Herunterladen  Diese Seite drucken

Inbetriebnahme; Dichtheitsprüfung; Brennereinstellung - Buderus AWR 512 BV Montage- Und Wartungsanweisung

Öl-brennwert-wärmetauscher für logano g 115-be
Vorschau ausblenden

Werbung

Inbetriebnahme

3
Inbetriebnahme
3.1
Dichtheitsprüfung
Die Inbetriebnahme des Öl-Brennwert-Wärmetau-
schers erfolgt im Rahmen der Inbetriebnahme des
Kessels.
Wenn Kessel- und Öl-Brennwert-Wärmetauscher-
Kreis gefüllt und entlüftet sind, muss die Dichtheit der
Verbindungsleitungen geprüft werden. Die Dichtheit
des Öl-Brennwert-Wärmetauschers ist bereits werks-
seitig durchgeführt worden. Die max. Wasseraustritt-
Temperatur darf 80°C nicht übersteigen! Dazu
Kesselwasserregler auf „AUT" stellen.
ANLAGENSCHADEN
durch zu hohen Prüfdruck.
• Zulässiger Betriebsüberdruck des Öl-
VORSICHT!
Brennwert-Wärmetauschers beträgt 3 bar.
ANWENDERHINWEIS
i
Vor Inbetriebnahme des Öl-Brennwert-Wärme-
Buderus
tauschers ist die Neutralisationsanlage einma-
lig mit Wasser zu füllen, so dass das Ende des
Kondensatschlauches mind. 3 cm überdeckt
wird.
3.2

Brennereinstellung

Verbrennungswerte
Der CO
-Wert ist gemäß Beiblatt zum Logatop BE
2
einzustellen. Aufgrund der heizgasseitigen Wider-
stände ist ggf. eine Gebläsedruckanpassung erforder-
lich.
Abgastemperatur messen:
Diese sollte zwischen Kessel und Abgaswärmetau-
scher den Katalogdaten des Logano G 115 mit BE-
Brenner (160–165 °C) entsprechen. Sie sollte
mindestens 140°C betragen.
Das Inbetriebnahmeprotokoll Kap. 3.3 ist auszufüllen
(Gewährleistung).
ANWENDERHINWEIS
i
Werden nach dem Kessel Abgastemperaturen
Buderus
von 200°C oder mehr erreicht, so ist der Kes-
sel zu reinigen (z.B. bei nachträglichem Einbau
des Öl-Brennwert-Wärmetauschers).
Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten!
Montage- und Wartungsanweisung Öl-Brennwert-Wärmetauscher AWR 512/522 BV • Ausgabe 05/2003
Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de
3
11

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Verwandte Anleitungen für Buderus AWR 512 BV

Diese Anleitung auch für:

Awr 522 bv

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: