Herunterladen Diese Seite drucken

Vor Der Benutzung Der Kochmulde; Informationen Zum Umweltschutz; Hinweise Und Allgemeine Ratschläge - Whirlpool 300IX01 Gebrauchsanweisung

Vorschau ausblenden

Werbung

VOR DER BENUTZUNG DER KOCHMULDE

• Für eine optimale Ausnutzung der Kochmulde
lesen Sie bitte die Bedienungsanleitungen
sorgfältig durch und bewahren Sie dieselben
für spätere Verwendung gut auf.

INFORMATIONEN ZUM UMWELTSCHUTZ

1. Verpackung
Das Verpackungsmaterial ist zu 100%
wiederverwertbar und trägt das Recycling-
Symbol,
das es als einen Materialtyp ausweist, der
den lokalen Abfall - Sammelstellen zu übergeben ist.
2. Produkt
Die Kochmulde ist aus wiederverwertbarem Material
hergestellt. Bei Verschrottung die geltenden örtlichen
Umweltschutzvorschriften einhalten. Vor der
Entsorgung das Stromkabel abschneiden, um das
Gerät unbrauchbar zu machen.
HINWEISE UND ALLGEMEINE RATSCHLÄGE
• Vor dem Reinigen oder vor Wartungsarbeiten
die Kochmulde immer vom Netz trennen.
• Bei längerer Benutzung des Gerätes kann eine
zusätzliche Belüftung erforderlich werden
(Öffnen eines Fensters oder Erhöhung der
Absaugleistung der Abzugshaube).
• Während des Betriebs der Kochmulde Kinder
fernhalten.
• Stellen Sie nach dem Gebrauch die
Bedienknöpfe auf die Postion Null.
• Halten Sie das Verpackungsmaterial (Kunststoffbeutel,
Polystyrol usw.) von Kindern fern, da es eine mögliche
Gefahrenquelle darstellt.
• Überprüfen Sie das Gerät auf eventuelle
Transportschäden.
• Achten Sie darauf, dass die Installation und die
elektrischen Anschlüsse von einer qualifizierten
Fachkraft ausgeführt werden unter Einhaltung
der Herstelleranleitungen und der gültigen
örtlichen Sicherheitsvorschriften.
Konformitätserklärung
• Diese Kochmulde ist für den Kontakt mit
Lebensmitteln geeignet und entspricht der EG -
Richtlinie 89/109.
• Die Kochmulde (Klasse Y) darf nur zum Kochen
verwendet werden. Jeder andere Gebrauch (z.B. das
Heizen von Räumen) ist bestimmungsfremd und somit
gefährlich.
• Die Kochmulde ist entsprechend folgender Richtlinien
entwickelt und hergestellt worden:
- Sicherheitsvorschriften der EG - Richtlinie
"Niederspannung" 73/23;
- Schutzvorschriften der EG - Richtlinie
"EMV" 89/336;
- Vorschriften der EG - Richtlinie 93/68.
5

Werbung

loading