Herunterladen Diese Seite drucken

Festo NEBC-U3G5-ES-...-N-S-U1G4 Serie Montageanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Montageanleitung (Original: de)
8061322
1605
Verbindungsleitung
NEBC-U3G5-ES-...-N-S-U1G4
1. Teileliste
2
1
3
0,4 Nm ± 20 %
18418d_1
2. Kontaktbelegung
2
00995728
Feldgeräteseite
2
18418d_3
3. Technische Daten
NEBC-U3G5-ES-...-N-S-U1G4
Kabeldurchmesser
Min. Kabel-Biegeradius
bei unbewegter Kabelverlegung
bei bewegter Kabelverlegung
Befestigungsabstand
Betriebsspannungsbereich DC
Strombelastbarkeit bei 40 °C
Schutzart in montiertem Zustand
Umgebungstemperatur
bei unbewegter Kabelverlegung
bei bewegter Kabelverlegung
Werkstoff
Kabelmantel
Werkstoffhinweis
†‡
Festo AG & Co. KG
Postfach
73726 Esslingen
Deutschland
+49 711 347-0
www.festo.com
4
1 Kabel
Feldgeräteseite:
2 USB 2.0 Stecker
Typ B mini
3 Schraube
Steuerungsseite:
4 USB 2.0 Stecker
Typ A
4
00995726
Steuerungsseite
D
[mm]
5,5
R
[mm]
≥ 42
≥ 93,5
[mm]
A
≥ 100
[V]
0 ... 50
[A]
1
IP20
[°C]
−40 ... +70
−35 ... +70
TPE
RoHS konform, halogenfrei
4. Leitungen in Energiekette montieren
1. Kette der Länge nach auslegen.
2. Leitungen drallfrei in die Kette legen.
3. Leitungen durch Trennstege/Bohrungen voneinander trennen.
4. Leitungen nicht zusammenbinden.
5. Freiraum X einhalten. X , 10 % des Kabeldurchmessers D.
Bei vertikal hängender Kette den Freiraum X vergrößern.
7435d_3
(1x)
6. Kette in Arbeitsstellung ausrichten.
Kontrolle:
– Biegeradius R der Leitungen wird nicht unterschritten
(1x)
– Leitungen sind im Krümmungsradius KR der Energiekette frei beweglich
– Leitungen werden durch die Kette nicht zwangsgeführt.
(2x)
(1x)
7435d_4
7. Kette montieren ( zugehörige Montageanleitung).
8. Leitungen befestigen:
– bei kurzen Energieketten an beiden Enden der Kette ( Bild 1)
– bei langen, gleitenden Energieketten nur am Mitnehmerende ( Bild 2).
9. Leitungen nicht bis zum Befestigungspunkt bewegen.
Kontrolle:
– Befestigungsabstand A zwischen dem Befestigungspunkt und der Biege-
4
bewegung einhalten.
Bild 1
7435d_2
Hinweis
Kettenbruch.
Schäden an Leitungen.
 Leitungen austauschen.
Hinweis
Funktionsstörung und Sachschaden durch vertikal hängende Leitungen.
Leitungen werden länger.
 Länge der Leitungen regelmäßig prüfen.
 Leitungen falls erforderlich nachjustieren.
Bild 2
7435d_1

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Festo NEBC-U3G5-ES-...-N-S-U1G4 Serie

  • Seite 1 3. Leitungen durch Trennstege/Bohrungen voneinander trennen. 4. Leitungen nicht zusammenbinden. 5. Freiraum X einhalten. X , 10 % des Kabeldurchmessers D. †‡ Bei vertikal hängender Kette den Freiraum X vergrößern. Verbindungsleitung Festo AG & Co. KG NEBC-U3G5-ES-...-N-S-U1G4 Postfach 73726 Esslingen Deutschland +49 711 347-0 www.festo.com...
  • Seite 2 4. Do not connect cables together. 5. Comply with space X. X , 10 % of the cable diameter D. †‡ With vertically hanging chain, increase the space X. Connecting cable Festo AG & Co. KG NEBC-U3G5-ES-...-N-S-U1G4 Postfach 73726 Esslingen Germany +49 711 347-0 www.festo.com...