AEG 61300M-MN Montage- Und Gebrauchsanweisung

Vorschau ausblenden

Werbung

61300M-MN/MC/ALN / 61305M-MN
Glaskeramik-Kochfeld
Montage- und Gebrauchsanweisung

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für AEG 61300M-MN

  • Seite 1 61300M-MN/MC/ALN / 61305M-MN Glaskeramik-Kochfeld Montage- und Gebrauchsanweisung...
  • Seite 2 Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, lesen Sie bitte diese Gebrauchsanweisung sorgfältig durch und bewah- ren Sie sie zum späteren Nachschlagen auf. Geben Sie diese Gebrauchsanweisung an eventuelle Nachbesitzer des Gerätes weiter. Folgende Symbole werden im Text verwendet: Sicherheitshinweise Warnung! Hinweise, die Ihrer persönlichen Sicherheit dienen. Achtung! Hinweise, die zur Vermeidung von Schäden am Gerät dienen.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Inhalt Gebrauchsanweisung ........Sicherheitshinweise .
  • Seite 4: Gebrauchsanweisung

    Gebrauchsanweisung Sicherheitshinweise Beachten Sie bitte diese Hinweise, da sonst bei auftretenden Schäden der Garantieanspruch entfällt. Dieses Gerät entspricht den folgenden EG-Richtlinien: – 73/23/EWG vom 19.02.1973 Niederspannungs-Richtlinie – 89/336/EWG vom 03.05.1989 EMV-Richtlinie einschließlich Änderungs-Richtlinie 92/31/EWG – 93/68/EWG vom 22.07.1993 CE-Kennzeichnungs-Richtlinie Bestimmungsgemäße Verwendung •...
  • Seite 5: Entsorgung

    Sicherheit während der Benutzung • Aufkleber und Folien von der Glaskeramik entfernen. • Am Gerät besteht beim unachtsamen Arbeiten Verbrennungsgefahr. • Kabel von Elektrogeräten dürfen nicht an die heiße Geräteoberfläche bzw. heißes Kochgeschirr gelangen. • Überhitzte Fette und Öle entzünden sich schnell. Kochvorgänge mit Fett oder Öl (z.B.
  • Seite 6: Gerätebeschreibung

    Gerätebeschreibung Ausstattung Kochfeld Einkreis-Kochzone Bräterzone 1200W 1500/2400W Dampfaustritt aus dem Backofen Restwärme- Restwärme- anzeigen anzeigen Dreikreis-Kochzone Sensorfeld Sensorfeld Einkreis-Kochzone 800/1600/ 2300W für Zuschaltung für Zuschaltung 1200W Dreikreis-Kochzone Bräterzone (mit Kontrolllampen) (mit Kontrolllampe)
  • Seite 7: Bedienung Des Kochfeldes

    Bedienung des Kochfeldes Beim Einschalten der Kochzone kann diese kurz summen. Das ist eine Eigenart aller Glaskeramikkochzonen und beeinträchtigt weder Funkti- on noch Lebensdauer des Gerätes. Die Bedienung der Kochzonen erfolgt mit den Kochstellenschaltern am Herd oder am Schaltkasten und ist mit der Gebrauchsanwei- sung dieses Gerätes beschrieben.
  • Seite 8: Restwärmeanzeige

    Restwärmeanzeige Warnung! Verbrennungsgefahr durch Restwärme. Die Restwärmean- zeige leuchtet auf, sobald die entsprechende Kochzone heiß ist, und warnt vor unbedachter Berührung. Nach dem Ausschalten brauchen die Kochzonen einige Zeit zum Ab- kühlen. Restwärme-Anzeige beachten. Restwärme kann zum Schmelzen und Warmhalten von Speisen genutzt werden.
  • Seite 9: Kochgeschirr

    Kochgeschirr • Gutes Kochgeschirr erkennen Sie am Topfboden. Der Boden sollte so dick und plan wie möglich sein. • Achten Sie beim Neukauf von Töpfen und Pfannen auf den Boden- Durchmesser. Hersteller geben oft den oberen Durchmesser des Ge- schirrrandes an. •...
  • Seite 10: Reinigung Und Pflege

    Reinigung und Pflege Vorsicht! Verbrennungsgefahr durch Restwärme. Gerät abkühlen lassen. Achtung! Scharfe und scheuernde Reinigungsmittel beschädigen das Gerät. Mit Wasser und Spülmittel reinigen. Achtung! Rückstände von Reinigungsmitteln beschädigen das Gerät. Rückstände mit Wasser und Spülmittel entfernen. Gerät nach jedem Gebrauch reinigen 1.
  • Seite 11: Was Tun, Wenn

    Was tun, wenn … Abhilfe bei Störungen Möglicherweise handelt es sich bei einer Störung nur um einen kleinen Fehler, den Sie anhand nachfolgender Hinweise selbst beheben können. Führen Sie keine weiteren Arbeiten selbst aus, wenn nachstehende In- formationen im konkreten Fall nicht weiterhelfen. Warnung! Reparaturen am Gerät dürfen nur von Fachkräften durchge- führt werden.
  • Seite 12: Montageanweisung

    Montageanweisung Achtung! Montage und Anschluss des neuen Gerätes dürfen nur durch einen konzessionierten Fachmann vorgenommen werden. Beachten Sie bitte diesen Hinweis, da sonst bei auftretenden Schäden der Garantieanspruch entfällt. Gerätemaße Breite 576 mm Tiefe 506mm Höhe 42mm Ausschnittmaße Breite 560mm Tiefe 490mm Eckradius...
  • Seite 13: Sicherheitshinweise Für Den Installateur

    Sicherheitshinweise für den Installateur • In der elektrischen Installation ist eine Einrichtung vorzusehen, die es ermöglicht, das Gerät mit einer Kontaktöffnungsweite von mind. 3 mm allpolig vom Netz zu trennen. Als geeignete Trennvorrichtungen gelten z.B. LS-Schalter, Sicherun- gen (Schraubsicherungen sind aus der Fassung herauszunehmen), FI- Schalter und Schütze.
  • Seite 14: Elektrischer Anschluss

    Elektrischer Anschluss • Vor dem Anschluss ist zu prüfen, ob die Nennspannung des Gerätes, das ist die auf dem Typenschild angegebene Spannung, mit der vor- handenen Netzspannung und der Nennspannung des Kombinations- gerätes übereinstimmt. Das Typenschild befindet sich auf der unteren Verkleidung des Kochfeldes.
  • Seite 15: Montage

    Montage...
  • Seite 17 Ausbau...
  • Seite 19: Service

    Service Wenn Sie einmal unsere Hilfe benötigen, erreichen Sie uns in Deutsch- land wie folgt: bei Fragen zu Bedienung oder Einsatz Ihres Gerätes Wenden Sie sich an den AEG-Direct Info Service: Telefon: 0180 555 4 555 (0,12 Euro/Min)** Internet: www.aeg-hausgeraete.de bei technischen Störungen...
  • Seite 20 Erde über 55 Millionen Produkte (Kühlschränke, Herde, Waschmaschinen, Staubsauger, Motorsägen und Rasenmäher) mit einem Wert von rund 14 Mrd. USD. Hier Typenschild aufkleben (nur für Werk) AEG Hausgeräte GmbH Postfach 1036 D-90327 Nürnberg http://www.aeg.hausgeraete.de © Copyright by AEG 822 924 361-A-250903-01 Änderungen vorbehalten...

Diese Anleitung auch für:

61300m-mc61305 m-mnad 561300m-aln