Pioneer XV-DV990 Bedienungsanleitung

  • / 208 von 208
  • Inhaltverzeichnis
  • Fehlerbehebung
  • Lesezeichen
Sintonizzatore DVD/CD
DVD/CD-Tuner
XV-DV99
XV-DV990
Subwoofer alimentato
Aktiv-Subwoofer
S-DV99SW
S-DV990SW
Sistema di diffusori
Lautsprechersystem
S-DV99ST
S-DV990ST
Istruzioni per I'uso
Bedienungsanleitung

Kapitel

Fehlerbehebung

Diese Anleitung auch für:

Verwandte Anleitungen für Pioneer XV-DV990

Inhaltszusammenfassung für Pioneer XV-DV990

Seite 1

Sintonizzatore DVD/CD DVD/CD-Tuner XV-DV99 XV-DV990 Subwoofer alimentato Aktiv-Subwoofer S-DV99SW S-DV990SW Sistema di diffusori Lautsprechersystem S-DV99ST S-DV990ST Istruzioni per I’uso Bedienungsanleitung...

Seite 2

GRAZIE PER AVERE ACQUISTATO QUESTO PRODOTTO PIONEER. Per utilizzare correttamente il modello acquistato leggere attentamente le istruzioni per l’uso. Una volta lette, conservare le istruzioni in un luogo sicuro. Posizione: parte inferiore dell’unità IMPORTANTE CAUTION RISK OF ELECTRIC SHOCK DO NOT OPEN...

Seite 3 : Precauzioni D'installazione

Le presenti etichette possono essere CAUTION presenti sul pannello posteriore e inferiore del sintonizzatore del DVD/ RISK OF ELECTRIC SHOCK CD, nonché sul pannello posteriore DO NOT OPEN del subwoofer collegato. Precauzioni d’installazione Si raccomanda di leggere accuratamente il • Installare i componenti in modo tale che manuale di istruzioni in modo tale da comprendere come utilizzare non vi siano ostruzioni nelle parti...

Seite 4

VENTILAZIONE: Design salvaenergia Questo apparecchio è realizzato per usare meno di 0,48 W di energia quando il lettore è in modo All’installazione dell’unità, assicuratevi di di attesa. lasciare uno spazio intorno all’unità per ottenere una corretta ventilazione della stessa e per migliorare la dispersione del ATTENZIONE: L’INTERRUTTORE STANDBY/ calore (lasciate uno spazio minimo di 28...

Seite 5 : Inhaltsverzeichnis

Grazie per avere acquistato questo prodotto Pioneer. Per utilizzare correttamente il modello acquistato leggere attentamente le istruzioni per l´uso. Una volta lette, conservare le istruzioni in un luogo siauro. Sommario 04 Audio home theater Precauzioni d’installazione... . . 3 Modalità...

Seite 6

11 Menu Initial Settings Ricerche sul disco ....50 Riproduzione ‘Bonus Groups’ - Utilizzo del menu delle impostazioni DVD-Audio ......51 iniziali .

Seite 7

Uso e manutenzione dei dischi ..85 Titoli, gruppi, capitoli e tracce ..85 Regioni dei DVD-Video....85 Come avere cura dei dischi .

Seite 8 : Prima Di Iniziare, Caratteristiche

Prima di iniziare Capitolo 1 Prima di iniziare Caratteristiche Ingrandimento dell’immagine Durante la riproduzione di un DVD o un Video CD è possibile ingrandire qualsiasi parte Compatibilità con DVD-Audio e SACD dellimmagine con un livello di ingrandimento Provate l’altissima qualità delle prestazioni massimo di 4x per una visualizzazione più...

Seite 9 : Introduzione All'home Theater, Compatibilità Generale Con Il Disco

Prima di iniziare Introduzione all’home Compatibilità generale con il theater disco Se l’utilizzo di un apparato stereo per l’ascolto Questo sistema è stato progettato affinché sia della musica è probabilmente un’abitudine compatibile con i software contenenti uno o quotidiana, ancora non si è familiarizzato con più...

Seite 10 : Compatibilità Con Dischi Cd-R/rw, Compatibilità Con Dvd-R/rw, Compatibilità Con Dischi Creati Con Personal Computer

Prima di iniziare sul disco o sulla testina ottica del lettore. • Con questo lettore non è possibile Riportiamo qui di seguito alcune note riprodurre dischi DVD-R/RW non specifiche riguardanti formati e software finalizzati. particolari. Compatibilità con dischi creati con Compatibilità...

Seite 11 : Compatibilità Con File Jpeg

Prima di iniziare Compatibilità con file JPEG • Per registrare file, utilizzate CD-R o CD- RW. Per poter essere riprodotto con • Sono supportati i file di immagini ferme questa unità, il disco deve essere JPEG e EXIF 2.1* da al massimo 8 finalizzato (la sessione deve venire megapixel (la risoluzione verticale e chiusa).

Seite 12 : Controlli E Display, Pannello Anteriore, Unità Di Visualizzazione, 10 Display

Controlli e display Capitolo 2 Controlli e display Pannello anteriore TIMER STANDBY/ON OPEN/CLOSE Tasti VOLUME STANDBY/ON Utilizzare per regolare il volume. Accende il riproduttore o lo dispone in modo di attesa. Premere questo tasto per interrompere la Cassetto del disco riproduzione.

Seite 13

Controlli e display Display 10 11 MIDNIGHT QUIET RPT - 1 V.PART REC MODE PRO LOGIC DIGITAL ADV.SURR. Indicatori del sintonizzatore RPT e RPT-1 RPT si illumina durante la riproduzione ripetuta. RPT-1 si illumina durante la Si illumina quando si trova in uno dei riproduzione ripetuta di una traccia display RDS o dei modi di ricerca.

Seite 14

Controlli e display 12 2 PRO LOGIC II Si illumina durante la decodifica Dolby Pro Logic (pagina 32). 13 2 DIGITAL Si illumina durante la riproduzione di una fonte Dolby Digital (pagina 32). 14 Indicatori dei diffusori Questi indicatori segnalano quale diffusore viene usato per la riproduzione dell’attuale fonte.

Seite 15 : Telecomando

Controlli e display Telecomando Tasti di selezione della funzione Premere per selezionare la fonte che si desidera ascoltare (DVD (CD). TUNER, TV, STANDBY/ON LINE). FM/AM L1/L2 DISPLAY TUNER LINE Da utilizzare per la visualizzazione/modifica DISPLAY OPEN/CLOSE delle informazioni a video (pagina 53). Comandi di riproduzione del disco DVD MENU RETURN...

Seite 16

Controlli e display Tasti cursore, ENTER e tasti di sintonia Premere questo tasto per spostarsi al capitolo Tasti cursore /alla traccia successiva. Da utilizzare i tasti ( ) per la navigazione sullo schermo e nei menu. 13 RETURN Premere questo tasto per ritornare alla ENTER schermata precedente del menu.

Seite 17

Controlli e display 16 Tasti DVD/CD HOME MENU Premere questo tasto per visualizzare (o (In MAIN) chiudere la visualizzazione) la schermata AUDIO del menu per le Impostazioni iniziali, le Premere questo tasto per selezionare il funzioni della modalità di riproduzione, canale audio o la lingua (pagina 51).

Seite 18

21 MAIN / SUB / PDP Premere questo tasto per passare da MAIN a SUB ed accedere alle funzioni stampate in verde. Con i display al plasma Pioneer, per utilizzare il teletext, commutare a PDP (vedere attivazione/disattivazione teletext) (In MAIN)

Seite 19 : Come Iniziare, Accensione E Regolazione

Come iniziare Capitolo 3 Come iniziare Accensione e regolazione Utilizzare i tasti (cursore su/giù) per selezionare una lingua, quindi Dopo aver verificato se sono stati effettuati premere ENTER. tutti i collegamenti appropriati, il sistema è pronto per l’accensione. Innanzitutto occorre indicare al sistema il tipo di televisore in uso, Let's Get Started Menu standard o widescreen.

Seite 20 : Per Impostare L'ora

Come iniziare Per impostare l’ora Premere ENTER di nuovo per concludere l’installazione. L’impostazione dell’orologio permette di usare le funzioni con il timer. Let's Get Started Menu STANDBY/ON Setup complete FM/AM L1/L2 If you're finished setting up, TUNER LINE choose [Complete], to start again choose [Back] DISPLAY OPEN CLOSE...

Seite 21 : Impostare Il Telecomando Per Controllare Il Televisore

Se nella tabella non appare il nome del fabbricante del televisore, non è possibile impostare tale telecomando per controllare il Nota televisore. • L’impostazione predefinita è per un televisore Pioneer.

Seite 22 : Uso Di Room Setup (Configurazione Stanza), Utilizzo Dei Display Su Schermo

Come iniziare Uso di Room Setup • Fwd – in caso di vicinanza alle casse anteriori anziché alle casse del surround (Configurazione stanza) • Mid – nel caso in cui la distanza tra le Prima di usare il sistema per utilizzare la casse anteriori e quelle del surround sia riproduzione audio surround, si consiglia di uguale...

Seite 23 : Riproduzione Di Dischi

Come iniziare Tasto Funzione Importante RETURN Torna al menu principale senza • Nel presente manuale il termine salvare le modifiche. ‘selezionare’ indica l’utilizzo dei tasti del cursore per evidenziare una voce su schermo e la successiva pressione di Suggerimento ENTER. •...

Seite 24 : Controlli Di Riproduzione Basilari

Come iniziare Controlli di riproduzione basilari Caricare un disco. Caricare il disco con l’etichetta rivolta verso Nella seguente tabella vengono spiegati i l’alto utilizzando la guida del cassetto del controlli basilari per la riproduzione di dischi disco per allineare il disco (se il disco è un tramite telecomando.

Seite 25

Come iniziare Tasto Funzione Tasto Funzione Avvia la riproduzione. Numeri Per immettere il numero di un DVD e Video CD: Se il display titolo/traccia, quindi premere mostra Resume o Last Mem, la ENTER per selezionare (o riproduzione inizia dal punto di attendere qualche secondo).

Seite 26 : Funzioni Di Ripresa Della Riproduzione E Di Ultima Memoria

Come iniziare Funzioni di ripresa della riproduzione e di ultima memoria • Quando si carica un disco DVD, questo Quando si ferma la riproduzione di un DVD o viene espulso automaticamente dopo Video CD, Resume viene mostrato nel display pochi secondi? che indica che la riproduzione può...

Seite 27 : Menu Del Disco Per Dvd

Come iniziare • Possiedo un televisore standard (4:3) e ho Importante impostato il lettore sulla visualizzazione di DVD widescreen in formato Pan & Scan. • Alcuni dischi DVD-Audio presentano un Perché riproducendo alcuni dischi vengono gruppo bonus. Per accedere a questo visualizzate delle barre nere nella parte gruppo è...

Seite 28 : Menu Pbc Dei Video Cd

Come iniziare Menu PBC dei Video CD Tasto Funzione Alcuni Video CD presentano menu che RETURN Ritorna alla schermata del menu consentono di scegliere il programma precedentemente visualizzato. desiderato. Questi menu sono chiamati menu Alcuni dischi DVD-Audio PBC (Playback Control). presentano immagini navigabili;...

Seite 29 : Per Ascoltare La Radio

Come iniziare Per ascoltare la radio Tasto Funzione Il sintonizzatore può ricevere programmi in RETURN Visualizza il menu PBC. FM ed AM e consente di memorizzare le stazioni preferite in modo da non doverle Numeri Selezionare l’opzione numerica sintonizzare ogni qual volta si desideri del menu.

Seite 30 : Per Migliorare Una Ricezione Fm Disturbata, Per Memorizzare Delle Stazioni

Come iniziare Sintonizzare su una stazione. Selezionare FM Auto per tornare al modo di Si dispone di tre modi di sintonizzazione— ricezione stereo automatico (l’indicatore manuale, automatica e rapida: stereo ( ) si illumina durante la ricezione di una trasmissione stereofonica). •...

Seite 31 : Per Ascoltare Le Stazioni Preselezionate, Ascolto Di Altre Fonti

Come iniziare Ascolto di altre fonti Premere SYSTEM SETUP. È possibile collegare fino a tre fonti esterne Utilizzare i tasti (cursore sinistra/ (TV, ricevitore satellitare, ecc.) a questo destra) per scegliere ‘St. Memory?’ quindi sistema, inclusa la fonte digitale. Vedere premere ENTER.

Seite 32 : Audio Home Theater, Modalità Di Ascolto Auto, Ascolto Dell'audio Surround

Audio home theater Capitolo 4 Audio home theater Ascolto dell’audio surround Tramite questo sistema potete ascoltare l’audio stereo o con effetto surround di fonti È possibile ascoltare ogni fonte stereo o analogiche o digitali. multicanale, analogica o digitale nell’effetto surround. Il suono surround è generato dalle fonti stereofoniche (ad eccezione dei dischi Modalità...

Seite 33 : Impostazioni Per Dolby Pro Logic Ii, Music, Ascolto Nella Modalità Stereo

Audio home theater • PL II Music – suono surround con 5.1 Con la modalità Dolby Pro Logic II Music attiva, premere SOUND. canali Pro Logic II, opportunamente adatto a fonti musicali adatte con fonte Usare i tasti (cursore sinistra/ bicanale (vedere anche Impostazioni per destra) per selezionare ‘C Width’, ‘Dimen.’...

Seite 34 : Uso Del Sistema Con La Cuffia, Uso Degli Effetti Di Advanced Surround

Audio home theater Uso degli effetti di Advanced • Premere ripetutamente il tasto SURROUND fino a visualizzare Stereo sul Surround display. È possibile usare l’effetto Advanced Surround L’eventuale modalità Advanced Surround con fonti multicanale o stereo per svariati attiva verrà annullata. effetti audio surround.

Seite 35 : Regolazione Del Livello Dell'effetto Advanced Surround, Miglioramento Del Parlato

Audio home theater • TV Surr. – per i programmi TV monofonici Con una delle modalità di Advanced Surround, premere il tasto SOUND. o stereofonici e per altre fonti • Sports – realizzato per le trasmissioni Utilizzare i tasti (cursore sinistra/ sportive ed altri programmi basati su destra) per selezionare ‘Effect’.

Seite 36 : Ascolto Con Diffusore Del Surround Virtuale Posteriore

Audio home theater Ascolto con diffusore del Per utilizzare il modo di surround virtuale posteriore ascolto Quiet e Midnight • Impostazione predefinita: Vir. SB Off • Impostazione predefinita: Off La funzione surround virtuale posteriore può La funzione di ascolto Quiet riduce i suoni essere utilizzata durante l’ascolto nell’audio bassi o alti in eccesso in una fonte sonora.

Seite 37 : Per Regolare I Suoni Bassi Ed Alti, Per Incrementare Il Livello Dei Suoni

Audio home theater Per regolare i suoni bassi ed Per incrementare il livello dei alti suoni bassi Usare i comandi dei toni bassi e di quelli alti Sono disponibili tre modalità per i toni bassi per regolare la tonalità generale. La utilizzabili per migliorare i dassi della fonte.

Seite 38 : Eliminazione Dell'audio

Audio home theater Eliminazione dell’audio Utilizzare il tasto MUTE di eliminazione dell’audio se si desidera spegnere momentaneamente il suono proveniente dai diffusori. DVD MENU RETURN TUNE+ ST– ENTER TUNE– MUTE MUTE SOUND MASTER VOLUME • Premere MUTE per spegnere il volume. Per annullare, regolare il volume o premere nuovamente MUTE.

Seite 39 : Riproduzione Di Dischi, Introduzione, Utilizzo Di Disc Navigator Per Visualizzare I Contenuti Di Un Disco

Riproduzione di dischi Capitolo 5 Riproduzione di dischi Introduzione Premere HOME MENU e selezionare ‘Disc Navigator’ dal display su schermo. Per la maggior parte delle funzioni descritte in È anche possibile, se è stato caricato un disco questo capitolo vengono utilizzati i display su DVD-RW di formato VR, un CD, un Video CD o schermo.

Seite 40

Riproduzione di dischi Con i dischi DVD-Audio, selezionare un La schermata relativa ai dischi CD e Video CD gruppo o una traccia all’interno di un gruppo. mostra un elenco di tracce. (la schermata sottostante mostra il CD caricato.) Disc Navigator Group 1-3 Track 1-36 Disc Navigator...

Seite 41 : Scansione Dei Dischi, Riproduzione Lenta

Riproduzione di dischi Scansione dei dischi Durante la riproduzione premere (pausa) ( sul pannello superiore). È possibile eseguire la scansione veloce del disco in avanti e indietro a diverse velocità. Tenere premuto fino a quando non viene avviata la riproduzione Durante la riproduzione premere lenta.

Seite 42 : Avanzamento Di Un Fotogramma Alla Volta In Avanti/indietro, Ripetizione Ripetuta Di Una Sezione Di Un

Riproduzione di dischi Avanzamento di un Ripetizione ripetuta di una fotogramma alla volta in sezione di un disco avanti/indietro La funzione A-B Repeat consente di specificare due punti (A e B) all’interno di una I dischi DVD-Video e i dischi DVD-RW in traccia (DVD-Audio, CD e Video CD) o di un formato VR possono essere fatti scorrere in titolo (DVD-Video e DVD-RW) che formano un...

Seite 43 : Utilizzo Della Riproduzione Ripetuta, Per Utilizzare L'osd

Riproduzione di dischi Per utilizzare l’OSD Premere ENTER su ‘B(End Point)’ per impostare il punto finale del passaggio. Premere HOME MENU durante la riproduzione, quindi selezionare ‘Play Play Mode Mode’. A-B Repeat A(Start Point) Selezionare ‘Repeat’ sull’elenco delle Repeat B(End Point) Random funzioni sulla sinistra.

Seite 44 : Utilizzo Del Gruppo Di Display, Utilizzo Della Riproduzione Casuale, Per Utilizzare L'osd

Riproduzione di dischi Con SACD, CD e Video CD, selezionare Disc Nota Repeat o Track Repeat (o Repeat Off). • Non è possibile utilizzare contemporaneamente la ripetizione e la Play Mode riproduzione casuale. A-B Repeat Disc Repeat • Se si cambia l’angolo di visuale durante la Repeat Track Repeat Random...

Seite 45

Riproduzione di dischi Selezionare un’opzione di Suggerimento riproduzione casuale. Per i dischi DVD-Video selezionare Random • Inoltre, è possibile usare il tasto Title o Random Chapter (o Random Off). RANDOM del telecomando per selezionare una modalità di riproduzione casuale. La modalità di riproduzione Play Mode casuale viene indicata sull’unità...

Seite 46 : Creazione Di Una Lista Programmi, Per Utilizzare L'osd

Riproduzione di dischi Creazione di una lista Sulla sinistra viene visualizzata la lista programmi, mentre sulla destra la lista dei programmi titoli (se è stato caricato un disco DVD-Video), Questa caratteristica consente di gruppi (per DVD-Audio), tracce (per SACD, programmare l’ordine di riproduzione di titoli/ CD e Video CD), o i nomi delle cartelle (per gruppi/capitoli/cartelle/tracce.

Seite 47

Riproduzione di dischi • Per aggiungere un gruppo, selezionare il • Per aggiungere una cartella, selezionare gruppo desiderato. la cartella desiderata. Program Program Program Step Group 1~38 Track 1~4 Program Step Folder 1-6 Track 1-10 01. 01 Group 01 Track 01 01.

Seite 48

Riproduzione di dischi Per aggiungere un passaggio alla fine Suggerimento della lista programmi, evidenziare il primo passaggio libero successivo, quindi • Per salvare la lista programmi e chiudere selezionare il titolo/capitolo/gruppo/ schermata di modifica del programma cartella/traccia che si desidera senza avviare la riproduzione, premere aggiungere.

Seite 49 : Utilizzo Del Gruppo Di Display, Per Cancellare L'elenco Dei Programmi

Riproduzione di dischi • Playback Stop – Disattiva la riproduzione Utilizzare (cursore su/giù) per selezionare un brano o una cartella, programmata, ma non cancella la lista quindi premere ENTER. programmi • Program Delete – Cancella la lista P 0 - 1 5 3 7 programmi e disattiva la riproduzione programmata...

Seite 50 : Ricerche Sul Disco

Riproduzione di dischi Ricerche sul disco • In caso di ricerca in base alla durata, immettere il numero dei minuti e dei E’ possibile cercare i dischi DVD-Video in secondi, del titolo attualmente in fase di base al titolo o numero di capitolo, oppure in riproduzione (DVD-Video/DVD-RW) o base alla durata.

Seite 51 : Riproduzione 'bonus Groups' - Dvd-Audio, Cambio Di Sottotitoli, Cambio Di Lingua Per L'audio Dei Dvd-Video

Riproduzione di dischi Riproduzione ‘Bonus Groups’ - Cambio di lingua per l’audio DVD-Audio dei DVD-Video Alcuni dischi DVD-Audio dispongono di un Quando si riproduce un disco DVD-Video gruppo aggiuntivo di ‘bonus’, il cui accesso registrato con dialoghi in due o più lingue, è richiede l’immissione di un codice numerico possibile cambiare la lingua.

Seite 52 : Commutazione Del Canale Audio Di, Video Cd, Zoom Su Schermo, Cambio Dell'angolo Di Visuale, Disco

Riproduzione di dischi Commutazione del canale • Poiché i DVD-Video, DVD-Audio e Video CD hanno una risoluzione fissa, la qualità audio di Video CD dell’immagine non sarà eccezionale, Quando si riproduce un Video CD è possibile soprattutto con uno zoom 4x; non si tratta cambiare canale da stereo a soltanto canale di un malfunzionamento.

Seite 53 : Informazioni Disco Osd

Riproduzione di dischi Visualizzazione delle • Display di DVD-RW di formato VR informazioni del disco Play DVD-RW Original Current / Total Elapsed Remain Total Durante la riproduzione di un disco è Title 1/32 0.08 30.22 30.30 possibile visualizzare su schermo numerose Audio Dolby Digital 2/0CH Subtitle...

Seite 54 : Informazioni Visualizzate Sullo Schermo

Riproduzione di dischi • Display dei dischi JPEG • Display DVD-Audio 3 1 5 N. gruppo Play JPEG Current / Total N. traccia File 1/40 Tempo restante traccia File Name FL000001 4 7 0 0 N. gruppo Play JPEG Tempo rimanente Current / Total Folder gruppo...

Seite 55 : Visualizzazione Da Dischi Di File Jpeg, Riproduzione Di Uno Slideshow Jpeg

Visualizzazione da dischi di file JPEG Capitolo 6 Visualizzazione da dischi di file JPEG Riproduzione di uno Tasto Funzione slideshow JPEG ZOOM Mette in pausa lo show e Dopo aver caricato un CD/CD-R/RW ingrandisce la schermata contenente immagini JPEG, premere (vedere qui sotto).

Seite 56 : Utilizzo Di Jpeg Disc Navigator E Photo Browser

Visualizzazione da dischi di file JPEG Utilizzo di JPEG Disc Navigator Dalla schermata di Disc Navigator, evidenziare una cartella per visualizzare i e Photo Browser file, quindi premere ENTER. Usare JPEG Disc Navigator per trovare una La schermata di Photo Browser si apre con le cartella o immagine particolare attraverso il prima nove anteprime.

Seite 57 : Zoom Su Schermo

Visualizzazione da dischi di file JPEG Zoom su schermo Utilizzando la funzione zoom è possibile ingrandire una parte della schermata di un fattore di zoom pari a 2x o 4x durante la visualizzazione di immagini da un disco JPEG. Durante la riproduzione dello show, utilizzare il tasto ZOOM per selezionare il fattore di zoom.

Seite 58 : Altre Funzioni Del Sintonizzatore: Rds, Introduzione Al Sistema Rds

Altre funzioni del sintonizzatore: RDS Chapter 7: Altre funzioni del sintonizzatore: RDS Introduzione al sistema RDS News – Notiziari Affairs – Attualità Il sistema dati radio, o RDS come è generalmente noto, è un sistema utilizzato Info – Informazioni generali dalle stazioni radio FM per offrire agli Sport –...

Seite 59 : Visualizzazione Delle Informazioni Rds, Ricerca Di Programmi Rds

Altre funzioni del sintonizzatore: RDS Country – Musica country • Se appare No Data nel display RT, significa che non viene trasmesso alcun Nation M – Musica popolare in lingue dato RT dalla stazione. Altrimenti, il diverse dall’inglese display passa automaticamente alla Oldies –...

Seite 60 : Per Utilizzare Il Timer, Impostazione Del Timer Della Sveglia, Sveglia

Per utilizzare il timer Capitolo 8 Per utilizzare il timer Impostazione del timer della STANDBY/ON STANDBY/ON sveglia FM/AM FM/AM L1/L2 L1/L2 Utilizzare il timer della sveglia per impostare TUNER TUNER LINE LINE l’accensione dell’apparecchio a qualsiasi ora ed DISPLAY OPEN CLOSE avviare la riproduzione di una fonte desiderata.

Seite 61

Per utilizzare il timer Accensione/spegnimento del timer Impostare il volume. della sveglia Premere due volte TIMER/CLOCK per Se il timer della sveglia è attivo, si accenderà raggiungere il menu del timer. ogni giorno alla stessa ora in cui si è Utilizzare i tasti (cursore sinistra/ impostato.

Seite 62 : Impostazione Della Funzione Di Autospegnimento

Per utilizzare il timer Impostazione della funzione Premere due volte TIMER/CLOCK per raggiungere il menu del timer. di autospegnimento Utilizzare i tasti (cursore sinistra/ La funzione di autospegnimento spegne destra) per selezionare ‘Sleep?’ quindi l’apparecchio dopo un certo periodo di premere ENTER.

Seite 63 : Regolazione Del Suono Surround, Impostazione Dell'audio Surround

Regolazione del suono surround Capitolo 9 Regolazione del suono surround Impostazione dell’audio Nota surround • Quando si modificano la distanza tra gli La funzione Room Setup (pagina 22) intende altoparlanti e le impostazioni del livello di fornire un’impostazione dell’audio surround canale, tali impostazioni verranno di base, tuttavia è...

Seite 64 : Opzioni Del Menu System Setup

Regolazione del suono surround Opzioni del menu System Setup • DRC High – la gamma dinamica viene ridotta (il volume dei suoni forti viene Segue un elenco di tutte le impostazioni ridotto mentre il volume dei suoni più disponibili nel menu di installazione. La prima semplici viene aumentato) impostazione di ciascuna sezione è...

Seite 65 : Impostazione Dei Livelli Dei Canali

Regolazione del suono surround Impostazione dell’attenuatore LFE STANDBY/ON Le fonti audio Dolby Digital e DTS comprendono toni di suoni bassi ultrabassi. FM/AM L1/L2 TUNER LINE Impostare l’attenuatore LFE come richiesto DISPLAY OPEN CLOSE per evitare che i toni dei suoni bassi ultrabassi causino una distorsione del suono.

Seite 66

Regolazione del suono surround Utilizzare il tasto MASTER VOLUME +/ – per regolare il volume ad un livello appropriato. Utilizzare i tasti (cursore su/giù) per regolare alternativamente i livelli dei diffusori. Si dovrebbe percepire il segnale di prova allo stesso volume in ogni diffusore una volta seduti nella posizione di ascolto principale.

Seite 67 : Menu Di Regolazione Video (Video Adjust), Regolazione Video (Video Adjust), Creazione Di Impostazioni Prefissate

Menu di regolazione video (Video Adjust) Capitolo 10 Menu di regolazione video (Video Adjust) Regolazione video (Video Premere ENTER per eseguire l’impostazione e uscire dalla schermata Adjust) video potete. • Impostazione predefinita: Standard Dalla schermata video potete scegliere la Nota presentazione video standard o fare •...

Seite 68

Menu di regolazione video (Video Adjust) • Utilizzare i tasti (cursor su/giù) per selezionare un’impostazione. • Utilizzare i tasti (cursore sinistra/ destra) per regolare l’impostazione attuale. • Per visualizzare o alternare le informazioni visualizzate, premere DISPLAY. • Potete cambiare il numero di preselezione dalla voce del menu Recall Settings.

Seite 69 : Menu Initial Settings, Utilizzo Del Menu Delle Impostazioni, Impostazioni Video Output, Tv Screen

Menu Initial Settings Capitolo 11 Menu Initial Settings Utilizzo del menu delle Impostazioni Video Output impostazioni iniziali TV Screen Il menu delle impostazioni iniziali offre il completo controllo dell’impostazione del • Impostazione predefinita: 16:9 (Wide) sistema DVD, incluse tra le altre le impostazioni di uscita del video e del blocco Initial Settings per minori.

Seite 70 : Av Connector Out, S-Video Out, Impostazioni Language, Audio Language

Menu Initial Settings AV Connector Out S-Video Out Sarà necessario effettuare tali impostazione Questa impostazione è necessaria solamente solamente nel caso in cui il sistema sia qualora questo sistema sia stato collegato collegato al televisore mediante connettore all’apparecchio TV per mezzo del cavo S-video. SCART AV.

Seite 71 : Subtitle Language, Dvd Menu Language

Menu Initial Settings Suggerimento Suggerimento • Durante la riproduzione è possibile • Normalmente, con i dischi DVD-Video, passare da una lingua all’altra tra quelle durante la riproduzione, è possibile presenti su un disco DVD-Video, modificare o disattivare i sottotitoli utilizzando il pulsante AUDIO. (La utilizzando il pulsante SUBTITLE.

Seite 72 : Subtitle Display, Impostazioni Display, Osd Language, On Screen Display, Angle Indicator, Options, Parental Lock

Menu Initial Settings On Screen Display Il formato DVD-Video riconosce 136 lingue diverse. Se si desidera selezionare una lingua • Impostazione predefinita: On diversa da quelle elencate, selezionare Other Language. Vedere anche Selezione della Initial Settings lingua tramite la Elenco dei codici delle lingue Video Output OSD Language a pagina 95.

Seite 73

Menu Initial Settings Utilizzare i tasti numerati per Alcuni dischi supportano anche la funzione Country Code. A seconda del codice Paese immettere una password a 4 cifre. impostato, alcune scene non vengono riprodotte. Initial Settings Prima di potere impostare un livello Parental Video Output Parental Lock: Register Code Number Lock o un Country Code, è...

Seite 74

Menu Initial Settings Utilizzare i tasti numerati per Utilizzare i tasti numerati per immettere la password esistente, quindi immettere la password esistente, quindi premere ENTER. premere ENTER. I numeri vengono visualizzati come asterischi al momento dell’immissione. Initial Settings Parental Lock : Level Change Video Output Initial Settings Language...

Seite 75 : Bonus Group

Menu Initial Settings Utilizzare i tasti numerati per Premere ENTER per impostare un immettere la password esistente, quindi nuovo Country Code e tornare alla premere ENTER. schermata del menu Options. Initial Settings Nota Parental Lock Change: Country Code Video Output •...

Seite 76 : Auto Disc Menu, Group Playback, Dvd Playback Mode

Menu Initial Settings I dischi DVD-Audio possono disporre fino a 9 Nota gruppi o tracce. Se impostato su Single,il gruppo selezionato viene riprodotto, quindi il • Estraendo il disco, disattiva disco arrestato, oppure si ritorna alla l’alimentazione o disinserisce la spina del schermata del menu.

Seite 77 : Sacd Playback, Photoviewer

Menu Initial Settings Questa impostazione è importante se si Nota carica un disco che contiene file audio MP3 e file di immagini JPEG. • Qualora si modifichi la funzione, si apra il cassetto del disco o si commuti L’impostazione predefinita On permette di l’alimentazione in modalità...

Seite 78 : Altri Collegamenti, Per Collegare Antenne Esterne, Collegamento Di Componenti Ausiliari

Altri collegamenti Capitolo 12 Altri collegamenti Per collegare antenne esterne Collegamento di componenti ausiliari Antenna AM esterna Il presente apparecchio dispone sia di entrate Utilizzare un filo rivestito di vinile di 5–6 metri ed uscite analogiche stereo che di entrate ed impostarlo all’interno o all’esterno.

Seite 79 : Riduzione Dei Livelli Dei Segnali Del Televisore E Della Linea

(cursore sinistra/ LINE1 LINE1 LINE2 destra) per selezionare ‘TV ATT?’ o ‘LINE1 ATT?’, o ‘LINE2 ATT?’, quindi premere XV-DV99/XV-DV990 ENTER. Utilizzare i tasti (cursore su/giù) per selezionare ‘ATT Off’, ‘ATT 6dB’ o ‘ATT 10dB’. Nel caso in cui l’impostazione ATT 6dB generasse ancora una distorsione dell’audio,...

Seite 80 : Modalità Di Registrazione, Connessione Per Mezzo Dell'uscita, S-Video

AM LOOP UNBAL VIDEO ANTENNA solamente i canali sinistro/destro. Se AUDIO impostato su Off, i dischi multicanale LINE1 LINE2 DVD-Audio e SACD vengono riprodotti attraverso tutti gli altoparlanti, tuttavia XV-DV99/XV-DV990 l’audio anteriore S/D viene trasmesso dalla presa jack audio analogica.

Seite 81 : Uso Dell'uscita Scart Av, Commutazione Dell'ingresso Audio Tv

AV CONNECTOR LINE1 VIDEO S-VIDEO V99SW VIDEO AUDIO AUDIO LINE1 LINE1 LINE2 XV-DV99/XV-DV990 Nota • I cavi SCART sono disponibili in diverse configurazioni. Verificare che il cavo utilizzato funzioni con il lettore e il televisore/monitor. Per l’assegnazione dei pin, qui sotto.

Seite 82

Altri collegamenti Circuito SCART Il seguente schema mostra il circuito del connettore SCART a 21 pin. Questo connettore fornisce i segnali video e audio per il collegamento ad un televisore o un monitor a colori compatibile. Assegnazione Assegnazione pin. pin. Audio R OUT 12 Nessun collegamento...

Seite 83 : Informazioni Aggiuntive, Per Spegnere La Funzione Dimostrativa, Blocco Per Minori, Per Modificare Il Formato Dell'ora

Informazioni aggiuntive Capitolo 13 Informazioni aggiuntive Per spegnere la funzione Portare il sistema in modo di attesa. dimostrativa Premere SYSTEM SETUP. • Impostazione predefinita: Demo On Utilizzare i tasti (cursore sinistra/ Il sistema dispone di una funzione destra) per selezionare ‘Child Lock?’, dimostrativa che si avvia quando il sistema quindi premere ENTER.

Seite 84 : Utilizzo Del Formato Ntsc Con Televisori Pal (Mod. Pal), Per Reimpostare Il Sistema

Informazioni aggiuntive Utilizzo del formato NTSC con L’impostazione predefinita per il lettore è AUTO, si consiglia di lasciare quest’unità su televisori PAL (MOD. PAL) AUTO se non si nota una distorsione delle Nella maggior parte dei modelli di televisori immagini durante la riproduzione di alcuni PAL di recente realizzazione vengono dischi.

Seite 85 : Oscuramento Del Display, Uso E Manutenzione Dei Dischi, Titoli, Gruppi, Capitoli E Tracce

Informazioni aggiuntive Oscuramento del display I CD-ROM contengono cartelle e file. I file MP3 si comportano come tracce. Le cartelle • Impostazione predefinita: 3 possono contenere altre cartelle. Il display dispone di tre livelli di luminosità (1– Per modificare il livello di luminosità Cartella A Cartella B Cartella C dell’unità...

Seite 86 : Come Conservare I Dischi, Dischi Da Non Utilizzare

I dischi CD e i DVD sono più durevoli dei si consiglia l’utilizzo di dischi con altre forme dischi in vinile, ma vanno comunque su questo prodotto. La Pioneer rifiuta ogni maneggiati e conservati con cura. Quando responsabilità in seguito all’utilizzo di dischi non si utilizza un disco, riporlo nella custodia con altre forme.

Seite 87 : Installazione E Manutenzione Corretta Del Sistema, Suggerimenti Sull'installazione, Per Pulire La Lente Di Riproduzione

Suggerimenti sull’installazione polvere o sporcizia, consultare il più vicino centro di assistenza Pioneer autorizzato. Il nostro desiderio è che si usufruisca del Sebbene esistano in commercio dei prodotti sistema negli anni a venire, tenere quindi in...

Seite 88 : Precauzioni Riguardanti Il Cavo Di Alimentazione

Un cavo elettrico danneggiato potrebbe causare un incendio o provocare una scossa elettrica. Controllare il cavo di alimentazione di tanto in tanto. Se si scopre che è danneggiato, richiedere un cavo sostitutivo al più vicino centro di assistenza autorizzato Pioneer.

Seite 89 : Soluzione Dei Problemi, Generale

Controllare gli altri componenti e gli apparecchi elettrici utilizzati. Se non si riesce a risolvere il problema neppure dopo aver eseguito i controlli elencati di seguito, rivolgersi al più vicino centro di assistenza Pioneer autorizzato o al proprio rivenditore per la riparazione. Importante •...

Seite 90 : Lettore Dvd/cd/video Cd

• Verificare che la ventola della sezione AMP dell’unità non sia bloccata. accend. • Verificare che i diffusori siano collegati correttamente. • Se il problema persiste, portarlo al più vicino centro di assitenza autorizzato Pioneer o al proprio rivenditore per effettuare le riparazioni. Lettore DVD/CD/Video CD Problema Rimedio Il disco viene espulso •...

Seite 91

Informazioni aggiuntive Problema Rimedio La riproduzione • Premere (arresto), quindi premere (riproduzione) per avviare dell’immagine viene nuovamente la riproduzione. interrotta e i tasti di • Spegnere una volta l’apparecchio, quindi accendere nuovamente funzionamento non STANDBY/ON. utilizzando il tasto possono venire utilizzati.

Seite 92 : Dischi Mp3/jpeg, Sintonizzatore

Informazioni aggiuntive Dischi MP3/JPEG Problema Rimedio Il disco CD-ROM non • Assicurarsi che il CD-ROM sia stato registrato utilizzando il formato viene riconosciuto dal disco ISO 9660. Per maggiori informazioni su altre compatibilità dei dischi, sistema. vedere Compatibilità generale con il disco a pagina 9. I file non appaiono nel •...

Seite 93 : Messaggio Di Errore

Informazioni aggiuntive Messaggio di errore Messaggio Descrizione Child Lock • Questo messaggio appare quando si premono i tasti del pannello anteriore e quando la funzione di blocco di protezione si trova attiva. Vedere Blocco per minori a pagina 83 per ulteriori informazioni sull’accensione/spegnimento del blocco di protezione.

Seite 94 : Dimensioni Dello Schermo E Formato Dei, Usuari Di Televisori A Grande Schermo

Informazioni aggiuntive Dimensioni dello schermo e Impostando su 4:3 (Letter Box), i dischi a grande schermo vengono mostrati con formato dei dischi strisce nere nella parte alta e bassa. I DVD Video dispongono di vari formati di schermata che vanno dai programmi del televisore, solitamente in formato 4:3, ai film CinemaScope a grande schermo, con un formato di circa 7:3.

Seite 95 : Selezione Della Lingua Tramite La Elenco Dei Codici Delle Lingue

Informazioni aggiuntive Selezione della lingua tramite la Elenco dei codici delle lingue Alcune delle opzioni relative alla lingua (vedere Impostazioni Language a pagina 70) in Setup Navigator consentono di selezionare la lingua desiderata tra le 136 elencate nella Elenco dei codici di lingua a pagina 96. Selezionare ‘Other Language’.

Seite 96 : Elenco Dei Codici Di Lingua, Elenco Dei Codici Di Nazione

Informazioni aggiuntive Elenco dei codici di lingua Lingua (Lettra dei codici di lingua), Codice lingua Giapponese (ja), 1001 Basco (eu), 0521 Lithuanian (Lingala (ln), Sinhalese (si), 1909 Inglese (en), 0514 Persiano (fa), 0601 1214 Slovacco(sk), 1911 Francese (fr), 0618 Finlandese (fi), 0609 Laotiano (lo), 1215 Sloveno (sl), 1912 Tedesco (de), 0405...

Seite 97 : Elenco Dei Codici Di Preselezione

Informazioni aggiuntive Elenco dei codici di preselezione Si noti che esistono dei casi in cui solo determinate funzioni possono essere controllate dopo l’assegnazione del codice prescelt approariato oppure che i codici per il produttore nell’elenco non funzionino per il modello in uso. Produttore Codice/i ACURA 644 ERRES 607...

Seite 98

UNIVERSUM 631, 607, YOKO 607, 642, 646 STERN 631 TENSAI 640, 641 ZENITH 603, 620 638, 642, 645, 646, 654, 655 SUSUMU 641 THOMSON 636, 651, 652, VESTEL 607 PIONEER 600, 631, 632, SYSLINE 607 VICTOR 613 607, 636, 642, 651...

Seite 99 : Glossario

Informazioni aggiuntive Glossario Dolby Digital Audio analogico Segnale elettrico che rappresenta in maniera Sistema surround di elevata qualità, basato diretta il suono. Confrontare con l’audio su un massimo di 5.1 canali audio, utilizzato digitale, che può essere un segnale elettrico, in numerose sale cinematografiche ma non è...

Seite 100

Informazioni aggiuntive EXIF (Exchangeable Image File) Audio MPEG Formato di file sviluppato da Fuji Photo Film Formato audio utilizzato in Video CD e alcuni per le fotocamere digitali. Le fotocamere dischi DVD. Il lettore può convertire audio digitali di varie marche utilizzano questo MPEG in formato PCM per garantire formato file compresso per le informazioni maggiore compatibilità...

Seite 101

Informazioni aggiuntive S1 Uscita S-video Questo formato di segnale S-video comprende le informazioni circa il rapporto di formato (4:3 o 16:9) all’interno del segnale video. S2 Uscita S-video S2 è la versione ottimizzata di S-Video e, oltre alle informazioni circa il rapporto di formato, comprende le informazioni circa i formati letterbox / pan &...

Seite 102 : Caratteristiche Tecniche, Sezione Dell'amplificatore, Sezione Del Disco, Sezione Sintonizzatore Fm, Sezione Sintonizzatore Am, Vari, Accessori

Informazioni aggiuntive Caratteristiche tecniche Accessori Istruzioni per l’uso ..... . . 1 Guida di impostazione....1 Sezione dell’amplificatore Unità...

Seite 103

Informazioni aggiuntive Nota • Le caratteristiche tecniche ed il design sono soggetti a possibili modifiche dovute al miglioramento del prodotto senza obbligo di preavviso. Questo prodotto include caratteri FontAvenue® su licenza di NEC corporation FontAvenue è un marchio registrato di NEC Corporation.

Seite 104

DANKE, DASS SIE SICH FÛR DIESES PRODUKT VON PIONEER ENTSCHIEDEN HABEN. Bitte lesen Sie diese Bedienungsanleitung sorgfältig durch, um sich mit dem Gerät vertraut zu machen. Heben Sie die Anleitung für späteres Nachschlagen an einem sicheren Ort auf. Position: Auf der Unterseite von DVD/CD RECEIVER...

Seite 105

Diese Kennzeichnungen finden Sie CAUTION an der Rückwand und der Unterseite des DVD/CD-Tuners, sowie an der RISK OF ELECTRIC SHOCK Rückseite des Aktiv-Subwoofers. DO NOT OPEN Vorsichtsmaßnahmen bei der Bitte lesen Sie diese Installation Bedienungsanleitungen, damit Sie Ihr Modell richtig bedienen können. Nachdem •...

Seite 106

BELÜFTUNG: Energiesparfunktion Dieses Gerät ist auf eine Leistungsaufnahme von weniger als 0,48 W im Bereitschaftsbetrieb Wenn Sie dieses Gerät installieren, achten ausgelegt. Sie darauf, daß Sie um das Gerät herum für die Belüftung Platz lassen, um die Wärmeabstrahlung zu verbessern ACHTUNG: DER SCHALTER “STANDBY/ON”...

Seite 107

Wir danken lhnen für den Kauf dieses Pioneer-Produkts. Lesen Sie sich bitte diese Bedienungsanleitung durch. Dann wissen Sie, wie Sie lhr Gerät richtig bedienen. Bewahren Sie sie an einem sicheren Platz auf, um auch zukünftig nachschlagen zu können. Inhalt 04 Heimkino Klang Vorsichtsmaßnahmen bei der...

Seite 108

Umschalten der Untertitel ... . 52 Einstellungen für Language... . 71 Umschalten der Dialogsprache einer Audio Language ....71 DVD-Video .

Seite 109

Richtige Aufstellung und Pflege dieses Systems ......89 Tipps zur Aufstellung ....89 Reinigen der Abtastlinse .

Seite 110 : Bevor Sie Beginnen, Merkmale

Bevor Sie beginnen Kapitel 1 Bevor Sie beginnen Merkmale Bild-Zoom Bei der Wiedergabe einer DVD oder Video CD können Sie einen beliebigen Teil des Bilds bis DVD-Audio- und SACD-kompatibel zu 4x vergrößern. Siehe Vergrößern des Erleben Sie Audioleistung höchster Qualität Bildausschnitts auf Seite 53.

Seite 111 : Einleitung Zum Heimkino, Allgemeine Disc-Kompatibilität

Bevor Sie beginnen Einleitung zum Heimkino Allgemeine Disc- Kompatibilität Wahrscheinlich verwenden Sie bereits Stereogeräte, um Musik zu hören, doch Dieser System ist durch seine Auslegung und vielleicht sind Ihnen Heimkinosysteme, die Konstruktion mit Software kompatibel, die Ihnen beim Hören von Soundtracks eines oder mehrere der folgenden Logos wesentlich vielfältigere Möglichkeiten (wie trägt:...

Seite 112 : Cd-R/rw-Kompatibilität, Dvd-R/rw-Kompatibilität, Kompatibilität Mit Pc-Erstellten, Discs, Kompatibilität Mit Komprimierten Audio-Dateien

Bevor Sie beginnen DVD-R/RW und CD-R/RW-Discs (Audio-CD • Wenn eine DVD-RW-Disc im VR-Format und Video-CDs), die mit einem DVD- abgespielt wird, die auf einem DVD- Recorder, CD-Recorder oder PC Recorder bearbeitet wurde, kann der aufgenommen wurden, können auf diesem Bildschirm an den Schnittstellen System eventuell nicht abgespielt werden.

Seite 113 : Jpeg-Datei-Kompatibilität

Bevor Sie beginnen • Wir empfehlen MP3-Dateien mit fester • Ordner- und Titelnamen (Tracknamen) Bitrate. MP3-Dateien mit variabler Bitrate (außer der Dateierweiterung) werden (VBR) können abgespielt werden, aber angezeigt. möglicherweise wird die Spielzeit nicht • Für die Codierung Ihrer MP3-Dateien korrekt angezeigt.

Seite 114 : Bedienelemente Und Anzeigen, Frontplatte, 10 Display, Anzeige

Bedienelemente und Anzeigen Kapitel 2 Bedienelemente und Anzeigen Frontplatte TIMER STANDBY/ON OPEN/CLOSE VOLUME- Tasten Timeranzeige Dienen zum Einstellen der Lautstärke. Leuchtet auf, wenn der Wecktimer eingestellt ist (Seite 61). Stoppt die Wiedergabe. STANDBY/ON Schaltet den Player ein oder auf Standby. Schaltet auf die DVD/CD-Funktion und die Disc-Fach Wiedergabe wird gestartet/pausiert/...

Seite 115

Bedienelemente und Anzeigen Anzeige 10 11 MIDNIGHT QUIET RPT - 1 V.PART REC MODE PRO LOGIC DIGITAL ADV.SURR. Tuneranzeigen RPT und RPT-1 RPT leuchtet während der wiederholten Wiedergabe. RPT-1 leuchtet während der Leuchtet auf, wenn einer der RDS- wiederholten Wiedergabe eines Stücks Display- oder Suchmodi eingestellt ist.

Seite 116

Bedienelemente und Anzeigen 12 2 PRO LOGIC II 18 Zeichendisplay Leuchtet auf während der Dolby Pro Logic- Decodierung (Seite 33). Leuchtet auf während Szenen, die auf einer 13 2 DIGITAL DVD-Disc aus mehreren Blickwinkeln Leuchtet auf während der Wiedergabe einer aufgezeichnet wurden (Seite 53).

Seite 117 : Fernbedienung

Bedienelemente und Anzeigen Fernbedienung Funktionswahltasten Zur Answahl einer Eingangsquelle drücken, die Sie hören möchten (DVD (CD). TUNER, STANDBY/ON TV, LINE). FM/AM L1/L2 DISPLAY TUNER LINE Zeigt die Informationen an, die auf dem DISPLAY OPEN/CLOSE Bildschirm angezeigt werden oder ändert diese (Seite 53). Bedienelemente zur Disc-Wiedergabe DVD MENU RETURN...

Seite 118

Bedienelemente und Anzeigen Cursor-Tasten, ENTER- und Einstellungstasten Führt einen Sprung zum nächsten Kapitel/ Titel aus. Cursor-Tasten Verwenden Sie die Cursor-Tasten ( 13 RETURN ) zur Navigation in den Dient zum Zurückschalten auf einen Bildschirmanzeigen und Menüs. vorherigen Menübildschirm. ENTER 14 SOUND Drücken Sie diese Taste, um eine Option Drücken Sie diese Taste, um auf das auszuwählen oder einen Befehl...

Seite 119

Bedienelemente und Anzeigen 16 DVD/CD- Tasten 18 (In SUB) SYSTEM SETUP (In MAIN) Verwenden Sie diese Tasten zur AUDIO Durchführung verschiedener System- Dient zur Wahl des Audiokanals bzw. der und Surround-Klang-Einstellungens Sprache (Seite 52). (Seite 64). SUBTITLE TEST TONE Drücken Sie diese Taste, um die Gibt einen Testton (für die Untertitel-Anzeige der DVD anzuzeigen/ Lautsprechereinstellung) aus (Seite 66).

Seite 120

21 MAIN / SUB / PDP Zum Wechseln von MAIN auf SUB, um auf grün gedruckte Funktionen zuzugreifen. Um Teletext mit Plasmadisplays (siehe Teletext ein / aus, weiter unten) von Pioneer verwenden zu können, schalten Sie auf PDP (In MAIN) ROOM SETUP Drücken Sie hier, um das Raum-Setup zu...

Seite 121 : Erste Schritte, Einschalten Und Einstellungen

Erste Schritte Kapitel 3 Erste Schritte Einschalten und Wählen Sie die gewünschte Sprache mit den Tasten (Cursor nach oben/ Einstellungen vornehmen unten), dann drücken Sie ENTER. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass alles ordnungsgemäß angeschlossen ist, können Sie das Gerät einschalten. Zuerst müssen Sie Let's Get Started Menu dem System mitteilen, welche Art von Select the display language...

Seite 122 : Einstellen Der Uhrzeit

Erste Schritte Einstellen der Uhrzeit Drücken Sie ENTER erneut, um die Einrichtung abzuschließen. Die Einstellung der Uhr erlaubt es Ihnen, die Timer-Funktionen zu verwenden. Let's Get Started Menu STANDBY/ON Setup complete FM/AM L1/L2 If you're finished setting up, TUNER LINE choose [Complete], to start again choose [Back] DISPLAY...

Seite 123 : Einstellung Der Fernbedienung Auf Die Ansteuerung Ihres Tv-Geräts

Fernbedienung, welche Art von TV-Gerät Sie haben. Hinweis Wenn der Name des Herstellers Ihres TV- Geräts nicht in der Tabelle steht, können Sie • Die Standardeinstellungen sind auf ein diese Fernbedienung nicht auf die TV-Gerät von Pioneer angepasst. Ansteuerung Ihres TV-Geräts einstellen.

Seite 124 : Verwendung Des Raum-Setups

Erste Schritte Verwendung des Raum- Verwenden Sie die Tasten (Cursor nach oben/unten) , um eine Setups Einstellung für die Sitzposition Bevor Sie beginnen, mit Ihrem System die auszuwählen, dann drücken Sie ENTER. Wiedergabe in Surround-Klang zu genießen, Sie haben je nach hauptsächlicher empfehlen wir Ihnen ein paar Minuten darauf Hörerposition Folgendes zur Auswahl: verwenden, um das Raum-Setup...

Seite 125 : Verwendung Der Bildschirmmenüs

Erste Schritte Verwendung der DISPLAY OPEN CLOSE Bildschirmmenüs Zur Bedienungserleichterung macht dieser Player weitgehenden Gebrauch von grafischen Bildschirmanzeigen (OSDs). Sie DVD MENU RETURN sollten sich schnell an den Umgang mit den Menüs gewöhnen, da Sie diese zur ENTER Einrichtung des Systems, für einige der MUTE SOUND Wiedergabefunktionen (z.B.

Seite 126

Erste Schritte Legen Sie eine Disc ein. Tipp Legen Sie die Disc mit der beschrifteten Seite nach oben in die entsprechende Mulde des • Der Tastenführer am unteren Rand jeder Disc-Fachs ein (bei einer doppelseitigen DVD- Menüseite zeigt Ihnen, welche Tasten Sie Disc muss die wiederzugebende Seite unten für diese Menüseite benötigen.

Seite 127

Erste Schritte Grundlegene Taste Funktion Wiedergabefunktionen Startet die Wiedergabe. Die nachstehende Tabelle zeigt die DVD und Video-CD: Wenn im grundlegenden Steuerfunktionen der Display Resume oder Last Mem Fernbedienung zur Wiedergabe von Discs. Im angezeigt wird, beginnt die Kapitel 5 werden weitere Wiedergabe ab dem Wiedergabefunktionen ausführlicher Fortsetzungs- oder...

Seite 128

Erste Schritte Resume- und Letztspeicher-Funktion Taste Funktion Wenn Sie die Wiedergabe einer DVD oder Ziffern Verwenden Sie die Ziffertasten Video-CD -Disc stoppen, erscheint Resume zur Eingabe einer Titel- / im Display, um anzuzeigen, dass Sie die Tracknummer, drücken Sie Wiedergabe ab diesem Punkt fortsetzen ENTER zum Auswählen (oder können.

Seite 129

Erste Schritte • Ich haben einen Breitwandfernseher. Warum erhalte ich trotzdem bei einigen DVDs schwarze Streifen am oberen und • Wenn ich eine DVD-Discs einlege, wird sie unteren Bildschirmrand? nach ein paar Sekunden wieder ausgeworfen! Einige Spielfilmformate sind so ausgelegt, dass auch auf einem Höchstwahrscheinlich stimmt der Breitwandfernseher schwarze Streifen Regionalcode der DVD nicht mit dem des...

Seite 130

Erste Schritte Disc-Menüs von DVD-Discs Taste Funktion Viele DVD-Video- und DVD-Audio-Medien TOP MENU Zeigt das ,Hauptmenü’ der DVD- enthalten Menüs, aus denen Sie auswählen Disc an—dies hängt von der können, was Sie anschauen oder anhören DVD. möchten. Diese Menüs ermöglichen eventuell auch den Zugriff auf zusätzliche Zeigt das DVD-Menü...

Seite 131

Erste Schritte PBC-Menüs von Video-CD Taste Funktion Manche Video-CDs enthalten Menüs, in RETURN Anzeige des PBC-Menüs. denen Sie auswählen können, welcher Teil wiedergegeben werden soll. Diese Menüs Ziffern Wählt eine nummerierte werden PBC-(Playback Control)-Menüs Menüoption. genannt. Anzeige der vorhergehenden Sie können eine Video-CD mit PBC Menüseite (sofern es eine gibt).

Seite 132

Erste Schritte Radio hören Wenn der System nicht bereits eingeschaltet ist, drücken Sie STANDBY/ Der Tuner kann FM- und AM-Sendungen ON, um ihn einzuschalten. empfangen und Sie können Ihre Lieblingssender speichern, um sie nicht jedes Drücken Sie die Tasten TUNER, um den Mal manuell einstellen zu müssen, wenn Sie Tuner einzuschalten.

Seite 133

Erste Schritte Schlechten FM-Empfang verbessern Speichern von Sendern Wenn Sie einen FM-Sender in Stereo hören, Sie können bis zu 30 Festsender speichern, das Empfangssignal jedoch schwach ist, sodass Sie stets mühelos auf Ihre können Sie die Klangqualität durch Lieblingssender zugreifen können, ohne Umschalten auf Mono verbessern.

Seite 134

Erste Schritte Abhören anderer Quellen Drücken Sie auf SYSTEM SETUP. Sie können bis zu drei externen Quellen Wählen Sie mit den Tasten (Fernseher, Satelliten-Empfänger, usw.), (Cursor nach links/rechts) ,St. Memory?’ einschließlich einer digitalen Quelle an dieses dann drücken Sie ENTER. System anschließen.

Seite 135

Heimkino Klang Kapitel 4 Heimkino Klang Abhören in Surround-Klang Mit diesem System können Sie analoge oder digitale Quellen sowohl im Stereo- als auch Sie können jede Quelle—ob Stereo oder im Surround-Klang genießen. Mehrkanal, ob analog oder digital—im Surround-Klang abhören. Surroundklang wird mit einem der Dolby Pro Logic- Hörmodus Auto Dekodermodi aus Stereo-Quellen erzeugt (mit...

Seite 136

Heimkino Klang • PL II Music – Pro Logic II 5.1-Kanal Dolby Pro Logic II Surround-Klang, besonders geeignet für Musikeinstellungen Musik-Quellen, zur Verwendung mit allen Wenn Sie den Dolby Pro Logic II Musikmodus zweikanaligen Quellen (siehe auch Dolby aktiviert haben, können Sie drei weitere Pro Logic II Musikeinstellungen weiter Parameter einstellen: Center-Width, unten)

Seite 137

Heimkino Klang Abhören im Stereo-Klang Verwendung der Advanced Surround-Effekte Sie können jede Quelle—ob Stereo oder Mehrkanal, ob analog oder digital—im Die Advanced Surround-Effekte können mit Stereo-Klang abhören. Wenn Sie eine mehrkanaligen oder Stereo-Quellen für eine mehrkanalige Quelle abspielen, wird der Vielzahl weiterer Surround-Klangeffekte Stereo-Klang erzeugt, indem alle Kanäle auf verwendet werden.

Seite 138

Heimkino Klang • Expanded – Erzeugt ein extra weites Anpassen des Advanced Surround- Stereofeld Effektpegels • TV Surr. – Geeignet für Mono- oder Sie können den Effekt der Advanced Stereo-Fernsehübertragungen und Surround-Modi nach eigenem Wunsch andere Quellen erhöhen oder reduzieren. Sie können für jeden Advanced Surround-Modus den •...

Seite 139

Heimkino Klang Dialogverbesserung Das Hören mit virtuellen, hinteren Surround- • Standardeinstellung: Dialog Off Die Funktion Dialogverbesserung wurde Lautsprechern entwickelt, damit der Dialog besser von den • Standardeinstellung: Vir. SB Off Hintergrundgeräuschen einer Die Funktion virtuellen hinteren Surround Fernsehsendung oder eines Films kann verwendet werden, wenn Quellen im hervorgehoben werden kann.

Seite 140

Heimkino Klang Verwendung von Quiet- und Einstellung der Bässe und Midnight-Hörfunktion Höhen • Standardeinstellung: Off Passen Sie den Gesamt-Ton über die Bedienelemente zur Bass- und die Die Quiet-Hörfunktion reduziert übermäßig Höheneinstellung an. Die Einstellung der starke Bässe oder Höhen in einer Bässe und der Höhen ist nicht möglich, wenn Signalquelle.

Seite 141

Heimkino Klang Verstärken des Basspegels Stummschalten des Tons Sie haben drei Bass-Modi zur Verfügung, um Verwenden Sie die MUTE-Taste, wenn Sie die den Bass in einer Quelle zu verbessern. Tonausgabe aus den Lautsprechern vorübergehend ausschalten möchten. BASS MODE DIALOGUE BASS MODE VIRTUAL SB AUTO SURROUND...

Seite 142 : Wiedergeben Von Discs, Einleitung, Durchsuchen Einer Disc Mit Dem Disc

Wiedergeben von Discs Kapitel 5 Wiedergeben von Discs Einleitung Drücken Sie HOME MENU und wählen Sie ,Disc Navigator’ im Bildschirmmenü. Die meisten in diesem Kapitel beschriebenen Wenn eine VR-Format-DVD-RW, eine CD, eine Funktionen machen von Bildschirmmenüs Video-CD oder eine MP3/JPEG-Disc eingelegt Gebrauch.

Seite 143

Wiedergeben von Discs Bei DVD-Audio wählen Sie eine Gruppe oder Der Bildschirm für CDs und Video-CDs zeigt einen Track innerhalb einer Gruppe aus. eine Liste der Tracks. (Der Bildschirm unten zeigt eine eingelegte CD.) Disc Navigator Group 1-3 Track 1-36 Disc Navigator Track 01 DVD-Audio...

Seite 144 : Suchlauf, Zeitlupe

Wiedergeben von Discs Suchlauf Zeitlupe Sie können einen Vorwärts- oder Rückwärts- Sie können DVD-Videos, DVD-R- / RW- und Suchlauf mit unterschiedlichen Video-CD-Discs in vier verschiedenen Geschwindigkeiten durchführen. Zeitlupen-Geschwindigkeiten vorwärts abspielen. DVD-Videos und DVD-R / RW- Drücken Sie während der Wiedergabe Discs können auch in zwei Zeitlupen- oder , um den Suchlauf zu starten.

Seite 145 : Einzelbildschaltung Vorwärts/rückwärts, Wiederholen Eines Abschnitts

Wiedergeben von Discs Einzelbildschaltung vorwärts/ Wiederholen eines Abschnitts rückwärts Die A-B Repeat-Funktion ermöglicht Ihnen das Festlegen zweier Punkte (A und B) DVD-Video- oder VR-Format-DVD-RW-Discs innerhalb eines Tracks (DVD-Audio, CD und können Einzelbild für Einzelbild vorwärts und Video-CD) oder Titels (DVD-Video und DVD- rückwärts wiedergegeben werden.

Seite 146 : Verwendung Der Wiederholfunktion, Verwendung Des Osd

Wiedergeben von Discs Verwendung des OSD Drücken Sie ENTER auf ,B(End Point)’, um den Endpunkt zu setzen. Drücken Sie während der Wiedergabe auf HOME MENU und wählen Sie ‚Play Play Mode Mode’. A-B Repeat A(Start Point) Wählen Sie ‚Repeat’ von der Repeat B(End Point) Random...

Seite 147 : Verwendung Des Displays, Verwendung Von Zufallswiedergabe, Verwendung Des Osd

Wiedergeben von Discs Bei SACDs, CDs und Video-CDs wählen Sie Hinweis Disc Repeat oder Track Repeat (oder Repeat Off). • Sie können die Wiederholfunktion und Zufallswiedergabe nicht gleichzeitig verwenden. Play Mode • Wenn Sie während der Wiederholung den A-B Repeat Disc Repeat Kamerawinkel verändern, wird die Repeat...

Seite 148

Wiedergeben von Discs Wählen Sie eine Zufallswiedergabe- Wählen Sie bei MP3-Discs Random All (alle Option. Ordner) bzw. Random Track (nur aktueller Wählen Sie bei DVD-Video Random Title Ordner) (oder Random Off). bzw. Random Chapter (oder Random Off). Play Mode Play Mode A-B Repeat Random All Repeat...

Seite 149 : Erstellen Einer Programmliste, Verwendung Des Osd

Wiedergeben von Discs Erstellen einer Programmliste Auf der linken Seite befindet sich die Programmliste, auf der rechten Seite eine Mit dieser Funktion können Sie die Abspiel- Liste der Titel (wenn eine DVD-Video-Disc Reihenfolge von Titeln / Gruppen / Kapiteln / eingelegt ist), der Gruppen (bei DVD-Audio), Ordnern / Tracks einer Disc programmieren.

Seite 150

Wiedergeben von Discs • Um eine Gruppe hinzuzufügen, wählen • Um einen Ordner hinzuzufügen, wählen Sie sie aus. Sie den gewünschten Ordner aus. Program Program Program Step Group 1~38 Track 1~4 Program Step Folder 1-6 Track 1-10 01. 01 Group 01 Track 01 01.

Seite 151

Wiedergeben von Discs Um einen Schritt an das Ende der Tipp Programmliste anzufügen, heben Sie den nächsten freien Schritt hervor, und • Um Ihre Programmliste zu speichern und wählen Sie dann den gewünschten Titel / den Programm-Bearbeitungsbildschirm Kapitel / Gruppe / Ordner / Titel (Track) zu verlassen, ohne die Wiedergabe zu aus.

Seite 152 : Verwendung Des Displays, Löschen Der Programmliste

Wiedergeben von Discs • Playback Start – Startet die Wiedergabe Verwenden Sie die Tasten (Cursor nach oben/unten), um ein Stück oder einen einer gespeicherten Programmliste Ordner auszuwählen, dann drücken Sie • Playback Stop – Deaktiviert die ENTER. Programmwiedergabe, ohne die Programmliste zu löschen P 0 - 1 5 3 7...

Seite 153 : Durchsuchen Einer Disc, Wiedergeben Von Dvd-Audio- „Bonusgruppen

Wiedergeben von Discs Durchsuchen einer Disc • Um eine Suche nach Spielzeit durchzuführen, geben Sie den Zeitpunkt Sie können DVD-Video-Discs nach Titel- oder in Minuten und Sekunden des laufenden Kapitelnummer oder nach Spielzeit Titels (DVD-Video / DVD-RW) oder des durchsuchen. DVD-Audio-Discs können nach Tracks (Video-CD) ein, an dem die Gruppe, Track oder nach Seite durchsucht Wiedergabe gestartet werden soll.

Seite 154 : Umschalten Der Untertitel, Umschalten Der Dialogsprache Einer Dvd-Video, Umschalten Von Dvd-Audio-Audiokanälen, Umschalten Der Audiokanäle Einer

Wiedergeben von Discs • Drücken Sie AUDIO mehrmals zur Disc-Verpackung. Wenn Sie versuchen, die Wahl der gewünschten Dialogsprache. Bonusgruppe wiederzugeben, fragt der Player automatisch nach der Schlüsselnummer. Current /Total Audio 1 / 2 French Dolby Digital 3/2.1CH Verwenden Sie die Zifferntasten, um die 4-stellige Schlüsselnummer Hinweis einzugeben.

Seite 155 : Vergrößern Des Bildausschnitts, Wechseln Des Kamerawinkels, Anzeigen Von Disc-Informationen

Wiedergeben von Discs Vergrößern des Bildausschnitts Hinweis Mit der Zoomfunktion können Sie Teile des • Die Verwendung von DVD-Disc bei Bildschirms 2- oder 4-fach vergrößern, vergrößerter Bildschirmanzeige ist nicht während Sie eine DVD-Video-, DVD-Audio- zu empfehlen, da Menüoptionen eventuell oder Video-CD-Discs anschauen. nicht hervorgehoben werden.

Seite 156 : Osd-Discinformationen

Wiedergeben von Discs OSD-Discinformationen (Nur bei Mehrkanal-Wiedergabe.) • Drücken Sie DISPLAY zum Anzeigen Play SACD Current / Total Elapsed Remain Total bzw. Umschalten der Informationen. Track 0.22 3.38 4.00 Während der Wiedergabe erscheinen die 3/2.1CH Audio Informationen am oberen Bildschirmrand. Drücken Sie DISPLAY mehrmals, um die Play SACD...

Seite 157 : Display-Informationen

Wiedergeben von Discs • Anzeige von SACD/CD Hinweis Track-Nr. 1 1 6 • Im Disc Navigator-Bildschirm können Sie Verstrichene Trackzeit Disc-Informationen (Anzahl der Titel / Kapitel / Tracks / Gruppen / Ordner und so Track-Nr. 3 2 0 weiter) anschauen. Siehe Durchsuchen Restliche Trackzeit einer Disc mit dem Disc Navigator auf Restliche Disczeit...

Seite 158 : Wiedergeben Von Jpeg-Discs, Abspielen Einer Jpeg-Diaschau

Wiedergeben von JPEG-Discs Kapitel 6 Wiedergeben von JPEG-Discs Abspielen einer JPEG-Diaschau Taste Funktion Nachdem Sie eine CD/CD-R/RW mit JPEG- Ruft den Bildschirm Disc Bildern eingelegt haben, drücken Sie , um MENU Navigator auf (siehe weiter eine Diashow ab dem ersten Ordner/Bild auf unten).

Seite 159 : Verwendung Von Jpeg Disc Navigator Und Photo Browser

Wiedergeben von JPEG-Discs Verwendung von JPEG Disc Verwendung von Photo Browser Der Photo Browser zeigt neun Miniaturbilder Navigator und Photo Browser des aktuellen Ordners gleichzeitig an. Verwenden Sie DVD den JPEG Disc Heben Sie den gewünschten Ordner Navigator, um bestimmte Ordner oder Bilder auf dem Bildschirm ,Disc Navigator’...

Seite 160 : Vergrößern Des Bildausschnitts

Wiedergeben von JPEG-Discs Vergrößern des Bildausschnitts Mithilfe der Zoomfunktion können Sie einen Bildschirmausschnitt um den Faktor 2 oder 4 vergrößern, während Sie die Bilder auf einer JPEG-Disc betrachten. Wählen Sie während der Diashow- Wiedergabe mit der Taste ZOOM den gewünschten Vergrößerungsfaktor. •...

Seite 161 : Weitere Tuner-Funktionen: Rds, Einleitung Zu Rds

Weitere Tuner-Funktionen: RDS Kapitel 7: Weitere Tuner-Funktionen: RDS Einleitung zu RDS Affairs – Aktuelle Tagesthemen Info – Allgemeine Informationen Radio-Daten-System, auch als RDS bekannt, ist ein System, das FM-Radiosender Sport – Sport verwenden, um Hörern verschiedene Educate – Allgemeine Informationen Informationen zu geben—zum Beispiel den Drama –...

Seite 162 : Anzeigen Von Rds-Daten, Suche Nach Rds-Programmen

Weitere Tuner-Funktionen: RDS Oldies – Beliebte Musik der 50-und 60-er • Es kommt in einigen Fällen vor, dass im Jahre PTY-Display No Data oder None angezeigt wird. In diesem Fall wird das Folk M – Volksmusik PS-Display nach einigen Sekunden Document –...

Seite 163 : Verwendung Des Timers, Einstellung Des Wecktimers

Verwendung des Timers Kapitel 8 Verwendung des Timers Einstellung des Wecktimers Wählen Sie die Signalquelle, die wiedergegeben werden soll. Stellen Sie mit dem Wecktimer das System Beispiel: Drücken Sie auf TUNER, um das darauf ein, sich zu einer bestimmten Zeit Radio als Signalquelle zu wählen.

Seite 164 : Ein-/ausschalten Des Wecktimers, Einstellung Des Schlaftimers

Verwendung des Timers Einstellung des Schlaftimers Schalten Sie das System auf Standbymodus. Der Schlaftimer schaltet das System nach Der Wecktimer funktioniert nicht, wenn das einer bestimmten Zeit aus, sodass Sie System eingeschaltet bleibt! beruhigt einschlafen können, ohne sich deswegen Gedanken machen zu müssen. Tipp Wichting •...

Seite 165

Verwendung des Timers Drücken Sie zweimal die Taste TIMER/ CLOCK, um das Timer-Menü aufzurufen. Wählen Sie mit den Tasten (Cursor nach links/rechts) ,Sleep?’ dann drücken Sie ENTER. Wählen Sie mit den Tasten (Cursor nach oben/unten) eine Ausschaltzeit dann drücken Sie ENTER. Wählen Sie unter den folgenden Optionen: •...

Seite 166 : Einstellung Des Surround-Klanges, Einstellung Des Surround-Klangs

Einstellung des Surround-Klanges Kapitel 9 Einstellung des Surround-Klanges Einstellung des Surround- Hinweis Klangs • Wenn Sie Lautsprecherabstand- und Mit der Funktion Raum-Setup (Seite 22) Kanalpegel-Einstellungen ändern, so können Sie nur eine grundlegende werden die Einstellungen, die Sie im Einstellung des Surround-Klangs vornehmen, Raum-Setup vorgenommen haben, Sie können jedoch detailliertere aufgehoben.

Seite 167 : Optionen Des Menüs System Setup

Einstellung des Surround-Klanges Optionen des Menüs System Setup Dynamikbereich-Kontrolle Gibt den Wert der Anpassung des Im Folgenden finden Sie alle verfügbaren Dynamikbereichs auf Dolby Digital oder DTS- Einstellungen des Setup-Menüs. Die erste Soundtracks an: Einstellung jedes Abschnittes stellt die Standardeinstellung dar. Weitere •...

Seite 168 : Einstellung Der Kanalpegel

Einstellung des Surround-Klanges Einstellung der Kanalpegel Hinweis Sie können die relativen Kanalpegel von ihrer • Bei den Einstellungen Ch1 Mono und hauptsächlichen Hörerposition für jeden Ch2 Mono kommt der Klang nur aus dem Hörmodus, einschließlich aller Surround- Center-Lautsprecher (oder aus dem und Advanced Surround-Modi, einstellen.

Seite 169

Einstellung des Surround-Klanges Schieben Sie den Schalter der Hinweis Fernbedienung auf SUB und drücken Sie dann die Taste TEST TONE, um den • Da der Subwoofer ultratiefe Frequenzen Testton zu hören. überträgt, kann der Klang Der Testton wird in folgender Reihenfolge möglicherweise leiser klingen, als er ausgegeben (von den im aktuellen Hörmodus tatsächlich ist.

Seite 170 : Menü „Video Adjust, Video Adjust, Erzeugen Eigener Voreinstellungen

Menü „Video Adjust“ Kapitel 10 Menü „Video Adjust“ Video Adjust Erzeugen eigener Voreinstellungen Sie können eigene Voreinstellungen • Standardeinstellung: Standard erzeugen. Auf dem Bildschirm „Video Adjust“ können Sie die Standard-Videopräsentation wählen Wählen Sie einen der Speicherplätze oder eigene Voreinstellungen festlegen. (siehe oben).

Seite 171

Menü „Video Adjust“ Sie können entweder alle oder einzelne der folgenden Bildqualitätsparameter einstellen: • Contrast – Dient zum Einstellen des Kontrasts zwischen hell und dunkel. • Brightness – Dient zum Einstellen der Gesamthelligkeit. • Chroma Level – Dient zum Einstellen der Farbsättigung.

Seite 172 : Menü „Initial Settings, Verwendung Des Grundeinstellungs, Menüs, Einstellungen Für Video Output, Tv Screen

Menü „Initial Settings“ Kapitel 11 Menü „Initial Settings“ Verwendung des Einstellungen für Video Grundeinstellungs-Menüs Output Das Grundeinstellungs-Menü gibt Ihnen vollkommene Kontrolle über die Einrichtung TV Screen Ihres Systems, u. a. • Standardeinstellung: 16:9 (Wide) Videoausgabeinstellungen und Elternsicherungs-Einstellungen. Initial Settings Wenn eine Option ausgegraut ist, kann Sie nicht geändert werden.

Seite 173 : S-Video-Out, Einstellungen Für Language, Audio Language

Menü „Initial Settings“ AV Connector Out S-Video-Out Sie müssen diese Einstellung nur dann Diese Einstellung ist nur dann erforderlich, vornehmen, wenn Sie Ihr System mit AV wenn dieses System mit einem S-Video-Kabel SCART-Steckern an Ihr TV-Gerät angeschlossen mit dem Fernsehgerät verbunden ist. haben.

Seite 174 : Subtitle Language, Dvd Menu Language, Subtitle Display

Menü „Initial Settings“ Tipp Tipp • Während der Wiedergabe von DVD-Video- • Während der Wiedergabe von DVD-Video- Medien können Sie zwischen den Medien können Sie die Untertitel aufgenommenen Sprachen umschalten, wechseln oder abschalten, indem Sie die indem Sie die AUDIO-Taste betätigen. SUBTITLE-Taste betätigen.

Seite 175 : Einstellungen Für Display, Osd Language, Angle Indicator

Menü „Initial Settings“ Subtitle Display On Screen Display • Standardeinstellung: On • Standardeinstellung: On Initial Settings Initial Settings Video Output Audio Language Video Output OSD Language Language Subtitle Language Language On Screen Display Display DVD Menu Lang. Display Angle Indicator Subtitle Display Options Options...

Seite 176 : Options, Parental Lock, Bonus Group

Menü „Initial Settings“ Options Registrieren eines neuen Passworts Sie müssen ein Passwort registrieren, bevor Sie die Kindersicherungsstufe ändern oder Parental Lock den Ländercode eingeben können. • Standard-Stufe: Off Wählen Sie ,Password’. • Standard-Passwort: kein Passwort • Standard-Ländercode: us (2119) Initial Settings Manche DVD-Video-Discs enthalten eine Video Output Parental Lock...

Seite 177

Menü „Initial Settings“ Ändern des Passworts Einstellen/Ändern der Kindersicherungsstufe Um das Passwort zu ändern, müssen Sie das alte Passwort bestätigen und ein neues Wählen Sie ,Level Change’. eingeben. Wählen Sie ,Password Change’. Initial Settings Video Output Parental Lock Password Change Initial Settings Language Bonus Group...

Seite 178

Menü „Initial Settings“ Einstellen/Ändern des Ländercodes • Auswahl nach Codenummer: Drücken (Cursor nach rechts), und geben Weitere Informationen finden Sie unter Sie dann den vierstelligen Ländercode mit Verzeichnis der Ländercodes auf Seite 98. den Zifferntasten ein (siehe dazu Wählen Sie ,Country Code’. Verzeichnis der Ländercodes auf Seite 98.) Initial Settings Initial Settings...

Seite 179 : Auto Disc Menu, Group Playback

Menü „Initial Settings“ Manche DVD-Audio-Discs enthalten eine Dies gibt an, ob das Menü (Hauptmenü) zusätzliche „Bonus’-Gruppe, für die Sie eine automatisch nach dem Einlegen einer Disc angezeigt werden soll.Stellen Sie On ein, vierstellige Schlüsselnummer benötigen. Details und die entsprechende wenn Sie möchten, dass das Menü automatisch angezeigt wird, oder Off, wenn Schlüsselnummer finden Sie auf oder in der Disc-Verpackung.

Seite 180 : Dvd Playback Mode, Sacd Playback, Photoviewer

Menü „Initial Settings“ SACD Playback Hinweis • Standardeinstellung: Multi-ch Area • Selbst wenn der Player auf All eingestellt – wenn Sie im Disc-Menü eine Gruppe zur Initial Settings Wiedergabe auswählen, so wird nur diese Video Output Parental Lock 2ch Area Gruppe abgespielt.

Seite 181

Menü „Initial Settings“ Die Standardeinstellung On gestattet nur die Wiedergabe von JPEG-Dateien auf derartigen Discs. Wählen Sie die Einstellung Off, um die MP3-Audiodateien wiedergeben zu können. Hinweis • Die Änderung der PhotoViewer- Einstellung tritt erst in Kraft, wenn Sie eine neue Disc einlegen (oder die aktuelle Disc erneut einlegen).

Seite 182 : Weitere Anschlüsse, Anschluss Von Außenantennen, Anschluss Von Zusatzkomponenten

Weitere Anschlüsse Kapitel 12 Weitere Anschlüsse Anschluss von Anschluss von Außenantennen Zusatzkomponenten Dieses System verfügt sowohl über analoge Stereoeingänge und –ausgänge als auch AM-Außenantennen einen optischen digitalen Eingang. Verwenden Sie einen 5-6 Meter langen Verwenden Sie diese zum Anschluss von vinylbeschichteten Draht und hängen Sie ihn Zusatzkomponenten, wie z.

Seite 183 : Reduzieren Der Tv- Und Line-Signalpegel

(Cursor nach links/rechts) ,TV ATT?’ oder LINE1 LINE1 LINE2 ,LINE1 ATT?’ oder ,LINE2 ATT?’, dann XV-DV99/XV-DV990 drücken Sie ENTER. Wählen Sie mit den Tasten (Cursor nach oben/unten) ,ATT Off’, ,ATT 6dB’ oder ,ATT 10dB’. Wenn die Einstellung ATT 6dB noch immer einen verzerrten Klang verursacht, versuchen Sie es bitte mit der Einstellung ATT 10dB.

Seite 184 : Aufnahme-Modus, Anschluss Über S-Video-Ausgang

Analoganschlüsse ausgegeben. Denken AUDIO Sie daran, dass bei manchen DVD-Audio- LINE1 LINE2 Discs nur die linken und rechten XV-DV99/XV-DV990 Frontkanäle ausgegeben werden. Wenn auf Off eingestellt, werden Mehrkanal- DVD-Audio- und SACD-Discs über Hinweis sämtliche Lautsprecher ausgegeben, • Der S-Video-Ausgang ist zwischen den Front-Audio links / rechts jedoch über die...

Seite 185 : Verwendung Des Scart Av-Ausgangs, Den Tv-Audio-Eingang Von Scart Auf Rca Umschalten

DIGITAL AV CONNECTOR LINE1 VIDEO S-VIDEO V99SW VIDEO AUDIO AUDIO LINE1 LINE1 LINE2 XV-DV99/XV-DV990 Hinweis • SCART-Kabel sind in mehreren Konfigurationen erhältlich. Vergewissern Sie sich, dass Ihres mit dem Player und dem Fernseher/Monitor funktioniert. Angaben zur Stiftbelegung finden Sie nachstehend.

Seite 186

Weitere Anschlüsse SCART-Polbelegungen Das folgende Diagramm zeigt die Belegung des 21-poligen SCART-Steckverbinders. Dieser Steckverbinder liefert die Video- und Audio-Signale, die für einen Anschluss an einen kompatiblen Farbfernseher oder - monitor benötigt werden. Pol- Pol- Belegung Belegung Audio R OUT 12 Kein Anschluss Audio R IN...

Seite 187 : Zusätzliche Informationen, Ausschalten Der Demoanzeige, Kindersperre, Ändern Des Uhrzeitformats, Einstellung Des Tv-Formats

Zusätzliche Informationen Kapitel 13 Zusätzliche Informationen Ausschalten der Schalten Sie das System auf Standby. Demoanzeige Drücken Sie auf SYSTEM SETUP. • Standardeinstellung: Demo On Drücken Sie auf Tasten (Cursor Dieses System ist mit einer automatischen nach links/rechts) ,Child Lock?’, dann Demofunktion ausgestattet, die beginnt, drücken Sie ENTER.

Seite 188 : Wiedergabe Von Ntsc-Material Auf Einem Pal-Fernseher (Mod. Pal), Rücksetzung Des Systems

Zusätzliche Informationen Wiedergabe von NTSC- unverändert lassen. Falls Sie bei manchen Discs Bildverzerrungen bemerken, stellen Sie Material auf einem PAL- den Fernseher auf das System Ihres Landes Fernseher (MOD. PAL) bzw. Ihrer Region ein. Dies könnte allerdings eine Einschränkung der abspielbaren Die meisten Modelle der neu entwickelten Disctypen zur Folge haben.

Seite 189 : Ändern Der Display-Helligkeit, Verwendung Und Pflege Der Discs, Titel, Gruppen, Kapitel Und Tracks, Dvd-Video-Regionen

Zusätzliche Informationen Ändern der Display-Helligkeit CD-ROMs enthalten Ordner und Dateien. CD- ROMs enthalten Ordner und Dateien. Ordner • Standardeinstellung: 3 können Unterordner enthalten. Das Display kann in drei Helligkeitsstufen (1– 3) angezeigt werden. Drücken Sie auf DIMMER, um die Ordner A Ordner B Ordner C Helligkeit des Displays zu ändern.

Seite 190 : Lagern Von Discs, Nicht Empfohlene Discs

Einsatz mit herkömmlichen, kreisrunden Schallplatten. Discs entworfen. Die Verwendung anders geformter Discs wird bei diesem Produkt nicht empfohlen. Pioneer lehnt jegliche Lagern von Discs Haftung im Zusammenhang mit der Obwohl CDs und DVDs haltbarer als Verwendung unüblich geformter Discs ab.

Seite 191 : Richtige Aufstellung Und Pflege Dieses, Systems, Tipps Zur Aufstellung, Reinigen Der Abtastlinse, Kondensationsprobleme Vermeiden

Tisch, Regal oder Stereo- Sie sich bitte an Ihre nächste autorisierte Gestell. Pioneer-Kundendienststelle. Obwohl Sie sollten nicht... Linsenreiniger im Handel erhältlich sind, Den Player an einem Ort aufstellen, der empfehlen wir deren Verwendung nicht, da hohen Temperaturen oder Feuchtigkeit einige die Linse beschädigen können.

Seite 192 : Vorsicht Mit Dem Netzkabel

Ein beschädigtes Netzkabel kann einen Brand oder einen Stromschlag verursachen. Prüfen Sie das Netzkabel von Zeit zu Zeit. Sollte es beschädigt sein, wenden Sie sich an Ihre nächste autorisierte Pioneer- Kundendienststelle oder Ihren Händler, um es zu ersetzen.

Seite 193 : Fehlersuche, Allgemein

Geräte, die benutzt werden. Falls eine Störung auch nach Überprüfen der folgenden Liste nicht behoben werden kann, wenden Sie sich für Reparaturen bitte an Ihre nächste autorisierte Pioneer-Kundendienststelle. Wichting • Bei unüblichem Betrieb des Systems aufgrund externer Einflüsse, wie z. B. elektrostatischer Aufladung, ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und stecken ihn dann wieder ein, um auf normalen Betrieb zurückzuschalten.

Seite 194 : Dvd/cd/video-Cd-Player

• Achten Sie darauf, dass der Lüfter der AMP-Sektion des Geräte nicht blockiert wird. • Überprüfen Sie, dass die Lautsprecher korrekt angeschlossen sind. • Wenn sich die Störung nicht beheben lässt, bringen Sie das Gerät zur Reparatur zu Ihrer nächsten autorisierten Pioneer-Kundendienststelle oder zu Ihrem Händler. DVD/CD/Video-CD-Player Problem Lösung...

Seite 195

Zusätzliche Informationen Problem Lösung Kein Bild/Keine Farbe. • Überprüfen Sie, dass alle Anschlüsse korrekt und die Stecker bis zum Anschlag eingesteckt sind. • Überprüfen Sie anhand der Bedienungsanleitung des TV-Geräts/ Bildschirms, dass die Einstellungen des TV-Geräts/Bildschirms korrekt sind. • Wenn Ihr TV-Gerät/Bildschirm mit einem S-Video-Kabel angeschlossen ist, versuchen Sie es mit einer Änderung der S-Video Out-Einstellung (siehe S-Video-Out auf Seite 71).

Seite 196 : Mp3-/jpeg-Discs, Tuner

Zusätzliche Informationen MP3-/JPEG-discs Problem Lösung Die CD-ROM-Disk wird • Stellen Sie sicher, dass die CD-ROM mit dem Disc-Format ISO 9660 vom System nicht aufgenommen wurde. Weitere Kompatibilitätsinformationen zu anderen erkannt. Discs erhalten Sie unter Allgemeine Disc-Kompatibilität auf Seite 9. Dateien werden im •...

Seite 197 : Fehlermeldungen

Zusätzliche Informationen Fehlermeldungen Fehlermeldung Beschreibung Child Lock • Diese Meldung erscheint, wenn die Tasten an der Frontplatte gedrückt werden, während die Kindersperrfunktion aktiviert ist. Lesen Sie unter Kindersperre auf Seite 85, wie man die Kindersperre ein-/ausschaltet. Rec Mode On • Blinkt schnell für 2 Sekunden, wenn ein Vorgang verboten ist, weil der Aufnahmemodus aktiviert ist (siehe Aufnahme-Modus auf Seite 82).

Seite 198 : Bildschirmgrößen Und Discformate, Benutzer Von Breitbild-Tv-Geräten, Benutzer Von Standard-Tv-Geräten

Zusätzliche Informationen Bildschirmgrößen und Bei der Einstellung auf 4:3 (Letter Box) werden Discs im Breitbildformat mit Discformate schwarzen Streifen oben und unten gezeigt. DVD-Video-Discs gibt es in verschiedenen Bildseitenverhältnissen, von TV-Sendungen, die normalerweise im Format 4:3 sind, bis zu CinemaScope Breitbildfilmen mit einem Bildseitenverhältnis von bis zu ca.

Seite 199 : Auswählen Der Sprache Aus Liste Der Sprachencodes

Zusätzliche Informationen Auswählen der Sprache aus Liste der Sprachencodes Manche Sprachoptionen (siehe Einstellungen für Language auf Seite 71) gestatten die Wahl Ihrer bevorzugten Sprache unter den 136 in der Verzeichnis der Sprachencodes auf Seite 98 aufgeführten Sprachen. Wählen Sie ,Other Language’. Benutzen Sie die Tasten (Cursor nach links/rechts), um den Sprachencode...

Seite 200 : Verzeichnis Der Sprachencodes, Verzeichnis Der Ländercodes

Zusätzliche Informationen Verzeichnis der Sprachencodes Sprache (Sprachencodekennung), Sprachencode Japanisch (ja), 1001 Estnisch (et), 0520 Latein (la), 1201 Singhalesisch (si), 1909 Englisch (en), 0514 Baskisch (eu), 0521 Lingalisch (ln), 1214 Slowakisch (sk), 1911 Französisch (fr), 0618 Persisch (fa), 0601 Laotisch (lo), 1215 Slowenisch (sl), 1912 Deutsch (de), 0405 Finnisch (fi), 0609...

Seite 201

Zusätzliche Informationen Verzeichnis der vorprogrammierten Codes Bitte beachten Sie, dass es Fälle gibt, in denen nur bestimmte Funktionen nach der Zuweisung des richtigen Voreinstellungscodes zu steuern sind oder in denen die Herstellercodes der Liste nicht bei dem von Ihnen verwendeten Modell funktionieren. HERSTELLER Code(s) ACURA 644 ERRES 607...

Seite 202

UNIVERSUM 631, 607, YOKO 607, 642, 646 STERN 631 TENSAI 640, 641 ZENITH 603, 620 638, 642, 645, 646, 654, 655 SUSUMU 641 THOMSON 636, 651, 652, VESTEL 607 PIONEER 600, 631, 632, SYSLINE 607 VICTOR 613 607, 636, 642, 651...

Seite 203 : Glossar

Zusätzliche Informationen Glossar Dolby Digital Analog-Audio Ein elektrisches Signal, das direkt in Ton Dieses qualitativ hochwertige Surround- umgewandelt wird. Digitale Audiosignale System mit maximal 5.1 Audiokanälen wird können zwar auch elektrisch sein, stellen den weltweit in vielen besseren Kinos benutzt. Ton jedoch nur indirekt dar.

Seite 204

Zusätzliche Informationen EXIF (Exchangeable Image File) MPEG-Audio Ein Dateiformat, das von Fuji Photo Film für Ein Audioformat, das auf Video-CDs und Digitalkameras entwickelt wurde. manchen DVDs verwendet wird. Dieses Gerät Digitalkameras unterschiedlicher Hersteller kann MPEG-Audio in das PCM-Format verwenden dieses komprimierte Dateiformat, umwandeln, um eine größere Kompatibilität das Informationen zu Datum, Uhrzeit und mit Digitalrecordern und AV-Verstärkern zu...

Seite 205

Zusätzliche Informationen S1 S-Video-Ausgang Dieses S-Video-Signalformat übermittelt Bildseitenverhältnis-Informationen (4:3 oder 16:19) zusätzlich zum Videosignal. S2 S-Video-Ausgang S2 ist eine weiter entwickelte Version von S- Video, welche zusätzlich zu Bildseitenverhältnis-Informationen auch Letter Box- / Pan & Scan-Informationen überträgt. Breitbild-Fernsehgeräte, die mit S2 S-Video kompatibel sind, schalten je nach Signal automatisch auf den geeigneten Modus um.

Seite 206 : Technische Daten, Verstärker, Disc, Am-Tuner, Verschiedenes, Zubehör, Satelliten-Lautsprechersystem (S-Dv99St)

Zusätzliche Informationen Technische Daten Gewicht: DVD/CD-Tuner ..... . 5,6 kg Display ......0,2 kg Verstärker Dauerleistung (RWS) .

Seite 207 : Aktiv-Subwoofer (S-Dv99Sw S-Dv990Sw)

Zusätzliche Informationen Aktiv-Subwoofer (S-DV99SW S-DV990SW) Typ..Bassreflex, magnetisch geschirmt Lautsprecher ... . 18 cm (Konus-Typ) Nennimpedanz......6 Ω Frequenzbereich .

Seite 208

253 Alexandra Road, #04-01, Singapore 159936 TEL: 656-472-1111 PIONEER ELECTRONICS AUSTRALIA PTY. LTD. 178-184 Boundary Road, Braeside, Victoria 3195, Australia, TEL: (03) 9586-6300 PIONEER ELECTRONICS DE MEXICO S.A. DE C.V. Blvd.Manuel Avila Camacho 138 10 piso Col.Lomas de Chapultepec, Mexico,D.F. 11000 TEL: 55-9178-4270 <TWKFW/03D00001>...