Beko B1802 F Bedienungsanleitung Seite 11

  • / 17 von 17
  • Lesezeichen
de
Einstellen der
Betriebstemperatur
(Abb. 2)
Die Betriebstemperatur wird über die
Temperatursteuerung reguliert.
Warm
1
2
(Oder) Min.
1 = Schwächste Kühlung (wärmste
Einstellung)
5 = Stärkste Kühlung (kälteste Einstellung)
(Oder)
Min. = Schwächste Kühlung
(wärmste Einstellung)
Max. = Stärkste Kühlung
(kälteste Einstellung)
Die Durchschnittstemperatur im Inneren des
Kühlschranks sollte bei etwa +5 °C liegen.
Bitte wählen Sie die der gewünschten
Temperatur entsprechende Einstellung.
Sie können den Betrieb des Gerätes
unterbrechen, indem Sie in den
Thermostatknopf auf die Position „0" einstellen.
Bitte beachten Sie, dass im Kühlbereich
unterschiedliche Temperaturen herrschen.
Der kälteste Bereich befindet sich unmittelbar
über dem Gemüsefach.
Die Innentemperatur hängt auch von der
Umgebungstemperatur ab, außerdem davon,
wie oft die Tür geöffnet wird und wie viel
Lebensmittel im Inneren gelagert werden.
Beim häufigen Öffnen der Tür steigt die
Innentemperatur an.
Aus diesem Grund empfehlen wir, die Tür
möglichst schnell wieder zu schließen.
Kalt
3
4
5
Max.
Kühlen
Lagern von Lebensmitteln
Der Kühlbereich ist für die kurzfristige Lagerung
von frischen Lebensmitteln und Getränken
vorgesehen.
Lagern Sie Milchprodukte im dafür
vorgesehenen Bereich des Kühlschranks.
Flaschen können Sie im Flaschenhalter oder
in der Flaschenablage der Tür aufbewahren.
Rohes Fleisch geben Sie am besten in einen
Polyethylen-Beutel (PE) und lagern es im
untersten Bereich des Kühlschranks.
Lassen Sie heiße Speisen und Getränke
immer erst auf Raumtemperatur abkühlen,
bevor Sie diese in den Kühlschrank stellen.
Achtung
Lagern Sie hochprozentigen Alkohol nur
aufrecht stehend und fest verschlossen in
einem geeigneten Behälter.
Achtung
Lagern Sie keine explosiven Substanzen oder
Behälter mit brennbaren Treibgasen
(Sprühsahne, Sprühdosen, usw.) im Kühlgerät.
Es besteht Explosionsgefahr.
4
de

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für: