Pioneer AVH-5300DVD Bedienungsanleitung

Dvd-rds-av-empfaenger
Andere Handbücher für AVH-5300DVD
  • / 88 von 88
  • Inhaltverzeichnis
  • Fehlerbehebung
  • Lesezeichen
Bedienungsanleitung
DVD-RDS-AV-EMPFÄNGER
AVH-5300DVD
AVH-6300BT
Deutsch

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Inhaltszusammenfassung für Pioneer AVH-5300DVD

Seite 1

Bedienungsanleitung DVD-RDS-AV-EMPFÄNGER AVH-5300DVD AVH-6300BT Deutsch...

Seite 2 : Inhaltsverzeichnis

Inhalt Vielen Dank, dass Sie sich für dieses PIONEER-Produkt entschieden haben. Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der Verwendung dieses Produkts zur Gewährleistung seiner ord- nungsgemäßen Verwendung durch. Lesen und befolgen Sie dabei insbesondere die Hinweise WAR- NUNG und VORSICHT. Bewahren Sie die Anleitung zur zukünftigen Bezugnahme sicher und griffbereit auf.

Seite 3

Inhalt Ändern der Audio-Sprache während der Kopplung mit einem Bluetooth-Gerät 40 Wiedergabe (Multi-Audio) 31 Automatischer Verbindungsaufbau zu einem Ändern der Untertitel-Sprache während der Bluetooth-Gerät 40 Wiedergabe (Multi-Untertitel) 32 Wählen der Geräteerkennung 41 Ändern des Betrachtungswinkels während Anzeigen der Bluetooth-Geräteadresse 41 der Wiedergabe (Multi-Winkel) 32 Eingeben des PIN-Codes für den Aufbau Zurückspringen zur markierten Szene 32...

Seite 4 : Vorsichtsmaßnahmen, Wichtige Sicherheitsmassnahmen, So Fahren Sie Sicher

Abschnitt Vorsichtsmaßnahmen WICHTIGE SICHERHEITS- 8 Setzen Sie beim Fahren niemals Kopfhö- rer auf. MASSNAHMEN 9 Aus Sicherheitsgründen sind bestimmte Lesen Sie diese Anleitungen zu Ihrem Display Funktionen nicht verfügbar, solange die bitte vollständig durch und bewahren Sie sie Handbremse nicht angezogen und das zur späteren Bezugnahme auf.

Seite 5 : So Vermeiden Sie Eine Batterieentleerung

Abschnitt Vorsichtsmaßnahmen ! Um Unfallrisiken und Verstöße gegen gelten- WARNUNG de Gesetze zu vermeiden, darf während der ! DIE ANZEIGE AUF DEM DISPLAY KANN Fahrt auf den vorderen Sitzen kein Video be- SPIEGELVERKEHRT ERSCHEINEN. trachtet werden. Darüber hinaus sollten Heck- ! VERWENDEN SIE DEN EINGANG NUR displays niemals in einer Position angebracht FÜR EINE SPIEGELVERKEHRTE ODER...

Seite 6 : Bevor Sie Beginnen, Zu Diesem Gerät

Polizei die 14-stellige Seriennummer und Produkte, über das die richtige Behandlung, das Kaufdatum des Geräts mit. Rückgewinnung und Wiederverwertung Bewahren Sie den Pioneer Car Stereo-Pass an gemäß der bestehenden Gesetzgebung ge- einem sicheren Ort auf. währleistet wird. Privathaushalte in den Mitgliedstaaten der EU, VORSICHT in der Schweiz und in Norwegen können ihre...

Seite 7 : Betriebsumgebung, Im Störungsfall, Diebstahlschutz

Schäden führen kann. Im Störungsfall Sollte dieses Produkt nicht ordnungsgemäß funktionieren, wenden Sie sich bitte an Ihren Händler oder an die nächstgelegene Pioneer- Kundendienststelle. Diebstahlschutz Wiederanbringen der Frontplatte Zum Schutz vor Diebstahl kann die Frontplatte Schieben Sie die Frontplatte nach links.

Seite 8 : Zurücksetzen Des Mikroprozessors, Demo-Modus, Anpassen Der Reaktionspositionen Des Touchpanels (Kalibrierung)

Abschnitt Bevor Sie beginnen Hinweis Schalten Sie den Motor in den folgenden Situa- tionen ein oder stellen Sie die Zündung auf ACC oder ON, bevor Sie RESET drücken: ! Nach dem Herstellen von Anschlüssen ! Beim Löschen aller gespeicherten Einstellun- Drücken Sie dann gegen die rechte ! Beim Zurücksetzen des Geräts auf seine Seite der Frontplatte, bis sie sicher einra-...

Seite 9 : Die Einzelnen Teile, Hauptgerät, Optionale Fernbedienung

SEEK) steckplatz h (Auswurf) VORSICHT ! Verwenden Sie für den Anschluss des USB- Audio-Players/USB-Speichergeräts ein optio- nales USB-Kabel von Pioneer (CD-U50E). Wer- den Zusatzgeräte direkt angeschlossen, können diese hervorstehen und eine Gefahr darstellen. ! Verwenden Sie ausschließlich autorisierte Pro- dukte.

Seite 10 : Grundlegende Bedienvorgänge, Grundlegende Bedienung Dieses Geräts

Abschnitt Grundlegende Bedienvorgänge Grundlegende Bedienung Einschalten des Geräts mit den Tasten 1 Drücken Sie SRC/OFF, um das Gerät einzuschal- dieses Geräts ten. Ausschalten des Geräts mit den Tasten 1 Drücken und halten Sie SRC/OFF gedrückt, bis Wed 28 May 12:45 sich das Gerät ausschaltet.

Seite 11 : Bedienung Der Bildlaufleiste Und Der Zeitleiste, Aktivieren Der Sensortasten

Abschnitt Grundlegende Bedienvorgänge Bedienung der Bildlaufleiste Aktivieren der Sensortasten und der Zeitleiste Wed 28 May 12:45 Audio Fader/Balance F/R 0 L/R 0 Graphic EQ Super Bass Auto EQ Sonic Center Control L/R 0 01:45 -02:45 Loudness High Subwoofer Return Wed 28 may 12:45 Sensortasten Display für eine vereinfachte...

Seite 12 : Allgemeine Bedienvorgänge Für Menüeinstellungen/listen, Entriegeln Und Verriegeln Des Lcd-Anzeigefelds

Abschnitt Grundlegende Bedienvorgänge — Wenn die Zündung wieder eingeschaltet Allgemeine Bedienvorgänge (oder auf ACC gestellt) wird, entriegelt für Menüeinstellungen/Listen sich das LCD-Anzeigefeld automatisch. — Beim Entfernen bzw. Anbringen der (nur AVH-6300BT) Frontplatte wird das LCD-Anzeigefeld Starten des Bluetooth-Telefonmenüs automatisch ver- bzw. entriegelt (siehe Siehe Einführung zu Bluetooth-Tele- fonbedienvorgängen auf Seite 23.

Seite 13 : Auswerfen Einer Disc, Auswerfen Einer Sd, Einstellen Der Uhrzeit

Abschnitt Grundlegende Bedienvorgänge # Das LCD-Anzeigefeld kehrt 10 Sekunden nach dem letzten Bedienvorgang in die ursprüngliche Position zurück, wobei ein Piepton ausgegeben wird. Auswerfen einer Disc Drücken Sie h (Auswerfen). Werfen Sie die Disc aus. Auswerfen einer SD Nehmen Sie die Frontplatte ab. Siehe Abnehmen der Frontplatte auf Seite 7.

Seite 14 : Tuner, Einführung Zu Tuner-Bedienvorgängen

Abschnitt Tuner Einführung zu Tuner- Auswählen eines Frequenz- Band: bands (FM1, FM2, FM3 für Bedienvorgängen UKW oder MW/LW). 1 2 3 Abrufen von Senderfrequen- Local News Wed 28 may Radio 12:45 zen, die zuvor Stationstasten zugeordnet wurden. Abcdeabcdeabcde 87.50 Abcdeabcdeabcde Anzeigen von Radiotext P.CH 2 Siehe Anzeigen von Radiotext...

Seite 15 : Wiedergabe Von Videos, Einführung Zu Video, Wiedergabebedienvorgängen

Abschnitt Wiedergabe von Videos Einführung zu Video-Wieder- Sensortasten gabebedienvorgängen Wählen des Wiederholbe- reichs Sie können DVD/DVD-R/DVD-RW/CD/CD-R/ Siehe Wiederholen der Wieder- gabe auf Seite 29. CD-RW/USB/SD/iPod abspielen. Wenn Sie an dieses Gerät einen iPod mit Vi- Berühren Sie während der deofunktionen über ein Schnittstellenkabel Wiedergabe die Stelle, an der Sie die Wiedergabe beim wie zum Beispiel das CD-IU50V (als Sonderzu-...

Seite 16

Abschnitt Wiedergabe von Videos Umschalten des Audioaus- Zu einem anderen Titel sprin- gangs bei der Wiedergaben von mit LPCM-Audio aufge- Auswahl eines Ordners wäh- zeichneten Videodiscs rend der Wiedergabe einer Siehe Wählen der Audio-Aus- DivX-Datei gabe auf Seite 32. Umschalten zwischen Audio- Während der Wiedergabe Ausgabe in Stereo und Mono um ein Bild vorwärts schal-...

Seite 17

! Einige Bedienvorgänge können während der DVD-Wiedergabe auf Seite 50. ! Während ein iPod an diesem Gerät angeschlos- Medienwiedergabe je nach der Programmie- sen ist, wird am iPod PIONEER, Accessory Atta- rung der Disc möglicherweise nicht zur Verfü- ched oder (Häkchen) angezeigt.

Seite 18 : Audiowiedergabe, Audiowiedergabebedienvorgängen

Abschnitt Audiowiedergabe Einführung zu Audiowie- Einschalten der Funktion S.Rtrv (Sound Retriever - dergabebedienvorgängen erweiterter Tonempfang) bei der Audiowiedergabe Sie können DVD-R/DVD-RW/CD/CD-R/CD- Siehe Gebrauch von S. RW/USB/SD/iPod-Audiodateien anhören. Rtrv (Sound Retriever - er- weiterter Tonempfang) auf Audio-CD Seite 34. Umschalten der Equali- S.Rtrv Wed 28 may zer-Kurven...

Seite 19

Titel (Ver- Die Wiedergabe startet automatisch. bindungssuche) auf Seite ! Während ein iPod an diesem Gerät angeschlos- sen ist, wird am iPod PIONEER, Accessory Atta- ched oder (Häkchen) angezeigt. Wiedergabe aller im iPod ! Wenn das Programmquellensymbol nicht ange- gespeicherten Musiktitel in zufälliger Reihenfolge...

Seite 20

Abschnitt Audiowiedergabe Auswählen eines Titels mit den Tasten 1 Drücken Sie c oder d (TRACK/SEEK). Schnellvorlauf oder -rücklauf mit den Tasten 1 Halten Sie c oder d (TRACK/SEEK) gedrückt. Hinweise ! Bei der Wiedergabe von im VBR-Modus (Va- riable Bitrate) aufgezeichneten Dateien wird die Wiedergabezeit nicht richtig angezeigt, wenn Sie einen schnellen Vor- oder Rücklauf durchführen.

Seite 21 : Wiedergabe Von Standbildern, Einleitung Zu Den Bedienvorgängen Für Die, Standbildwiedergabe

Abschnitt Wiedergabe von Standbildern Einleitung zu den Ändern des Bildmodus Siehe Ändern des Breitbild- Bedienvorgängen für die modus auf Seite 35. Standbildwiedergabe Anzeige der Dateinamensli- ste zur Auswahl der Datei- Sie können Standbilder anzeigen, die auf CD- R-/CD-RW-Discs, USB-Speichermedien oder Siehe Wählen von Dateien SD-Karten gespeichert wurden.

Seite 22 : Einblenden Von Standbildern Als Diashow

Abschnitt Wiedergabe von Standbildern Hinweise ! Dieses Gerät kann auf einem CD-R/CD-RW/ SD/USB-Datenträger aufgezeichnete JPEG- Wählen eines Ordners Dateien abspielen. (Weitere Informationen zu abspielbaren Dateien finden Sie unter JPEG- Bilddateien auf Seite 76.) ! Dateien werden in Dateinummernreihenfolge abgespielt und Ordner werden übersprungen, Wählen einer Datei wenn sie keine Dateien enthalten.

Seite 23 : Bluetooth-Telefon, Einführung Zu Bluetooth, Telefonbedienvorgängen

Abschnitt Bluetooth-Telefon ! Halten Sie Ihr Fahrzeug an einem sicheren Ort Einführung zu Bluetooth- an und ziehen Sie die Handbremse fest, um Telefonbedienvorgängen diesen Vorgang auszuführen. Telefonbereitschaftsanzeige 1 Hinweis auf eingehende Anrufe Zeigt an, dass ein eingehender Anruf empfan- gen und noch nicht geprüft wurde. Wed 28 may Radio 12:45...

Seite 24

Abschnitt Bluetooth-Telefon Ein- und Ausschalten des 1 Aufbauen einer Verbindung Privatmodus Zuerst müssen Sie ein Bluetooth-Telefon an die- Siehe Einstellen des Privat- ses Gerät anschließen. modus auf Seite 39. Detaillierte Anweisungen zum Aufbau einer Ver- Anpassen der Hörlautstärke bindung zwischen Ihrem Telefon und diesem des anderen Teilnehmers Gerät per Bluetooth finden Sie im Abschnitt Kopp- Siehe Anpassen der Hörlaut-...

Seite 25 : Detaillierte Anleitung, Speichern Und Abrufen Von Sendern, Anzeigen Von Radiotext, Speichern Und Abrufen Von Radiotext

Abschnitt Detaillierte Anleitung Speichern und Abrufen von Berühren Sie fortgesetzt eine der Ta- sten, um den gewählten Radiotext zu spei- Sendern chern. Sie können mühelos bis zu sechs Sender pro Die Speichernummer wird angezeigt und der Wellenbereich voreinstellen und speichern. gewählte Radiotext wird im Speicher abgelegt.

Seite 26 : Empfang Von Verkehrsdurchsagen, Gebrauch Der Programmtyp-Funktionen (Pty)

Abschnitt Detaillierte Anleitung Gebrauch der Programmtyp- Bei Auswahl der höchsten Stufe werden nur die stärksten Sender empfangen, während bei Funktionen (PTY) Auswahl der niedrigeren Stufen schwächere Sie können einen Sender anhand eines Pro- Sender zugelassen werden. grammtyps (PTY) abstimmen. Empfang von Suchen nach RDS-Stationen Verkehrsdurchsagen anhand eines Programmtyps...

Seite 27 : Wechseln Des Mediendateityps, Bedienen Des Dvd-Menüs

Abschnitt Detaillierte Anleitung Empfang von Nachrichtenun- CD (Audiodaten (CD-DA))—Music/ROM (kom- primierte Audiodateien)—Video (DivX-Video- terbrechungen dateien)—Photo (JPEG-Bilddateien) Wenn ein Nachrichtenprogramm von einer PTY-Code-Nachrichtenstation ausgestrahlt wird, kann das Gerät von jeder beliebigen Sta- Bedienen des DVD-Menüs tion aus auf die Nachrichtenstation umschal- ten.

Seite 28 : Bedienen Der Ipod-Funktionen Dieses Geräts Über Den Ipod, Zufallsgesteuerte Wiedergabe (Shuffle)

Abschnitt Detaillierte Anleitung # Abhängig vom Inhalt der DVD arbeitet diese — iPhone 3G (Software-Version 4.1 oder Funktion unter Umständen nicht einwandfrei. höher) — iPhone (Software-Version 3.1.3 oder höher) Verwenden Sie in diesem Fall die Sensortasten, — iPod touch der vierten Generation (Softwa- um das DVD-Menü...

Seite 29 : Wiederholen Der Wiedergabe, Wiedergabe Von Videos Von Ihrem Ipod

Abschnitt Detaillierte Anleitung Wiederholen der Wiedergabe Kapitelwiederholung (Chapter) deaktiviert, d. h. auf OFF gesetzt. ! Disc – Wiedergabe der momentanen Disc ! Wenn während Track (Titel-Wiederholung) ! Chapter – Wiederholung des momentanen der Titelsuchlauf oder der schnelle Vor-/ Kapitels Rücklauf aktiviert wird, ändert sich der Wie- ! Title –...

Seite 30 : Suchen Nach Einem Video/musiktitel Auf Dem Ipod

Abschnitt Detaillierte Anleitung Suchen nach einem Video/ Alphabetische Listensuche Musiktitel auf dem iPod (Funktion für iPod) (Funktion für iPod) Wählen Sie eine Kategorie. Zur komfortableren Bedienung und Suche Siehe Suchen eines Videos/Musiktitels nach wurde die Bedienung eines iPods mit diesem Kategorie auf Seite 30.

Seite 31 : Wiederaufnehmen Der Wiedergabe (Lesezeichen), Schrittweise Bildwiedergabe, Zeitlupen-Wiedergabe, Suchen Nach Einem Abzuspielenden Abschnitt

Abschnitt Detaillierte Anleitung Wiederaufnehmen der Für DVD-Videos können Sie als Suchkriterien Title (Titel), Chapter (Kapitel) oder 10key (Zif- Wiedergabe (Lesezeichen) ferntasten) wählen. (Funktion für DVD-Video) Für Video-CDs können Sie als Suchkriterien Die Lesezeichenfunktion ermöglicht Ihnen die Track (Titel) oder 10key (Zifferntasten) wäh- gezielte Wiederaufnahme der Wiedergabe ab len.

Seite 32 : Ändern Der Untertitel-Sprache Während Der Wiedergabe (Multi-Untertitel), Ändern Des Betrachtungswinkels Während, Der Wiedergabe (Multi-Winkel)

Abschnitt Detaillierte Anleitung Ändern des Hinweise ! Bei einigen DVDs ist das Wechseln zwischen Betrachtungswinkels während Sprachen/Audiosystemen nur über die Anzei- der Wiedergabe (Multi-Winkel) ge eines Menüs möglich. ! Das Umschalten zwischen Sprachen/Audiosy- Bei DVDs mit Multi-Winkel-Aufzeichnungen stemen ist auch über das Video Setup-Menü (aus verschiedenen Blickwinkeln aufgenom- möglich.

Seite 33 : Pbc-Wiedergabe, Wählen Von Titeln Aus Der Titelnamensliste, Wählen Von Dateien Aus Der Dateinamensliste

Abschnitt Detaillierte Anleitung ! Right – Rechts sich um eine Liste der auf der Disc aufgezeich- ! Mix – Links und rechts mischen neten Titel handelt, wählen. Je nach Disc und Wiedergabestelle ist diese Zeigen Sie die Titelnamenliste an. Funktion unter Umständen nicht wählbar. Siehe Audiowiedergabe auf Seite 18.

Seite 34 : Gebrauch Von S.rtrv (Sound Retriever - Erweiterter Tonempfang), Ändern Der Abspielgeschwindigkeit Von Hörbüchern

Abschnitt Detaillierte Anleitung Gebrauch von S.Rtrv Berühren Sie den zutreffenden Listen- namen. (Sound Retriever - erweiterter Tonempfang) Starten Sie die Wiedergabe der ge- wählten Liste. Verbessert komprimierte Audiodaten und stellt ein reiches Klangbild wieder her. Starten der Wiedergabe der gewähl- ten Liste Aus —...

Seite 35 : Ein Bild Als Jpeg-Datei Erfassen, Ändern Des Breitbildmodus

Abschnitt Detaillierte Anleitung % Wenn nach dem Einlegen einer Disc, Ändern des Breitbildmodus auf der sich DivX-VOD-Inhalte befinden, Sie können den gewünschten Modus für die eine entsprechende Meldung erscheint, be- Vergrößerung eines 4:3-Bilds auf ein 16:9-Bild rühren Sie Play. wählen. Die Wiedergabe des DivX-VOD-Inhalts wird ge- startet.

Seite 36 : Anrufen Einer Im Adressbuch Gespeicherten Nummer, Auswählen Einer Nummer Mit Dem Alphabetischen Suchmodus

Abschnitt Detaillierte Anleitung Tätigen Sie den Anruf. Hinweise ! Diese Funktion steht während des Fahrens Siehe Einführung zu Bluetooth-Telefonbedien- vorgängen auf Seite 23. nicht zur Verfügung. ! Für jede Videoprogrammquelle können ver- Beenden Sie den Anruf. schiedene Einstellungen gespeichert werden. Siehe Einführung zu Bluetooth-Telefonbedien- ! Wenn ein Videobild in einem Breitbildmodus vorgängen auf Seite 23.

Seite 37 : Gebrauch Der Listen Für Anrufe In Abwesenheit, Empfangene Und Getätigte Anrufe, Einstellen Der Automatischen Rufannahme

Abschnitt Detaillierte Anleitung Wählen Sie Missed Calls (Anrufe in Ab- wesenheit), Dialed Calls (Getätigte Anrufe) Ändern der Zeichen zu Russisch oder Received Calls (Empfangene Anrufe). # Die Reihenfolge der Vor- und Nachnamen Anzeigen der Liste der empfange- kann sich von der des Mobiltelefons unterschei- nen Anrufe den.

Seite 38 : Umschalten Des Klingeltons, Verwendung Voreingestellter Listen, Tätigen Eines Anrufs Durch Eingabe Der Rufnummer

Abschnitt Detaillierte Anleitung Berühren Sie eine der voreingestellten Zur Gewährleistung einer guten Tonqualität kann dieses Gerät die Hörlautstärke des ange- Wahltasten, um die gewünschte Rufnum- rufenen Teilnehmers anpassen. Verwenden mer auszuwählen. # Möchten Sie eine der voreingestellten Ruf- Sie diese Funktion, wenn die Lautstärke für den anderen Teilnehmer nicht hoch genug ist.

Seite 39 : Einstellen Des Privatmodus, Eine Kopplung Über Dieses Gerät Vornehmen

Abschnitt Detaillierte Anleitung Beenden Sie den Anruf. Bluetooth-Geräteadresse (wenn keine Namen Siehe Einführung zu Bluetooth-Telefonbedien- abgerufen werden können) angezeigt. # Berühren Sie das Symbol, wenn Sie zwischen vorgängen auf Seite 23. den Gerätenamen und den Bluetooth-Gerätea- Hinweis dressen umschalten wollen. Der Rufnummerneingabemodus ist nur verfüg- bar, wenn ein Bluetooth-Telefon mit diesem Gerät Umschalten zwischen den Gerätea-...

Seite 40 : Kopplung Mit Einem Bluetooth-Gerät, Automatischer Verbindungsaufbau Zu Einem Bluetooth-Gerät

Abschnitt Detaillierte Anleitung Benutzen Sie Ihr Bluetooth-Gerät, um eine Verbindung herzustellen. Der Verbindungsvorgang variiert je nach Blue- tooth-Gerät. Entnehmen Sie Anleitungen zum Löschen eines gekoppelten Geräts Aufbau einer Verbindung der Bedienungsan- leitung Ihres Bluetooth-Geräts. # Schalten Sie das Gerät nicht aus, während Während des Verbindungsaufbaus wird das gekoppelte Bluetooth-Telefon gelöscht Pair your phone angezeigt.

Seite 41 : Wählen Der Geräteerkennung, Anzeigen Der Bluetooth-Geräteadresse, Eingeben Des Pin-Codes Für Den Aufbau Einer Bluetooth-Wireless-Verbindung

Abschnitt Detaillierte Anleitung Berühren Sie Auto Connect, um den au- Berühren Sie Device Information, um tomatischen Verbindungsaufbau einzu- die Geräteinformationen anzuzeigen. schalten. Die Bluetooth-Geräteadresse wird ange- Sofern Ihr Bluetooth-Gerät für einen Blue- zeigt. tooth-Verbindungsaufbau bereit ist, wird auto- matisch eine Verbindung zu diesem Gerät hergestellt.

Seite 42 : Menübedienung, Einführung Zur Menübedienung

Abschnitt Menübedienung ! Wird das Video Setup-Menü gestartet, wird Einführung zur die Wiedergabe beendet. Menübedienung ! Sie können das Audio-Funktionsmenü nicht anzeigen, wenn die Stummschaltung aktiviert 2 2 2 1 ist oder das Gerät eine JPEG-Datei abspielt. Audio Fader/Balance F/R 0 L/R 0 Graphic EQ Super Bass Auto EQ...

Seite 43 : Audio-Einstellungen

Abschnitt Menübedienung Audio-Einstellungen Display Equalizer-Kurve Hinweis Powerful Kräftig Bei der Wahl von UKW als Programmquelle kann Natural Natürlich nicht auf Source Level Adjuster geschaltet wer- Vocal den. Gesang Custom1 Individuell 1 Verwendung der Überblend-/ Custom2 Individuell 2 Balance-Einstellung Flat Linear Sie können die Überblend-/Balance-Einstel- Super Bass Super-Bass...

Seite 44

Abschnitt Menübedienung ! Für alle Programmquellen kann eine ge- Berühren Sie Auto EQ, um den Auto- meinsame Custom2-Kurve erstellt werden. Equalizer ein- oder auszuschalten. # Sie können diese Funktion nicht verwenden, Wenn Sie an der Equalizer-Kurve Custom2 Änderungen vornehmen, wird Custom2 wenn keine automatische Equalizer-Einstellung entsprechend aktualisiert.

Seite 45

Abschnitt Menübedienung Gebrauch des Subwoofer- Berühren Sie c oder d, um den ge- wünschten Pegel zu wählen. Ausgangs Bereich: 0 bis +6 Dieses Gerät ist mit einem Subwoofer-Aus- gang ausgestattet, der ein- und ausgeschaltet Gebrauch des Hochpassfilters werden kann. ! Die Trennfrequenz und der Ausgangspegel Wenn die im Ausgabe-Frequenzbereich des können eingestellt werden, wenn der Sub- Subwoofers enthaltenen Basstöne nicht über...

Seite 46 : Einrichten Des Dvd-Players

Abschnitt Menübedienung Berühren Sie Source Level Adjuster im Einrichten des DVD-Players Audio-Funktionsmenü. Einstellen der Untertitel-Sprache Berühren Sie a oder b, um die Pro- Sie können die gewünschte Untertitel-Sprache grammquellen-Lautstärke anzupassen. einstellen. Falls verfügbar, werden die Unterti- Bereich: +4 bis –4 tel in der gewählten Sprache angezeigt.

Seite 47

Abschnitt Menübedienung Registrieren Sie den Code. Berühren Sie Menu Language im Video Setup-Menü. Ein Menü für die Menüsprache wird ange- Registrieren des Codes zeigt. Berühren Sie die gewünschte Sprache. Die Menüsprache ist damit eingestellt. Einstellen der Audio-Sprache # Wenn Sie Others gewählt haben, finden Sie Sie können Ihre bevorzugte Audio-Sprache entsprechende Hinweise im Abschnitt Bei Aus- einstellen.

Seite 48

Abschnitt Menübedienung ! Wenn Sie das TV-Bildverhältnis wählen, Berühren Sie Time Per Photo Slide im übernimmt das Display des Geräts dieselbe Video Setup-Menü, um das Intervall zwi- Einstellung. schen den Bildern zu wählen. Berühren Sie wiederholt Zeigen Sie das Video Setup-Menü an. Time Per Photo Slide, bis die gewünschte Siehe Einführung zur Menübedienung auf Einstellung erscheint.

Seite 49

Abschnitt Menübedienung Registrieren Sie den Code. Berühren Sie Parental im Video Setup- Menü. Registrieren des Codes Berühren Sie 0 bis 9, um den registrier- ten Code einzugeben. Der Code wurde registriert und Sie können Registrieren Sie den Code. jetzt die Stufe festlegen. Berühren Sie 1 bis 8, um die gewünsch- Registrieren des Codes te Stufe zu wählen.

Seite 50

Abschnitt Menübedienung Berühren Sie Deregistration Code. Hinweise # Zum Aufheben der Registrierung berühren ! In einer Zeile können bis zu 42 Zeichen ange- Sie Cancel. zeigt werden. Bei mehr als 42 Zeichen erfolgt ein Zeilenumbruch und die Zeichen werden in Berühren Sie OK.

Seite 51 : Systemeinstellungen

Abschnitt Menübedienung Systemeinstellungen Zeigen Sie das Systemmenü an. Siehe Einführung zur Menübedienung auf Umschalten der AUX-Einstellung Seite 42. Aktivieren Sie diese Einstellung, wenn ein zu- Berühren Sie Rear Speaker im System- sätzliches, mit diesem Gerät verbundenes menü, um zwischen den Subwooferaus- Gerät verwendet wird.

Seite 52

Abschnitt Menübedienung Berühren Sie FM Step im Systemmenü, Berühren Sie Alternative FREQ, um AF um das UKW-Kanalraster zu wählen. einzuschalten. # Zum Ausschalten von AF berühren Sie Durch Berühren von FM Step schalten Sie das UKW-Kanalraster zwischen 50 kHz und Alternative FREQ erneut.

Seite 53

Abschnitt Menübedienung ! ATT –20dB – Dämpfung (ATT –20dB hat Berühren Sie System Language im Sy- eine stärkere Wirkung als ATT –10dB.) stemmenü, um die gewünschte Sprache zu ! ATT –10dB – Dämpfung wählen. ! Off – Schaltet die Ton-Stummschaltung/- Berühren Sie die gewünschte Sprache.

Seite 54

Abschnitt Menübedienung Ausschalten des Geräts. werden soll, können Sie die automatische Ent- Siehe Grundlegende Bedienung dieses Geräts riegelungsfunktion in den manuellen Modus auf Seite 10. schalten. Zeigen Sie das Systemmenü an. Zeigen Sie das Systemmenü an. Siehe Einführung zur Menübedienung auf Siehe Einführung zur Menübedienung auf Seite 42.

Seite 55

Siehe Einführung zur Menübedienung auf Seite 42. (Rückfahrkamera) Berühren Sie Display Tilt. VORSICHT Pioneer empfiehlt die Verwendung einer Ka- Berühren Sie die Tasten Display Tilt, um mera, die seitenvertauschte Bilder ausgibt. das LCD-Anzeigefeld so einzurichten, dass Andernfalls erscheint die Bildschirmanzeige Sie einen bequemen Blickwinkel erhalten.

Seite 56

Abschnitt Menübedienung ! Stellen Sie nach dem Einstellen der Heck- Zeigen Sie das Systemmenü an. bildkamera den Schalthebel in die Position Siehe Einführung zur Menübedienung auf RÜCKWÄRTS (R) und prüfen Sie, ob auf Seite 42. dem Display das Videobild der Heckbildka- Berühren Sie Video Output Format im mera angezeigt wird.

Seite 57

Abschnitt Menübedienung ! Das Mikrofon ist an einer ungeeigneten Posi- berechnet, behalten Sie diesen Wert daher tion angebracht. In diesem Fall kann der Mes- bei. — Der reflektierte Ton im Fahrzeug ist laut ston besonders laut ausfallen und die Messung viel Zeit in Anspruch nehmen, was und es sind Verzögerungen auftreten.

Seite 58

Abschnitt Menübedienung Nach Abschluss der Auto-EQ-Funktion er- scheint Complete im Display. Wenn die akustischen Eigenschaften des Fahrzeuginnenraums nicht ordnungsgemäß gemessen werden können, wird eine Fehler- meldung angezeigt. (Siehe Erläuterung von Auto-EQ-Fehlermeldungen auf Seite 70.) # Wenn alle Lautsprecher angeschlossen sind, dauert es bis zum Abschluss der EQ-Messung ca.

Seite 59 : Unterhaltungseinstellungen

Abschnitt Menübedienung Unterhaltungseinstellungen Berühren Sie das Symbol und halten es, um die angepasste Farbe im Speicher abzu- Wählen der Beleuchtungsfarbe legen. Dieses Gerät ist mit einer mehrfarbigen Be- leuchtung ausgestattet. Memo Speichern der angepassten Farbe Direktwahl einer voreingestellten Beleuchtungsfarbe Die angepasste Farbe ist damit gespeichert. Die eingestellte Farbe wird aus dem Speicher Sie können eine Beleuchtungsfarbe aus der abgerufen, wenn Sie dasselbe Symbol das...

Seite 60 : Anpassen Von Menüs

Abschnitt Menübedienung Berühren Sie die gewünschte Einstel- Anpassen von Menüs lung. Zeigen Sie die zu registrierenden Men- # Wenn in diesem Gerät keine JPEG-Bilder ge- üspalten an. speichert sind, kann die Option Foto nicht ge- Siehe Einführung zur Menübedienung auf wählt werden.

Seite 61 : Andere Funktionen, Ändern Der Bildanpassung

Abschnitt Andere Funktionen ! Black Level – Hebt dunkle Bildbereiche Ändern der Bildanpassung hervor und resultiert in einer deutlicheren Sie können für jede Programmquelle und Unterscheidung von hell und dunkel Heckbildkamera Brightness (Helligkeit), ! RGB Dot Adjustment – Passt das Punkt- Contrast (Kontrast), Color (Farbe), Hue (Farb- takt-Phasensignal bei Anschluss eines Na- ton), Dimmer (Dimmer), Temperature (Tem-...

Seite 62 : Einstellen Der Heckmonitorausgabe, Anpassen Der Reaktionspositionen Des Touchpanels (Kalibrierung)

Daten gespeichert werden. mit einer scharfen Spitze wie einen Kugels- chreiber oder Bleistift. Andernfalls könnte Halten Sie MENU gedrückt, um die An- der Bildschirm beschädigt werden. passung abzuschließen. ! Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Pioneer-Fachhändler, falls das Sensorfeld...

Seite 63 : Verwendung Der Aux-Programmquelle

Abschnitt Andere Funktionen Verwendung der AUX- Programmquelle An dieses Gerät kann ein getrennt erhältliches Zusatzgerät, wie zum Beispiel ein Videorekor- der oder ein tragbares Gerät, angeschlossen werden. Bei Anschluss eines Zusatzgeräts wird dieses automatisch als AUX-Programm- quelle erkannt und AUX zugewiesen. Methoden zum Anschließen von Zusatzgeräten Sie können zusätzliche Geräte an dieses Gerät...

Seite 64 : Zusätzliche Informationen, Fehlerbehebung

Anhang Zusätzliche Informationen Fehlerbehebung Symptom Ursache Abhilfemaßnah- me (Bezugsseite) Allgemeines Es ist kein Ton Die Kabel sind Schließen Sie die Symptom Ursache Abhilfemaßnah- zu hören. nicht ordnungs- Kabel richtig an. me (Bezugsseite) Der Lautstärke- gemäß ange- pegel kann schlossen. Das Gerät kann Kabel und Stek- Stellen Sie erneut nicht erhöht...

Seite 65

Anhang Zusätzliche Informationen Symptom Ursache Abhilfemaßnah- Symptom Ursache Abhilfemaßnah- me (Bezugsseite) me (Bezugsseite) Ton und Video Das Gerät ist Befestigen Sie das Der Wiederhol- Während der Wählen Sie den Gerät sicher. bereich ändert Wiederholwieder- Wiederholbereich springen. nicht ordnungs- sich automa- gabe wurde ein erneut.

Seite 66

Anhang Zusätzliche Informationen Symptom Ursache Abhilfemaßnah- Symptom Ursache Abhilfemaßnah- me (Bezugsseite) me (Bezugsseite) Es werden Auf der abge- Untertitel werden Das Bild wird Bestimmte Discs Da dieses Gerät spielten DVD nur angezeigt, extrem undeut- werden mit mit dem analogen keine Untertitel lich/verzerrt einem Kopier- Kopierverwaltungs-...

Seite 67 : Fehlermeldungen

Fehlermeldungen Meldung Ursache Abhilfemaßnah- Vor der Kontaktaufnahme mit Ihrem Händler Protect Alle Dateien auf Wechseln Sie die oder der nächstgelegenen Pioneer-Kunden- der eingelegten Disc aus. dienststelle sollten Sie sich die angezeigte Disc weisen Fehlermeldung notieren. einen DRM- Schutz (digitale Tuner Rechteverwal- tung) auf.

Seite 68

Anhang Zusätzliche Informationen Meldung Ursache Abhilfemaßnah- Meldung Ursache Abhilfemaßnah- Video frame Die Bildrate der Wählen Sie eine Protect Alle Dateien auf Übertragen Sie rate not sup- DivX-Datei ist Datei, die wieder- dem angeschlos- Audio-Dateien ported. ohne Windows höher als 30 Bil- gegeben werden senen externen der/Sek.

Seite 69

Anhang Zusätzliche Informationen Meldung Ursache Abhilfemaßnah- Meldung Ursache Abhilfemaßnah- Check USB Der USB-An- Stellen Sie sicher, Rental Expi- Der eingelegte Wählen Sie eine dass die USB- red. externe Datenträ- Datei, die wieder- schluss oder das ger enthält abge- gegeben werden USB-Kabel Klemme oder das wurde kurzge-...

Seite 70 : Erläuterung Von Auto-Eq- Fehlermeldungen

ACC oder ON (Ein). sche auf. schalten Sie den Wenden Sie sich Motor sowie die an Ihren Händler Klimaanlage und oder eine Pioneer- die Heizung aus. Kundendienststel- ! Stellen Sie das le, falls die Fehler- Mikrofon ord- meldung nach nungsgemäß ein.

Seite 71 : Bedeutung Der Meldungen, Anzeigeliste

Anhang Zusätzliche Informationen Bedeutung der Meldungen Anzeigeliste Meldung Bedeutung Bereich 1 Bereich 2 Pioneer empfiehlt die Verwendung einer Ka- mera, die seitenver- Screen image may ap- tauschte Bilder pear reversed. ausgibt. Andernfalls er- scheint die Bildschir- manzeige spiegelver- kehrt. Bereich 3 Bereich 1 Zeigt an, dass der gewählte Sender...

Seite 72

Anhang Zusätzliche Informationen Bereich 2 Zeigt die momentan spielende Disc 2 ch bzw. das Album an. Zeigt den Audio-Kanal an. Zeigt den momentan spielenden Titel bzw. Musiktitel an. Zeigt an, dass eine Disc mit aktivi- Zeigt den momentan spielenden erter Wiedergabekontrolle wieder- Kommentar an.

Seite 73 : Handhabungsrichtlinien

Anhang Zusätzliche Informationen Handhabungsrichtlinien Zeigt das Genre für den momentan spielenden Titel/Musiktitel an. Discs und Player Zeigt an, dass der Demo-Modus Verwenden Sie ausschließlich Discs, die die folgen- eingeschaltet ist. den Logos aufweisen: Verwenden Sie 12-cm-Discs. 8-cm-Discs bzw. Adapter für 8-cm-Discs dürfen nicht verwendet werden. Verwenden Sie ausschließlich herkömmliche, runde Discs.

Seite 74

Anhang Zusätzliche Informationen Kondensation kann eine vorübergehende Störung der Je nach USB-Speichermedium kann im Radio ein Player-Leistung zur Folge haben. Warten Sie in die- Rauschen auftreten. sem Fall etwa eine Stunde ab, bis sich der Player an Die Wiedergabe von urheberrechtlich geschützten die höheren Temperaturen angepasst hat.

Seite 75

Anhang Zusätzliche Informationen CD-R/CD-RW-Discs Versuchen Sie keinesfalls, eine SD-Speicherkarte mit Gewalt in den SD-Kartensteckplatz einzuführen, da Die Wiedergabe von CD-R/CD-RW-Discs ist nur mög- die Karte oder dieses Gerät beschädigt werden könn- lich, wenn die Aufzeichnung der Discs abgeschlos- ten. sen wurde. CD-R/CD-RW-Discs, die auf einem Musik-CD-Rekor- Wenn Sie eine SD-Speicherkarte auswerfen möchten, der oder PC erstellt wurden, können aufgrund ihrer...

Seite 76 : Kompatible Komprimierte Audioformate (Disc, Usb, Sd)

Anhang Zusätzliche Informationen JPEG-Bilddateien Dateien als JPEG-Bilddateien verwendet werden. JPEG steht für „Joint Photographic Experts Group“ und bezieht sich auf einen Kompressionsstandard für Standbilder. Kompatible komprimierte Kompatibel sind Dateien mit Baseline JPEG- und Audioformate (Disc, USB, SD) EXIF-2.1-Standbildern bis zu einer Auflösung von 8 192 ×...

Seite 77

Zeichensätze codiert worden sein: VORSICHT ! Unicode (UTF-8, UTF-16) ! Pioneer haftet in keinem Fall für den Verlust ! Andere Zeichensätze als Unicode, die in einer von Daten auf einem USB-Speichergerät, trag- Windows-Umgebung verwendet und in den Spra- baren USB-Audio-Player bzw.

Seite 78 : Ipod-Kompatibilität, Reihenfolge Der Audio-Dateien

Sie im Handbuch Ihres iPods. das externe Speichermedium (USB, SD). Je nach Systemumgebung ist eine Festlegung Hörbücher, Podcasts: Kompatibel der Dateiwiedergabereihenfolge jedoch u. U. nicht möglich. VORSICHT Pioneer haftet in keinem Fall für den Verlust von Daten auf einem iPod, selbst dann nicht, wenn...

Seite 79 : Ordnungsgemäßer Gebrauch Des Displays

Üben Sie daher keinen starken Druck auf hend das Gerät aus und wenden Sie sich an den Bildschirm aus, da er dadurch beschä- Ihren Händler oder an eine PIONEER-Kunden- digt werden kann. dienststelle in Ihrer Nähe. Vermeiden Sie eine ! Drücken Sie nicht zu kräftig gegen den Verwendung des Geräts in diesem Zustand,...

Seite 80 : Copyright Und Marke

Marken der Bluetooth SIG, Inc. schirms kann bei niedrigen Temperaturen Jede Nutzung dieser Marken durch die und der Verwendung der LED-Hintergrund- Pioneer Corporation erfolgt unter entspre- beleuchtung eine Bildverzögerung auftre- chender Lizenz. Andere Marken und Mar- ten bzw. die Bildqualität vermindert kennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen werden.

Seite 81

Anhang Zusätzliche Informationen haltung von Sicherheits- und anderen Die Bereitstellung dieses Produkts erfolgt in Standards. Verbindung mit einer Lizenz zur privaten, Bitte beachten Sie, dass der Gebrauch dieses nicht-kommerziellen Nutzung und impliziert Zubehörteils in Verbindung mit einem iPod weder die Übertragung einer Lizenz noch die oder iPhone die drahtlose Leistung beein- Einräumung eines Rechts zur Verwendung trächtigen kann.

Seite 82 : Sprachcode-Tabelle Für Dvds

Anhang Zusätzliche Informationen Sprachcode-Tabelle für DVDs Sprache (Code), Eingabecode Japanisch (ja), 1001 Dzongkha (dz), 0426 Kurdisch (ku), 1121 Kinyarwanda (rw), 1823 Englisch (en), 0514 Ewe (ee), 0505 Komi (kv), 1122 Sanskrit (sa), 1901 Französisch (fr), 0618 Esperanto (eo), 0515 Cornisch (kw), 1123 Sardinisch (sc), 1903 Spanisch (es), 0519 Estnisch (et), 0520...

Seite 83

Anhang Zusätzliche Informationen Sprache (Code), Eingabecode Walisisch (cy), 0325 Kannada (kn), 1114 Romanisch (rm), 1813 Yoruba (yo), 2515 Zhuang, Chuang (za), Dänisch (da), 0401 Kanuri (kr), 1118 Rundi (rn), 1814 2601 Divehi (dv), 0422 Kashmiri (ks), 1119 Rumänisch (ro), 1815 Zulu (zu), 2621...

Seite 84 : Technische Daten

Anhang Zusätzliche Informationen Steilheit ......–12 dB/Okt. Technische Daten Subwoofer (Mono): Allgemein Frequenz ......50 Hz/63 Hz/80 Hz/100 Hz/ 125 Hz Nennleistung der Stromversorgung Steilheit ......–18 dB/Okt............14,4 V Gleichspannung Verstärkung ...... +6 dB bis –24 dB (Toleranz: 12,0 V bis 14,4 V Phase ........

Seite 85

Anhang Zusätzliche Informationen DivX-Decodierformat ..... Heimkino-Version 3, 4, 5.2, 6 (.avi, .divx) Kompatibles physikalisches Format ............. Version 1.1 Dateisystem ....... FAT12, FAT16, FAT32 MP3-Decodiermodus .... MPEG-1 und 2 Audio Layer WMA-Decodiermodus ..Vers. 7, 7.1, 8, 9, 10, 11, 12 (2-Kanal-Audio) (Windows Media Player) AAC-Decodiermodus ....

Seite 88

TEL: (03) 9586-6300 PIONEER ELECTRONICS OF CANADA, INC. 300 Allstate Parkway, Markham, Ontario L3R 0P2, Canada TEL: 1-877-283-5901 TEL: 905-479-4411 PIONEER ELECTRONICS DE MEXICO, S.A. de C.V. Blvd.Manuel Avila Camacho 138 10 piso Col.Lomas de Chapultepec, Mexico, D.F. 11000 TEL: 55-9178-4270 先鋒股份有限公司...