Herunterladen Diese Seite drucken

AEG Electrolux 6413 K-MN 87 L Montage- Und Gebrauchsanweisung

Vorschau ausblenden

Werbung

6413 K-MN
Glaskeramik-Kochfeld
Montage- und Gebrauchsanweisung

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für AEG Electrolux 6413 K-MN 87 L

  • Seite 1 6413 K-MN Glaskeramik-Kochfeld Montage- und Gebrauchsanweisung...
  • Seite 2 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, lesen Sie bitte diese Gebrauchsanweisung sorgfältig durch und bewah- ren Sie sie zum späteren Nachschlagen auf. Geben Sie diese Gebrauchsanweisung an eventuelle Nachbesitzer des Gerätes weiter. Folgende Symbole werden im Text verwendet: Sicherheitshinweise Warnung! Hinweise, die Ihrer persönlichen Sicherheit dienen. Achtung! Hinweise, die zur Vermeidung von Schäden am Gerät dienen.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Gebrauchsanweisung ........Sicherheitshinweise .
  • Seite 4: Gebrauchsanweisung

    Gebrauchsanweisung 1 Sicherheitshinweise Beachten Sie bitte diese Hinweise, da sonst bei auftretenden Schäden der Garantieanspruch entfällt. Dieses Gerät entspricht den folgenden EG-Richtlinien: – 73/23/EWG vom 19.02.1973 Niederspannungs-Richtlinie – 89/336/EWG vom 03.05.1989 EMV-Richtlinie einschließlich Änderungs-Richtlinie 92/31/EWG – 93/68/EWG vom 22.07.1993 CE-Kennzeichnungs-Richtlinie Bestimmungsgemäße Verwendung •...
  • Seite 5 Sicherheit während der Benutzung • Aufkleber und Folien von der Glaskeramik entfernen. • Am Gerät besteht beim unachtsamen Arbeiten Verbrennungsgefahr. • Kabel von Elektrogeräten dürfen nicht an die heiße Geräteoberfläche bzw. heißes Kochgeschirr gelangen. • Überhitzte Fette und Öle entzünden sich schnell. Kochvorgänge mit Fett oder Öl (z.B.
  • Seite 6: Gerätebeschreibung

    Gerätebeschreibung Ausstattung Kochfeld Dreikreis-Kochzone 1050/1950/2700W Einkreis-Kochzone Bedienfeld Einkreis-Kochzone 1800W 1200W Ausstattung Bedienfeld Kontrolllampen Dreikreis Kochzonen- und Kochstufenwahl Anzeige Äußerer/mittlerer Kreis Ein/Aus Ein/Aus...
  • Seite 7: Touch Control-Sensorfelder

    Touch Control-Sensorfelder Das Gerät wird mit Touch Control-Sensorfeldern bedient. Funktionen werden durch Berühren der Sensorfeldern gesteuert und durch Anzei- gen bestätigt. Berührt werden die Sensorfelder von oben, ohne weitere Sensorfelder zu verdecken. Sensorfeld Funktion Ein / Aus Gerät ein- und ausschalten Einstellungen erhöhen Kochzone auswählen Kochstufe erhöhen...
  • Seite 8: Bedienung Des Geräts

    Bedienung des Geräts Gerät ein- und ausschalten Bedienfeld Anzeige ¾ Einschalten 2 Sekunden berühren / Dezimalpunkt blinkt Ausschalten 1 Sekunde berühren / keine Kochzone auswählen Bedienfeld Anzeige ¾ Auswählen berühren Dezimalpunkt leuchtet Bei der ausgewählten Kochzone wird der Dezimalpunkt angezeigt. Da- nach muss bei dieser Kochzone innerhalb von 6 Sekunden eine Koch- stufe eingestellt werden, sonst muss sie erneut angewählt werden.
  • Seite 9: Dreikreis-Kochzone Ein- Und Ausschalten

    Dreikreis-Kochzone ein- und ausschalten Bei der Dreikreis-Kochzone kann die Heizfläche der Größe des Kochge- schirrs angepasst werden. Nach dem Einstellen einer Kochstufe sind alle drei Heizkreise einge- schaltet und die Kontrolllampen leuchten. Bedienfeld Kontrolllampe Äußeren Heizkreis 1 Sekunde berühren Eine Kontrolllampe ausschalten erlischt Mittleren Heizkreis...
  • Seite 10: Kindersicherung Verwenden

    Kindersicherung verwenden Die Kindersicherung verhindert eine unerwünschte Benutzung des Ge- räts. Kindersicherung einschalten Schritt Bedienfeld Anzeige ¾ Gerät einschalten (keine (falls heiß) Kochstufe einstellen) ¾ der Kochzone vorne rechts oder gleichzeitig berühren Dezimalpunkte blinken der Kochzone vorne rechts berühren Gerät schaltet aus. Um die Kindersicherung erfolgreich zu überwinden oder auszuschalten, müssen die Bedienschritte unmittelbar nacheinander ausgeführt wer- den.
  • Seite 11: Kindersicherung Ausschalten

    Kindersicherung ausschalten Schritt Bedienfeld Anzeige ¾ Gerät einschalten (falls heiß) ¾ der Kochzone vorne rechts oder gleichzeitig berühren Dezimalpunkte blinken berühren Gerät schaltet aus. Sicherheitsabschaltung Kochfeld • Wird nach dem Einschalten des Geräts nicht innerhalb von ca. 10 Se- kunden bei einer Kochzone eine Kochstufe eingestellt, schaltet das Gerät automatisch ab.
  • Seite 12: Tipps Zum Kochen Und Braten

    Tipps zum Kochen und Braten Acrylamidhinweis Nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen kann eine intensive Bräunung der Lebensmittel, speziell bei stärkehaltigen Produkten, eine gesundheitliche Gefährdung durch Acrylamid verursachen. Daher em- pfehlen wir, möglichst bei niedrigen Temperaturen zu garen und die Speisen nicht zu stark zu bräunen. Kochgeschirr •...
  • Seite 13: Anwendungsbeispiele Zum Kochen

    Anwendungsbeispiele zum Kochen Die Angaben in folgender Tabelle sind Richtgrößen. Koch- Gar- Geeignet für Dauer Hinweise/Tipps stufe vorgang Nachwärme, Aus-Stellung Warm- Warmhalten von nach Bedarf Abdecken halten gegarten Speisen Sauce hollandaise, Zwischendurch Schmelzen Schmelzen von Butter, 5-25 Min. umrühren Schokolade, Gelatine Stocken Schaumomelett, Eierstich 10-40 Min.
  • Seite 14: Reinigung Und Pflege

    Reinigung und Pflege Vorsicht! Verbrennungsgefahr durch Restwärme. Achtung! Scharfe und scheuernde Reinigungsmittel beschädigen das Gerät. Mit Wasser und Spülmittel reinigen. Achtung! Rückstände von Reinigungsmitteln beschädigen das Gerät. Rückstände mit Wasser und Spülmittel entfernen. Gerät nach jedem Gebrauch reinigen 1. Gerät mit einem feuchten Tuch und ein wenig Spülmittel abwischen. 2.
  • Seite 15: Was Tun, Wenn

    Was tun, wenn … Problem Mögliche Ursache Abhilfe Die Kochzonen funktionie- Keine Kochzone ausge- Kochzone innerhalb von 10 ren nicht wählt Sekunden nach dem Ein- schalten auswählen (Dezi- malpunkt leuchtet) Die Kochzonen lassen sich Seit dem Einschalten des Gerät erneut einschalten. nicht auswählen / Gerät re- Geräts sind mehr als 10 Se- Kochzone innerhalb von 10...
  • Seite 16: Entsorgung

    Wenn Sie das Problem mit der oben angegebenen Abhilfemaßnah- me nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an Ihren Fach- händler oder den Kundendienst. Warnung! Reparaturen am Gerät dürfen nur von Fachkräften durchge- führt werden. Durch unsachgemäße Reparaturen können erhebliche Gefahren für den Benutzer entstehen.
  • Seite 17: Montageanweisung

    Montageanweisung Sicherheitshinweise Die im Einsatzland geltenden Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Normen sind einzuhalten (Sicherheitsbestimmungen, sach- und ord- nungsgemäßes Recycling etc.). Die Montage darf nur von einer Fachkraft ausgeführt werden. Die Mindestabstände zu anderen Geräten und Möbeln sind einzuhalten. Unter dem Gerät muss ein Schutzboden montiert werden. Die Schnittflächen an der Arbeitsplatte sind mit einem geeigneten Dichtungsmaterial gegen Feuchtigkeit zu schützen.
  • Seite 18 In der elektrischen Installation ist eine Einrichtung vorzusehen, die es ermöglicht, das Gerät mit einer Kontaktöffnungsweite von mind. 3 mm allpolig vom Netz zu trennen. Als geeignete Trennvorrichtungen gelten z.B. LS-Schalter, Sicherungen (Schraubsicherungen sind aus der Fassung herauszunehmen), FI-Schal- ter und Schütze.
  • Seite 19: Montage

    Montage...
  • Seite 20: Typenschilder

    Typenschilder 6413K-MN 949 591 905 PEE2022 230 V 50 Hz 5,7 kW AEG-ELECTROLUX 6413K-MN 949 592 479 PEE2022 230 V 50 Hz 5,7 kW AEG-ELECTROLUX...
  • Seite 21: Garantiebedingungen

    Garantiebedingungen Belgien Unsere Geräte werden mit größter Sorgfalt hergestellt. Trotzdem kann es einmal zu einem Defekt kommen. Unser Kundendienst übernimmt auf Anfrage gerne die Reparatur, und zwar sowohl wäh- rend des Garantiezeitraums als auch danach. So ist gewährleistet, dass ein Defekt nicht zu einer Verkürzung der Lebensdauer des Geräts führt.
  • Seite 22: Kundendienststellen

    14. Auf Reparaturen gewähren wir eine Garantie von 12 Monaten, unter Beschränkung auf das Wie- derauftreten desselben Defekts. 15. Mit Ausnahme der Fälle, in denen eine Haftung gesetzlich vorgeschrieben ist, wird durch die vor- liegenden Garantiebedingungen jede durch den Kunden u.U. geforderte Entschädigung für über das Gerät hinausgehende Schäden ausgeschlossen.
  • Seite 23: Service

    Service Bei technischen Störungen prüfen Sie bitte zunächst, ob Sie mit Hilfe der Gebrauchsanweisung (Kapitel „Was tun, wenn...“) das Problem selbst beheben können. Wenn Sie das Problem nicht beheben konnten, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst oder einen unserer Service-Partner. Um Ihnen schnell helfen zu können, benötigen wir folgende Angaben: –...
  • Seite 24 From the Electrolux Group. The world´s No.1 choice. Die Electrolux-Gruppe ist der weltweit größte Hersteller von gas- und strombetriebenen Geräten für die Küche, zum Reinigen und für Forst und Garten. Jedes Jahr verkauft die Electrolux-Gruppe in über 150 Ländern der Erde über 55 Millionen Produkte (Kühlschränke, Herde, Waschmaschinen, Staubsauger, Motorsägen und Rasenmäher) mit einem Wert von rund 14 Mrd.