Herunterladen  Diese Seite drucken

Einstellen Der Betriebslast Des Crossfaders; Analysieren Von Tracks; Verwenden Von Effekten - Pioneer DDJ-SZ Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Einstellen der Betriebslast des Crossfaders

Die Last (Widerstand), wenn der Crossfader bedient wird, kann mit einem
Schlitzschraubenzieher eingestellt werden.
! Sie können das Spiel an beiden Ende des Crossfaders (Cut-Lag) anpassen.
Einzelheiten siehe Anpassung des Crossfader-Cut-Lags auf Seite 26 .
1 Bewegen Sie den Crossfader zum rechten Rand.
2 Stecken Sie das Schlitz-Schraubenzieher in das
[FEELING ADJUST]-Einstellungsloch und drehen Sie ihn.
— Im Uhrzeigersinn drehen: Die Last nimmt ab (der Widerstand der Fader-
Bewegung wird schwächer).
— Gegen den Uhrzeigersinn drehen: Die Last nimmt zu (der Widerstand der
Fader-Bewegung wird stärker).

Analysieren von Tracks

Wenn Tracks durch Drücken des Drehreglers in das Deck geladen werden, wer-
den die Tracks analysiert, es kann aber eine Weile dauern, bis der BPM und die
Wellenform nach Abschluss der Analyse angezeigt werden.
Wenn die Serato DJ-Software als Offline-Player verwendet wird, können Tracks im
Voraus analysiert werden. Für Tracks, deren Analyse ausgeführt ist, werden der
BPM und die Wellenform sofort angezeigt, wenn die Tracks in die Decks geladen
werden.
Für Einzelheiten zur Verwendung der Serato DJ-Software als Offline-Player
und Anweisungen zum Analysieren von Tracks siehe Handbuch für die Serato
DJ-Software.
! Je nach der Anzahl der Tracks kann für die Analyse einige Zeit erforderlich sein.

Verwenden von Effekten

Serato DJ ist mit zwei Effekteinheiten ausgestattet: FX1 und FX2. Ihre Effekte können
auf das gewählte Deck oder den gewählten Sampler-Sound (AUX) angelegt werden.
Im Folgenden wird beschrieben, wie diese Einheit zum Zuweisen einer Effekteinheit
an Kanal 1 bedient wird.
Serato DJ-Effekteinheit Bildschirmanzeige
Multi-FX-Modus: Bis zu drei Effekte können pro Effekteinheit gewählt werden, und
jeder Effekt hat einen einstellbaren Parameter.
1
5
4
5
Einzel-FX-Modus: Ein Effekt kann pro Effekteinheit gewählt werden, und es gibt
mehrere einstellbare Parameter.
1
5
4
4
1 Dies zeigt den Effekt-Typ an.
2 Dies zeigt die Effekt-Zeit an.
3 Dies Zeigt die Nummer des Decks an, zu dem die Effekteinheit zugewiesen ist.
4 Dies zeigt den Effektparameter an.
5 Dies zeigt an, ob der Effekt aktiviert ist oder nicht.
Bedienung im Multi-FX-Modus
1 Drücken Sie die [TAP]-Taste, während Sie die [SHIFT]-Taste
drücken, um den DJ-FX-Modus des Serato DJ auf den Multi-
FX-Modus umzuschalten.
Der Modus schaltet bei jedem Tastendruck zwischen dem Multi-FX-Modus und dem
Einzel-FX-Modus um.
20
De
1
1
2
3
4
5
4
2
3
4
4
4
2 Drücken Sie die [FX1]- oder [FX2]-Taste des Kanals 1, um die
zu verwendende Effekteinheit auszuwählen.
Die Nummer des Decks, zu dem der Effekt zugewiesen ist, wird im Serato
DJ-Bildschirm hervorgehoben.
3 Drücken Sie die Effektparameter-1-Taste, während Sie die
[SHIFT]-Taste gedrückt halten, um den ersten Effekttyp zu wählen.
Drücken Sie die Effektparameter-2-Taste, während Sie die [SHIFT]-Taste gedrückt
halten, um den zweiten Effekttyp zu wählen.
Drücken Sie die Effektparameter-3-Taste, während Sie die [SHIFT]-Taste gedrückt
halten, um den dritten Effekttyp zu wählen.
Der aktuell gewählte Effekttyp wird auf dem Serato DJ-Bildschirm angezeigt.
4 Drücken Sie die Effektparameter-1-Taste, um den ersten
Effekt einzuschalten.
Drücken Sie die Effektparameter-2-Taste, um den zweiten Effekt einzuschalten.
Drücken Sie die Effektparameter-3-Taste, um den dritten Effekt einzuschalten.
Die [ON]-Taste für den entsprechenden Effekt wird auf dem Serato DJ-Bildschirm
hervorgehoben.
5 Bedienen Sie den Effektparameter-1-Regler, um den
Parameter des ersten Effekts zu justieren.
Bedienen Sie den Effektparameter-2-Regler, um den Parameter des zweiten Effekts
zu justieren.
Bedienen Sie den Effektparameter-3-Regler, um den Parameter des dritten Effekts
zu justieren.
6 Drehen Sie den [FX BEATS]-Regler zum Justieren der Effektzeit.
! Es ist auch möglich, den BPM-Wert einzustellen, der als Basiswert für die Effekt-
Zeit von dem Intervall zu einzustellen, bei dem die [TAP]-Taste angetippt wird.
Einzelheiten siehe Umschalten des Effekt-Tempo-Modus auf Seite 21 .

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Pioneer DDJ-SZ

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: