Herunterladen Diese Seite drucken

Restrisiko - Parkside PDST 10 A1 Bedienungs- Und Sicherheitshinweise

Druckluft-schlauchtrommel
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Verwenden Sie die Schlauchtrom-
z
mel nur in Verbindung mit einem
Kompressor. Der Betrieb mit
Pressluftflaschen ist untersagt.
Die Verwendung von Druckluft-
z
werkzeugen mit brennbaren
Gasen ist untersagt. Es besteht
Explosionsgefahr!
Die Schlauchtrommel darf nicht
z
für andere Zwecke verwendet
werden.
Lagern Sie die Schlauchtrommel
z
nicht in Reichweite von Kindern.
Niemals die Schlauchtrommel
z
bzw. deren Schläuche gegen
Menschen oder Tiere richten.
Bei Reparaturen sind ausschließ-
z
lich Originalersatzteile zu benut-
zen. Nicht originale Ersatzteile
können schwere Beschädigungen
hervorrufen.
Bei Durchführung von Wartungs-,
z
Einstell- und Reparaturarbeiten
trennen Sie immer zuerst
die Schlauchtrommel von der
Druckluftversorgung.
Veränderungen an der
z
Schlauchtrommel sind untersagt.
Verwenden Sie die Schlauch-
z
trommel nur, wenn sie sich in
einem makellosen Zustand
befindet. Im Zweifelsfall lassen Sie
sich vor der Benutzung erst von
einem Spezialisten beraten.
292166_Schlauchtrommel_content_LB4.indb 49
Sicherheitshinweise für Druckluftwerkzeuge
Lassen Sie Reparaturen nur
z
von qualifizierten Fachleuten
durchführen.
Transportieren Sie die
z
Schlauchtrommel niemals durch
greifen an den Schläuchen.
Halten Sie den Schlauch immer
z
fest im Griff, wenn Sie ihn von
der Druckluftquelle oder einem
Druckluftwerkzeug lösen.

Restrisiko

z
z
Auch wenn Sie das Gerät vorschrifts-
mäßig bedienen, bleiben immer Rest-
risiken bestehen. Folgende Gefahren
können im Zusammenhang mit der
Bauweise und Ausführung dieser
Druckluft-Schlauchtrommel auftreten:
Gefahr durch herumschlagende
z
Druckluftschläuche.
Sturzgefahr durch herumliegende
z
Druckluftschläuche.
Vermindern Sie das Restrisiko,
indem Sie das Gerät sorgfältig und
vorschriftsmäßig benutzen
49
DE/AT/CH
11.12.2017 13:10:31

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading