Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Tipps Und Hinweise; Wasserfilter Regelmäßig Reinigen; Einsparungen Und Umweltschutz - Bauknecht 400010763322 Kurzanleitung

Werbung

9.
LAUFENDES PROGRAMM UNTERBRECHEN UND TÜR
ÖFFNEN, FALLS ERFORDERLICH
• Halten Sie die „Start/Pause"-Taste gedrückt, um ein
laufendes Programm zu unterbrechen.
• Vorausgesetzt der Wasserstand und/oder die Temperatur
ist/sind nicht zu hoch, leuchtet die Anzeige Tür frei auf. Sie
können die Tür öffnen, z. B. um mehr Wäsche einzufüllen
oder Wäsche herauszunehmen.
• Drücken Sie „Start/Pause", um das Programm fortzusetzen.
10.
LAUFENDES PROGRAMM ZURÜCKSETZEN, FALLS
ERFORDERLICH
• Drücken Sie die „Ein-/Aus"-Taste bis „rES" an der Anzeige
erscheint.
Das Wasser wird abgepumpt, das Programm endet und die
Tür wird entriegelt.

TIPPS UND HINWEISE

SORTIEREN SIE IHRE WÄSCHE NACH
• Gewebetyp / Pflegeetikett (Baumwolle, Mischfasern, Pflegeleicht,
Wolle, Handwäsche)
• Farbe (trennen Sie farbige und weiße Sachen, waschen Sie neue
farbige Sachen separat)
• Feinwäsche (waschen Sie kleine Wäschestücke – wie
Nylonstrümpfe – und Wäschestücke mit Haken – wie BHs – in
einem Wäschesack oder Kopfkissenbezug mit Reißverschluss).
ALLE TASCHEN LEEREN
• Gegenstände wie Münzen oder Feuerzeuge können sowohl Ihrer
Wäsche als auch der Trommel schaden.
NACH PFLEGE ETIKETTEN WASCHEN
Die Temperatur im Waschwannen-Symbol zeigt die höchstmögliche
Temperatur zum Waschen der Sachen an.
Normale mechanische Einwirkung
Reduzierte mechanische Einwirkung
Sehr reduzierte mechanische Einwirkung
Nur Handwäsche
Nicht waschen
4
11.
NACH PROGRAMMENDE DIE WASCHMASCHINE
AUSSCHALTEN
• An der Anzeige erscheint „Ende" und die Anzeige „Tür öffnen"
leuchtet auf - nun können Sie Ihre Wäsche herausnehmen.
• Zum Ausschalten der Waschmaschine die „Ein-/Aus"-Taste drücken.
Nach etwa einer Viertelstunde schaltet die Waschmaschine
automatisch ab, um Energie zu sparen.
• Lassen Sie die Tür halb offen, damit das Innere der
Waschmaschine trocknen kann.
WASSERFILTER REGELMÄßIG REINIGEN
• Das dient zur Vorbeugung vor Verstopfung, welche dazu führen
könnte, dass das Wasser nicht mehr abgepumpt werden kann.
Siehe Abschnitt PFLEGE UND WARTUNG / „Reinigung des
Wasserfilters" in der Gebrauchsanleitung.

EINSPARUNGEN UND UMWELTSCHUTZ

• Der Verbrauch von Energie, Wasser, Waschmittel und Zeit ist
optimal, wenn Sie die empfohlene maximale Füllmenge für die
Programme beachten, wie in der Programmtabelle angegeben.
• Die Dosierempfehlungen in den
Waschmittelherstelleranweisungen nicht überschreiten.
Verwenden Sie die Dosieranzeigefunktion.
• Sie sparen Energie, wenn Sie mit 60°C anstatt mit 95°C oder mit
40°C anstatt mit 60°C waschen. Für Baumwolle wird das Eco
Baumwolle
Programm bei 40 °C oder 60 °C empfohlen.
• Soll die Wäsche anschließend im Wäschetrockner getrocknet
werden, wählen Sie eine hohe Schleuderdrehzahl. Der Trockner
braucht dann weniger Zeit und Energie.

Werbung

loading

Inhaltsverzeichnis