Husqvarna 130BT Bedienungsanleitung: Wartung; Transport; Lagerung

Andere Handbücher für 130BT
  • / 22 von 22
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen

WARTUNG

1. Um das Gerät stets in einem guten Arbeitzustand zu halten,
sind die in der Bedienungsanleitung beschriebenen War-
tungs- und Kontrollmaßnahmen regelmäßig auszuführen.
2. Vor Wartungsarbeiten oder Kontrollmaßnahmen immer den
Motor abschalten und die Zündkerze trennen.
WARNUNG
Die Metallteile, die Motorabdeckung und der Bereich um
den Motor werden sofort nach dem Abschalten des Motors
sehr heiß.
3. Das Laubblasgerät regelmäßig auf lose Befestigungsele-
mente und rostige oder beschädigte Teile untersuchen. Um
Kraftstoffleitung, Schalldämpfer und Zündkabel
besonders sorgfältig vorgehen.
4. Alle Wartungsmaßnahmen, die in der vorliegenden Bedie-
nungsanleitung nicht beschrieben sind, müssen von fachkun-
digem Servicepersonal durchgeführt werden.
Unsachgemäße Servicearbeiten an Gebläse und Schall-
dämpfer können zu gefährlichen Störungen führen.
5. Beim Austausch von anderen Komponenten oder Schmier-
mitteln ist sicherzustellen, dass nur Husqvarna-Produkte ver-
wendet werden oder Produkte, die von Husqvarna für die
Verwendung mit dem Husqvarna-Gerät zugelassen sind.
6. Falls eine Komponente ersetzt werden muss oder eine War-
tungs- bzw. Reparaturarbeit ausgeführt werden muss, die
nicht in dieser Bedienungsanleitung beschrieben ist, ist stets
der lokale Husqvarna-Servicehändler zu kontaktieren.
7. Ausschließlich Zubehör verwenden, das das Husqvarna-
Zeichen trägt und für das Gerät empfohlen ist.
8. Niemals das Gerät zerlegen oder in irgendeiner Weise
verändern. Dies kann dazu führen, dass das Produkt beim
Betrieb beschädigt wird oder nicht mehr ordnungsgemäß
betrieben werden kann.
Sicherheitsmaßnahmen
TRANSPORT
• Vor dem Transport oder der Aufbewahrung des Laubblas-
geräts den Kraftstoff aus dem Kraftstofftank ablassen.
• Das Laubblasgerät sichern, sodass es während des Trans-
ports weder beschädigt wird noch Schäden verursacht.
• Keine großen Kräfte auf das Laubblasgerät ausüben, das
Gerät z. B. nicht werfen oder fallen lassen. Dadurch erlischt
die Garantie.
Lagerung
• Wählen Sie zur Lagerung des Gebläses einen Innenraum, der
trocken, kühl und dunkel sowie gut belüftet und frei von Staub
ist und der außerhalb der Reichweite von Kindern liegt.
Deutsch
9

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Andere Handbücher für Husqvarna 130BT