Loudness; Übersicht Der Werkseitigen Grundeinstellungen; Anhang; Technische Daten - Blaupunkt ACD 9850 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Loudness

Bässe werden bei verminderter Lautstärke
weniger gut wahrgenommen als die Höhen.
Die Loudness-Funktion gleicht dieses unter-
schiedliche Gehörempfinden aus.
Da die Art der Anlage (Verstärker), die An-
ordnung und die Art der Lautsprecher sowie
das Fahrzeug das Klangempfinden beein-
flussen, ist der Einsatzpunkt und die Anhe-
bung der Loudness einstellbar.
Die Anhebung der Loudness ist ab Werk so
eingestellt, daß für weite Bereiche eine opti-
male Wirkung erreicht wird.
Möchten Sie jedoch die Einstellung verän-
dern, so können Sie folgendermaßen vorge-
hen:
LD/AUD so lange drücken, bis "LOUD"
und der eingestellte Wert im Display
erscheinen (nach "LOUD ON" /
"LOUD OFF").
Haben Sie Fragen? Das blaue Servicetelefon: 01 30 / 83 63 00
14
Mit
wird der Wirkungsgrad der
Loudness eingestellt. Mit "1" stellen Sie
den niedrigsten und mit "6" den höch-
sten Wirkungsgrad ein.
Die letzte Einstellung wird automatisch ge-
speichert.
Erfolgt innerhalb 8 Sek. keine Veränderung,
schaltet das Display auf den vorherigen Zu-
stand zurück.
Übersicht der werkseitigen
Grundeinstellungen
LOUDNESS
3
S-DX
2
S-LO
2
LED
ON

Anhang

Technische Daten

Verstärker
Ausgangsleistung: 4x 19 Watt Sinus nach
DIN 45 324
4 x 20 Watt Musik nach
DIN 45324
FM
0,9 µV bei 26 dB
Empfindlichkeit:
Signal/Rauschabstand.
Übertragungs-
bereich:
30 - 16 000 Hz (-3dB)
CD
Übertragungs-
bereich:
20 - 20 000 Hz (-1dB)
Änderungen vorbehalten!

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis