Telefonieren Mit Dem Speedport W 720V; Sicherheitsaspekte - T-Mobile T-Com Speedport W 720V Bedienungsanleitung

Ein breitband-router mit integriertem vdsl-/adsl-modem
Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
4
Einführung

Telefonieren mit dem Speedport W 720V.

Der Speedport W 720V bietet die Funktionen einer Telefonanlage für
DSL Telefonie (Voice over IP) und Festnetztelefonie, an die Sie bis zu
drei herkömmliche analoge Endgeräte (z. B. Telefon, Faxgerät und
Anrufbeantworter) anschließen können. Über diese analogen Geräte
können Sie sowohl über das Internet telefonieren als auch einen
bereits vorhandenen analogen oder ISDN-Telefonanschluss nutzen.
Es ist nicht möglich, ISDN-Telefone anzuschließen.

Sicherheitsaspekte.

Die Speedport-Produktreihe bietet umfangreiche Sicherheitsfunktio-
nen gegen unberechtigte Zugriffe aus dem Internet auf die PCs des
lokalen Netzes, gegen Abhörversuche des Funkverkehrs im drahtlo-
sen Netzwerk und gegen Gebrauch der Kommunikationsmöglichkei-
ten durch unerwünschte Teilnehmer am Netzbetrieb. Nähere Informa-
tionen dazu finden Sie in der Bedienungsanleitung auf CD.
WPS
Geräte, die mit WPS ausgestattet sind, synchronisieren bei einem
erfolgreichen Anmeldevorgang automatisch die SSID (Netzwerkname)
und den WPA- bzw. WPA2-Schlüssel (Pre-Shared Key). Damit können
Sie WLAN-Adapter (drahtlose Netzwerkadapter) automatisch am
drahtlosen Netzwerk Ihres Speedport W 720V anmelden. Sie müssen
die Konfiguration nicht mehr manuell vornehmen.
WLAN-Adapter ohne WPS können weiterhin manuell verbunden wer-
den.
WPS verwendet die Verschlüsselungsmethode WPA-PSK oder WPA2-
PSK. Sollte kein Schlüssel eingestellt sein, wird bei der ersten erfolgrei-
chen Anmeldung automatisch eine SSID und einen WPA-Schlüssel
erzeugt und synchronisiert.
Hinweis
WPS kann nicht in Netzwerken eingesetzt werden, die WEP-Verschlüs-
selung verwenden.

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis