Pioneer DEH-4800FD Bedienungsanleitung Seite 89

Andere Handbücher für DEH-4800FD
  • / 132 von 132
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
• Bei Verwendung von bedruckbaren Discs
beachten Sie die Anleitung und die
Warnhinweise der Discs. Je nach Disc
kann es sein, dass sie sich nicht einlegen
und auswerfen lässt. Die Verwendung
solcher Discs kann zu einer Beschädigung
dieses Geräts führen.
• Bringen Sie auf den Discs keine
handelsüblichen Etiketten oder anderen
Materialien an.
– Die Discs können sich verformen und
dadurch nicht mehr abspielbar sein.
– Die Etiketten können sich während der
Wiedergabe lösen und das Auswerfen
der Discs verhindern, was zu einer
Beschädigung des Geräts führen kann.
USB-Speichergerät
• Verbindungen über USB-Hubs werden
nicht unterstützt.
• Sorgen Sie vor der Fahrt für eine sichere
Befestigung des USB-Speichergeräts.
Lassen Sie das USB-Speichergerät nicht
auf den Boden fallen, wo es unter dem
Brems- oder Gaspedal eingeklemmt
werden könnte.
• Je nach USB-Speichergerät können die
folgenden Probleme auftreten.
– Die Bedienung kann unterschiedlich
sein.
– Möglicherweise wird das Speichergerät
nicht erkannt.
– Möglicherweise werden Dateien nicht
richtig wiedergegeben.
– Das Gerät kann Störgeräusche
verursachen, wenn Sie Radio hören.
iPod
• Bewahren Sie den iPod nicht an Orten mit
hohen Temperaturen auf.
• Sorgen Sie für eine sichere Befestigung
des iPods während er Fahrt. Lassen Sie
den iPod nicht auf den Boden fallen, wo
er unter dem Brems- oder Gaspedal
eingeklemmt werden könnte.
• Die Einstellungen des iPods, z. B.
Equalizer und Wiedergabewiederholung,
ändern sich beim Anschließen des iPods
an das Gerät automatisch. Wenn der iPod
vom Gerät getrennt wird, kehren diese
Einstellungen wieder in ihren
ursprünglichen Zustand zurück.
• Auf dem iPod gespeicherter
inkompatibler Text wird vom Gerät nicht
angezeigt.
Kompatibilität
komprimierter
Audioformate
• Nur die ersten 32 Zeichen können als
Dateiname (einschließlich
Dateierweiterung) oder Ordnername
angezeigt werden.
• Je nach der zur Codierung von WMA-
Dateien verwendeten Anwendung kann
es sein, dass das Gerät nicht richtig
arbeitet.
• Bei Audiodateien mit eingebetteten
Bilddaten oder bei auf einem USB-Gerät
mit komplexer Ordnerstruktur
gespeicherten Audiodateien kann sich
geringfügig der Beginn der Wiedergabe
verzögern.
• Zur Anzeige auf diesem Gerät sollte
russischer Text in einem der folgenden
Zeichensätze codiert sein:
– Unicode (UTF-8, UTF-16)
– Ein anderer Zeichensatz als Unicode,
der in einer Windows-Umgebung
verwendet wird und in den
Sprachoptionen auf Russisch eingestellt
ist
VORSICHT
• Pioneer kann nicht die Kompatibilität mit
allen USB-Massenspeichergeräten
gewährleisten und übernimmt keine
Verantwortung für eventuelle
Datenverluste auf Media-Playern,
Smartphones oder anderen Geräten, die
zusammen mit diesem Produkt
verwendet werden.
• Bewahren Sie Discs oder USB-
Speichergeräte nicht an Orten auf, an
denen hohe Temperaturen herrschen
können.
WMA-Dateien
Dateierweiterung
.wma
Bitrate
48 Kbit/s bis 320 Kbit/s
(CBR), 48 Kbit/s bis
384 Kbit/s (VBR)
Abtastfrequenz
32 kHz, 44,1 kHz,
48 kHz
Windows Media™
Nicht kompatibel
Audio Professional,
Lossless, Voice/DRM
Stream/Stream mit
Video
MP3-Dateien
Dateierweiterung
.mp3
Bitrate
8 Kbit/s bis 320 Kbit/s
(CBR), VBR
Abtastfrequenz
8 kHz bis 48 kHz
(32 kHz, 44,1 kHz,
48 kHz zur Emphase)
Kompatible ID3-Tag-
1.0, 1.1, 2.2, 2.3, 2.4
Version
(ID3-Tag-Version 2.x
erhält Vorrang vor
Version 1.x.)
M3u-Wiedergabeliste
Nicht kompatibel
MP3i (MP3 interaktiv),
Nicht kompatibel
mp3 PRO
WAV-Dateien
• WAV-Datenformate können nicht über
MTP verbunden werden.
Dateierweiterung
.wav
Quantisierungsbits
8 und 16 (LPCM), 4
(MS ADPCM)
Abtastfrequenz
16 kHz bis 48 kHz
(LPCM), 22,05 kHz und
44,1 kHz (MS ADPCM)
FLAC-Dateien
• FLAC-Datenformate können nicht über
MTP verbunden werden.
• Je nach Codierer kann es sein, dass FLAC-
Dateien nicht abspielbar sind.
Dateierweiterung
.flac
Abtastfrequenz
8/11,025/12/16/22,05/
24/32/44,1/48 kHz
Quantisierungsbitrate 16-Bit
Kanalmodus
1/2-Kanal
Disc (nur DEH-4800FD)
• Ungeachtet der Länge der Leerstellen,
die die Originalaufnahme zwischen den
einzelnen Musiktiteln aufweist, wird bei
der Wiedergabe von komprimierten
Audio-Discs stets eine kurze Pause
zwischen den Titeln eingefügt.
Abspielbare
Bis zu acht Ebenen
Ordnerstruktur
(Praktikabel sind
weniger als zwei
Ebenen.)
Abspielbare Ordner
Bis zu 99
Abspielbare Dateien
Bis zu 999
Dateisystem
ISO 9660 Stufe 1 und
2, Romeo, Joliet
Multi-Session-
Kompatibel
Wiedergabe
Datenübertragung im
Nicht kompatibel
Paketverfahren
USB-Gerät
• Der Beginn der Wiedergabe von auf
einem USB-Gerät mit komplexer
Ordnerstruktur gespeicherten
Audiodateien kann sich geringfügig
verzögern.
De
17

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Andere Handbücher für Pioneer DEH-4800FD