Herunterladen Diese Seite drucken

Kenwood M1GD50 Bedienungsanleitung

Digital-audio-spieler
Vorschau ausblenden

Werbung

BEDIENUNGSANLEITUNG
Digital-auDio-SpiElEr
M2GD55
M1GD50
© B60-5704-08 /01 (E)

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Kenwood M1GD50

  Verwandte Anleitungen für Kenwood M1GD50

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Kenwood M1GD50

  • Seite 1 BEDIENUNGSANLEITUNG Digital-auDio-SpiElEr M2GD55 M1GD50 © B60-5704-08 /01 (E)
  • Seite 2: Inhaltsverzeichnis

    Ausbauen der Akkubatterie (eingebauten Während.der.Wiedergabe.verfügbare. HOLD-Funktion...........8 Bedienung............. 18 Batterie) vor der Entsorgung: Aufladen.der.Batterie/Anschließen.an. Verschiedene.Wiedergabemodi....19 M1GD50 ............... 32 einen.PC............9 Aufladen der Batterie ...........9 Einstellen des Klangs Aufladen und Batterieanzeige .......9 Anschließen an einen PC ........9 Einstellen.des.Klangs........21 PC-Systemkonfiguration- Einstellung der Lautstärke ......
  • Seite 3: Sicherheitshinweise

    Sicherheitshinweise WICHTIGE SICHERHEITSINSTRUKTIONEN verwendet wird. Ein ungeeigneter Anschluss, Verwendung falscher Kabel oder Verwendung von Verlängerungskabeln kann Hitzeentwicklung verursachen und zu ¤ Vorsicht: Verbrennungen und anderen Verletzungen führen. Lesen Sie diese Seite sorgfältig durch, um einen sicheren Betrieb zu gewährleisten. Das Produkt nicht an den folgenden Orten verwenden: Lesen Sie die Bedienungsanleitung –...
  • Seite 4 Lebensspanne des Akkus abgelaufen, sodass der Akku erneuert werden muss. Vorsichetshinweise zur Kondensationsbildung • Kenwood übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für Korrumpierung oder Verlust Kondensation (Tau) kann sich im Innern des Geräts bilden, wenn zwischen der Temperatur der Daten aufgrund vollständiger Entladung des eingebauten Akkus.
  • Seite 5: Auspacken

    Aufladen der Batterie/Anschließen an einen PC (Seite 9) Vorbereitung von Festhalten von Musik im PC (Seite 11) Musikdateien Übertragen von Musik vom PC (Seite 13) Player (M1GD50) Player (M2GD55) Wiedergabe von Musiktracks Wiedergabe von Wählen von Musik zur Wiedergabe (Seite 17) Musik Während der Wiedergabe verfügbare Bedienung (Seite...
  • Seite 6: Bedienelemente

    Lage und Funktion der Teile und Bedienelemente M1GD50 Wiedergabe/Pause-Taste Strom/Menü-Taste • Drücken, um einen Track abzuspielen oder • Halten Sie den Schalter gedrückt, um die auf Pause zu schalten. Stromversorgung ein- oder auszuschalten. Anzeige • Bei der Wiedergabe für mehr als 1 •...
  • Seite 7: Bildschirm-Anzeigeelemente

    Bildschirm-Anzeigeelemente Archiv-Bildschirm Home-Bildschirm Steuertasten Dies ist die Musiksektion-Anzeigeseite mit 4 verschiedenen Auswahlmethoden.(Seite 17) Dies ist die Anfangsanzeigeseite für Verwendung Durch Wählen von „Play all“ (Alle spielen) bei der Wiedergabe wird die Wiedergabe aller zum letzten bei der Wahl der Musikauswahlmethode und Cursorbewegung Bildschirmumschaltung gewählten Element gehörenden Musiktracks begonnen.
  • Seite 8: Anschließen.der.stereo-Kopfhörer

    Einschalten/Ausschalten der Stromversorgung Schließen.Sie.die.mitgelieferten.Stereokopfhörer.an.den.Player.an. Schalten Sie den Player ein. Halten Sie die Strom/Menü-Taste gedrückt, bis das KENWOOD-Logo erscheint. Der Player schaltet auf den Modus vor dem letzten Ausschalten des Players. Schalten Sie den Player aus. Halten Sie die Strom/Menü-Taste gedrückt, bis das links Kabelhalter gzeigte Muster erscheint.
  • Seite 9: Aufladen.der.batterie/Anschließen.an. Einen.pc

    Aufladen der Batterie/Anschließen an einen PC Der.Player.enthält.eine.wiederaufladbare.Batterie.(im.Folgenden.einfach.als.„Akku“. Anschließen an einen PC bezeichnet),.die.durch.Anschließen.des.Players.an.einen.PC.über.ein.USB-Kabel. Schließen.Sie.den.Player.an.einen.PC.an,.um.Musik.vom.PC.zu.übertragen.und.dessen. aufgeladen.werden.kann. Batterie.aufzuladen. Das Anschlussverfahren ist je nach dem Betriebssystem des PC und der Version von Aufladen der Batterie Windows Media Player unterschiedlich. Öffnen.Sie.die.USB-Abdeckung. Windows Media Player Betriebssystem Windows Media Player nicht installiert Schließen.Sie.mit.dem.mitgelieferten.USB-Kabel.den.Player.an.einen.PC.an.
  • Seite 10: Abtrennen.des.players.vom.pc

    Abtrennen des Players vom PC Wenn der Anschlussmodus der MTP-Modus ist (Wenn „Kenwood M_D5*“ oder „M_D5*“ in Windows angezeigt wird) Ziehen Sie das USB-Kabel vom Player ab. Stellen Sie sicher, dass die Anzeige der Strom/Menü-Taste nicht blinkt, bevor Sie das USB-Kabel abziehen.
  • Seite 11: Festhalten.von.musik.im.pc

    Festhalten von Musik im PC Zum.Abspielen.von.Musikdateien.als.Tracks.auf.diesem.Player.rippen.Sie.die. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Start Rip] oben. Musikdateien.zuerst.in.den.PC. Der Player kann die folgenden 2 Typen von Musikdateien abspielen. •. MP3.(*.mp3).:.MPEG-1.Audio.Layer-3 Abtastfrequenz 32/ 44,1/ 48 kHz Übertragungs-Bitrate 16k – 320 kbps Variable Bit Rate (VBR) 16k –...
  • Seite 12 Festhalten von Musik im PC Verwendung.von.Windows.Media.Player.10 Starten Sie den Windows Media Player. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Rip] oben. Setzen Sie eine Musik-CD in das CD-ROM-Laufwerk am PC ein. Markieren Sie die Kontrollkästchen der zu rippenden CD-Tracks. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Rip Music] oben. •...
  • Seite 13: Übertragen.von.musik.vom.pc

    Schließen Sie den Player an einen PC an. Starten Sie den Windows Media Player. Richten Sie das Gerät ein. Wenn der Gerätename MTP: [Kenwood M_D5*] oder MSC: [KENWOOD_DAP] angezeigt wird, klicken Sie auf [Finish]. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Start Sync] oben.
  • Seite 14: Datenübertragung Mit Drag&Drop (Ziehen Und Ablegen)

    Einfügen kann auch für Datenübertragung verwendet werden. Öffnen Sie den MTP-Player oder Wechseldatenträger, der diesem Player entspricht. Klicken Sie auf [Start] – [Computer] – MTP: [Kenwood M_D5*], [M_D5*] oder MSC: Fügen Sie die zu übertragenden Musikdateien in der Sync-Liste [KENWOOD_DAP].
  • Seite 15: Löschen.von.tracks

    Starten Sie den Windows Media Player. Klicken Sie auf das Symbol [Delete]. Klicken Sie auf die Schaltfläche [Sync] oben. Wählen Sie den MTP-Player (Kenwood M_D5*) oder Wechseldatenträger (KENWOOD_DAP), der diesem Player entspricht. Wählen Sie die zu löschende Musikdatei, rechtsklicken Sie zum Öffnen eines Popup-Menüs und wählen Sie [Delete] daraus.
  • Seite 16: Formatierung

    •. Nach.der.Formatierung.kann.der.Speicher.nicht.auf.den.vorherigen.Zustand. zurückgestellt.werden..Seien.Sie.bei.der.Formatierung.vorsichtig. Klicken Sie auf das Symbol [Format]. Wenn der Anschlussmodus der MTP-Modus ist (Wenn „Kenwood M_D5*“ oder „M_D5*“ in Windows angezeigt wird) Verwendung.von.Windows.Media.Player.11 Schließen Sie den Player an einen PC an. Wenn der Anschlussmodus der MSC-Modus ist Starten Sie den Windows Media Player.
  • Seite 17: Wählen.von.musik.zur.wiedergabe

    Wählen von Musik zur Wiedergabe Wählen.Sie.den.gewünschten.Track.und.spielen.in.ab. Wählen Sie ein Zwischenelement (zum Beispiel „Artist name“). Wählen Sie Interpretenname = Albumtitel = Tracktitel. Artist Die Liste für das Zwischenelement wird Artist Wählen Sie Albumtitel = Tracktitel. Album angezeigt. Play all Wählen Sie Genrename = Tracktitel. Genre Artist name Track...
  • Seite 18: Anzeige.während.der.wiedergabe

    Anzeige während der Wiedergabe Während der Wiedergabe verfügbare Bedienung Das.Display.zeigt.während.der.Wiedergabe.verschiedene.Information. Strom/Menü-Taste Ruft das Menü auf. Interpretenname Tracktitel Im Bildschirmschoner-Modus drücken, um das Verflossene Spielzeit/ Display einzuschalten. Modus Spielzeit 3 : Wiedergabe Track Nr./ 8 : Pause Anzahl der Höher-Taste Artist name gewählten Tracks Bei jedem Drücken wird zum Anfang des laufenden Tracks oder vorherigen Tracks...
  • Seite 19: Verschiedene.wiedergabemodi

    Verschiedene Wiedergabemodi Einer.der.folgenden.sechs.Wiedergabemodi.kann.gewählt.werden. Wählen Sie den gewünschten Spielmodus. Normal Die Wiedergabe stoppt nach dem Abspielen aller Tracks in der Liste. Die Anzeige während der Wiedergabe wird Play mode Repeat all Wiederholte Wiedergabe aller Tracks in der Liste. in etwa 30 Sekunden wieder hergestellt. Normal Repeat one Wiederholte Wiedergabe des gleichen Tracks.
  • Seite 20 Verschiedene Wiedergabemodi Stellen Sie den Endpunkt (Punkt B) ein. Nach dem Gedrückhalten der Taste für mehr Artist name als 1 Sekunde die Taste loslassen. „A↔B“ Track title wird angezeigt. Auch im Pausebetrieb kann der Endpunkt 1sec. durch Gedrückthalten der Taste für mehr als 1 Sekunde eingestellt werden.
  • Seite 21: Einstellen.des.klangs

    Einstellen des Klangs Einstellung der Lautstärke Wählen Sie „Settings“. Stellen.Sie.die.Hörlautstärke.wie.folgt.ein. Settings Wählen Sie den Lautstärkepegel. Artist name Artist name Track title Track title Wählen Sie „Sound mode“. Settings Wenn eine Tastenseite gedrückt gehalten wird, wird die Sound mode Lautstärke allmählich verändert. (Seite) Play mode Sleep timer...
  • Seite 22: Sleep-Timer

    Sleep-Timer Der.Sleep-Timer.macht.es.möglich,.den.Player.nach.Ablauf.einer.bestimmten.Zeit. auszuschalten.. Öffnen Sie den Home-Bildschirm. Öffnen Sie den Home-Bildschirm. Artist Album Genre Track Wählen Sie „Settings“. Settings Wählen Sie „Sleep timer“. Settings Sound mode Play mode Sleep timer Wählen Sie den einzustellenden Timer. Der Sleep-Timer-Zeitraum kann in Sleep timer Schritten von 10 Minuten in einem Bereich Off...
  • Seite 23: Verschiedene.einrichtungen

    Verschiedene Einrichtungen Einstellbare Funktionselemente Die.Funktionen.wie.Tastenbeleuchtung,.Display-Wiederherstellungsfunktion.und.Auto- •. Soundmodus •. Display-Stromspareinstellung. Ausschaltfunktion.können.nach.Bedarf.eingestellt.werden. Wiedergabe in einem Klang, der zum (Bildschirmschoner) Genre der Musik passt. Wählen Sie die Zeit bis zum Ausschalten Siehe <Wählen der Klangeffekte> (Seite 21). des Displays bei Nichtbedienung. Öffnen Sie den Home-Bildschirm. 3 sec/ 5 sec/ 10 sec*/ 30 sec/ 60 sec Öffnen Sie den Home-Bildschirm.
  • Seite 24: Einstellung.der.menüsprache

    Einstellung der Menüsprache Wählen.Sie.die.Sprache.für.das.Display. Öffnen Sie den Home-Bildschirm. Öffnen Sie den Home-Bildschirm. Artist Album Genre Track Wählen Sie „Settings“. Settings Wählen Sie „Language“. Settings Language Initialize System Wählen Sie die gewünschte Sprache. Die Anzeige während der Wiedergabe wird Language in etwa 30 Sekunden wieder hergestellt. ENGLISH 日本語...
  • Seite 25: Initialisieren

    Initialisieren Durch.Initialisierung.werden.die.im.„Settings“-Menü.usw..vorgenommenen. Wählen Sie „Yes“. Einstellungen.auf.die.werkseitigen.Einstellungen.zurückgesetzt. Initialize Vorsicht •. Initialisierung.setzt.das.„Settings“-Menü.auf.die.Vorgabeeinstellungen.zurück..Der. Vorgang.löscht.nicht.Musikdateien.usw. Öffnen Sie den Home-Bildschirm. Öffnen Sie den Home-Bildschirm. Artist Album Genre Track Wählen Sie „Settings“. Settings Wählen Sie „Initialize“. Settings Language Initialize System • Auch nach der Rückstellung des Players werden die darin gespeicherten Tracks nicht gelöscht. Löschen einzelner Tracks (Seite 15) und Formatierung (Seite 16) des Players soll vom PC ausgeführt werden.
  • Seite 26: Anschließen.externer.komponenten

    Anschließen externer Komponenten Die.Kopfhörerbuchsen.können.auch.zum.Anschließen.einer.externen.Komponente.wie. Anschließen an den USB-Anschluss eines.Lautsprechers.mit.eingebautem.Verstärker.verwendet.werden. Der.USB-Anschluss.kann.auch.zum.Anschließen.einer.externen.Komponente.wie.eines. USB-kompatibles Stereogerät Stereogeräts.mit.USB-Fähigkeit.verwendet.werden. Anschließen an die Kopfhörerbuchse USB-kompatibles Carstereo Lautsprecher mit eingebautem Verstärker USB-Kabel Stereoverstärker Carstereo Kabel mit Stereo- UKW-Sender Ministeckern • Legen Sie ein optimales Audiokabel (im Fachhandel erhältlich) entsprechend der Eingangsklemme der angeschlossenen externen Komponente bereit.
  • Seite 27: Digital.audio.player.link

    Digital Audio Player Link Wenn.der.Player.an.eine.Kenwood-Audiokomponente.mit.Digital.Audio.Player.Link- Kompatibilität.angeschlossen.ist,.kann.Wiedergabe.des.Players.von.der.externen. Audiokomponente.gesteuert.werden. Digital Audio Player Link- kompatibles Stereo Digital-Audioeingang Spezielles Kabel 1 Schalten Sie den Player ein 2 Stellen Sie den Eingangswahlschalter des angeschlossenen Stereogeräts auf „Digital Audio“. • Die Player-Bedienverfahren wie „Play/Pause“ und „Skip Up/Down“ können von den Tasten angeschlossenen Stereogerät und dessen Fernbedienung gesteuert werden.
  • Seite 28: Glossar

    Glossar Fehlermeldungen DRM.10.(Digital.Rights.Management.10): Markierungsdaten: Meldung Abhilfemaßnahme Eine Copyright-Schutztechnologie der Informationen über jede Audiodatei, Not enough memory, Need 4MB free space Die Speicherkapazität ist niedrig. Microsoft Corp., die seit Windows Media einschließlich Musiktitel, Künstlername, Freier Speicherplatz von mindestens 4 MB ist zum Speichern der Player 10 integriert ist.
  • Seite 29: Störungsbeseitigung

    Die Leistung der Akkubatterie hat stark nachgelassen. Stromversorgung an. dem Neuaufladen ab. Ersetzen Sie sie durch eine neue Akkubatterie. Zum Austausch der Batterie wenden Sie sich an Ihre Kenwood- Kundendienstvertretung. Es kommt kein Ton. Die Kopfhörer sind falsch angeschlossen. Schließen Sie die Kopfhörer korrekt an den Player an.
  • Seite 30: Technische.daten

    Technische Daten Eingebautes Flash-Memory Batterietyp Wiedergabeformat • Kenwood ist um eine ständige Weiterentwicklung seiner Produkte M2GD55: 2 GB * : Eingebauter Li-Ionen-Akku bemüht. Daher sind unangekündigte M1GD50: 1 GB * Abtastrate: 32/ 44,1/ 48 kHz Batteriebetriebszeit * Änderungen an den technischen Daten Bitrate: 16 - 320 kbps Kopfhörer-Ausgangsleistung...
  • Seite 31: Hinweise.zur.entsorgung

    Lithiumionen-Akkubatterie ist zum Recycling geeignet. Bei der Entsorgung des Sendeteils nehmen Sie die eingebaute Batterie heraus und bringen Sie zu Ihrem örtlichen Recycling- WICHTIG: Center. . Versuchen.Sie.niemals,.den.Player.zu.öffnen,.ausgenommen.bei.der.Entsorgung.. . Zum.Austausch.der.eingebauten.Batterie.wenden.Sie.sich.an.Ihre.Kenwood- WARNUNG Kundendienstvertretung. •. Die.eingebaute.Batterie.darf.nicht.überhitzt,.geöffnet,.modifiziert.oder.in.Feuer.oder. 1 Öffnen Sie die USB-Abdeckung. 5 Nehmen Sie die eingebaute Batterie Wasser.geworfen.werden.
  • Seite 32: Ausbauen Der Akkubatterie (Eingebauten Batterie) Vor Der Entsorgung: M1Gd50

    Hinweise zur Entsorgung Ausbauen der Akkubatterie (eingebauten Batterie) vor der Entsorgung: M1GD50 WICHTIG: . Versuchen.Sie.niemals,.den.Player.zu.öffnen,.ausgenommen.bei.der.Entsorgung.. . Zum.Austausch.der.eingebauten.Batterie.wenden.Sie.sich.an.Ihre.Kenwood- Kundendienstvertretung. 1 Entfernen Sie das Gummi von der 6 Trennen Sie die eingebaute Batterie Rückplatte. vom Steckverbinder ab. Achten Sie 2 Entfernen Sie die 1 Schraube von darauf, die Steckverbindung nicht der Platte mit einem Präzisions-...
  • Seite 33 Amsterdamseweg 37, 1422 AC UITHOORN, Niederlande Hinweis zur Entsorgung der Batterien : Verbrauchte Batterien dürfen nach der Batterieverordnung nicht mehr mit dem Hausmüll entsorgt werden. Kenwood beteiligt sich daher am „Gemeinsamen Rücknahmesystem Batterien“ (GRS Batterien). Werfen Sie verbrauchte Batterien unentgeltlich in die beim Handel aufgestellten Sammelbehälter.

Diese Anleitung auch für:

M2gd55