Herunterladen  Diese Seite drucken

Lufteinlassnetz; Kontrolle Des Luftspalts Der Zündspule; Tragegurt; Lagerung - Husqvarna 130BT Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Deutsch

LUFTEINLASSNETZ

WICHTIG
• Durch das Lufteinlassnetz wird Blasluft eingesaugt. Fällt der Luftstrom beim
Betrieb ab, den Motor abstellen und das Lufteinlassnetz auf Verstopfungen
untersuchen.
• Werden die Verstopfungen nicht beseitigt, kann dies zu einer Überhitzung und
Schädigung des Motors führen.
(1) Netz
WARNUNG
Das Laubblasgerät niemals ohne Netz benutzen. Vor jedem Gebrauch sicher-
stellen, dass das Netz ordnungsgemäß angebracht und intakt ist.
KONTROLLE DES LUFTSPALTS DER ZÜNDSPULE
• Wenn der Spalt nicht korrekt ist oder wenn Spule oder Rotor installiert werden, den
Luftspalt zwischen Zündspule und Eisenkern des Rotors justieren.
Luftspalt: [130BT]
0,35 mm (0,30-0,40 mm)
(1) Rotor
(2) Zündspule

TRAGEGURT

• Ein beschädigter Tragegurt kann während des Betriebs reißen, das Gerät zu Fall
bringen und somit Verletzungen verursachen. Die nachstehenden Anweisungen
befolgen, um den Tragegurt durch einen neuen zu ersetzen.
• Clip vom Gurt abnehmen.
• Gurtende durch die Schlaufe ziehen.
• Clip wieder am Gurt anbringen.
WICHTIG
Sicherstellen, dass der dicke runde Stab des Clips im Gurt steckt.
Wenn er nicht korrekt angebracht wird, kann dies zu schweren Verletzungen führen.
VOR DER AUFBEWAHRUNG DES LAUBBLASGERÄTS
1. Kraftstofftank entleeren und Primerkolben drücken, bis er leer ist.
2. Zündkerze entfernen und einen Löffel Zweitaktöl in den Zylinder träufeln. Motor ein paar Mal durchdrehen lassen und Zündkerze ein-
bauen.
3. Das Gerät an einem trockenen, kühlen und dunklen, gut belüfteten, staubfreien und kindersicheren Ort aufbewahren.
22
Wartung
[150BT] [170BT] [180BT]
0,40 mm (0,35-0,45 mm)

Lagerung

F31
(1)
[130BT]
F32
(1)
[150BT] [170BT] [180BT]
F33
(2)
(1)
[130BT]
F34
[150BT] [170BT] [180BT]
F35

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Husqvarna 130BT

Diese Anleitung auch für:

150bt170bt180bt

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: