Herunterladen  Diese Seite drucken

Kraftstofffilter; Zündkerze; Schalldämpfer; Funkenfänger - Husqvarna 130BT Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

[170BT] [180BT] (F26)
1. Die beiden Rändelschrauben lösen und die Luftfilterabdeckung entfernen. Vorfilter
aus dem Luftfiltergehäuse nehmen.
(1) Rändelschraube
(3) Innengehäuse [180BT]
2. Vorfilter in sauberer, unentflammbarer Reinigungslösung waschen (z. B. warme
Seifenlauge) und trocknen.
(Luftfilter einmal wöchentlich reinigen.)
3. Ein verschmutzter Papierfilter ist durch einen neuen zu ersetzen.
WARNUNG
• Dieser Vorfilter ist vom trockenen Typ.
• Den Vorfilter niemals in einer öligen Reinigungslösung waschen.
• Niemals Öl bei der Wäsche verwenden.
• Den Papierfilter nicht durch Klopfen reinigen.

KRAFTSTOFFFILTER

• Ein verstopfter Kraftstofffilter kann zu einer mangelhaften Beschleunigung des
Motors führen. Regelmäßig überprüfen, ob der Filter mit Schmutz verstopft ist. Der
Filter kann mit einem kleinen Drahthaken aus der Tanköffnung herausgenommen
werden. Filterbaugruppe von der Kraftstoffleitung lösen und den Halter abnehmen,
um sie zu zerlegen. Die Teile mit Benzin reinigen.
(1) Sieb
(2) Element (x 2)
(3) Halterung
(4) Halter
ZÜNDKERZE
• An der Isolatorfußspitze der Zündkerze können sich mit der Zeit Kohleablagerungen
ansammeln. Die Zündkerze alle 25 Stunden entfernen und kontrollieren, die Elek-
troden bei Bedarf mit einer Drahtbürste reinigen. Der Elektrodenabstand sollte auf
0,6-0,7 mm eingestellt werden.
• Zündkerzenhersteller empfehlen, die Zündkerze zweimal pro Jahr auszutauschen,
um ein unvorhergesehenes Zündkerzenversagen während der Arbeit zu vermeiden.
ERSATZZÜNDKERZE: NGK CMR7H.
WICHTIG
• Werden andere Zündkerzen als die angegebenen verwendet, kann dies zu
Motorstörungen oder -überhitzungen und -schäden führen.
• Zündkerzen wie folgt anbringen: Zündkerze zuerst von Hand fest anziehen,
dann eine weitere Viertelumdrehung mit einem Steckschlüssel anziehen.
SCHALLDÄMPFER
WARNUNG
• Den Schalldämpfer regelmäßig auf lose Befestigungselemente, Schäden oder
Rost untersuchen. Bei Anzeichen für Abgasleckagen das Laubblasgerät nicht
verwenden und sofort reparieren lassen.
1. Schalldämpfer entfernen, einen Schraubenzieher in die Öffnung stecken und Kohle-
ablagerungen abwischen. Gleichzeitig die Kohleablagerungen an der Ausblasöff-
nung des Schalldämpfers und an der Auslassöffnung des Zylinders abwischen.
2. Alle Schrauben, Bolzen und Verbindungen anziehen.
FUNKENFÄNGER
• Der Schalldämpfer ist mit einem Funkenfänger versehen, der verhindert, dass
glühend rote Kohleteilchen aus der Ausblasöffnung des Schalldämpfers fliegen.
Regelmäßig kontrollieren und bei Bedarf mit einer Drahtbürste reinigen.
(1) Schraube
(2) Schraube
(3) Funkenfänger
(4) Verteiler
WARNUNG
• Vor der Inbetriebnahme stets prüfen, dass der Schalldämpfer von den
Schrauben (2) gehalten wird.
Anzugsmoment:
[130BT]
7-11 Nm
• Ebenfalls sicherstellen, dass Funkenfänger und Verteiler korrekt mit den
Schrauben (1) befestigt sind. (Anzugsmoment: 2-3 Nm)
Wartung
(2) Vorfilter
(4) Papierfilter
[150BT] [170BT] [180BT]
8-12 Nm
F26
(1)
(2)
(3)
(NUR 180BT)
(4)
[170BT] [180BT]
F27
F28
F29
(2)
(4)
(3)
(1)
[130BT]
(2)
F30
(3)
(4)
(1)
(2)
[150BT] [170BT] [180BT]
Deutsch
21

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Husqvarna 130BT

Diese Anleitung auch für:

150bt170bt180bt