Husqvarna 130BT Bedienungsanleitung: Vor Dem Starten Des Motors; Bestimmungsgemässer Gebrauch

Andere Handbücher für 130BT
  • / 22 von 22
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
Deutsch

VOR DEM STARTEN DES MOTORS

• Vor jedem Starten des Motors das gesamte Gerät prüfen und
sicherstellen, dass die Komponenten intakt und ordnungs-
gemäß befestigt sind. Bei Schäden an Kraftstoffleitung,
Abgasleitung oder Zündkabel darf das Laubblasgerät erst ver-
wendet werden, nachdem die Schäden behoben worden sind.
WICHTIG
Vor der Inbetriebnahme stets kontrollieren, ob sich Gegen-
stände im Gebläsegehäuse oder im Netz befinden. Die
Gegenstände können schwere Verletzungen oder Schäden
an Gebläse und Gebläsegehäuse verursachen.
[130BT]
WARNUNG
Sicherstellen, dass die Stoßdämpfer <A> keine Risse oder
sonstigen Schäden aufweisen. Werden diese Gummi- und
Federbefestigungen im Fall von Rissen oder Schäden nicht
ausgetauscht, kann dies dazu führen, dass sich der Motor
beim Betrieb vom Rahmen löst und möglicherweise schw-
ere Verletzungen verursacht.
Bei Rissen sofort austauschen.
WARNUNG
Aufgrund der Gefahr von Verletzungen durch das Berühren
beweglicher Teile ist der Motor abzustellen, bevor Kompo-
nenten angebracht oder entfernt werden. Das Schutznetz
nie vom Modell 130BT abnehmen.
montiertes Netz <B> betreiben.
araturarbeiten oder beim Zugriff auf bewegliche Teile stets
die Zündkerze trennen.
<A>
<B>
<A>
[130BT]
BESTIMMUNGSGEMÄSSER
GEBRAUCH
WARNUNG
Treten beim Gebrauch des Produkts außergewöhnliche
Geräusche oder Vibrationen auf, den Motor sofort abstellen
und einen Husqvarna-Servicefachmann um Hilfe bitten. Die
Überprüfung des Gebläses ist sehr wichtig. Schäden am
rotierenden Ventilator führen zu schweren Unfällen.
1. Den Arbeitsbereich des Laubblasgeräts untersuchen und alle
zu schützenden Gegenstände entfernen oder abdecken,
damit sie nicht durch den Druckluftstrahl oder weggeschleud-
erten Unrat beschädigt werden.
8
Sicherheitsmaßnahmen
[150BT] [170BT] [180BT]
Das Gerät nie ohne
Vor dem Beginn von Rep-
<A>
<B>
<A>
[150BT] [170BT] [180BT]
2. Um die Verletzungsgefahr durch weggeschleuderte Objekte
zu reduzieren:
a) Vorsicht mit Kindern, Haustieren, offenen Fenstern und
frisch gewaschenen Autos; Unrat sicher wegblasen.
b) Das Blasrohr voll ausfahren, um mit dem Luftstrom so
nahe wie möglich am Erdboden arbeiten zu können.
c) Im Arbeitsbereich dürfen sich keine unbefugten Personen
aufhalten.
d) Das Blasrohr nicht auf
Personen oder Tiere
richten.
e) Stets sicherstellen, dass
kein Unrat auf die Nach-
bargrundstücke geblasen
wird.
f) Auf die Windrichtung achten, nicht gegen den Wind arbe-
iten.
3. Um die Blaszeit zu minimieren:
a) Fest sitzenden Unrat mit Rechen oder Besen vor dem
Blasen lösen.
b) Bei staubigen Bedingungen den Arbeitsbereich vor dem
Blasen anfeuchten oder den Wasserzusatz verwenden.
c) Sie sparen Wasser, indem Sie mit dem Laubblasgerät
reinigen, statt mit Wasser zu spülen; dies gilt insbeson-
dere für Dachrinnen, Fassaden, Terrassen, Veranden,
Grills, Gartenbereiche usw.
4. Das Laubblasgerät darf nicht auf einer
Leiter oder einem Gerüst verwendet
werden.
5. Das Gerät darf nur dann mit laufendem
Motor abgesetzt werden, wenn es
beaufsichtigt wird.
6. Niemals bei laufendem Motor die
Zündkerze oder das Zündkabel
berühren. Dies kann zu Stromschlägen
führen.
7. Niemals Schalldämpfer, Zündkerze
oder andere Metallteile des Motors
berühren oder Bereiche um die Motor-
abdeckung, während der Motor läuft
oder gerade abgeschaltet wurde.
Diese Metallteile werden beim Betrieb
sehr heiß und können schwere Ver-
brennungen verursachen.
WARNUNG
Die Gerätetemperatur kann sich nach
dem Anhalten des Motors erhöhen.
Lassen Sie den Motor vor dem Auftan-
ken unbedingt stets abkühlen.
8. Wenn der Motor Feuer fängt oder in
einer anderen Situation, die es erfordert, dass Sie sich von
der Maschine frei machen, öffnen Sie Schnalle des Hüft-
gurtes und lassen Sie die Maschine nach hinten fallen.
9. Nach dem Gebrauch des Laubblasgeräts und anderer Aus-
rüstung ist alles zu REINIGEN! Unrat in Abfallbehältern
entsorgen.

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Andere Handbücher für Husqvarna 130BT

Verwandte Anleitungen für Husqvarna 130BT