Herunterladen Diese Seite drucken

Sorgfältiger Umgang Und Gebrauch Von Elektrowerkzeugen; Sorgfältiger Umgang Und Gebrauch Von Akkugeräten; Gerätespezifische Sicherheitshinweise - Parkside KH 3179 Bedienungshinweise

Akku-auto-wachs-poliermaschine
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
Sicherheitshinweise
Sorgfältiger Umgang und Gebrauch
von Elektrowerkzeugen
J
Überlasten Sie das Gerät nicht. Verwenden Sie für
Ihre Arbeit das dafür bestimmte Elektrowerkzeug.
Mit dem passenden Elektrowerkzeug arbeiten Sie
besser und sicherer im angegebenen Leistungs-
bereich.
J
Benutzen Sie kein Elektrowerkzeug, dessen
Schalter defekt ist. Ein Elektrowerkzeug, das
sich nicht mehr ein- oder ausschalten lässt, ist
gefährlich und muss repariert werden.
J
Bewahren Sie unbenutzte Elektrowerkzeuge
außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
Lassen Sie Personen das Gerät nicht benutzen,
die mit diesem nicht vertraut sind oder diese
Anweisungen nicht gelesen haben. Elektro-
werkzeuge sind gefährlich, wenn sie von uner-
fahrenen Personen benutzt werden.
J
Pflegen Sie das Gerät mit Sorgfalt. Kontrollieren
Sie, ob bewegliche Geräteteile einwandfrei
funktionieren und nicht klemmen, ob Teile
gebrochen oder so beschädigt sind, dass die
Funktion des Gerätes beeinträchtigt ist. Lassen
Sie beschädigte Teile vor dem Einsatz des Ge-
rätes reparieren. Viele Unfälle haben ihre Ursache
in schlecht gewarteten Elektrowerkzeugen.
J
Verwenden Sie Elektrowerkzeug, Zubehör,
Einsatzwerkzeuge usw. entsprechend diesen
Anweisungen und so, wie es für diesen spezi-
ellen Gerätetyp vorgeschrieben ist. Berücksichti-
gen Sie dabei die Arbeitsbedingungen und die
auszuführende Tätigkeit. Der Gebrauch von
Elektrowerkzeugen für andere als die vorge-
sehenen Anwendungen kann zu gefährlichen
Situa tionen führen.
Sorgfältiger Umgang und Gebrauch
von Akkugeräten
J
Stellen Sie sicher, dass das Gerät ausgeschaltet
ist, bevor Sie den Akku einsetzen.
Das Einsetzen eines Akkus in ein Elektrowerk-
zeug, das eingeschaltet ist, kann zu Unfällen
führen.
m Warnung! Benutzen Sie ausschließlich das mit-
gelieferte Ladegerät / Akku-Pack. Für ein Lade-
8
DE
gerät, das für eine bestimmte Art von Akkus ist,
besteht Brandgefahr, wenn es mit anderen
Akkus verwendet wird.
J
Verwenden Sie nur die dafür vorgesehenen
Akkus in den Elektrowerkzeugen.
Der Gebrauch von anderen Akkus kann zu
Verletzungen und Brandgefahr führen.
J
Die Außenfläche des Akkus oder Elektrowerk-
zeuges muss vor dem Anschluss an das Lade-
gerät sauber und trocken sein.
Eine falsche Verwendung führt zur Gefahr eines
elektrischen Schlags, Überhitzung oder zum Aus-
laufen von ätzender Flüssigkeit aus dem Akku.
m Warnung! Falls Flüssigkeit aus einem Akku
ausgetreten ist, vermeiden Sie den Kontakt!
Falls es dennoch zu einem Kontakt gekommen
ist, spülen Sie mit Wasser. Wenn die Flüssigkeit
auch in die Augen gekommen ist, ist ein Arzt
aufzusuchen.
J
Halten Sie den nicht benutzten Akku fern von
Büroklammern, Münzen, Schlüsseln, Nägeln,
Schrauben oder anderen kleinen Metallgegen-
ständen, die eine Überbrückung der Kontakte
verursachen könnten. Ein Kurzschluss zwischen
den Akkukontakten kann Verbrennungen oder
Feuer zur Folge haben.
m Warnung! Der Akku-Pack darf nicht kurzge-
schlossen werden. Überhitzung, Brandgefahr oder
Platzen des Akku-Pack können die Folge sein.
Deshalb:
- schließen Sie keine Kabel an den Polen des
Akku-Pack an.
J
Vorsicht! Explosionsgefahr! Werfen Sie den
Akku-Pack niemals ins Feuer oder Wasser.
Gerätespezifische
Sicherheitshinweise
J
Ziehen Sie vor Reinigung oder Wartung von Lade-
gerät oder Akku-Pack immer den Netzstecker.
J
Laden Sie nie den Akku-Pack, wenn die Umge-
bungstemperatur unterhalb 10 °C oder oberhalb
40 °C liegt.
J
Die Lüftungsöffnungen des Ladegeräts müssen
immer frei sein.
J
Achten Sie darauf, dass die verwendete Haube
gut auf dem Polierteller befestigt ist.

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading