500 V) Trafo (bis 1500 V) Lichtwellenleiter EL/SEN Netzausfallüberbrückungszeit 10 ms 10 ms 10 ms Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 28: Netzwerk

    Spezifikation Auswahl an Richtlinien und Normen mit Bezug auf PROFINET: – PROFINET-Installationsrichtlinien (PROFINET Installation Gui- de, Installation Guideline PROFINET Part 2  … – IEC 61158 – IEC 61784 – IEC 61918 Weitere Informationen:  www.profinet.com è Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 29 – Crossover-Erkennung Auto MDI Auto MDI Max. Adressvolumen Ausgän- 64 Bytes E, 64 Bytes E, 64 Bytes E, ge/Eingänge, 64 Bytes A 64 Bytes A 64 Bytes A betriebsartunabhängig Tab. 29 Spezielle Netzwerkeigenschaften CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 Festo — CPX-(M)-FB33/34/35/43/44/45 — 2020-04e...
  • Seite 30 Copyright: Festo SE & Co. KG Ruiter Straße 82 73734 Esslingen Deutschland Phone: +49 711 347-0 Internet: www.festo.com © 2020 alle Rechte sind der Festo SE & Co. KG vorbehalten...