Herunterladen Diese Seite drucken

Sicherheitshinweise Bedienung; Druckluftquelle Anschließen - Parkside 33000 Bedienungs- Und Sicherheitshinweise

Druckluftsandstrahlpistole
Vorschau ausblenden

Werbung

Sicherheitshinweise / Bedienung
J
Arbeiten Sie nur in ausreichend belüfteten räumen.
J
Verwenden Sie als Energiequelle keinen Sauerstoff
oder brennbare Gase.
J
Überschreiten Sie niemals den maximalen Arbeitsdruck
von 8 bar.
J
VErLEtZUNGSGEFAHr! Entfernen Sie vor Reparatur- und In-
standhaltungsarbeiten sowie vor einem Transport das Gerät von
der Druckluftquelle.
J
VErLEtZUNGSGEFAHr! Entfernen Sie das Gerät zum Befüllen
mit Strahlgut von der Druckluftquelle.
J
Verwenden Sie nur für die Druckluft-Sandstrahlpistole
geeignete Materialien. Verwenden Sie keinen quarz-
sand. Es besteht die Gefahr der Bildung von giftigem Silikosestaub.
J
treffen Sie Vorkehrungen, dass andere Personen nicht
belästigt werden (Staubentwicklung).
J
Sorgen Sie dafür, dass das Strahlmittel aufgefangen
wird, um es umweltgerecht entsorgen zu können.
Bedienung
Q
Druckluftquelle anschließen
Q
HINWEIS: Die Druckluft-Sandstrahlpistole
gereinigter, kondensat- und ölfreier Druckluft betrieben werden und darf
den maximalen Arbeitsdruck von 8 bar am Gerät nicht überschreiten.
HINWEIS: Damit Sie den Luftdruck regulieren können, muss die Druck-
luftquelle mit einem (Filter)-Druckminderer ausgestattet sein.
j
Schließen Sie die Druckluft-Sandstrahlpistole an eine geeignete
Druckluftquelle an, indem Sie die Schnellkupplung des Versorgungs-
schlauches mit dem Stecknippel
verbinden. Die Verriegelung erfolgt automatisch.
1
22 DE/AT/CH
darf ausschließlich mit
1
an der Druckluft-Sandstrahlpistole
3

Werbung

loading