Herunterladen Diese Seite drucken

Festo CPX-FB33 Kurzanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

CPX-(M)-FB33/34/35
Busknoten
Kurzanleitung
8106916
2019­11c
[8106917]
Originalbetriebsanleitung
© 2019 alle Rechte sind der Festo AG & Co. KG vorbehalten
PI PROFIBUS PROFINET
®
ist eine eingetragene Marke des jeweiligen Markeninha­
bers in bestimmten Ländern.
1
Über dieses Dokument
1.1
Mitgeltende Dokumente
Alle verfügbaren Dokumente zum Produkt è www.festo.com/sp.
Dokument
CPX­Systembeschreibung (CPX­SYS­...)
Kurzanleitung Busknoten
Betriebsanleitung Busknoten
Tab. 1 Mitgeltende Dokumente
2
Sicherheit
2.1
Sicherheitshinweise
Produkt nur im Originalzustand ohne eigenmächtige Veränderungen verwen­
den.
Produkt nur in technisch einwandfreiem Zustand verwenden.
Kennzeichnungen am Produkt berücksichtigen.
Produkt kühl, trocken, UV­ und korrosionsgeschützt lagern. Für kurze Lager­
zeiten sorgen.
Vor Arbeiten am Produkt: Energieversorgung ausschalten und gegen Wieder­
einschalten sichern.
Produkt kann hochfrequente Störungen verursachen, die in einer Wohnumge­
bung Entstörmaßnahmen erforderlich machen können.
Handhabungsvorschriften für elektrostatisch gefährdete Bauelemente einhal­
ten.
2.2
Bestimmungsgemäße Verwendung
Der Busknoten ist ausschließlich für den Einsatz als Teilnehmer (IO Device) am In­
dustrial Ethernet System PROFINET IO bestimmt.
Das Produkt darf nur in Verbindung mit dem CPX­Terminal im Industriebereich
eingesetzt werden.
Festo AG & Co. KG
Ruiter Straße 82
73734 Esslingen
Deutschland
+49 711 347­0
www.festo.com
8106916
Inhalt
Ausführliche Informationen zum CPX­Terminal
Wesentliche Informationen zum Produkt
Ausführliche Informationen zum Produkt
3
Aufbau
3.1
Produktaufbau
1 LED­Anzeigen
2 Netzwerkanschluss
3 DIL­Schalter und Speicherkarte
Fig. 1 Anschluss­ und Anzeigeelemente
3.2
Produktvarianten
Die Produktbeschriftung zeigt die MAC­ID und die Revision des Busknotens
(Rev...).
Hardware- und Firmware-Revisionen zur Nutzung der Funktionen
Funktion
Busknoten-Revision
Software
Priorisierter Hochlauf (Fast
Rev 12 und ab Rev 14
Start­up)
Rev 13
Identification & Maintenance
ab Rev 14
(I&M)
PROFIenergy
ab Rev 20
Tab. 2 Benötigte Revisionen zur Nutzung der Funktionen
Die Revisionen der Hardware und Software zum Busknoten können mit der Steue­
rungssoftware, dem Festo Maintenance Tool (FMT) oder dem
Festo Field Device Tool (FFT) geprüft werden.
3.3
LED-Anzeigen
LED
Netzwerkstatus LEDs
NF
Network Failure (rot)
M/P
Maintenance/PROFIenergy
(grün oder gelb)
TP1
Link/Traffic 1 (grün)
TP2
Link/Traffic 2 (grün)
Tab. 3 LEDs am Busknoten
3.4
Bedienelemente
Fig. 2 Bedienelemente für PROFINET
DIL-Schalter
Innerhalb des CPX­Terminals muss ein Busknoten als Master betrieben werden.
An diesem Busknoten muss die Betriebsart "Remote I/O" eingestellt werden. An
allen weiteren Busknoten muss die Betriebsart "Remote Controller" eingestellt
werden.
4 Service­Schnittstelle
5 Produktbeschriftung
Hardware
ab Rev 1
ab Rev 8
ab Rev 1
ab Rev 1
LED
CPX-spezifische LEDs
PS
Power System (grün)
PL
Power Load (grün)
SF
System Failure (rot)
M
Modify (gelb)
1 Speicherkarte
2 DIL­Schalter: Betriebsart
3 DIL­Schalter: Diagnose­Modus

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Festo CPX-FB33

  Inhaltszusammenfassung für Festo CPX-FB33

  • Seite 1 1 LED­Anzeigen 4 Service­Schnittstelle Originalbetriebsanleitung 2 Netzwerkanschluss 5 Produktbeschriftung © 2019 alle Rechte sind der Festo AG & Co. KG vorbehalten 3 DIL­Schalter und Speicherkarte Fig. 1 Anschluss­ und Anzeigeelemente PI PROFIBUS PROFINET ® ist eine eingetragene Marke des jeweiligen Markeninha­...
  • Seite 2 1 Schrauben führen. 2 CPX­Busknoten • Vor Einstecken oder Entnehmen der Speicherkarte Spannungsversorgung ausschalten. 3 Verkettungsblock Anschlusselemente Pinbelegung der Netzwerk-Schnittstelle des Busknotens CPX-FB33 (M12) Buchse Signal Erläuterung M12, D­codiert Sendedaten (Transmit Data) + Empfangsdaten (Receive Data) + TD– Sendedaten –...
  • Seite 3 • Neustart durchführen, dadurch ist ein normaler Betrieb gewährleistet. • Elektrostatik im Umfeld des Produkts reduzieren oder ein CPX­Terminal mit Metallverkettung (Bestellmerkmal 51E) verwenden. Technische Daten Allgemein Eigenschaften CPX-FB33 CPX-M-FB34 CPX-M-FB35 Modulcode im CPX­Terminal – Remote I/O – Remote Controller Modulkennzeichen –...