Herunterladen  Diese Seite drucken

Werbung

So prüfen Sie die Tastatur
1. Drücken Sie die Start-/Stopptaste (B) und halten Sie
sie gedrückt.
A
a) Das Gerät ist eingeschaltet, wenn die LED (A)
leuchtet.
b) Das Gerät ist ausgeschaltet, wenn die LED (A)
aus ist.
Fehlerbehebung auf Seite 14 , wenn die
2. Lesen Sie
Warnanzeige (C) leuchtet oder blinkt.
So prüfen Sie den Gashebel
1. Drücken Sie kurz den Gashebel, um sicherzustellen,
dass er sich frei bewegen kann.
Sicherer Umgang mit Akkus
WARNUNG: Lesen Sie die folgenden
Warnhinweise, bevor Sie das Gerät
benutzen.
Verwenden Sie nur die Husqvarna BLi Akkus, die wir
für Ihr Gerät empfehlen. Die Akkus verfügen über
eine Softwareverschlüsselung.
Verwenden Sie als Stromversorgung für die
zugehörigen Husqvarna Geräte nur
wiederaufladbare Husqvarna BLi Akkus. Um
Verletzungen zu vermeiden, verwenden Sie den
Akku nicht zur Energieversorgung anderer Geräte.
Es besteht die Gefahr von elektrischen Schlägen.
Verbinden Sie die Akkuklemmen nicht mit
Schlüsseln, Schrauben oder anderen metallischen
Gegenständen. Dadurch kann es zu einem
Kurzschluss des Akkus kommen.
Benutzen Sie keine Akkus, die nicht wiederaufladbar
sind.
Legen Sie keine Gegenstände in die Luftschlitze des
Akkus.
8
B
C
Halten Sie den Akku von direkter
Sonneneinstrahlung, Hitze oder offenem Feuer fern.
Der Akku kann explodieren und Verbrennungen und/
oder chemische Verbrennungen verursachen.
Halten Sie den Akku von Regen und Feuchtigkeit
fern.
Halten Sie den Akku von Mikrowellen und hohem
Druck fern.
Versuchen Sie nicht, den Akku zu zerlegen oder
aufzubrechen.
Meiden Sie Hautkontakt mit Batteriesäure.
Batteriesäure verursacht Hautverletzungen,
Korrosion und Verbrennungen. Sollte Batteriesäure
in Ihre Augen gelangen, reiben Sie diese nicht,
sondern spülen Sie sie mindestens 15 Minuten lang
mit reichlich Wasser aus. Falls Ihre Haut Kontakt mit
Batteriesäure hatte, reinigen Sie sie mit viel Wasser
und Seife. Suchen Sie unverzüglich medizinische
Hilfe auf.
Der Akku darf nur bei Temperaturen zwischen
-10 °C (14 °F) und 40 °C (104 °F) verwendet
werden.
Reinigen Sie weder den Akku noch das Ladegerät
So reinigen Sie das Gerät, den
mit Wasser. Siehe
Akku und das Ladegerät auf Seite 14 .
Verwenden Sie keine fehlerhaften oder
beschädigten Akkus.
Lagern Sie Akkus getrennt von Metallgegenständen
wie Nägeln, Schrauben und Schmuck.
Achten Sie darauf, den Akku von Kindern
fernzuhalten.
Sicherer Umgang mit dem Ladegerät
WARNUNG: Lesen Sie die folgenden
Warnhinweise, bevor Sie das Gerät
benutzen.
Gefahr von elektrischen Schlägen oder Kurzschluss,
wenn die Sicherheitshinweise nicht beachtet werden.
Verwenden Sie eine geprüfte geerdete Steckdose,
die nicht beschädigt ist.
Verwenden Sie nur das mitgelieferte Ladegerät für
Ihr Produkt. Verwenden Sie zum Laden von
Husqvarna BLi Ersatzakkus ausschließlich
Husqvarna QC Ladegeräte.
Das Ladegerät nicht zerlegen.
Verwenden Sie keine fehlerhaften oder
beschädigten Ladegeräte.
Heben Sie das Ladegerät nicht am Netzkabel an.
Um das Ladegerät von der Steckdose zu trennen,
ziehen Sie am Netzstecker. Ziehen Sie nicht am
Netzkabel.
Achten Sie darauf, dass keines der Kabel und
Verlängerungskabel mit Wasser, Öl oder scharfen
Kanten in Berührung kommt. Achten Sie darauf,
dass Kabel nicht zwischen Türen, Zäunen o. Ä.
eingeklemmt werden.
519 - 002 - 30.05.2018

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Diese Anleitung auch für:

436lib530ibx

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: