Herunterladen Diese Seite drucken

Kenwood M1GD50 Schnellstartanleitung

Digital-audio-spieler
Vorschau ausblenden

Werbung

Technische Daten
Eingebautes Flash-Memory
Wiedergabeformat
M2GD55: 2 GB *
1
MP3
1
M1GD50: 1 GB *
Abtastrate: 32/ 44,1/48 kHz
Bitrate: 16 - 320 kbps
Kopfhörer-Ausgangsleistung
Variable Bitrate: 16 - 320 kbps
: 3,5-mm-Stereo-Minibuchse
ID3-Tag: Ver. 2.2/2.3/2.4
: 3,5 + 3,5 mW/16 Ω
WMA (DRM-kompatibel)
Buchse USB
Abtastrate: 32/ 44,1/48 kHz
: USB 2.0 (Full Speed)/USB 1.1
Bitrate: 32 - 320 kbps
Anzeige
Variable Bitrate: 32 - 355 kbps
: 1 Zoll OLED
(Nicht unterstützt von Professional,
Hauptgerät-Abmessungen (B x H x T)
Lossless oder Voice.)
M2GD55
PC-Systemkonfiguration-
: 38,0 mm × 92,5 mm × 11,5 mm
Voraussetzungen *
4
M1GD50
Betriebssystem
: 38,0 mm × 92,5 mm × 12,5 mm
: Microsoft® Windows® Vista/
Gewicht (netto)
XP/2000 (Nicht unterstützt von 64-
: Ca. 38 g
Bit Version des Betriebssystems.)
Betriebstemperaturbereich
USB-Anschluss
: 5 °C – +35 °C (ohne Kondensation)
: Konform mit USB 1.1/2.0 Standard
Batterietyp
*1 Der aktuelle verfügbare Platz kann
: Eingebauter Li-Ionen-Akku
aufgrund des Vorhandenseins des
2
Batteriebetriebszeit *
Dateisystem-bereichs kleiner als die
MP3 (128 kbps) : Ca. 21 Stunden
Nennkapazität sein.
WMA (128 kbps) : Ca. 16 Stunden
*2 Typischer Wert, wenn die mitgelieferten
Kopfhörer im Soundmodus „Normal"
Maximale Anzahl von Dateien
verwendet werden. Dieser Wert
: 1.000
ist kein garantierter Wert. Er kann
Max. Aufnahmedauer/ Tracks (Titel) *
3
kürzer oder länger sein, je nach
M2GD55: Ca. 32 Stunden/
Umgebungstemperaturen und
480 Tracks (Titel)
Betriebsbedingungen.
M1GD50: Ca. 16 Stunden/
*3 Unter der Annahme, dass jeder Track
(Titel) das 128 kbps MP3/WMA-Format
240 Tracks (Titel)
mit einer Wiedergabedauer von etwa 4
Minuten aufweist.
*4 Die oben spezifizierte PC-Umgebung
garantiert nicht vollständige Funktion
des Players.
Verwenden Sie einen PC, in dem
eines der oben beschriebenen
• Kenwood ist um eine ständige
Betriebssysteme installiert ist. Die
Weiterentwicklung seiner Produkte
richtige Funktion ist bei einem
bemüht. Daher sind unangekündigte
PC, der mit einem aktualisierten
Änderungen an den technischen Daten
Betriebssystem läuft oder einem selber
vorbehalten.
zusammengesetzten PC nicht garantiert.
Seriennummer
Tragen Sie die Seriennummer, die sich an der Rückseite des Gerätes befi ndet, in die
Garantiekarte und unten ein. Geben Sie das Modell und die Seriennummer immer an,
wenn Sie sich für Rückfragen oder Reparaturen an lhren Fachhändler wenden.
Modell
Seriennummer
Hinweis zur Entsorgung der Batterien :
Verbrauchte Batterien dürfen nach der Batterieverordnung
nicht mehr mit dem Hausmüll entsorgt werden. Kenwood
beteiligt sich daher am „Gemeinsamen Rücknahmesystem
Batterien" (GRS Batterien).
Werfen Sie verbrauchte Batterien unentgeltlich in die
beim Handel aufgestellten Sammelbehälter. Auch bei
Ihrem Fachhändler fi nden Sie einen Sammelbehälter für
verbrauchte Batterien. Auch Batterien, die in Geräten fest
eingebaut sind, unterliegen diesen gesetzlichen Vorschriften.
Entsorgung von gebrauchten elektrischen und elektronischen
Geräten (anzuwenden in den Ländern der Europäischen Union
und anderen europäischen Ländern mit einem separaten
Sammelsystem für solche Geräte)
Das Symbol (durchgestrichene Mülltonne) auf dem Produkt oder
seiner Verpackung weist darauf hin, dass dieses Produkt nicht als
normaler Haushaltsabfall behandelt werden darf, sondern an einer
Annahmestelle für das Recycling von elektrischen und elektronischen
Geräten abgegeben werden muss.
Durch Ihren Beitrag zur korrekten Entsorgung dieses Produktes
schützen Sie die Umwelt und die Gesundheit Ihrer Mitmenschen.
Unsachgemässe oder falsche Entsorgung gefährden Umwelt und
Gesundheit. Weitere Informationen über das Recycling dieses
Produktes erhalten Sie von Ihrer Gemeinde oder den kommunalen
Entsorgungsbetrieben.
B60-5707-08_01_D50_German.indd 1-2
B60-5707-08_01_D50_German.indd 1-2
DIGITAL-AUDIO-SPIELER
M2GD55
M1GD50
SCHNELLSTARTANLEITUNG
Lesen der PDF-Bedienungsanleitung
Diese Bedienungsanleitung ist als PDF-Datei im folgenden
Ordner im Player gespeichert. Kopieren Sie diese Datei vor dem
Lesen auf Ihren PC.
MTP: [My Computer] – [Kenwood M_D5*] – [Internal Storage]
– [Manual]
MTP: [My Computer] – [M_D5*] – [Data] – [Manual]
MSC: [My Computer] – [KENWOOD_DAP] – [Manual]
Lesen Sie bezüglich der Einzelheiten <Aufladen der Batterie/
Anschließen an einen PC>.
© B60-5707-08/01 (E)
Auspacken
USB-Kabel
Kopfhörer
(Ohrstöpsel: Größe M)
Player (M1GD50)
Player (M2GD55)
Ohrstöpsel (Größe L, Größe S)
Konformitätserklärung in Bezug auf die EMC-
Vorschrift 2004/108/EG
Hersteller:
Kenwood Corporation
2967-3 Ishikawa-machi, Hachioji-shi, Tokyo, 192-8525 Japan
EU-Vertreter:
Kenwood Electronics Europe BV
Amsterdamseweg 37, 1422 AC UITHOORN, Niederlande
Hinweise zu den Warenzeichen
÷ „Microsoft" und „Windows Media" sind in den USA und anderen Ländern
geschützte Warenzeichen bzw. Warenzeichen der Microsoft Corporation.
÷ „Adobe Reader" ist eine Warenzeichen der Adobe Systems Incorporated.
Andere Systembezeichnungen und Produktnamen sind ebenfalls Waren-
zeichen oder geschützte Warenzeichen der betreff enden Hersteller. Es ist zu
beachten, dass die Symbole „™" und „®" im Text dieser Anleitung nicht gezeigt
werden.
Sicherheitshinweise
Gehörschäden.
• Die Kopfhörer nicht verwenden, wenn sie auf
der Haut ein merkwürdiges Gefühl verursachen.
WICHTIGE SICHERHEITSINSTRUKTIONEN
Andernfalls können Hautentzündungen auftreten.
Sollte auf der Haut ein merkwürdiges Gefühl
¤ Vorsicht:
beim Gebrauch der Kopfhörer spürbar werden,
Lesen Sie diese Seite sorgfältig durch, um einen
sofort die Benutzung beenden und ärztlichen Rat
sicheren Betrieb zu gewährleisten.
einholen.
• Personen mit Ohrenleiden sollten die Kopfhörer
Lesen Sie die Bedienungsanleitung – Befolgen
nicht verwenden. Andernfalls kann das Leiden
Sie alle Sicherheits- und Bedienungsanweisungen,
verschlimmert werden. Sollte auf der Haut
wenn Sie dieses Produkt in Betrieb nehmen.
ein merkwürdiges Gefühl beim Gebrauch der
Bewahren Sie die Bedienungsanleitung
Kopfhörer spürbar werden, sofort die Benutzung
auf – Sie sollten die Sicherheits- und
beenden und ärztlichen Rat einholen.
Bedienungsanweisungen für spätere
• Immer die Ohrenstöpsel fest anbringen. Wenn
Nachschlagzwecke aufbewahren.
die Ohrenstöpsel nicht richtig an den Kopfhörern
Befolgen Sie die Warnungen – Sie sollten
angebracht sind, können sie herunterfallen, in das
alle an dem Produkt angegebenen und in der
Ohr eindringen und Verletzungen verursachen.
Bedienungsanleitung aufgeführten Warnungen strikt
Solle ein Ohrenstöpsel im Ohr abfallen, einen Arzt
befolgen.
aufsuchen.
Befolgen Sie die Instruktionen – Bitte befolgen
• Die Kopfhörer im Bereich der Ohren vorsichtig
Sie alle aufgeführten Instruktionen für die Bedienung
und langsam ansetzen und abnehmen. Bei
und die Verwendung.
gewaltsamem Ansetzen und Abnehmen besteht
WARNUNG :
die Gefahr von Ohrenverletzungen.
• Nicht Kopfhörer beim Fahren von Fahrzeugen
Handhabung
oder Gehen im an Orten mit Straßenverkehr
• Behandeln Sie den Displayteil nicht gewaltsam.
verwenden.
Anderenfalls kann das LC-Display beschädigt
Andernfalls kann ein Verkehrsunfall verursacht
werden.
werden. Niemals Kopfhörer verwenden, wenn
• Bewahren Sie den Spieler niemals gemeinsam
Sie ein Fahrrad oder Kraftfahrzeug fahren.
mit harten Objekten in einer Tragetasche auf.
Wenn der Player beim Gehen verwendet wird,
Anderenfalls kann der Spieler beschädigt werden,
werden Umgebungsgeräusche unterdrückt, und
wenn Stöße auf die Tragetasche ausgeübt werden.
möglicherweise werden wichtige Warngeräusche
• Setzen Sie den Spieler niemals
nicht erkannt.
Insektenvertilgungsmittel oder anderen fl üchtigen
• Nicht den Player beim Fahren von Fahrzeugen
Substanzen aus, und vermeiden Sie jeglichen
bedienen.
Kontakt zwischen dem Spieler und Gummi- oder
Nicht den Player bedienen, wenn Sie ein Fahrrad
Vinylmaterial. Anderenfalls kann es zu Verfärbung
oder Kraftfahrzeug fahren. Andernfalls kann ein
oder Abblättern des Oberfl ächenfi nish kommen.
Verkehrsunfall verursacht werden. Immer vor dem
• Setzen Sie den Spieler nicht in Ihre Hosentasche
Bedienen des Players das Fahrzeug an sicherer
ein. Anderenfalls kann der Spieler beschädigt
Stelle anhalten.
werden, wenn es aufgrund eines Niedersetzens
• Nicht beim Fahren Fahrzeugen konzentriert
usw. zu stärkerer Beanspruchung kommt.
auf den Displaybildschirm blicken.
• Schützen Sie den Player vor Schweiß und
Andernfalls kann ein Verkehrsunfall verursacht
Feuchtigkeit.
werden.
Verwenden Sie den Player nicht, indem Sie ihn
• Nicht die mit dem Player mitgelieferten
im Sommer oder beim Training lange Zeit in eine
Ohrstöpsel in Reichweite von Kindern ablegen.
Brusttasche stecken. Andernfalls kann Feuchtigkeit
Es sind Fälle aufgetreten, in denen Kinder kleine
oder Schweiß eindringen und zu Fehlfunktionen
Gegenstände verschluckt haben und daran erstickt
oder Geräteversagen führen.
sind. Falls ein Kind versehentlich einen Ohrstöpsel
verschluckt, sofort als Notfallmaßnahme Erbrechen
Betriebsbedingungen
verursachen und dann einen Arzt aufsuchen.
Temperatur: 5 bis 35 °C. (ohne Kondensation)
Vorsichtsmaßregeln:
Wartung des Geräts
• Nicht Metallgegenstände oder entfl ammbare
Wenn die Frontplatte oder das Gehäuse verschmutzt
Materialien in den Player eindringen lassen.
sind, können sie mit einem weichen, trockenen
Andernfalls besteht die Gefahr von Bränden oder
Lappen abgewischt werden.
Austreten von Batteriefl üssigkeit.
Niemals Verdünner, Benzol, Alkohol usw. verwenden,
• Beim Anschließen von Zusatzgeräten am
da diese Flüssigkeiten eine Verfärbung des Gehäuses
Player die Bedienungsanleitung für die Geräte
verursachen können.
lesen, den Player ausschalten und die Geräte
Hinweis zum eingebauten Akku
den Anweisungen entsprechend anschließen.
• Für das Austauchen des eingebauten Akkus
Auch sicherstellen, dass das vorgeschriebene
wenden Sie sich bitte an Ihren Fachhändler.
Kabel für den Anschluss verwendet wird. Ein
• Der in den Spieler eingebaute Akku entlädt sich
ungeeigneter Anschluss, Verwendung falscher
auch, wenn der Spieler nicht in Betrieb ist. Dies
Kabel oder Verwendung von Verlängerungskabeln
bedeutet, dass der eingebaute Akku vollständig
kann Hitzeentwicklung verursachen und zu
entladen werden kann, wenn der Spieler für
Verbrennungen und anderen Verletzungen führen.
längere Zeit nicht verwendet wird. Falls dies
Das Produkt nicht an den folgenden
eintritt, laden Sie den Akku vollständig auf, bevor
Orten verwenden:
Sie den Spieler verwenden.
• Die Ladedauer des Akkus variiert in Abhängigkeit
• Orte mit hoher Luftfeuchtigkeit, wie in einem
von dem Zustand des Akkus und der
Badezimmer oder einer Dusche. Außerdem
den Player nicht an Orten mit Wasserspritzern
Umgebungstemperatur.
verwenden. Andernfalls besteht die Gefahr von
• Die verfügbare Wiedergabedauer reduziert sich,
Bränden oder Austreten von Batteriefl üssigkeit.
wenn der Spieler bei niedrigen Temperaturen
• Den Player nicht in die Nähe von Heizkörpern
verwendet wird.
• Der eingebaute Akku lässt sich etwa 500
bringen (Öfen, Bügeleisen usw.). Andernfalls
Mal aufl aden. (Dies ist ein nicht garantierte
besteht die Gefahr von Bränden oder Austreten
Bezugswert.)
von Batteriefl üssigkeit.
• Bei dem eingebauten Akku handelt es sich
• Den Player nicht an Orten mit Russ oder Dämpfen
aufstellen, zum Beispiel in der Küche oder in der
um einen Verbrauchsartikel, wobei nach
Nähe von Luftbefeuchtern, oder an Orten mit sehr
wiederholter Verwendung die verfügbare
hoher Luftfeuchtigkeit oder viel Staub. Andernfalls
Wiedergabedauer reduziert wird. Falls die
besteht die Gefahr von Bränden oder Austreten
verfügbare Wiedergabedauer nach vollständigem
Aufl aden des Akkus sehr kurz wird, dann ist die
von Batteriefl üssigkeit.
Lebensspanne des Akkus abgelaufen, sodass der
• Den Player nicht an Orten liegenlassen, wo die
Akku erneuert werden muss.
Temperatur anormal hoch ansteigen kann, zum
Beispiel in einem geschlossenen Auto oder in
• Kenwood übernimmt keine Verantwortung oder
direktem Sonnenlicht. Andernfalls kann der Player
Haftung für Korrumpierung oder Verlust der Daten
oder Teile davon Schaden leiden, und es besteht
aufgrund vollständiger Entladung des eingebauten
die Gefahr von Bränden oder Austreten von
Akkus.
Batteriefl üssigkeit.
• Bei der eingebauten Batterie handelt es sich um
eine Lithium-Ionen-Batterie.
Hinweise zur Verwendung mit
Diese Batterie ist frei von dem Speichereff ekt, von
Kopfhörern:
dem Ni-Cd- und Ni-H-Batterien betroff en sind,
• Nicht das Hören bei hoher Lautstärke beginnen.
wodurch sich die Kapazität der Batterie reduziert,
Abrupt einsetzende Lautstärkespitzen können zu
wenn die Batterie mehrmals unvollständig
Gehörschäden usw. führen.
aufgeladen bzw. entladen wird.
• Nicht sehr lange Zeit bei extrem hoher
Die eingebaute Batterie wird daher zusätzlich
aufgeladen, bevor sie vollständig entladen wurde.
Lautstärke hören. Dabei besteht die Gefahr von
Deutsch
Aufladen der Batterie/Anschließen an einen PC
Schließen Sie mit dem mitgelieferten USB-Kabel den Player an einen PC an. Dadurch
wird es möglich, Musik vom PC zum Player zu übertragen und dessen Batterie
aufzuladen.
Aufladen der Batterie
Öffnen Sie die USB-Abdeckung.
Schließen Sie mit dem mitgelieferten USB-Kabel den Player an einen PC an.
Der Aufladevorgang ist fertig, wenn die Anzeige der Strom/Menü-Taste erlischt.
Das Aufladen dauert etwa 3,5 Stunden.
Das Verfahren zum Abtrennen vom PC nach dem Aufladen ist je nach dem
Anschlussverfahren unterschiedlich. Einzelheiten siehe <Abtrennen des Players vom PC>.
• Starten Sie den PC vor dem Anschließen des Players.
• Der Player wird automatisch eingeschaltet, wenn er an einen PC angeschlossen wird.
• Bei Anschluss über USB immer das mitgelieferte USB-Kabel benutzen.
• Der Player muss direkt am USB-Anschluss des PCs angeschlossen werden. Wir können richtige
Funktion nicht garantieren, wenn der Player über einen USB-Hub angeschlossen ist.
Aufladen und Batterieanzeige
Bildschirm-Symbole
Zeigt die restliche Batteriestärke.
Anzeigen beim Aufladen.
Die Batterie ist fast verbraucht. Wenn sie aufladbar ist, aufladen.
Die Batterie ist nicht eingesetzt oder nicht aufladbar.
Anzeige der Strom/Menü-Taste (bei USB-Verbindung)
EIN
Die Anzeige leuchtet beim Aufladen.
AUS
Die Anzeige erlischt, wenn der Aufladevorgang beendet ist.
Blinken
Daten werden zwischen dem Player und dem PC übertragen.
Anschließen an einen PC
Schließen Sie den Player an einen PC an, um Musik vom PC zu übertragen und dessen
Batterie aufzuladen.
Das Anschlussverfahren ist je nach dem Betriebssystem des PC und der Version von
Windows Media Player unterschiedlich.
Windows Media Player
Windows Media Player nicht
Betriebssystem
11
10
9
installiert
Windows Vista
MTP
MSC
Windows XP (SP1/SP2)
MTP
MTP
MSC
MSC
Windows 2000
MSC
MSC
Lesen der PDF-Bedienungsanleitung
Diese Bedienungsanleitung ist als PDF-Datei im folgenden Ordner im Player gespeichert.
Kopieren Sie diese Datei vor dem Lesen auf Ihren PC.
MTP: [My Computer] – [Kenwood M_D5*] – [Internal Storage] – [Manual]
MTP: [My Computer] – [M_D5*] – [Data] – [Manual]
MSC: [My Computer] – [KENWOOD_DAP] – [Manual]
Nach dem Kopieren können Sie die PDF-Datei löschen, um Platz zur Übertragung weiterer
Dateien zu schaffen. Wenn Sie die PDF-Datei versehentlich löschen, können Sie sie von der
Kenwood-Website herunterladen.
Abtrennen des Players vom PC
Wenn der Anschlussmodus der MTP-Modus ist
(Wenn „Kenwood M_D5*" oder „M_D5*" in Windows angezeigt wird)
1
Ziehen Sie das USB-Kabel vom Player ab.
Stellen Sie sicher, dass die Anzeige der Strom/Menü-Taste nicht blinkt, bevor Sie
das USB-Kabel abziehen.
Wenn der Anschlussmodus der MSC-Modus ist
(Wenn „KENWOOD_DAP" in Windows angezeigt wird)
1
Klicken Sie auf das Symbol [Safe to remove Hardware].
Rufen Sie die Anzeige im Systemteil der Taskliste auf,
Windows Vista
Windows XP Windows 2000
wenn nicht angezeigt.
2
Klicken Sie auf [Safely remove USB Mass Storage Device].
Wenn die Meldung erscheint, die
(Vista)
anzeigt, dass der Player sicher
(XP)
abgetrennt werden kann, trennen Sie
(2000)
ihn vom PC ab.
07.10.11 2:42:46 PM
07.10.11 2:42:46 PM
Deutsch

Werbung

loading

  Andere Handbücher für Kenwood M1GD50

  Verwandte Anleitungen für Kenwood M1GD50

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Kenwood M1GD50

  • Seite 1 • Der in den Spieler eingebaute Akku entlädt sich ungeeigneter Anschluss, Verwendung falscher Modell Seriennummer MTP: [My Computer] – [Kenwood M_D5*] – [Internal Storage] – [Manual] auch, wenn der Spieler nicht in Betrieb ist. Dies Kabel oder Verwendung von Verlängerungskabeln bedeutet, dass der eingebaute Akku vollständig kann Hitzeentwicklung verursachen und zu MTP: [My Computer] –...
  • Seite 2 • Ein Track, der nicht Tag-Information enthält, wird als „Unknown“ (Unbekannt) klassifiziert. Anfang eines Tracks wird zum Anfang von der Festplatte des PCs zu diesem Player (bei Windows als MTP: [Kenwood M_D5*], - Rückstelltaste • Drücken Sie die Menü-Taste, um zur vorherigen Anzeigeseite zurückzuschalten.

Diese Anleitung auch für:

M2gd55