Pioneer DDJ-SZ Bedienungsanleitung: Steuern Der Serato Dj-Software

Andere Handbücher für DDJ-SZ
  • / 35 von 35
  • Inhaltverzeichnis
  • Lesezeichen
 Serato DJ-Einstellbildschirm
Computerbildschirm, wenn die Serato DJ-Software und diese Einheit verbunden sind (Setup-Bildschirm)
Dies ist der Setup-Bildschirm, der angezeigt wird, wenn der Computer und diese Einheit verbunden werden, nachdem der Treiber installiert ist.
1 CALIBRATION DECK
Die Serato DJ-Software berechnet Analogsignale von der Control-Disc und verarbeitet die Signale digitaler Audiodateien.
Unterschiedliche Signalpegel und Gerätezustände können für jede Verwendungsumgebung berechnet werden, um die optimalen Einstellungen zum Auslesen der
Steuersignale vorzunehmen.
! Wenn CALIBRATION DECK nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Registerkarte [Expansion Packs]. Wählen Sie dann [Vinyl/CDJ Control] aus der Liste und aktivie-
ren Sie das Kontrollkästchen [Enable Vinyl/CDJ control].
2 Utility-Einstellungen
Utility-Einstellungen wie Einstellungen, die das gesamte System betreffen und Detailbedienungseinstellungen können hier vorgenommen werden.

Steuern der Serato DJ-Software

Hier erläutern wir drei Typen von Verbindungen für verschiedene Verwendungsumgebungen.
! Bei simultaner Verwendung von Plattenspielern und DJ-Playern gehen Sie zu Seite 29 weiter.
! Gehen Sie zur Seite 29 , wenn nur DJ-Player verwendet werden.
! Gehen Sie zur Seite 30 , wenn die CUSTOM-Einstellung verwendet wird.
! Gehen Sie zu Prüfen der Steuersignale (S. 30 ), nachdem Sie die Erklärung für den der Betriebsumgebung entsprechenden Anschluss gelesen haben.
Bei simultaner Verwendung von Plattenspielern und DJ-Playern
Dieser Abschnitt erläutert die Einstellungsmethode, die verwendet wird, wenn
[DECK1] und [DECK2] der Serato DJ-Software mit einem DJ-Player und [DECK3]
und [DECK4] der Serato DJ-Software mit einem Plattenspieler betrieben wird.
! Nehmen Sie auf diesen Abschnitt nur Bezug, wenn ein Plattenspieler verwendet
wird.
! Wenn drei DJ-Player und ein Plattenspieler mit der Einheit verbunden sind,
siehe Wenn die CUSTOM-Einstellung verwendet wird auf Seite 30 .
1 Schließen Sie den DJ-Player, der [DECK1] steuern soll, an die
[CH1] [CD]-Buchsen an und den DJ-Player, der [DECK2] steuern
soll, an die [CH2] [CD]-Buchsen.
! Anweisungen zum Anschließen finden Sie in Anschlüsse auf Seite 6 .
2 Schließen Sie den analogen Plattenspieler, der [DECK3]
steuern soll, an die [CH3] [PHONO]-Buchsen an und den
analogen Plattenspieler, der [DECK4] steuern soll, an die [CH4]
[PHONO]-Buchsen.
! Anweisungen zum Anschließen finden Sie in Anschlüsse auf Seite 6 .
3 Schließen Sie die Massekabel für die betreffenden
Plattenspieler an die [SIGNAL GND]-Buchsen dieser Einheit an.
4 Setzen Sie die Steuer-CDs die DJ-Player ein.
5 Setzen Sie die Steuerschallplatten auf die Plattenspieler.
6 Schalten Sie den Eingang von DDJ-SZ um.
Schalten Sie die Eingangswahl-Schalter für die Kanäle [CH1] – [CH4] auf [USB].
1
2
7 Wählen Sie [SETUP] im Bildschirm der Serato DJ-Software,
und wählen Sie dann [TURNTABLES] im [Audio]-Register in
den Utility-Einstellungen.
Wenn [TURNTABLES] gewählt wird, wird gleichzeitig auch [CDJS] gewählt.
Wenn nur DJ-Player verwendet werden
Dieser Abschnitt erläutert die Einstellungsmethode, die verwendet wird, wenn
[DECK1] bis [DECK4] der Serato DJ-Software mit einem DJ-Player betrieben wird.
1 Schließen Sie den DJ-Player, der [DECK1] steuern soll, an die
[CH1] [CD]-Buchsen an und den DJ-Player, der [DECK2] steuern
soll, an die [CH2] [CD]-Buchsen.
! Anweisungen zum Anschließen finden Sie in Anschlüsse auf Seite 6 .
2 Schließen Sie den DJ-Player, der [DECK3] steuern soll, an
die [LINE]-Buchse von [CH3] an und den DJ-Player, der [DECK4]
steuern soll, an die [LINE]-Buchse von [CH4].
! Anweisungen zum Anschließen finden Sie in Anschlüsse auf Seite 6 .
3 Setzen Sie die Steuer-CDs die DJ-Player ein.
1
29
De

Kapitel

Fehlerbehebung

Andere Handbücher für Pioneer DDJ-SZ