Herunterladen Diese Seite drucken

Allgemeine Anweisungen; Anweisungen Für Heißluftgebläse; Ergänzende Anweisungen - Parkside PHLG 2000 C2 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
scharfen Kanten oder sich bewegenden
Geräteteilen. Beschädigte oder verwickelte
Kabel erhöhen das Risiko eines elektrischen
Schlages.
W enn der Betrieb des Elektrowerk-
zeuges in feuchter Umgebung nicht
vermeidbar ist, verwenden Sie einen
Fehlerstromschutzschalter. Der Einsatz
eines Fehlerstromschutzschalters vermindert
das Risiko eines elektrischen Schlages.
B enutzen Sie kein Elektrowerkzeug,
dessen Schalter defekt ist. Ein Elektrowerk-
zeug, das sich nicht mehr ein- oder ausschalten
lässt, ist gefährlich und muss repariert werden.

Allgemeine Anweisungen

D ieses Gerät kann von Kindern ab 8 Jahren und
darüber sowie von Personen mit verringerten
physischen, sensorischen oder mentalen Fähig-
keiten oder Mangel an Erfahrung und Wissen
benutzt werden, wenn sie beaufsichtigt oder
bezüglich des sicheren Gebrauchs des Gerätes
unterwiesen wurden und die daraus resultierenden
Gefahren verstehen. Kinder dürfen nicht mit dem
Gerät spielen. Reinigung und Benutzerwartung
dürfen nicht von Kindern ohne Beaufsichtigung
durchgeführt werden.
W enn die Netzanschlussleitung dieses Gerätes
beschädigt wird, muss sie durch den Hersteller
oder seinen Kundendienst oder eine ähnlich
qualifizierte Person ersetzt werden, um Gefähr-
dungen zu vermeiden.
Anweisungen für
Heißluftgebläse
E in Brand kann entstehen, wenn mit dem Gerät
nicht sorgsam umgegangen wird.
V orsicht bei Gebrauch des Gerätes in der Nähe
brennbarer Materialien.
N icht für längere Zeit auf ein und dieselbe Stelle
richten.
N icht bei Vorhandensein einer explosionsfähigen
Atmosphäre verwenden.
Allgemeine Sicherheitshinweise
W ärme kann zu brennbaren Materialien gelei-
tet werden, die verdeckt sind.
N ach Gebrauch auf den Ständer auflegen und
abkühlen lassen, bevor es weggepackt wird
(siehe auch Abb. D).
D as Gerät nicht unbeaufsichtigt lassen, solange
es in Betrieb ist.
B eaufsichtigen Sie Kinder. Damit wird
sichergestellt, dass Kinder nicht mit dem Heiß-
luftgebläse spielen.
Ergänzende Anweisungen
VORSICHT! Vermeiden Sie Verletzungs-,
Brandgefahr und Gesundheitsgefährdungen:
Z iehen Sie bei Gefahr sofort den Netzstecker
aus der Steckdose.
VERLETZUNGSGEFAHR! Verwenden Sie
das Gerät niemals als Haartrockner.
R ichten Sie den heißen Luftstrom niemals auf
Personen oder Tiere.
S chauen Sie nicht direkt in die Düsenöffnung
am Ausblasrohr
3
V ERBRENNUNGSGEFAHR! Berühren Sie
nicht die heiße Düse. Tragen Sie Schutzhand-
schuhe.
T ragen Sie eine Schutzbrille.
BRAND- UND ExPLOSIONSGEFAHR!
Das Gerät entwickelt eine starke Hitze.
Unsorgsamer Umgang bewirkt eine erhöhte
Brand- und Explosionsgefahr.
A rbeiten Sie nicht in der Nähe von leicht ent-
zündbaren Gasen oder Materialien, oder in
einer explosionsfähigen Umgebung. Bei der
Bearbeitung von Kunststoffen, Farben, Lacken
etc. können zudem gesundheitsgefährdende
Gase entstehen. Sorgen Sie stets für ausrei-
chende Belüftung.
Z iehen Sie bei Arbeitspausen, vor allen Arbeiten
am Gerät (z.B. Wechsel der Vorsatzdüse) und
bei Nichtgebrauch immer den Netzstecker aus
der Steckdose.
H alten Sie mit dem Düsenausgang einen Ab-
stand zum Werkstück oder der zu bearbeitenden
Fläche. Ein Luftstau kann zur Überhitzung des
Gerätes führen.
.
DE/AT/CH
7

Werbung

Kapitel

Inhaltsverzeichnis
loading