Vega VEGATOR 527 Produktinformation Seite 13

Kapazitiv prozessdruck/hydrostatik
  • / 24 von 24
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
VEGATOR 621
1
2
3
4
5
1
min.
0
10
!
2
on
3
VEGATOR 621
5
6
7
8
9
10 11 12 13 14
Abb. 14: Anzeige- und Bedienelemente - VEGATOR 621
Potentiometer
1
Kontrollleuchte (LED) - Grenzstandrelais
2
Kontrollleuchte (LED) - Versorgungsspannung
3
Ex-Trennkammer
4
Kontrollleuchte (LED) - Störmeldung
5
Anschlussklemmen - Sensoreingang
6
Buchsen für die Verbindungsbrücken
7
Buchsen für die Verbindungsbrücken - Versorgungsspannung
8
Anschlussklemmen - Transistorausgang
9
10 Anschlussklemmen - Relaisausgang
11 Anschlussklemmen - Versorgungsspannung
VEGATOR 622
1
2
3
4
5
1
max.
0
10
5
2
min.
0
10
!
3
on
4
VEGATOR 622
5
6
7
8
9
10 11 12 13 14
Abb. 15: Anzeige- und Bedienelemente - VEGATOR 622
Potentiometer - Max.-Schaltpunkt
1
Potentiometer - Min.-Schaltpunkt
2
Kontrollleuchte (LED) - Grenzstandrelais
3
Kontrollleuchte (LED) - Versorgungsspannung
4
Ex-Trennkammer
5
Kontrollleuchte (LED) - Störmeldung
6
Anschlussklemmen - Sensoreingang
7
Buchsen für die Verbindungsbrücken
8
Buchsen für die Verbindungsbrücken - Versorgungsspannung
9
10 Anschlussklemmen - Transistorausgang
11 Anschlussklemmen - Relaisausgang
12 Anschlussklemmen - Versorgungsspannung
Kapazitiv – Auswertgeräte für Grenzschalter
4
1
2
3
4
EEx ia
6
A
B
Plug-in socket
C
Typ 600-1
1
2
3
-
0...10V
+
7
DISBUS
7
8
5
9
N
8
L 1
12
9
5
6
7
8
10
9
10
12
13
14
11
5
1
2
3
4
EEx ia
7
A
B
Plug-in socket
C
Typ 600-1
1
2
3
-
0...10V
+
8
DISBUS
7
8
6
9
N
9
L 1
12
10
5
6
7
8
11
9
10
12
13
14
12
Bedienung
Kontrollleuchten
Kontrollleuchten (LED) in der Frontplatte zeigen Betriebsbereit-
schaft, Schaltzustand und Störmeldung an.
Grün
l
- Betriebskontrollleuchte
- Netzspannung Ein, Gerät ist in Betrieb
Rot (VEGATOR 621, 622)
l
- Störmeldeleuchte
- Störung am Sensorstromkreis durch Ausfall des Sensors
oder Leitungsdefekt
- Wenn das Störmelderelais stromlos ist, leuchtet die rote
Störmeldeleuchte
Gelb
l
- Relaiskontrollleuchte
- Die gelbe Relaiskontrollleuchte reagiert je nach einge-
stellter Betriebsart (A/B)
- Generell zeigt die Relaiskontrollleuchte den aktivierten
(stromdurchflossenen) Zustand des Relais an
- Eine dunkle Relaiskontrollleuchte bedeutet also, dass
sich das Relais im stromlosen Zustand befindet (Transis-
tor sperrt)
DIL-Schalterblock
Seitlich oben (im eingebauten Zustand abgedeckt) befindet sich
ein DIL-Schalterblock mit sechs Schaltern.
Abb. 16: DIL-Schalterblock - VEGATOR 620
Abb. 17: DIL-Schalterblock - VEGATOR 621, 622
Die einzelnen Schalter sind wie folgt belegt:
1 - A/B-Umschaltung
l
- A - Maximalstanderfassung bzw. Überlaufschutz
- B - Minimalstanderfassung bzw. Trockenlaufschutz
2 - Ausschaltverzögerung (za)
l
3 - Einschaltverzögerung (ze)
l
4 - Schaltverzögerung 2 s
l
5 - Schaltverzögerung 6 s
l
6 - Schaltverzögerung 12 s
l
Mit dem Schalter 1 können Sie die Betriebsart (A - Überlaufschutz
bzw. B - Trockenlaufschutz) einstellen.
Mit den Schaltern 2 und 3 können Sie unabhängig voneinander
die Ausschaltverzögerung und/oder Einschaltverzögerung ein-
stellen.
Die Verzögerung bezieht sich auf die Schaltfunktion des Relais.
12
t sec
6
off
2
ze
za
B
A
12
t sec
6
off
2
ze
za
B
A
13

Kapitel

Fehlerbehebung

Verwandte Anleitungen für Vega VEGATOR 527

Auswertegeräte Vega VEGATOR 121 Betriebsanleitung
Einkanaliges auswertgerät zur grenzstanderfassung für 8/16 masensoren (32 Seiten)