Pioneer AVH-X7500BT Bedienungsanleitung

Dvd-rds-av-empfänger
Andere Handbücher für AVH-X7500BT
  • / 108 von 108
  • Inhaltverzeichnis
  • Fehlerbehebung
  • Lesezeichen
Bedienungsanleitung
DVD-RDS-AV-EMPFÄNGER
AVH-X7500BT
Deutsch

Kapitel

Fehlerbehebung

Andere Handbücher für Pioneer AVH-X7500BT

Inhaltszusammenfassung für Pioneer AVH-X7500BT

Seite 1

Bedienungsanleitung DVD-RDS-AV-EMPFÄNGER AVH-X7500BT Deutsch...

Seite 2 : Inhaltsverzeichnis

Inhalt Vielen Dank, dass Sie sich für dieses PIONEER-Produkt entschieden haben. Bitte lesen Sie diese Anleitung vor der Verwendung dieses Produkts zur Gewährleistung seiner ord- nungsgemäßen Verwendung durch. Lesen und befolgen Sie dabei insbesondere die Hinweise WAR- NUNG und VORSICHT. Bewahren Sie die Anleitung zur zukünftigen Bezugnahme sicher und griffbereit auf.

Seite 3

Inhalt Bedienvorgänge für die Bedienvorgänge für MIXTRAX EZ 46 Audiowiedergabe 33 Starten des MIXTRAX EZ-Betriebs 46 Verwenden der iPod-Funktionen dieses Einstellen des MIXTRAX-Modus 46 Geräts über den iPod 34 Festlegen des Effekts 46 Zufallswiedergabe 35 Bluetooth-Telefon Wiederholen der Wiedergabe 35 Bedienvorgänge für das Bluetooth- Wiedergabe von Videos von Ihrem iPod 35 Telefon 48...

Seite 4

Inhalt Einstellen der Programmquellenpegel 58 Auto-EQ (automatische Equalizer- Einstellung) 69 Einrichten des Video-Players Wählen des Videoformats 72 Einstellen der Untertitel-Sprache 59 Einstellen des Videosignals 72 Einstellen der Audio-Sprache 59 Einstellen der Menüsprache 59 Lieblingsmenü Einstellen der Mehrfachwinkel-DVD- Verwenden des Lieblingsmenüs 73 Anzeige 60 Bluetooth-Verbindungsmenü...

Seite 5 : Vorsichtsmaßregeln, Wichtige Vorsichtsmassnahmen, So Fahren Sie Sicher

Abschnitt Vorsichtsmaßregeln WICHTIGE WARNUNG VORSICHTSMASSNAHMEN Versuchen Sie nicht, dieses Produkt selbst zu montieren oder zu warten. Werden Monta- Lesen Sie sich bitte diese Anweisungen zu ge- oder Wartungsarbeiten des Produkts von Ihrem Display durch und bewahren Sie sie Personen ohne Ausbildung und Erfahrung zum späteren Nachschlagen auf.

Seite 6 : So Vermeiden Sie Eine Batterieentleerung

Abschnitt Vorsichtsmaßregeln Wenn Sie versuchen, ein Videobild während zeug zurückzusetzen. Verwenden Sie sie nicht der Fahrt anzuzeigen, erscheint die Warnung zu Unterhaltungszwecken. „Bildbetrachtung während des Fahrens ist ! Beachten Sie bitte, dass die Bildränder der unzulässig.“ auf dem Frontdisplay. Heckbildkamera abhängig davon, ob Vollbil- Die Anzeige eines Videobilds auf dem Frontdi- der beim Zurücksetzen des Fahrzeugs ange- splay ist nur möglich, wenn Sie Ihr Auto an...

Seite 7 : Bevor Sie Beginnen, Zu Diesem Gerät

Abschnitt Bevor Sie beginnen Wichtig Bitte tragen Sie die folgenden Informationen in das dafür vorgesehene Formular in der „Schnellstartanleitung“ ein. — 14-stellige Seriennummer (an der Untersei- te des Geräts angegeben) Mischen Sie dieses Produkt, wenn Sie es ent- — Kaufdatum (Datum der Quittung) sorgen wollen, nicht mit gewöhnlichen Haus- —...

Seite 8 : Regionalcodes Für Dvd-Videodiscs, Zu Dieser Anleitung, Im Problemfall, Diebstahlschutz

Im Problemfall aus. Sollte dieses Produkt nicht ordnungsgemäß ! Beim Abtrennen oder Entladen der Batterie funktionieren, wenden Sie sich bitte an Ihren werden sämtliche vorprogrammierten Spei- Händler oder an die nächstgelegene Pioneer- cher gelöscht. Kundendienststelle. Regionalcodes für DVD- Diebstahlschutz Videodiscs...

Seite 9 : Demo-Modus

Abschnitt Bevor Sie beginnen Wiederanbringen der Frontplatte Schieben Sie die Frontplatte nach links. Die Frontplatte und das Hauptgerät sind an der linken Seite miteinander verbunden. Stel- len Sie sicher, dass die Frontplatte fest an das Hauptgerät angefügt wurde. Drücken Sie dann gegen die rechte Seite der Frontplatte, bis sie sicher einra- stet.

Seite 10 : Die Einzelnen Teile, Hauptgerät

Abschnitt Die einzelnen Teile 7 OPEN/CLOSE Hauptgerät 8 h (Auswurf) 9 RESET Für detaillierte Informationen hierzu siehe Zurücksetzen des Mikroprozessors auf Seite VORSICHT Verwenden Sie ausschließlich autorisierte Pro- dukte. Hinweise ! Wenn ein iPhone angeschlossen ist, drücken und halten Sie die Starttaste, um die Sprach- steuerung zu aktivieren.

Seite 11 : Startbildschirm, Ein-/ausschalten Der Programmquelle

Abschnitt Die einzelnen Teile 2 Apps-Taste Startbildschirm Umschalten zum AppRadio Mode. Startbildschirm 3 Heckbildtaste Anzeigen des Heckbilds. Für detaillierte Informationen hierzu siehe Gebrauch der Heckanzeige auf Seite 14. Disc USB/iPod Radio Bluetooth Audio 4 Source off-Taste Ausschalten der Programmquelle. Apps RearView 5 Bluetooth-Taste Anzeigen des Bluetooth-Verbindungsmen-...

Seite 12 : Wählen Einer Programmquelle, Regeln Der Lautstärke, Optionale Fernbedienung

Abschnitt Die einzelnen Teile Wählen einer Programmquelle Detaillierte Informationen zur Bedienung kön- nen Sie der Bedienungsanleitung der Fernbe- dienung entnehmen. Verfügbare Programmquellmodi ! Radio – Radiotuner ! Disc – Eingebauter DVD- und CD-Player ! USB/iPod – USB/iPod ! Bluetooth Audio – Eingebautes Bluetooth-Audio ! AUX –...

Seite 13 : Allgemeine Bedienvorgänge Allgemeine Bedienvorgänge Für Menüeinstellungen/listen, Bedienung Des Bildlaufsymbols Und Der Zeitleiste

Abschnitt Allgemeine Bedienvorgänge Allgemeine Bedienvorgänge DVD-V 1 JAN 12:43 für Menüeinstellungen/Listen Starten des Bluetooth-Telefonmen- üs. Für detaillierte Informationen hier- Dolby D Multi ch 48kHz 16bit Dolby D zu siehe Bluetooth-Telefon auf Seite MENU FULL MENU 00'20'' -119'51'' Anzeigen des Listenmenüs. Starten der Suchfunktion.

Seite 14 : Aktivieren Der Sensortasten, Gebrauch Der Heckanzeige, Gebrauch Des Fondmonitors, Gebrauch Von „Sound Retriever

Abschnitt Allgemeine Bedienvorgänge Aktivieren der Sensortasten Aufrufen des Heckbilds über die Heckbildtaste Sensortasten Anzeigen des Heckbilds durch Ein- schalten des Heckbilds. DVD-V 1 JAN 12:43 Während der Anzeige des Heck- bilds können Sie durch Berühren des Bildschirms auf die Pro- grammquellenanzeige umschal- ten.

Seite 15 : Ändern Des Breitbildmodus

Abschnitt Allgemeine Bedienvorgänge Hinweise chen Seitenverhältnis entspricht, können Ver- ! Diese Funktion ist für die Wiedergabe der zerrungen auftreten. ! Der Einsatz der Breitbildmodus-Funktion die- unten stehenden Programmquellen aktiviert: — CD-DA ses Systems für eine Bildwiedergabe zu kom- — MP3/WMA/AAC/WAV-Dateien auf USB- merziellen oder öffentlichen Anzeigezwecken kann gegen die durch gesetzliche Copyright- Speichermedien...

Seite 16 : Grundlegende Bedienvorgänge, Entriegeln Und Verriegeln Des Lcd, Anzeigefelds

Abschnitt Grundlegende Bedienvorgänge % Drücken Sie OPEN/CLOSE, um das LCD- Entriegeln und Verriegeln Anzeigefeld zu entriegeln. des LCD-Anzeigefelds # Zum Verriegeln des LCD-Anzeigefelds drücken Das LCD-Anzeigefeld ver- bzw. entriegelt sich Sie OPEN/CLOSE erneut. automatisch, wenn der Zündschalter ein- bzw. ausgeschaltet wird. Sie können die automati- Einstellen der automatischen sche Ver-/Entriegelungsfunktion deaktivieren.

Seite 17 : Anpassen Der Einschubposition Des Lcd- Anzeigefelds, Anpassen Des Winkels Des Lcd-Anzeigefelds

Abschnitt Grundlegende Bedienvorgänge Drücken und halten Sie OPEN/CLOSE Anpassen des Winkels des gedrückt, um das Verschlussmenü anzuzei- LCD-Anzeigefelds gen. Wichtig Berühren Sie die Taste zum kurzzeiti- ! Wenn Sie hören, dass das LCD-Anzeigefeld gen Herunterklappen, um das LCD-Anzei- gegen die Konsole oder das Armaturenbrett gefeld in die horizontale Position herunter Ihres Fahrzeugs stößt, berühren Sie im Ver- zu klappen.

Seite 18 : Auswerfen Einer Disc, Einstellen Der Uhrzeit

Abschnitt Grundlegende Bedienvorgänge Herunterklappen des Anzeigefelds. Zurückklappen des Anzeigefelds in die senkrechte Position. # Da der eingestellte Winkel gespeichert wird, wird das LCD-Anzeigefeld beim nächsten Öffnen automatisch auf dieselbe Position eingestellt. Auswerfen einer Disc % Drücken Sie h, um die Disc aus- zuwerfen.

Seite 19 : Tuner, Bedienvorgänge Für Den Tuner, Speichern Und Abrufen Von Sendern

Abschnitt Tuner Bedienvorgänge für den Tuner Sie die Taste loslassen. Durch erneutes Be- rühren wird die Suchlaufabstimmung abge- Sensortasten brochen. 8 Texttaste Anzeigen von Radiotext. Radio 8 AUG 12:05 Speichern und Abrufen von Radiotext. WWWWWWWW 9 Listentaste WWWWWWWW WWWWWWWW Anzeigen der Liste der vorprogrammierten WWWWWWWW Kanäle.

Seite 20 : Anzeigen Von Radiotext, Speichern Und Abrufen Von Radiotext, Speichern Der Stärksten Sender

Abschnitt Tuner Berühren Sie eine der vorprogrammier- Speichern der stärksten ten Kanaltasten länger, um die gewählte Sender Frequenz im Speicher abzulegen. BSM (Best-Sender-Memory) speichert die Die gewählte Senderfrequenz ist damit gespei- sechs stärksten Sender automatisch in der chert. Reihenfolge ihrer Signalstärke. Berühren Sie die entsprechende vorpro- Durch das Speichern von Frequenzen mit grammierte Kanaltaste, um den gewünsch-...

Seite 21 : Verwendung Von Itunes Tagging, Empfang Von Verkehrsdurchsagen, Unterbrechen Des Regulären Programms Durch Alarmsendungen

Abschnitt Tuner Verwendung von iTunes Empfang von Tagging Verkehrsdurchsagen Hinweis (nur für UKW-Sender verfügbar) Detaillierte Informationen zum iTunes-Tagging fin- Unabhängig von der Programmquelle, die Sie den Sie unter Über iTunes-Tagging auf Seite 95. anhören, können Sie mittels der Option TA (Verkehrsdurchsagebereitschaft) automatisch Verkehrsdurchsagen empfangen.

Seite 22 : Gebrauch Der Programmtyp-Funktionen (Pty)

Abschnitt Tuner Sie können festlegen, ob Alarmsendungen un- und der Tuner schaltet auf die ursprüngliche Sta- abhängig von der gerade abgespielten Pro- tion zurück. grammquelle empfangen werden sollen. Der Empfang des vorherigen Programms wird Empfang von Nachrichtenun- fortgesetzt, sobald die Alarmsendung en- terbrechungen det.

Seite 23 : Einstellen Des Ukw-Kanalrasters, Rds-Einstellung, Umschalten Des Auto-Pi-Suchlaufs

Abschnitt Tuner Einstellen des UKW- Wählen alternativer Frequenzen Kanalrasters Bei mangelhaftem Rundfunkempfang sucht das Gerät automatisch nach einem anderen Bei der manuellen Abstimmung bleibt das Ka- Sender im gleichen Netzwerk. nalraster auf 50 kHz eingestellt. Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zu wechseln.

Seite 24 : Wechseln Der Tonqualität Des Ukw-Tuners

Abschnitt Tuner Wechseln der Tonqualität des UKW-Tuners (nur für UKW-Sender verfügbar) Aus den Einstellungen kann die Tonqualität entsprechend den Anwendungsbedingungen ausgewählt werden. Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zu wechseln. Berühren Sie die Systemtaste, um das Systemmenü zu öffnen. Berühren Sie Tuner Sound im System- menü, um die gewünschte Einstellung zu wählen.

Seite 25 : Disc (Cd/dvd), Einführung In Die Bedienvorgänge Für Filme

Abschnitt Disc (CD/DVD) 3 Untertitelsprachentaste Einführung in die Bei DVDs/DivX-Dateien mit Multi-Untertitel- Bedienvorgänge für Filme Aufzeichnungen können Sie während der Mit diesem Gerät können Filmdateien der fol- Wiedergabe zwischen den einzelnen Unter- genden Datenträger wiedergegeben werden: titel-Sprachen umschalten. DVD/DVD-R/DVD-RW/CD/CD-R/CD-RW. 4 Audiosprachentaste Bei DVDs/DivX-Dateien, die eine Audio-Wie- Sensortasten dergabe in verschiedenen Sprachen und...

Seite 26

Abschnitt Disc (CD/DVD) h Langsam-Taste Siehe Ändern des Breitbildmodus auf Seite Verringern der Wiedergabegeschwindigkeit in vier Stufen während der Zeitlupen-Wie- a Pause-und-Wiedergabe-Taste dergabe eines DVD-Videos oder einer Video- Pausieren der Wiedergabe. Umschalten zur normalen Wiedergabe wäh- ! Während der Zeitlupen-Wiedergabe wird rend der Pausenschaltung, Zeitlupen- oder kein Ton ausgegeben.

Seite 27 : Bedienvorgänge Für Die Audiowiedergabe

Abschnitt Disc (CD/DVD) ! Das Umschalten zwischen Untertitel-Spra- Auswählen eines Kapitels mit den Tasten chen ist auch über das Video-Menu-Menü 1 Drücken Sie c oder d (TRK). möglich. Für detaillierte Informationen hierzu Schnellvorlauf oder -rücklauf mit den Tasten siehe Einstellen der Untertitel-Sprache auf 1 Drücken und halten Sie c oder d (TRK) ge- Seite 59.

Seite 28 : Wechseln Des Mediendateityps, Bedienen Des Dvd-Menüs

Abschnitt Disc (CD/DVD) 2 Suchtaste Bedienen des DVD-Menüs Anzeigen einer Liste von Titel-/Dateinamen (Funktion für DVD-Video) zum Auswählen von Musiktiteln einer CD. Bei einigen DVDs können Sie über ein Menü Anzeige der Dateinamensliste zur Auswahl Ihre Auswahl im Disc-Inhalt treffen. der Dateien.

Seite 29 : Zufallsgesteuerte Wiedergabe (Shuffle), Wiederholen Der Wiedergabe, Suchen Nach Einem Abzuspielenden Abschnitt

Abschnitt Disc (CD/DVD) # Abhängig vom Inhalt der DVD arbeitet diese ! Wenn während der Wiederholwiedergabe ein Funktion unter Umständen nicht einwandfrei. anderer Ordner gewählt wird, ändert sich der Verwenden Sie in diesem Fall die Sensortasten, Wiederholbereich zu Disc (Wiederholung aller um das DVD-Menü...

Seite 30 : Wählen Der Audio-Ausgabe, Pbc-Wiedergabe, Wählen Von Titeln Aus Der Titelnamensliste

Abschnitt Disc (CD/DVD) Berühren Sie 0 bis 9, um die gewünsch- Starten Sie die Suchfunktion. ten Zahlen einzugeben. Siehe Einführung in die Bedienvorgänge für # Zum Löschen der eingegebenen Zahlen be- Filme auf Seite 25. rühren Sie C. Berühren Sie 10key, um die Ziffernta- Starten Sie die Wiedergabe beim ge- sten anzuzeigen.

Seite 31 : Wählen Von Dateien Aus Der Dateinamensliste, Wiedergabe Von Divxâ-Vod-Inhalten

Abschnitt Disc (CD/DVD) ! Die Anzahl der noch möglichen Abspielvor- Wählen von Dateien aus gänge kann mittels der folgenden Meldung der Dateinamensliste überprüft werden: DivX-Leihzeit (Funktion für komprimierte Audio-Dateien/ Ansichten.. DivX-Datei/MPEG-1/MPEG-2/MPEG-4) Wichtig Die Dateinamensliste ist eine Liste von Datei- ! Um DivX-VOD-Inhalte auf diesem Gerät wie- namen (bzw.

Seite 32 : Ipod-Steuerung, Bedienvorgänge Für Videos

Abschnitt iPod iPod-Steuerung Bedienvorgänge für Videos Diese Anleitung gilt für die folgenden iPod- Für Benutzer eines iPods mit 30-poligem Modelle. Anschluss iPod mit 30-poligem Anschluss Mit diesem Gerät können iPod-Videodateien — iPod touch der vierten Generation abgespielt werden. — iPod touch der dritten Generation ! Abhängig von Ihrem iPod kann möglicher- —...

Seite 33 : Bedienvorgänge Für Die Audiowiedergabe

Abschnitt iPod ! Sensortasten, die nicht unter Bedienvorgänge 5 Wiederholtaste Wählen des Wiederholbereichs. für Videos aufgelistet sind, können möglicher- weise auf dem Display angezeigt werden. 6 Bildmodustaste Siehe Anzeigeliste auf Seite 88. Ändern des Bildmodus. Siehe Ändern des Breitbildmodus auf Seite Bedienvorgänge für die Audiowiedergabe 7 Pause-und-Wiedergabe-Taste...

Seite 34 : Verwenden Der Ipod-Funktionen Dieses Geräts Über Den Ipod

Abschnitt iPod 4 Coverillustrationen Verwenden der iPod- Beim Berühren des Coverillustrationen-Bild- Funktionen dieses Geräts schirms startet die Verbindungssuche auf über den iPod Ihrem iPod. Bei Auswahl von App Mode kann die Tonaus- 5 Suchtaste gabe der iPod-Anwendungen über die Kraft- Anzeigen von iPod-Menüs.

Seite 35 : Zufallswiedergabe, Wiederholen Der Wiedergabe, Wiedergabe Von Videos Von Ihrem Ipod

Abschnitt iPod — iPod classic 160GB Hinweis — iPod classic 120GB Für Benutzer eines iPods mit Lightning Connec- — iPod classic tor ist diese Funktion nicht verfügbar. — iPod nano der sechsten Generation Berühren Sie Search, um die Menüs des —...

Seite 36 : Suchen Nach Einem Video/musiktitel Auf Dem Ipod

Abschnitt iPod ! Sie können Spiellisten wiedergeben, die mit Suchen nach einem Video/ der Anwendung MusicSphere erstellt wurden. Musiktitel auf dem iPod Diese Anwendung wird auf unserer Website Zur komfortableren Bedienung und Suche verfügbar sein. ! Die mithilfe der Anwendung MusicSphere er- wurde die Bedienung eines iPods mit diesem Gerät so ähnlich wie möglich der des iPods stellten Spiellisten werden abgekürzt ange-...

Seite 37 : Ändern Der Abspielgeschwindigkeit Von Hörbüchern, Anzeige Von Listen Mit Bezug Zum Momentan Spielenden Titel (Verbindungssuche)

Abschnitt iPod Ändern der Abspielgeschwin- digkeit von Hörbüchern % Berühren Sie die Geschwindigkeitsta- ste, um die Geschwindigkeit zu ändern. Schnellere Wiedergabe als norma- le Wiedergabegeschwindigkeit Normale Wiedergabegeschwindig- keit Langsamere Wiedergabe als nor- male Wiedergabegeschwindigkeit Anzeige von Listen mit Bezug zum momentan spielenden Titel (Verbindungssuche) Berühren Sie die Coverillustration, um eine Liste mit den Namen von Titeln des gegenwär-...

Seite 38 : Appradio Mode, Bedienvorgänge Für Appradio Mode

Abschnitt AppRadio Mode Bedienvorgänge für ! Pioneer übernimmt keine Haftung für jegli- AppRadio Mode che von inkorrekten oder fehlerhaften app- basierten Inhalten verursachte Probleme. Dieses System kann in den AppRadio Mode ! Inhalt und Funktionalität der unterstützten umschalten, in dem Sie die iPhone-Anwen-...

Seite 39 : Startvorgang, Einstellen Der Tastatur

Abschnitt AppRadio Mode Startvorgang Einstellen der Tastatur Installieren Sie das AppRadio-App auf VORSICHT Ihrem iPhone. Zu Ihrer Sicherheit ist die Tastaturfunktionalität nur verfügbar, wenn das Fahrzeug angehalten Schließen Sie nach der Konfiguration wurde und die Handbremse angezogen ist. von RGB-Eingang ein iPhone an dieses Gerät an.

Seite 40 : Einstellen Des Soundmix-Apps

Abschnitt AppRadio Mode Berühren Sie oder , um eine ge- wünschte Sprache auszuwählen. Französisch (Französisch)—Deutsch (Deutsch)—Griechisch (Griechisch)— Russisch (Russisch)—Englisch (Amerikani- sches Englisch)—Englisch (UK) (Britisches Englisch)—Niederländisch (Niederländisch) —Italienisch (Italienisch)—Norwegisch (Nor- wegisch)—Schwedisch (Schwedisch)— Finnisch (Finnisch)—Spanisch (Spanisch)— Portugiesisch (Portugiesisch) Tippen Sie den Texteingabebereich auf dem Anwendungsbildschirm des iPhone Berühren Sie , um die Tastatur aus-...

Seite 41 : Usb, Bedienvorgänge Für Die Audiowiedergabe

Abschnitt Bedienvorgänge für die Sensortasten Audiowiedergabe Mit diesem Gerät können Sie Audiodateien 12:43 eines USB-Speichermediums abspielen. Abcdefghi Hinweise Abcdefghi ! Die Wiedergabezeit wird möglicherweise Abcdefghi Abcdefghi nicht richtig angezeigt. ! Bei der Wiedergabe von im VBR-Modus (Va- S.Rtrv riable Bitrate) aufgezeichneten Dateien wird 00'01'' -00'03'' die Wiedergabezeit nicht richtig angezeigt,...

Seite 42 : Musik-Durchsuchenmodus, Zufallsgesteuerte Wiedergabe (Shuffle), Wiederholen Der Wiedergabe, Wählen Von Dateien Aus Der Dateinamensliste

Abschnitt Grundlegende Bedienvorgänge Der Musik-Durchsuchenmodus wird gestartet. Zeigen Sie eine Liste an und berühren Wiedergabe von Titeln Sie die Tag-Taste. 1 Schließen Sie das USB-Gerät an. Die Wiedergabe startet automatisch. Wählen Sie eine Datei aus. Wenn das Programmquellensymbol nicht ange- zeigt wird, können Sie es durch Berühren des Bildschirms einblenden.

Seite 43 : Anzeige Von Listen Mit Bezug Zum Momentan Spielenden Titel (Verbindungssuche)

Abschnitt Anzeige von Listen mit Bezug zum momentan spielenden Titel (Verbindungssuche) Berühren Sie die Coverillustration, um eine Liste mit den Namen von Titeln des gegenwär- tig spielenden Albums zu öffnen. Berühren Sie den abzuspielenden Musiktitel, um mit der Wiedergabe zu beginnen. Hinweise ! Wird ein Teil der aufgezeichneten Informatio- nen nicht angezeigt, erscheint rechts von der...

Seite 44 : Bluetooth-Audio, Bedienvorgänge Für Die, Audiowiedergabe, Vorbereiten Der Verwendung Eines Bluetooth-Audio-Players

Abschnitt Bluetooth-Audio Bedienvorgänge für die Sensortasten Audiowiedergabe Mit diesem Gerät können Sie Audiodateien Bluetooth 22 JAN 12:22 eines Bluetooth-Speichermediums abspielen. 8888 Hinweise Abcdefghi Abcdefgh ! Je nach dem mit diesem Gerät verbundenen Abcdefgh Abcdefgh Bluetooth-Audio-Player sind die verfügbaren Bedienvorgänge auf eine der folgenden zwei Ebenen beschränkt: —...

Seite 45 : Zufallsgesteuerte Wiedergabe (Shuffle), Wiederholen Der Wiedergabe

Abschnitt Bluetooth-Audio Hinweise ! Bei der Wiedergabe von im VBR-Modus (Va- riable Bitrate) aufgezeichneten Dateien wird die Wiedergabezeit nicht richtig angezeigt, wenn Sie einen schnellen Vor- oder Rücklauf durchführen. ! Um einen ordnungsgemäßen Betrieb zu ge- währleisten, schließen Sie den iPod direkt über das Dock-Anschlusskabel an dieses Gerät an.

Seite 46 : Verwenden Von Mixtrax, Bedienvorgänge Für Mixtrax, Bedienvorgänge Für Mixtrax Ez, Starten Des Mixtrax Ez-Betriebs

Abschnitt Verwenden von MIXTRAX Bedienvorgänge für MIXTRAX Berühren Sie die Systemtaste, um das Systemmenü zu öffnen. MIXTRAX ist eine Originaltechnologie zum Er- stellen von Nonstop-Mixes der Musiktitelselek- Berühren Sie Mixtrax-Einstellung im Sy- tionen aus Ihrer Audiobibliothek, stemmenü. einschließlich DJ-Effekten, die ein Klangerleb- Die MIXTRAX-Einstellpunkte werden ange- nis vermitteln, als wäre ein DJ mit Ihnen an zeigt.

Seite 47

Abschnitt Verwenden von MIXTRAX % Berühren Sie Standard oder Simple, um Es stehen sechs verschiedene festgelegte Klänge zur Verfügung, die zwischen den Titeln die Einstellung zu überprüfen. eingefügt und abgespielt werden können. Es wird der Klangeffekt als Voreinstellung re- Die Klangeffekte hingegen verweisen als Si- gistriert, der mit der entsprechenden Taste be- gnal auf das Ende des gerade abgespielten rührt wurde.

Seite 48 : Bluetooth-Telefon Bedienvorgänge Für Das Bluetooth-Telefon

Abschnitt Bluetooth-Telefon Bedienvorgänge für das Sensortasten Bluetooth-Telefon Telefonbereitschaftsanzeige Es kann ein Bluetooth-Telefon verwendet wer- den. 13 ARP 12:25 Wichtig Abcdefghi ! Wenn das Gerät bei abgeschaltetem Motor im 1234567890123456 Stand-by-Betrieb belassen wird, damit das Te- lefon mittels Bluetooth verbunden bleibt, kann dies zum Erschöpfen der Fahrzeugbatterie Auto Tone...

Seite 49

Abschnitt Bluetooth-Telefon 7 Anruflistentaste Einrichten der Freisprechfunktion Wechseln zu den Listen für Anrufe in Abwe- Damit Sie auf die Freisprechfunktion zurück- senheit, empfangene und getätigte Anrufe. greifen können, müssen Sie das Gerät für eine Verwendung mit einem Mobiltelefon einrich- 8 Ziffernfeldtaste ten.

Seite 50 : Anrufen Einer Im Adressbuch Gespeicherten Nummer, Auswählen Einer Nummer Mit Dem Alphabetischen Suchmodus

Abschnitt Bluetooth-Telefon Anrufen einer im Adressbuch Berühren Sie den ersten Buchstaben des Eintrags, nach dem Sie suchen. gespeicherten Nummer Im Display wird der erste Adressbucheintrag Bei Anschluss des Telefons werden die Kon- angezeigt, der mit dem gewählten Buchstaben beginnt (bei Auswahl des Buchstabens „B“ z. taktdaten des Telefons normalerweise automa- B.

Seite 51 : Umkehren Des Vor- Und Nachnamens Im Telefonbuch

Abschnitt Bluetooth-Telefon Umkehren des Vor- und Berühren Sie die Anruflistentaste, um die Anrufliste anzuzeigen. Nachnamens im Telefonbuch Wählen Sie Verpasste Anrufe, Wenn Sie Ihr Mobiltelefon an dieses Gerät an- Gewählte oder Angenommene. schließen, kann der Vor- und Nachname Ihrer Kontakte möglicherweise in umgekehrter Rei- henfolge im Telefonbuch registriert werden.

Seite 52 : Anpassen Der Hörlautstärke Des Anderen Teilnehmers, Umschalten Des Klingeltons, Verwendung Voreingestellter Listen

Abschnitt Bluetooth-Telefon Anpassen der Hörlautstärke Berühren Sie die Annehmen-Taste, um den Anruf zu tätigen. des anderen Teilnehmers Berühren Sie die Auflegen-Taste, um Zur Gewährleistung einer guten Tonqualität den Anruf zu beenden. kann dieses Gerät die Hörlautstärke des ange- rufenen Teilnehmers anpassen. Sollte die Laut- stärke für den anderen Teilnehmer nicht Tätigen eines Anrufs durch ausreichen, dann kann sie mit dieser Funktion...

Seite 53 : Sprachsteuerung

Abschnitt Bluetooth-Telefon % Berühren Sie die Privatmodustaste, um Hinweise ! Damit Ihre Sprachbefehle korrekt erkannt und den Privatmodus ein- oder aus- zuschalten. interpretiert werden, müssen für die Erken- nung entsprechende Umgebungsbedingun- gen erfüllt werden. ! Bitte beachten Sie, dass durch die Fahrzeug- Sprachsteuerung fenster blasender Wind und von außen ins Wenn Ihr Mobiltelefon mit einer Sprachsteu-...

Seite 54 : Einstellungen, Menübedienung

Abschnitt Einstellungen Menübedienung Berühren Sie eine der folgenden Sen- sortasten, um das entsprechende Menü zu Sensortasten wählen. Settings Video Audio System Theme Favorite Bluetooth Audio Sonic Center Control L/R 0 Loudness Subwoofer Bass Booster High Pass Filter 125Hz Source Level Adjuster 1 Videoeinrichtungstaste Siehe Einrichten des Video-Players auf Seite 2 Audiofunktionstaste...

Seite 55 : Audio-Einstellungen, Verwendung Der Überblend-/balance, Einstellung, Gebrauch Der Balance-Einstellung, Gebrauch Des Equalizers

Abschnitt Audio-Einstellungen Verwendung der Überblend-/ Berühren Sie Balance im Audio-Funkti- onsmenü. Balance-Einstellung Berühren Sie oder , um die Links-/ Fader/Balance wird angezeigt, wenn für den Rechts-Lautsprecherbalance einzustellen. hinteren Lautsprecher im Systemmenü Voll Bereich: L 15 bis R 15 eingestellt wurde. Sie können die Überblend-/Balance-Einstel- Hinweis lung ändern, um eine ideale Hörumgebung...

Seite 56 : Gebrauch Des Auto-Equalizers, Gebrauch Von „Sonic Center Control

Abschnitt Audio-Einstellungen Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Berühren Sie die Tabelle, um den Pegel Startbildschirm zu wechseln. des Equalizer-Bands einzustellen. Bereich: +12dB bis –12dB Berühren Sie die Audiofunktionstaste, um das Audiomenü zu öffnen. Gebrauch des Auto-Equalizers Berühren Sie Grafik-EQ im Audio-Funk- tionsmenü.

Seite 57 : Einstellen Von Loudness, Gebrauch Des Subwoofer-Ausgangs, Verstärken Der Basstöne, Gebrauch Des Hochpassfilters

Abschnitt Audio-Einstellungen Einstellen von Loudness Berühren Sie c oder d neben Frequenz, um die Trennfrequenz zu wählen. Die Loudness-Funktion kompensiert die ver- 50Hz—63Hz—80Hz—100Hz—125Hz minderte Wahrnehmung von niedrigen und Vom Subwoofer werden nur solche Frequen- hohen Frequenzen bei geringer Lautstärke. zen ausgegeben, die unter dem gewählten Be- reich liegen.

Seite 58 : Einstellen Der Programmquellenpegel

Abschnitt Audio-Einstellungen Einstellen der Programm- quellenpegel Mittels der Programmquellen-Pegeleinstellung (SLA) können die Lautstärkepegel jeder Pro- grammquelle angepasst werden, um signifi- kante Unterschiede zwischen ihnen zu vermeiden. ! Die Einstellungen basieren auf der UKW- Lautstärke, die unverändert bleibt. Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zu wechseln.

Seite 59 : Einrichten Des Video-Players, Einstellen Der Untertitel-Sprache, Einstellen Der Audio-Sprache, Einstellen Der Menüsprache

Abschnitt Einrichten des Video-Players Einstellen der Untertitel- Sprache Registrieren des Codes. Sie können die gewünschte Untertitel-Sprache einstellen. Falls verfügbar, werden die Unterti- tel in der gewählten Sprache angezeigt. Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Einstellen der Audio-Sprache Startbildschirm zu wechseln. Sie können Ihre bevorzugte Audio-Sprache Berühren Sie die Videoeinrichtungsta- einstellen.

Seite 60 : Einstellen Der Mehrfachwinkel-Dvd-Anzeige, Einstellen Des Seitenverhältnisses

Abschnitt Einrichten des Video-Players Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Einstellen des Startbildschirm zu wechseln. Seitenverhältnisses Berühren Sie die Videoeinrichtungsta- Es sind zwei Display-Typen verfügbar: Ein ste, um das Videoeinrichtungsmenü zu öff- Breitbild-Display mit einem Verhältnis von nen. Breite zu Höhe (TV-Bildverhältnis) von 16:9 und ein normales Display mit einem TV-Bild- Berühren Sie Menusprache im verhältnis von 4:3.

Seite 61 : Einstellen Der Kindersicherung

Abschnitt Einrichten des Video-Players ! Das TV-Bildverhältnis kann bei einigen Discs Berühren Sie 1 bis 8, um die gewünsch- nicht geändert werden. Einzelheiten hierzu fin- te Stufe zu wählen. den Sie in den der Disc beiliegenden Berühren Sie Enter. Erläuterungen. Die Stufe der Kindersicherung ist damit fest- gelegt.

Seite 62 : Einstellen Der Divx-Untertiteldatei, Anzeigen Des Divxâ-Vod, Registrierungscodes

Abschnitt Einrichten des Video-Players Berühren Sie 0 bis 9, um den registrier- Berühren Sie DivX® Untertitel im ten Code einzugeben. Video-Menu-Menü, um die gewünschte Untertitel-Einstellung zu wählen. Registrieren Sie den Code. ! Original – Anzeigen der DivX-Untertitel ! Individuell – Anzeigen externer DivX-Unter- titel Registrieren des Codes.

Seite 63 : Automatische Dvd-Wiedergabe

Abschnitt Einrichten des Video-Players Anzeigen des Codes zur Berühren Sie DVD Auto Play, um die au- tomatische Wiedergabe einzuschalten. Aufhebung der Registrierung # Zum Ausschalten der automatischen Disc- Ist das Gerät schon registriert, muss die Regi- Wiedergabe berühren Sie DVD Auto Play strierung mittels der Eingabe des Codes zur erneut.

Seite 64 : Systemeinstellungen, Umschalten Der Aux-Einstellung, Einstellen Des Av-Eingangs, Einstellen Des Rgb-Eingangs, Einstellen Des Soundmix-Apps

Abschnitt Systemeinstellungen Umschalten der AUX- Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zu wechseln. Einstellung Berühren Sie die Systemtaste, um das Aktivieren Sie diese Einstellung, wenn ein zu- Systemmenü zu öffnen. sätzliches, mit diesem Gerät verbundenes Gerät verwendet wird. Berühren Sie RGB-Eingang im System- menü, um den RGB-Eingang zu wählen.

Seite 65 : Systemsprachauswahl

Abschnitt Systemeinstellungen Wählen Sie das Gerät, für das die Bild- Hinweise ! Diese Funktion steht während des Fahrens anpassung Bildeinstellung vorgenommen werden soll. nicht zur Verfügung. ! Es können verschiedene Einstellungen für Abschließen von Bildeinstellung Helligkeit/Kontrast/Dimmer für eine ein- für das Navigationssystem, wenn oder ausgeschaltete Beleuchtungssteuerung NAVI die RGB-Eingangseinstellung auf...

Seite 66 : Einstellen Des Demo-Modus, Umschalten Der Ton-Stummschaltung/-Dämpfung, Einstellen Des Heckausgangs Und Der Subwoofer-Steuerung

Abschnitt Systemeinstellungen Berühren Sie die gewünschte Sprache. Berühren Sie die Systemtaste, um das English (Englisch)—Português (Portugie- Systemmenü zu öffnen. sisch)—Español (Spanisch)—Français (Fran- Berühren Sie Mute/Stumm, bis die ge- zösisch)—Deutsch (Deutsch)—Русский wünschte Einstellung erscheint. (Russisch)—Italiano (Italienisch)— Berühren Sie Mute/Stumm, bis die ge- Nederlands (Niederländisch)—Türkçe (Tür- wünschte Einstellung im Display erscheint.

Seite 67 : Gebrauch Der Tastatur, Einstellen Des Kontinuierlichen Bilddurchlaufs, Einstellen Des Bluetooth-Audios, Löschen Des Bluetooth-Speichers

Abschnitt Systemeinstellungen Schalten Sie die Programmquelle aus. tion Aus, wenn die Informationen nur ein ein- Siehe Ein-/Ausschalten der Programmquelle ziges Mal durch das Display laufen sollen. auf Seite 11. Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zu wechseln.

Seite 68 : Aktualisieren Der Bluetooth-Verbindungssoftware, Anzeigen Der Bluetooth-Systemversion, Einstellen Der Automatischen Entriegelungsfunktion, Einstellen Des Sicheren Modus

Abschnitt Systemeinstellungen Berühren Sie Bluetooth Memory Clear Anzeigen der Bluetooth- im Systemmenü. Systemversion Berühren Sie Bereinigen. Falls dieses Gerät nicht ordnungsgemäß arbei- Nach der Auswahl des gewünschten Elements tet, müssen Sie sich unter Umständen zur Re- wird eine Bestätigung des Vorgangs ange- paratur an Ihren Händler wenden.

Seite 69 : Einstellen Der Heckbildkamera (Rückfahrkamera), Auto-Eq (Automatische Equalizer-Einstellung)

Berühren Sie Kamerapolarität im Sy- stemmenü, um eine geeignete Einstellung VORSICHT zu wählen. Pioneer empfiehlt die Verwendung einer Ka- ! Batterie – Wenn die Polarität des ange- mera, die seitenvertauschte Bilder ausgibt. schlossenen Kabels positiv ist, während Andernfalls erscheint die Bildschirmanzeige sich der Gangschalthebel in der Position spiegelverkehrt.

Seite 70

Abschnitt Systemeinstellungen nen zu einer fehlerhaften Messung der Wa- WARNUNG genakustik führen. Beim Messen der akustischen Eigenschaften des ! Führen Sie die Funktion Auto-EQ aus- Wageninneren können die Lautsprecher einen schließlich mithilfe des optionalen Mikro- lauten Ton (ein Störgeräusch) abstrahlen. Führen fons aus.

Seite 71

Abschnitt Systemeinstellungen ! Vorherige Einstellungen für Auto-EQ wer- Drücken Sie auf die Starttaste, um zum den ersetzt. Startbildschirm zu wechseln. ! Schließen Sie ein Mikrofonverlängerungs- Berühren Sie die Systemtaste, um das kabel (als Sonderzubehör erhältlich) vorab Systemmenü zu öffnen. an den AUX-Eingang an. Berühren Sie Auto EQ-Messung, um den Auto-EQ-Messungsmodus aufzurufen.

Seite 72 : Wählen Des Videoformats, Einstellen Des Videosignals

Abschnitt Systemeinstellungen # Berühren Sie Stopp, um die Auto-EQ-Funktion Berühren Sie die Systemtaste, um das zu stoppen. Systemmenü zu öffnen. 10 Legen Sie das Mikrofon sorgfältig im Berühren Sie Videosignal-Einstellung Handschuhfach oder an einem anderen si- im Funktionsmenü. cheren Ort ab. Die Videosignal-Einstellung-Punkte werden Wenn das Mikrofon während eines längeren angezeigt.

Seite 73 : Lieblingsmenü, Verwenden Des Lieblingsmenüs

Abschnitt Lieblingsmenü Verwenden des Lieblingsmenüs Zeigen Sie die zu registrierenden Men- üspalten an. Siehe Menübedienung auf Seite 54. # Mit Ausnahme des Video-Menu-Menüs kön- nen alle Menüs individuell angepasst werden. Berühren Sie das Sternchensymbol in der Menüspalte für das gewünschte Menü, um das Menü...

Seite 74 : Bluetooth-Verbindungsmenü Bedienvorgänge Des Bluetooth-Verbindungsmenü

Abschnitt Bluetooth-Verbindungsmenü Bedienvorgänge des Umschalten zwischen den Gerä- Bluetooth-Verbindungsmenü teadressen und Bluetooth-Gerätea- dressen. Wenn Sie ein Handy benutzen, das über die Bluetooth Wireless-Technologie angeschlos- # Zum Abbrechen des Suchvorgangs berühren sen werden kann, empfehlen wir Ihnen nach Sie Stop. diesem Gerät zu suchen und eine Verbindung # Wurden schon drei Geräte gekoppelt, wird zwischen dem Gerät und Ihrem Handy herzu- Speicher voll.

Seite 75

Abschnitt Bluetooth-Verbindungsmenü Werkseitig ist diese Funktion eingeschaltet. Löschen eines gekoppelten Geräts. Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zu wechseln. # Schalten Sie das Gerät nicht aus, während Berühren Sie die Bluetooth-Taste, um das gekoppelte Bluetooth-Telefon gelöscht wird. das Bluetooth-Verbindungsmenü zu öff- nen.

Seite 76

Abschnitt Bluetooth-Verbindungsmenü Anzeigen der Bluetooth- Geräteadresse Dieses Gerät zeigt seine Bluetooth-Geräte- adresse an. Drücken Sie auf die Starttaste, um zum Startbildschirm zu wechseln. Berühren Sie die Bluetooth-Taste, um das Bluetooth-Verbindungsmenü zu öff- nen. Berühren Sie Geräteinfo, um die Gerä- teinformationen anzuzeigen. Die Bluetooth-Geräteadresse wird ange- zeigt.

Seite 77 : Theme"-Menü, Wählen Der Beleuchtungsfarbe, Auswählen Der Bildschirmmenüfarbe, Wählen Der Hintergrundanzeige

Abschnitt “Theme”-Menü Wählen der Beleuchtungsfarbe Die eingestellte Farbe ist damit gespeichert. Die eingestellte Farbe wird aus dem Speicher Dieses Gerät ist mit einer mehrfarbigen Be- abgerufen, wenn Sie dasselbe Symbol das leuchtung ausgestattet. nächste Mal berühren. Direktwahl einer voreingestellten Auswählen der Beleuchtungsfarbe Bildschirmmenüfarbe Sie können eine Beleuchtungsfarbe aus der...

Seite 78 : Andere Funktionen, Anpassen Der Reaktionspositionen Des, Touchpanels (Kalibrierung), Verwendung Der Aux-Programmquelle

Bildschirm beschädigt werden. ! Wenn die Anpassung des Touchpanels Programmquelle nicht erfolgreich sein sollte, wenden Sie An dieses Gerät kann ein separat erhältliches sich an Ihren örtlichen Pioneer-Fachhänd- Zusatzgerät oder tragbares Gerät angeschlos- ler. sen werden. Schalten Sie die Programmquelle aus.

Seite 79 : Zurücksetzen Des Mikroprozessors

Abschnitt Andere Funktionen ! Wenn Sie an dieses Gerät einen iPod mit Vi- Hinweis deofunktionen über ein (vierpoliges) 3,5- Schalten Sie den Motor in den folgenden Situa- mm-Klinkenkabel (z. B. CD-V150M) an- tionen ein oder stellen Sie die Zündung auf ACC schließen, können Sie die Videoinhalte des oder ON, bevor Sie RESET drücken: ! Nach dem Herstellen von Anschlüssen...

Seite 80 : Zusätzliche Informationen, Fehlerbehebung

Anhang Zusätzliche Informationen Fehlerbehebung Symptom Ursache Abhilfemaßnah- me (Bezugsseite) Allgemeines Es ist kein Ton Die Kabel sind Schließen Sie die Symptom Ursache Abhilfemaßnah- zu hören. nicht ordnungs- Kabel richtig an. me (Bezugsseite) Der Lautstärke- gemäß ange- pegel kann schlossen. Das Gerät kann Kabel und Stek- Stellen Sie erneut nicht erhöht...

Seite 81

Anhang Zusätzliche Informationen Symptom Ursache Abhilfemaßnah- Symptom Ursache Abhilfemaßnah- me (Bezugsseite) me (Bezugsseite) Ton und Video Das Gerät ist Befestigen Sie das Der Wiederhol- Während der Wählen Sie den Gerät sicher. bereich ändert Wiederholwieder- Wiederholbereich springen. nicht ordnungs- sich automa- gabe wurde ein erneut.

Seite 82

Anhang Zusätzliche Informationen Symptom Ursache Abhilfemaßnah- Symptom Ursache Abhilfemaßnah- me (Bezugsseite) me (Bezugsseite) Es werden Auf der abge- Untertitel werden Das Bild wird Bestimmte Discs Da dieses Gerät spielten DVD nur angezeigt, extrem undeut- werden mit mit dem analogen keine Untertitel lich/verzerrt einem Kopier- Kopierverwaltungs-...

Seite 83 : Fehlermeldungen

Die Disc verfügt Legen Sie eine geschlossen. Region über einen ande- DVD mit dem rich- ren Regionalcode tigen Regionalcode als dieses Gerät. ein. Fehlermeldungen Vor der Kontaktaufnahme mit Ihrem Händler oder der nächstgelegenen Pioneer-Kunden- dienststelle sollten Sie sich die angezeigte Fehlermeldung notieren.

Seite 84

Anhang Zusätzliche Informationen Meldung Ursache Abhilfemaßnah- Meldung Ursache Abhilfemaßnah- me (Bezugsseite) me (Bezugsseite) Error-02-XX/ Die Disc ist ver- Reinigen Sie die Videoauflö- Die eingelegte Wählen Sie eine FF-FF sung wird Disc enthält eine abspielbare Datei. schmutzt. Disc. nicht unter- DivX/MPEG-1/ Die Disc ist ver- Wechseln Sie die stützt...

Seite 85

Anhang Zusätzliche Informationen Externes Speichermedium (USB) Meldung Ursache Abhilfemaßnah- Meldung Ursache Abhilfemaßnah- Inkompatibler Das angeschlos- Schließen Sie sene USB-Gerät einen tragbaren Unlesbare Dieser Dateityp Wählen Sie eine wird von diesem USB-Audio-Player Datei kann auf diesem abspielbare Datei. Gerät nicht unter- bzw.

Seite 86

Anhang Zusätzliche Informationen Meldung Ursache Abhilfemaßnah- Meldung Ursache Abhilfemaßnah- Error-02-9X/- Kommunikation Führen Sie einen Error-02-6X/- Kommunikation Trennen Sie das 9X/-DX gestört. Kabel vom iPod. gestört. der folgenden Vor- gänge aus: Sobald das Haupt- – Schalten Sie die menü auf dem Zündung aus (OFF) iPod erscheint, und wieder ein...

Seite 87 : Bedeutung Der Fehlermeldungen Der Auto-Eq-Funktion

Fehlermeldung an- Motor sowie Klima- gezeigt, wenden anlage oder Hei- Sie sich an Ihren zung aus. Händler oder eine ! Stellen Sie das Pioneer-Kunden- Mikrofon ord- dienststelle. nungsgemäß ein. ! Schließen Sie die Fehler. Bitte Das Gerät erhält Batterie prü-...

Seite 88 : Bedeutung Der Meldungen, Anzeigeliste

Anhang Zusätzliche Informationen Bedeutung der Meldungen Anzeigeliste Meldung Bedeutung Bereich 1 Bereich 2 Pioneer empfiehlt die Verwendung einer Ka- mera, die seitenver- Bild ist eventuell ge- tauschte Bilder spiegelt. ausgibt. Andernfalls er- scheint die Bildschir- manzeige spiegelver- kehrt. Bereich 3 Bereich 1 Zeigt an, dass die Lautstärke ein-...

Seite 89

Anhang Zusätzliche Informationen Zeigt den Albumtitel beim Emp- Zeigt an, dass das Digitalformat Li- fang von Tag-Informationen an. near PCM ist. Zeigt den Albumtitel des momen- tan spielenden Titels für MP3/ WMA/AAC/WAV-Dateien an. Zeigt die Abtastfrequenz an. Zeigt den Musiktitel beim Empfang von Tag-Informationen an.

Seite 90

Anhang Zusätzliche Informationen Zeigt die Stationsnummer des mo- Zeigt an, dass eine Verbindung zu mentan abgestimmten Senders einem Bluetooth-Telefon vorhan- den ist. Zeigt an, dass die Verkehrsdurch- Zeigt die momentan spielende Ti- sagebereitschaft (TA-Funktion) ein- telnummer an. geschaltet ist. Zeigt an, dass die Nachrichtenun- terbrechung aktiviert ist.

Seite 91 : Handhabungsrichtlinien

Anhang Zusätzliche Informationen Handhabungsrichtlinien Kondensation kann eine vorübergehende Störung der Player-Leistung zur Folge haben. Warten Sie in die- Discs und Player sem Fall etwa eine Stunde ab, bis sich der Player an die höheren Temperaturen angepasst hat. Zudem soll- Verwenden Sie Discs, die eines der folgenden Logos ten feuchte Discs mit einem weichen Tuch trockenge- aufweisen: rieben werden.

Seite 92

Anhang Zusätzliche Informationen USB-Speichermedium Zu den iPod-Einstellungen ! Wenn ein iPod an dieses Gerät angeschlossen Verbindungen über einen USB-Hub werden nicht un- wird, wird die Equalizer-Einstellung des iPods au- terstützt. tomatisch deaktiviert, um die Akustik zu optimie- ren. Beim Trennen der Verbindung wird der Schließen Sie ausschließlich USB-Speichermedien Equalizer auf die ursprüngliche Einstellung zu- rückgesetzt.

Seite 93 : Audiokompatibilität (Usb), Kompatible Komprimierte Audio-Formate (Discs, Usb-Speichermedien)

Anhang Zusätzliche Informationen DualDiscs MPEG-1/MPEG-2/MPEG-4 Videodateien. DualDiscs sind doppelseitige Discs, die eine be- Die abgelaufene Wiedergabedauer wird möglicher- schreibbare CD-Seite für Audio- und eine beschreib- weise nicht richtig angezeigt. bare DVD-Seite für Video-Daten bereitstellen. Die Wiedergabe der DVD-Seite ist mit diesem Gerät möglich.

Seite 94

Anhang Zusätzliche Informationen Zusätzliche Informationen Kompatibles Format: AAC - Codierung mit iTunes Von den Dateinamen (einschließlich der Dateierweite- rung) bzw. von den Ordnernamen werden möglicher- Dateierweiterung: .m4a weise nicht alle Zeichen angezeigt. Abtastfrequenz: 11,025 kHz bis 48 kHz Je nach der Anwendung, die für die Codierung der WMA-Dateien verwendet wurde, funktioniert dieses Bitrate: 16 Kbit/s bis 320 Kbit/s Gerät ggf.

Seite 95 : Ipod-Kompatibilität

Zusätzliche Informationen ! iPod nano der 3. Generation (Softwarever- VORSICHT sion 1.1.3) ! Pioneer haftet in keinem Fall für den Verlust ! iPod nano der 2. Generation (Softwarever- von Daten auf einem USB-Speichergerät bzw. sion 1.1.3) tragbaren USB-Audio-Player, und das selbst ! iPod nano der 1.

Seite 96 : Reihenfolge Der Audio-Dateien, Ordnungsgemäßer Gebrauch Des Displays

Beispiel einer Datenträger-Struktur re des Geräts gelangen, schalten Sie umge- hend das Gerät aus und wenden Sie sich an Ihren Händler oder an eine PIONEER-Kunden- dienststelle in Ihrer Nähe. Vermeiden Sie eine Verwendung des Geräts in diesem Zustand, da dies zu Brand, Stromschlag oder anderen : Ordner Störungen führen kann.

Seite 97

Sollten Wartungen, Anpassungen oder Repa- keine Fehlfunktion. ! Wenn Sie ein Mobiltelefon verwenden, hal- raturen erforderlich sein, wenden sich an Ihren Händler oder an eine PIONEER-Kunden- ten Sie dessen Antenne vom Display fern, dienststelle in Ihrer Nähe. damit das Videobild nicht durch Flecken, farbige Streifen o.

Seite 98 : Bluetooth-Profile, Copyrights Und Marken

USA sowie in anderen Län- Jede Nutzung dieser Marken durch die dern eingetragene Marken von Apple Inc. PIONEER CORPORATION erfolgt unter ent- Lightning ist ein Warenzeichen der Apple Inc. sprechender Lizenz. Andere Marken und Mar- kennamen sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Seite 99

„Made for iPhone” bedeuten, dass ein elektro- Wir weisen im Voraus darauf hin, dass nisches Zubehörteil spezifisch zum Anschluss Pioneer keine Anfragen bezüglich des Inhalts an iPod oder iPhone konstruiert wurde und des Quellcodes beantwortet. entsprechend vom Entwickler als die Lei- Diese Lizenz wurde im Original in englischer stungsstandards von Apple erfüllend zertifi-...

Seite 100

Anhang Zusätzliche Informationen Es wird keine Garantie für Ihre störungsfreie ren und die Group 42 schließen alle Nutzung der Bibliothek oder gegen Verletzung ausdrücklichen oder impliziten Garantien aus, von Rechten gegeben. Wir garantieren nicht, uneingeschränkt einschließlich der Garantien dass unsere Bemühungen oder die Bibliothek auf Gebrauchstauglichkeit und auf Geeignet- irgendeinen ihrer besonderen Zwecke oder heit für irgendeinen Zweck.

Seite 101

Anhang Zusätzliche Informationen Glenn Randers-Pehrson glennrp at users.sourceforge.net 6. Januar 2011...

Seite 102 : Sprachcode-Tabelle Für Dvds

Anhang Zusätzliche Informationen Sprachcode-Tabelle für DVDs Sprache (Code), Eingabecode Japanisch (ja), 1001 Dzongkha (dz), 0426 Kurdisch (ku), 1121 Kinyarwanda (rw), 1823 Englisch (en), 0514 Ewe (ee), 0505 Komi (kv), 1122 Sanskrit (sa), 1901 Französisch (fr), 0618 Esperanto (eo), 0515 Cornisch (kw), 1123 Sardinisch (sc), 1903 Spanisch (es), 0519 Estnisch (et), 0520...

Seite 103

Anhang Zusätzliche Informationen Sprache (Code), Eingabecode Walisisch (cy), 0325 Kannada (kn), 1114 Romanisch (rm), 1813 Yoruba (yo), 2515 Zhuang, Chuang (za), Dänisch (da), 0401 Kanuri (kr), 1118 Rundi (rn), 1814 2601 Divehi (dv), 0422 Kashmiri (ks), 1119 Rumänisch (ro), 1815 Zulu (zu), 2621...

Seite 104 : Technische Daten

Anhang Zusätzliche Informationen Technische Daten Subwoofer (Mono): Frequenz ......50 Hz/63 Hz/80 Hz/100 Hz/ Allgemein 125 Hz Steilheit ......–18 dB/Okt. Stromversorgung ..... 14,4 V Gleichspannung (To- Verstärkung ...... +6 dB bis –24 dB leranz 10,8 V bis 15,1 V) Phase ........

Seite 105

Anhang Zusätzliche Informationen WMA-Decodiermodus ..Vers. 7, 7.1, 8, 9, 10, 11, 12 (2-Kanal-Audio) (Windows Media Player) AAC-Decodiermodus .... MPEG-4 AAC (nur Codie- rung mit iTunes) (Version 10.6 und ältere Ver- sionen) WAV: WAV-Signalformat ..Lineare PCM, MS ADPCM (.wav) Abtastfrequenz ....

Seite 108

PIONEER ELECTRONICS OF CANADA, INC. 340 Ferrier Street, Unit 2, Markham, Ontario L3R 2Z5, Canada TEL: 1-877-283-5901 TEL: 905-479-4411 PIONEER ELECTRONICS DE MEXICO, S.A. de C.V. Blvd.Manuel Avila Camacho 138 10 piso Col.Lomas de Chapultepec, Mexico, D.F. 11000 TEL: 55-9178-4270 先鋒股份有限公司...