Andere Handbücher für DVR-7000
  • / 108 von 108
  • Inhaltverzeichnis
  • Fehlerbehebung
  • Lesezeichen
DVD-Recorder
DVR-7000
Bedienungsanleitung
4.7
4.7
®

Kapitel

Fehlerbehebung

Andere Handbücher für Pioneer DVR-7000

Verwandte Anleitungen für Pioneer DVR-7000

Inhaltszusammenfassung für Pioneer DVR-7000

Seite 1

DVD-Recorder DVR-7000 ® Bedienungsanleitung...

Seite 2

Wir danken lhnen für den Kauf dieses Pioneer- Produkts. Lesen Sie sich bitte diese Bedienungsanleitung durch. Dann wissen Sie, wie Sie lhr Gerät richtig bedienen. Bewahren Sie sie an einem sicheren Platz auf, um auch zukünftig nachschlagen zu können. In manchen Ländern oder Verkaufsgebieten weichen die Ausführungen von Netzstecker oder...

Seite 3

Dieses Gerät enthält die von der Firma NEC Corporation lizenzierten FontAvenue (R)-Schriften. FontAvenue ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma NEC Corporation. Gefahr! Betriebsbedingungen BEI OFFENEM GERÄT IST MIT SICHTBARER UND UNSICHTBARER LASERSTRAHLUNG ZU RECHNEN. H045 Ge BITTE UNBEDINGT VERMEIDEN, Betriebstemperatur und -feuchtigkeit: DIESER STRAHLUNG DIREKT AUSGESETZT ZU SEIN.

Seite 4 : Inhaltsverzeichnis

Andere mögliche Einstellungen ....32 Inhalt Einstellung der Fernbedienung zur Bedienung des Fernsehgeräts ......32 1 Vor dem Start Verwendung des eingebauten Fernsehtuners .

Seite 5

Programmierung einer Disc-Timeraufnahme ... 62 Tuner-Audiopegel (Tuner Audio Level) ....85 Verwendung einer Disc mit Programmierungen für Einstellungen für den Audio-Ausgang Disc-Timeraufnahmen .

Seite 6 : Vor Dem Start, Leistungsmerkmale

Disc-Timeraufnahmen (VR mode) Dolby Digital, DTS und MPEG genießen zu Statt ein im Recorder gespeichertes Programm für können, den DVR-7000 an einen Verstärker/ Timeraufnahmen zu verwenden, kann eine Disc auch Receiver anschließen, der mit Dolby Digital, DTS mit einer Timer-Aufnahme programmiert werden, so und/oder MPEG kompatibel ist.

Seite 7

Video-Formats für das Aufnehmen auf DVD-R- und DVD-RW- • Anschluss an einen DV-Camcorder oder ein anderes Discs wird auf den DVD-Recordern von Pioneer als Aufnehmen im ‘Video mode’ bezeichnet. Die Unterstützung der Wiedergabe von DV-Gerät DVD-R / DVD-RW-Discs ist den einzelnen Herstellern von DVD- Dieser Recorder hat eine eingebaute DV-Eingangs-/ Wiedergabegeräten freigestellt, und so gibt es DVD-...

Seite 8 : Inhalt Der Box, Einlegen Der Batterien In Die Fernbedienung, Verwendung Der Fernbedienung

Vor dem Start Inhalt der Box Die inkorrekte Verwendung der Batterien kann zu Schäden Wir danken Ihnen für den Kauf diese Pioneer-Produkts. führen wie beispielsweise zum Auslaufen oder Bersten der Bitte überzeugen Sie sich, nachdem Sie die Box geöffnet haben, dass die folgenden Zubehörteile Batterien.

Seite 9 : Wichtige Informationen Vor Dem Start, Was Ist Der Unterschied Zwischen Dvd-R Und Dvd-Rw-Discs

* Aufnehmen im DVD-Video-Format: Die Verwendung des DVD- Video-Formats für das Aufnehmen auf DVD-R- und DVD-RW- Discs wird auf den DVD-Recordern von Pioneer als Aufnehmen im Auf Seite 40 sind weitere Informationen über Disc- ‘Video mode’ bezeichnet. Die Unterstützung der Wiedergabe von...

Seite 10 : Bildsymbole Auf Dem Schirm ("on-Screen Icons"), Bespielbare Discs, Discs Zur Ausschließlichen Wiedergabe

Vor dem Start In der vorliegenden Bedienungsanleitung sind oft die Discs zur ausschließlichen Wiedergabe Begriffe Original und Playlist im Zusammenhang mit dem Jede Disc, die eines der folgenden Logos besitzt, sollte tatsächlichen Inhalt und der editierten Version zu sehen. in diesem Recorder wiedergegeben werden können. •...

Seite 11 : Informationen Auf Der Hülle Einer Dvd-Disc

Vor dem Start Informationen auf der Hülle einer DVD- Disc Auf einer in einem Geschäft gekauften DVD-Video sind normalerweise auf der Rückseite der Disc-Hülle verschiedene Informationen über den Inhalt der Disc zu sehen. Im Folgenden dazu ein Beispiel sowie Erläuterungen zu jedem Abschnitt. 1: English (5.1ch Surround) 1: English 2: Spanish (2ch Surround)

Seite 12 : Anschließen Des Recorders, Anschlüsse An Der Rückseite

Video-Input für externe Geräte (Seite 15). CONTROL IN / OUT S-VIDEO OUTPUT Für den Anschluss an andere Pioneer-Geräte, die Pioneer-Î- Für den Anschluss an ein TV-Gerät, einen Monitor, einen AV- Markierung tragen. Dazu wird unter Verwendung eines Empfänger oder ein anderes Gerät mit einem S-Video- Ministecker-Kabels der CONTROL-OUT-Anschluss des Eingang (Seiten 15, 18-19).

Seite 13 : Anschlüsse An Der Vorderseite Des Recorders, Weitere Funktionen Für Den Gebrauch Mit Dafür Kompatiblen Fernsehern

Anschließen des Recorders Anschlüsse an der Vorderseite des Recorders Zu Einzelheiten und Informationen hinsichtlich der Kompatibilität siehe auch die zum Fernseher mitgelieferte Bedienungsanleitung. Direkte TV-Aufnahmen Diese Funktion ermöglicht die Aufnahme von momentan angeschauten Fernsehsendungen, ohne darauf achten zu müssen, ob dieser Recorder auf den gleichen Kanal eingestellt ist.

Seite 14 : Einfache Anschlüsse

Anschluss des AV-Connectors AV1(RGB)-TV AV2/INPUT 1 AV2/INPUT 1 dieses Recorders an den SCART-AV-Connector (SCART-Steckverbindung) des Videorecorders verwenden. DVR-7000 ANTENNA Siehe folgende Seite, wenn gewünscht wird, eine der andern Möglichkeiten für den Audio-/ Videoanschluss zu nutzen. ANTENNA SCART AV Dieser Recorder besitzt eine CONNECTOR ‘Schleifendurchlauf’-Funktion.

Seite 15 : Verwendung Anderer Typen Von Audio/video-Ausgängen, Anschluss Unter Verwendung Normaler Av-Kabel, Anschluss Unter Verwendung Des S-Video-Ausgangs

Für den Audio-Anschluss das mitgelieferte Stereo-Audio-Kabel verwenden. Zur Gewährleistung des richtigen Stereo-Klangs darauf VIDEO achten, dass der rechte und der linke AUDIO Ausgang mit den entsprechenden DVR-7000 Eingängen übereinstimmen. Anschluss unter Verwendung des S-Video- Ausgangs S-VIDEO INPUT AUDIO Den S-VIDEO OUTPUT unter...

Seite 16 : Anschluss An Eine Kabelbox Oder Einen Satelliten-Empfänger

AV1(RGB)-TV AV2/INPUT 1 SCART-Videoanschlüsse, aber es ist auch möglich, einen der anderen Audio-/Videoanschlüsse zu verwenden. ANTENNA DVR-7000 Dieser Recorder darf nicht ‘durch’ einen Videorecorder, einen Satelliten- ANTENNA Empfänger oder eine Kabelbox angeschlossen werden. Jedes externe SCART AV Gerät stets direkt an den Fernseher CONNECTOR oder den AV-Empfänger anschließen.

Seite 17 : Anschluss An Eine Externe Decoderbox

(SCART-Steckverbindung) des Fernsehen Videorecorders verwenden. Das mitgelieferte SCART-Kabel für den Anschluss des AV- AV1(RGB)-TV AV2/INPUT 1 Connectors AV1(RGB)-TV dieses Recorders (SCART- Steckverbindung) an den Fernseher verwenden. DVR-7000 SCART AV SCART AV SCART AV CONNECTOR CONNECTOR CONNECTOR Kabelbox/Satelliten- Decoder ANTENNA Receiver...

Seite 18 : Anschluss An Einen Av-Verstärker

S-Video-Anschluss oder der COAXIAL OPTICAL OUTPUT Komponentenvideo-Anschluss ANTENNA (Component Video) verwendet werden. Dieser Recorder darf nicht unter DVR-7000 ANTENNA Verwendung von A/V-Kabeln ‘durch’ den vorhandenen Videorecorder an den Fernseher angeschlossen werden, sondern stets nur direkt an den Fernseher. Antennen-/Kabel-TV-...

Seite 19 : Anschluss Anderer Av-Quellen, Anschluss Eines Videorecorders Oder Eines Analogen Camcorders, Anschluss Eines Dv-Geräts

Anschluss anderer AV-Quellen Anschluss eines Videorecorders oder eines analogen Camcorders Ein Set der Audio- und Videoausgänge des Videorecorders AUDIO/VIDEO AUDIO/VIDEO DVR-7000 OUTPUT INPUT oder Camcorders an das entsprechende Set der Eingänge dieses Recorders anschließen. Dies ermöglicht, Videobänder vom Videorecorder oder vom Camcorder aufzunehmen.

Seite 20 : Steuerelemente Und Anzeigen, Bedienfeld Auf Der Vorderseite

Steuerelemente und Anzeigen Bedienfeld auf der Vorderseite DVD RECORDER DVR-7000 SMART JOG TIMER AUTO REC FL OFF DIGITAL Î STANDBY/ON FL DIMMER OPEN/CLOSE DISCNAVI FUNCTION OPEN STOP PLAY PAUSE Taste STANDBY/ON 11 Taste FUNCTION seite 24 Wird gedrückt, um die Funktion des SMART JOG...

Seite 21 : Display

Steuerelemente und Anzeigen Display RESERVED ∞ – –40 –30 –20 –10 VIDEO RW FINALIZE LOCK PLAYLIST TITLE TRACK CHP ANGLE REMAIN NICAM STEREO L R Anzeige Wiedergabe/Aufnahme TITLE Der äußere (weiße) Ring zeigt Geschwindigkeit und Richtung Das Display zeigt die aktuelle Titel-Nummer der im Moment der Wiedergabe an.

Seite 22 : Fernbedienung

Steuerelemente und Anzeigen Fernbedienung STANDBY/ON Schaltet den Recorder ein/in Bereitschaft | Seite 24 CHP MARK Fügt eine Kapitelmarkierung ein, wenn eine DVD-RW-Disc im STANDBY OPEN /CLOSE VR mode abgespielt/bespielt wird | Seite 68 NAVI PLAYLIST MARK MARK SETUP ERASE DISCNAVI EDIT PLAYLIST Schaltet zwischen Original und Playlist | Seite 68...

Seite 23

Steuerelemente und Anzeigen 23 3 PLAY 13 Zahlentasten Startet die Wiedergabe | Seite 34–36 14 PROGRAM (Zunächst SHIFT drücken, um zugreifen zu 24 7 STOP können) Zeigt den Programmwiedergabe-Bildschirm an | Seite 54 Stoppt die Wiedergabe/Aufnahme | Seite 34–36 REPEAT (Zunächst SHIFT drücken, um zugreifen zu 25 CHANNEL –/+ können) Schaltet den Kanal des eingebauten TV-Tuners um | Seite 33...

Seite 24 : Inbetriebnahme, Einschalten Des Geräts, Verwendung Der Anzeigen Auf Dem Bildschirm, Einstellung: Automatische Abstimmung Der Kanäle

Inbetriebnahme Einschalten des Geräts Einstellung: STANDBY OPEN /CLOSE automatische Zum Einschalten die STANDBY/ NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK ON auf der Fernbedienung oder ERASE DISCNAVI EDIT Abstimmung der dem Bedienfeld der Vorderseite des Kanäle Recorders drücken. • Um den Recorder wieder in Dieser Recorder hat einen ENTER Bereitschaft zu versetzen, die Taste...

Seite 25 : Kanäle Vom Fernseher Herunterladen

Inbetriebnahme Aus dem Untermenü ‘Auto Channel Setting’ wählen. STANDBY OPEN /CLOSE NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK ERASE DISCNAVI EDIT ENTER Zur Anzeige der vorherigen/nächsten Seite PAUSE CM SKIP RETURN JOG MODE JOG MODE die Tasten PREV/NEXT verwenden. PLAY STOP Aus dem Untermenü ‘Auto Scan’ wählen.

Seite 26 : Einstellung: Überspringen Von Kanälen, Manuelle, Kanaleinstellung Und Benennung Von Sendern

Inbetriebnahme ENTER drücken, um das ‘Manuelle Kanaleinstellung’ (Manual Herunterladen zu starten. STANDBY STANDBY OPEN OPEN CH Setting) wählen. /CLOSE /CLOSE NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT EDIT ENTER PAUSE CM SKIP RETURN JOG MODE JOG MODE Nach Abschluss des Herunterladens PLAY...

Seite 27 : Sendertausch-Voreinstellungen

Inbetriebnahme Nunmehr ‘Channel Swapping’ • System – Das momentan verwendete Fernsehsystem einstellen bzw., wenn (Kanal-Tausch) wählen. STANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE NAVI NAVI zutreffend, ändern. PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT EDIT • Channel (Kanal)– Die Kanalnummer ändern, die dem momentanen Programm zugeordnet ist •...

Seite 28 : Einstellung: Zuordnung Von Leit Ch (Leitkanälen) Für Das Showview ® -Programmierungssystems, Einstellung: Einstellung Der Uhr

Inbetriebnahme Wenn mehr Voreinstellungen Den Leitkanälen wie erforderlich STANDBY OPEN OPEN getauscht werden sollen, den Cursor Kanalnummern zuordnen. /CLOSE /CLOSE NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK nach links bewegen und dann die ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT EDIT Schritte 5–7 wiederholen.

Seite 29 : Manuelle Zeiteinst

Inbetriebnahme Manuelle Zeiteinst. ‘Auto’ wählen. STANDBY OPEN Wenn keine Möglichkeit besteht, die /CLOSE NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK Uhr automatisch einzustellen (weil in ERASE DISCNAVI EDIT der betreffenden Region keine Zeitsignale gesendet werden), kann die Uhr manuell eingestellt werden. ENTER SETUP drücken.

Seite 30 : Einstellung: Seitenverhältnis Des Tv-Bildschirms

Inbetriebnahme Den Cursor nach unten bewegen Einstellung: und ‘On’ (Ein) für die Sommerzeit STANDBY ANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE Seitenverhältnis des NAVI VI wählen, wenn gerade Sommerzeit PLAYLIST YLIST SETUP MARK MARK MARK MARK ERASE ERASE DISCNA DISCNAVI VI EDIT EDIT gilt.

Seite 31 : Einstellung: Digitaler Audioausgang

Inbetriebnahme Aus dem Menü Ersteinstellung die Position ‘Video’ wählen. STANDBY ANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE Wird ein inkompatibles digitales Signal an NAVI VI PLAYLIST YLIST SETUP MARK MARK MARK MARK einen AV-Verstärker/Empfänger gesendet, ERASE ERASE DISCNA DISCNAVI VI EDIT EDIT kann dies zu Rauschen aus den Lautsprechern führen.

Seite 32 : Andere Mögliche Einstellungen, Einstellung Der Fernbedienung Zur Bedienung Des Fernsehgeräts

Inbetriebnahme ‘On’ wählen, wenn der Verstärker/ Andere mögliche Empfänger einen eingebauten DTS- STANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE Einstellungen NAVI NAVI Decoder besitzt, andernfalls auf PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT EDIT ‘Off’ eingestellt lassen. Es gibt zahlreiche andere mögliche •...

Seite 33 : Verwendung Des Eingebauten Fernsehtuners, Umschaltung Der Fernsehkanäle

Zahlentaste 4 drücken. Nokia 53,81 • Fernbedienung: Bei zweiziffrigen Panasonic 58,72 Philips 57,86 Kanalnummern zunächst die Taste – Pioneer 50,80,84,88 /–– drücken und dann die Salora Zahlentasten zur Eingabe der Samsung 73,75 Sanyo Kanalnummer verwenden. Um beispielsweise den Kanal 34 zu wählen,...

Seite 34 : Umschaltung Von Audiokanälen, Wiedergabe Von Discs

Inbetriebnahme Umschaltung von Audiokanälen STANDBY OPEN /CLOSE Während des Gebrauchs der • Zur Änderung des TV-Audiosignals NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK Steuerfunktionen für die DVD-Wiedergabe die Taste AUDIO drücken. ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT EDIT können auf dem Bildschirm die •...

Seite 35 : Grundlegende Steuerfunktionen Der Wiedergabe

Inbetriebnahme Grundlegende STANDBY OPEN Steuerfunktionen der /CLOSE NAVI Zu weiteren Informationen über Discs, PLAYLIST MARK MARK SETUP Wiedergabe die im Video mode und im VR mode ERASE EDIT DISCNAVI formatiert wurden, siehe Seite 9 und Zu weiteren Informationen über Discs, die ENTER im Video mode und im VR mode Taste...

Seite 36 : Verwendung Von Menüs Von Dvd-Video-Discs, Verwendung Der Menüs Für Die Video-Cd Im Pbc-Modus

Inbetriebnahme Taste Funktion STANDBY STANDBY OPEN OPEN TOP MENUZeigt das ‘Top-Menü’ einer /CLOSE /CLOSE NAVI NAVI Taste Funktion PLAYLIST PLAYLIST MARK MARK MARK MARK SETUP DVD-Disc an. —Dies ist bei ERASE ERASE EDIT EDIT DISCNAVI DISCNAVI den einzelnen Discs Startet die Wiedergabe. Nur unterschiedlich.

Seite 37 : Navigieren Der Discs, Verwendung Der Fernbedienung

Inbetriebnahme Navigieren der Discs STANDBY STANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE Während der Wiedergabe einer Disc ist ENTER drücken. NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK es unter Verwendung der auf der Die Wiedergabe springt zum gewählten ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT...

Seite 38 : Schnellabtasten Von Discs, Wiedergabe In Zeitlupe

Inbetriebnahme Schnellabtasten von STANDBY STANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE Discs NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST SETUP Abspielen MARK MARK MARK MARK ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT EDIT Unter Verwendung der Drehrad- SCHNELL 1 SCHNELL 1 Anwahl auf der Fernbedienung lassen Zurück Vorwärts sich Discs vorwärts oder rückwärts schnell abtasten.

Seite 39 : Einzelbild-Weiterschaltung Vorwärts Und Zurück, Verwendung Der Fernbedienung

Inbetriebnahme Während der Wiedergabe 8 PAUSE drücken. STANDBY STANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE • Die Bildqualität ist bei der Einzelbild- NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK Fernbedienung: Während der Wiedergabe Wiedergabe zurück nicht so gut wie bei ERASE ERASE DISCNAVI...

Seite 40 : Das Aufnehmen Auf Dvds, Disc-Typen Und Aufnahmeformate, -Modi, Und -Einstellungen, Aufnahmen Im Vr Mode

Format, ist der Aufnahme-Modus der Video mode Discs aufnehmen. (außer bei der DVD-Video, die nicht bespielbar ist und • Die Firma Pioneer übernimmt keine Verantwortung für die deshalb keinen Aufnahme-Modus hat). Aufnahmefehler infolge von Stromausfall, defekten Discs Innerhalb der Aufnahme-Modi (die jeweils für die oder Schäden am Recorder.

Seite 41 : Aufnahmen Im Video Mode

Inbetriebnahme Pegel 1 360 Minuten (längste Aufnahmezeit) einer dieser Pegel gewählt werden, stellt der Recorder Pegel 2 345 Minuten automatisch den Aufnahmepegel auf 9 ein. Pegel 3 330 Minuten Pegel 4 315 Minuten Aufnahmen im Video mode Pegel 5 300 Minuten Pegel 6 285 Minuten* Bei Aufnahmen im Video mode sind zwei Einstellungen...

Seite 42 : Aufnahme Von Tv-Audiokanälen, Einschränkungen Bei Videoaufnahmen, Was Ist Cprm, Aufnahmegeräte Und Copyright

Inbetriebnahme Was ist CPRM? • Gemäß der Voreinstellung muss die REC zweimal gedrückt werden, um die Aufnahme auf eine DVD-R-Disc CPRM ist ein Kopierschutz mit Verschlüsselungssystem zu starten. Das erste Drücken versetzt den Recorder in in Bezug auf ‘Einmalkopie’-Sendeprogramme. CPRM den Bereitschaft, und das zweite Drücken startet die steht für Inhaltsschutz für bespielbare Medien.

Seite 43 : Initialisieren Einer Disc, Einrichten Für Aufnahmen Im Vr Mode

Inbetriebnahme Initialisieren einer Disc Einrichten für STANDBY OPEN /CLOSE Beim Aufnehmen auf eine DVD-R ist Aufnahmen im VR NAVI PLAYLIST MARK MARK SETUP der Aufnahme-Modus stets der Video ERASE EDIT DISCNAVI mode mode. Bei Aufnahmen im VR mode auf eine Beim Aufnehmen auf eine DVD-RW ist Disc kann entweder SP-Aufnahme der voreingestellte Aufnahme-Modus...

Seite 44 : Einrichten Für Aufnahmen Im Video Mode

Inbetriebnahme Den Joystick nach links oder nach Wenn MN-Aufnahme gewählt wurde, rechts bewegen oder die Taste REC STANDBY OPEN den Aufnahmepegel einstellen. /CLOSE NAVI MODE drücken, um entweder V1 PLAYLIST SETUP MARK MARK Den Joystick nach links oder nach (hohe Qualität) oder V2 (standard) ERASE DISCNAVI EDIT...

Seite 45 : Tv-Standardaufnahmen

Inbetriebnahme Den Audio-Aufnahmepegel wie erforderlich TV-Standardaufnahmen einstellen. Zur Aufnahme von Fernsehsendungen den Zu genauen Einstellen des Aufnahmemodus auf dem Bedienfeld nachfolgenden Anweisungen folgen. Die Aufnahme auf der Vorderseite des Recorders auf der vorigen Seite. startet jeweils unverzüglich und geht so lange weiter, bis die Disc voll ist oder bis das Aufnehmen gestoppt wird.

Seite 46 : Aufnahmen Auf Tastendruck, Abspielen Der Mit Diesem Recorder Hergestellten, Aufnahmen Auf Anderen Dvd-Spielern

Inbetriebnahme Abspielen der mit Aufnahmen auf STANDBY OPEN /CLOSE diesem Recorder Tastendruck NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK hergestellten ERASE DISCNAVI EDIT Dies ist ein einfacher Weg, die Aufnahmezeit in Blöcken zu je 30 Aufnahmen auf Minuten einzustellen. Vorher prüfen, anderen DVD-Spielern dass die Disc, auf die aufgenommen ENTER werden soll, genügend Platz für die...

Seite 47 : Anzeige Von Disc-Informationen Auf Dem Bildschirm

Inbetriebnahme Anzeige von Disc-Informationen Aus dem Menü ‘Disc Setup’ wählen. auf dem Bildschirm Auf dem Bildschirm können verschiedene Informationen über die geladene Disc angezeigt werden. Die Taste DISPLAY wiederholt drücken, um die jeweiligen Informationen auf dem Bildschirm anzuzeigen/umzuschalten. Aus den Untermenü ‘Finalize’ wählen. Um die Bildschirm-Anzeige auszuschalten, die Taste DISPLAY wiederholt drücken, bis sie verschwindet.

Seite 48

Inbetriebnahme Nach dem Stoppen Nach dem Stoppen Pr 1 Resume Mono 14:32 MON 23/07/2001 One-Time Rec Erscheint, wenn ‘Wiederaufnahme’ (Resume) verfügbar ist Informationen zur Kopiersteuerung Pr 2 Resume Stereo 14:32 MON 23/07/2001 Disc Name : Summer vacation 2001 TV-Kanal und Audio-Modus Disc Type : DVD-RW : 2h25m MN9(4h00m)

Seite 49

Inbetriebnahme Abspielen Aufnahme Augenblicklicher Titel • Abspielen einer Video-CD im PBC-Modus Verstrichene Aufnahmezeit 3Play VIDEO-CD Original 0.00.15 14:32 MON 23/07/2001 14:32 MON 23/07/2001 Display aus Original 0.00.15 • Abspielen einer Video-CD im Nicht-PBC-Modus Pr 4 Rec Remain 0.01.37 Stereo Rec Mode MN 9 (4h00m) Nummer des augenblicklichen Audio-Titels Verstrichene Zeit auf der Disc...

Seite 50 : Andere Wiedergabefunktionen, Einführung, Eine Gewünschte Position Auf Einer Disc Finden

Andere Wiedergabefunktionen Einführung Die Taste SEARCH MODE zur STANDBY OPEN OPEN Auswahl folgender Positionen /CLOSE /CLOSE • Erscheinen beim Abspielen von NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK wiederholt drücken: DVD-Discs bei dem Versuch, eine ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT EDIT...

Seite 51 : Umschalten Bei Untertiteln, Umschalten Der Audio-Tonspuren

Andere Wiedergabefunktionen Umschalten bei Umschalten der STANDBY STANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE Untertiteln Audio-Tonspuren NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST MARK MARK MARK MARK SETUP ERASE ERASE EDIT EDIT DISCNAVI DISCNAVI Viele DVD-Video-Discs haben Beim Abspielen einer DVD-Video-Disc, Untertitel in einer oder mehreren die mit zwei oder mehr Tonspuren Sprachen.

Seite 52 : Umschaltung Des Audio-Kanals, Umschaltung Von Kamera-Winkeln

Andere Wiedergabefunktionen Umschaltung des Umschaltung von STANDBY OPEN /CLOSE Audio-Kanals Kamera-Winkeln NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK ERASE DISCNAVI EDIT Einige DVD-Video-Discs enthalten Beim Abspielen von Video-CDs und Szenen, die aus zwei oder mehr Audio-CDs kann zwischen Stereo, nur Winkeln aufgenommen wurden. Zu ENTER dem linken oder nur dem rechten Einzelheiten die Disc-Hülle...

Seite 53 : Verwendung Des Wiederholten Abspielens, Einen Abschnitt Auf Einer Disc Eine Schleife Durchlaufen Lassen

Andere Wiedergabefunktionen Verwendung des Zur Fortsetzung der normalen STANDBY OPEN Wiedergabe Deaktivieren (CLEAR) /CLOSE Wiederholten NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK drücken. ERASE DISCNAVI EDIT Abspielens Das Wiederholte Abspielen kann beim Der DVD-Recorder kann so eingestellt Programm-Abspiel verwendet werden. ENTER werden, dass er bestimmte Spuren Dazu während des Programm-Abspiels (Audio-Titel) auf CDs oder Video-CDs REPEAT drücken.

Seite 54 : Erstellen Einer Programmliste

Andere Wiedergabefunktionen Den Joystick nach rechts zum Erstellen einer Programmlisten-Fenster bewegen. STANDBY STANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE Programmliste NAVI NAVI Bei der Wahl von Chapter den Joystick bis PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK zur Eingabebox für die Titel-Nummer ERASE ERASE DISCNAVI...

Seite 55

Andere Wiedergabefunktionen Nach Eingabe aller gewünschten Titel/Kapitel die Nach Eingabe aller gewünschten Spuren (Audio- Taste 3 PLAY drücken, um die Wiedergabe zu Titel) die Taste 3 PLAY drücken, um die starten. Wiedergabe zu starten. • Soll die Wiedergabe später gestartet werden, erst SHIFT •...

Seite 56 : Timer-Aufnahmen, Einführung, Standard-Timeraufnahme

Timer-Aufnahmen Einführung Eine bespielbare Disc laden. STANDBY OPEN Wird eine leere DVD-RW-Disc geladen, so /CLOSE Dieser Recorder ermöglicht zwei NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK wird sie automatisch für eine Aufnahme im Typen von Timer-Aufnahmen: ERASE EDIT DISCNAVI VR mode formatiert. Dies dauert etwa 40 Standard und Disc.

Seite 57

Timer-Aufnahmen Die erforderlichen Informationen für die gewünschte(n) Timeraufnahme(n) eingeben. • Den Joystick nach links und rechts – den Cursor nach links und rechts bewegen • Den Joystick nach oben und unten bewegen – die Einstellung an der augenblicklichen Cursor-Position verändern •...

Seite 58 : Prüfung Von Einzelheiten Zur Timer-Aufnahme, Annullierung Einer Timer-Aufnahme

Timer-Aufnahmen Prüfung von Einzelheiten zur Nach erfolgter Programmierung die STANDBY OPEN OPEN Timer-Aufnahme Taste SETUP drücken, um den /CLOSE /CLOSE NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK Bildschirm für die Programmierung ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT EDIT Bei gestopptem Recorder die auf von Timer-Aufnahmen zu verlassen.

Seite 59 : Stoppen Einer Laufenden Timer-Aufnahme, Verlängerung Einer Laufenden Timer-Aufnahme, Fehlersuche Bei Timer-Aufnahmen

Timer-Aufnahmen Fehlersuche bei Timer- ‘Timer Rec’ (oder ‘Disc Timer Rec’, wenn die Disc-Timeraufnahme aktiv ist) wählen. Aufnahmen Auch wenn der Timer eingestellt ist, kann der Recorder in folgenden Fällen nicht aufnehmen: • Es ist keine Disc geladen • Eine Disc, die nicht bespielbar ist, ist geladen •...

Seite 60 : Automatische Timer-Aufnahmen Unter Verwendung Des, Showview®-Programmierungs-Systems

Timer-Aufnahmen Automatische Timer- Unter Verwendung der Zahlentasten die ShowView- STANDBY OPEN OPEN Aufnahmen unter /CLOSE /CLOSE NAVI NAVI Programmierungsnummer eingeben. PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK Verwendung des ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT EDIT ® ShowView Programmierungs- systems ENTER Dieses System vereinfacht das Programmieren von Timer-Aufnahmen PAUSE CM SKIP RETURN JOG MODE...

Seite 61 : Showview-Programmierung Bei Ausgeschaltetem Recorder

Timer-Aufnahmen Die Tasten PREV/NEXT, um VPS/PDC einzuschalten ‘On’ oder auszuschalten ‘Off’. ShowView-Programmierung bei Das VPS/PDC-System gleicht die Aufnahmezeit automatisch an Veränderungen an, so dass auch dann, wenn ein Programm ausgeschaltetem Recorder nicht zur vorgesehenen Zeit beginnt, die Aufnahme vollständig Eine ShowView-Programmierungsnummer kann ist.

Seite 62 : Disc-Timer-Aufnahme, Einstellung Der Disc Für Disc-Timeraufnahmen, Programmierung Einer Disc-Timeraufnahme

Timer-Aufnahmen Disc-Timer-Aufnahme Die Wahlmöglichkeit ‘Disc Timer STANDBY OPEN Rec’ (aus dem Menü ‘Basic’) auf /CLOSE NAVI PLAYLIST MARK MARK SETUP ‘On’ einstellen. ERASE EDIT DISCNAVI Unter Verwendung dieser Funktion lassen sich anstelle der Einstellung auf dem Recorder auf der Disc bis zu 8 ENTER Timer-Einstellungen speichern.

Seite 63 : Verwendung Einer Disc Mit Programmierungen Für Disc-Timeraufnahmen, Kindersicherung

Timer-Aufnahmen Verwendung einer Disc mit Kindersicherung Programmierungen für Disc- Dieser Recorder ist mit einer Kindersicherung Timeraufnahmen ausgestattet, die bewirkt, dass die auf dem Bedienfeld auf der Vorderseite befindlichen Tasten und Die Disc in den Recorder laden. Steuerungen funktionsunfähig werden. Diese Funktion Das Display zeigt RESERVED an, was bedeutet, dass die Disc ist nützlich, wenn der Timer eingestellt ist und Informationen zur Timeraufnahme-Programmierung enthält.

Seite 64 : Aufnahmen Von Einem Externen Input, Aufnahmen Von Einem Externen Gerät, Automatische Aufnahme Von Einem Satelliten-Tuner

Aufnahmen von einem externen Input Aufnahmen von einem Automatische STANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE externen Gerät Aufnahme von einem NAVI NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK ERASE ERASE DISCNAVI EDIT EDIT Mit dem Recorder sind Aufnahmen Satelliten-Tuner von einem externen Gerät wie Von einem an die Buchse INPUT 2/ beispielsweise einem Camcorder oder AUTO REC (L2) dieses Recorders...

Seite 65 : Aufnahmen Von Einem Dv-Camcorder/dv-Deck

Aufnahmen von einem externen Input Die Taste FUNCTION (nur auf dem Bedienfeld der • Von einer DV-Kassette lassen sich keine Informationen zu Vorderseite) drücken und, damit der Recorder in Datum und Zeit aufnehmen. den Bereitschaft-Modus gelangt, etwa 3 Sekunden • Kopiergeschütztes Material sowie Material für Einmal- gedrückt halten.

Seite 66 : Aufnahmen Vom Dv-Ausgang

Aufnahmen von einem externen Input • Die Aufnahme kann durch Wahl von Rec Pause oder Rec Stop angehalten oder gestoppt werden. Während der Aufnahme lässt sich der Camcorder/das Deck nicht von der Fernbedienung dieses Recorders steuern. • Beim erneuten Start der Aufnahme nach dem Stoppen des Camcorders/Decks werden die ersten Sekunden des DV-Bands nicht bespielt.

Seite 67 : Was Ist Dv, Meldungen Im Zusammenhang Mit Dv, Fehlersuche

• Dieser Recorder kann nicht von einem externen Gerät Im angeschlossenen Camcorder/Deck befindet sich keine aus, das über die Buchse DV IN/OUT angeschlossen ist Kassette. (einschließlich zweier DVR-7000- Recorder), gesteuert werden. ‘The DV camera is recording or is record-paused’ • Nicht immer ist es möglich, den angeschlossenen Der Camcorder/das Deck befindet sich entweder im Kamera- Camcorder/das angeschlossenen Deck über die Buchse...

Seite 68 : Editieren Unter Verwendung Des Discnavi, Editieren Von Original Und Playlist, Titel, Kapitel Und Teile

Editieren unter Verwendung des Discnavi Editieren von Original STANDBY STANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE • Beim Editieren unter Verwendung der und Playlist NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK Funktionen Löschen, Hinzufügen und ERASE ERASE DISCNAVI EDIT EDIT Verschieben ist es möglich, dass die Einzelbilder am Start und am Ende nicht genau die gleichen Einzelbilder sind, die Editierungen zum Original-Inhalt...

Seite 69 : Verwendung Des Discnavi, Umschaltung Der Titel-Miniaturansichten Des Discnavi-Bildschirms

Editieren unter Verwendung des Discnavi Verwendung des Discnavi Um auf Kapitel-Ansicht umzuschalten, ‘Chapter’ und anschließend den gewünschten Titel wählen, aus dem die Kapitel angesehen werden sollen. Der Hauptteil des Bildschirms zeigt nunmehr Der Discnavi (Disc Navigator) ist eine Funktion des Miniaturansichten der in dem gewählten Titel vorhandenen Recorders, mit der eine Playlist erstellt und editiert Kapitel.

Seite 70 : Wiedergabe Eines Kapitels Oder Eines Titels, Benennung Eines Titels

Editieren unter Verwendung des Discnavi Wiedergabe eines Kapitels Enter a name for the selected title. STANDBY STANDBY OPEN OPEN oder eines Titels /CLOSE /CLOSE Umschalten zwischen Groß- Zeichensatz NAVI NAVI PLAYLIST MARK MARK MARK MARK SETUP und Kleinbuchstaben ERASE EDIT EDIT Eingabe des Namens DISCNAVI...

Seite 71 : Erstellung Eines Neuen Playlist-Titels

Editieren unter Verwendung des Discnavi Erstellung eines neuen Playlist-Titels Einen Original-Titel zur Einfügung in die Playlist wählen. Diese Funktion dient der Hinzufügung eines Original- Titels zur Playlist. Geschieht dies, wird der ganze Titel in die Playlist übernommen (Teile, die später nicht benötigt werden, können gelöscht werden.

Seite 72 : Hinzufügen Eines Teils Zur Playlist

Editieren unter Verwendung des Discnavi Hinzufügen eines Teils zur Den Endpunkt des Teils definieren. STANDBY OPEN Playlist /CLOSE NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK ERASE DISCNAVI EDIT Ein Teil eines Original-Titels kann als ein neuer Titel definiert und der Playlist hinzugefügt werden. ENTER Anfang des Titels Anfang des Teils...

Seite 73 : Löschen Eines Teils Aus Dem Original Oder Der Playlist

Editieren unter Verwendung des Discnavi Löschen eines Teils aus dem Original Den Endpunkt des Teils definieren. oder der Playlist Unter Verwendung dieser Funktion kann ein Teil eines Titels, der momentan zum Original oder der Playlist gehört, gelöscht werden. Anfang des Titels Anfang des Teils Ende des Teils Ende des Titels Dabei genauso verfahren wie beim Definieren des...

Seite 74 : Löschen Eines Titels/kapitels Aus Dem Original Oder Der Playlist, Löschen Aller Original-Titel

Editieren unter Verwendung des Discnavi Löschen eines Titels/Kapitels STANDBY OPEN aus dem Original oder der /CLOSE NAVI Um oben direkt auf Schritt 3 springen zu PLAYLIST SETUP MARK MARK Playlist können, die Taste ERASE drücken. ERASE DISCNAVI EDIT Löschen aller Original-Titel Wenn ein Titel oder ein Kapitel aus der ENTER Playlist-Anzeige des Discnavi-...

Seite 75 : Verschieben Eines Playlist-Kapitels Oder Playlist-Titels, Einen Original-Titel Schützen/freigeben

Editieren unter Verwendung des Discnavi Verschieben eines Playlist-Kapitels oder Einen Original-Titel schützen/freigeben Playlist-Titels Mit dieser Funktion kann ein Titel geschützt werden, so dass er nicht versehentlich editiert werden kann. Wenn Diese Funktion dient der Neuanordnung der später eine Editierung erforderlich ist, kann der Schutz Reihenfolge der Wiedergabe der Playlist-Titel oder der jederzeit aufgehoben werden.

Seite 76 : Kopieren Eines Playlist-Titels, Vereinigen Von Zwei Kapiteln Zu Einem Kapitel

Editieren unter Verwendung des Discnavi Kopieren eines Playlist-Titels Vereinigen von zwei Kapiteln STANDBY OPEN zu einem Kapitel /CLOSE NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK ERASE DISCNAVI EDIT Unter Verwendung dieser Funktion ist es möglich, eine Kopie eines Titels an Diese Funktion ermöglicht es, zwei einer beliebigen Stelle in die Playlist benachbarte Kapitel einer Playlist oder einzufügen.

Seite 77 : Aufhebung Der Zuletzt Vorgenommenen Editierungen

Editieren unter Verwendung des Discnavi Aufhebung der zuletzt vorgenommenen Editierungen Wenn während einer Editierung ein Fehler unterläuft, kann er rückgängig gemacht werden (es gibt hierfür drei Stufen, das heißt, die letzten drei vorgenommenen Editierungen lassen sich rückgängig machen). Auf dem Discnavi-Bik, chirm die Position ‘Undo’ wählen.

Seite 78 : Verwendung Des Titellisten-Bildschirms, Möglichkeiten Aus Dem Titellisten-Menü Heraus, Abspielen Eines Titels, Benennung Eines Titels

Verwendung des Titellisten-Bildschirms Abspielen eines Titels Möglichkeiten aus dem STANDBY OPEN OPEN /CLOSE /CLOSE Titellisten-Menü heraus NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT Zur Anzeige der Titelliste die Tasten Aus dem Titellisten-Bildschirm heraus MENU oder TOP MENU drücken. können Titel abgespielt, benannt und ENTER Zur Auswahl eines Titels den...

Seite 79 : Einen Titel Löschen

Verwendung des Titellisten-Bildschirms Einen Titel löschen Einen Namen für den ausgewählten Titel eingeben. Namen können bis zu 24 Zeichen lang sein. Vor erfolgter Finalisierung einer Disc ist es möglich, aufgenommene Titel zu löschen. • Wenn ein Titel von einer DVD-R-Disc gelöscht wird, ist er anschließend auf dem Titellisten-Bildschirm nicht mehr vorhanden, die verfügbare Aufnahmezeit erhöht sich jedoch nicht.

Seite 80 : Das Ersteinstellungsmenü, Verwendung Des Ersteinstellungsmenüs, Grundeinstellungen, Einstellung Der Uhr (Clock Setting), Optimierte Aufnahme (Optimized Rec)

Das Ersteinstellungsmenü Optimierte Aufnahme Verwendung des STANDBY STANDBY OPEN OPEN (Optimized Rec) /CLOSE /CLOSE Ersteinstellungsmenüs NAVI NAVI PLAYLIST PLAYLIST SETUP MARK MARK MARK MARK • Vorgegebene: Off ERASE ERASE DISCNAVI DISCNAVI EDIT EDIT Im Ersteinstellungsmenü ist es möglich, verschiedene Wahlmöglichkeiten des Recorders für Ton, Bild, Sprache usw.

Seite 81 : Direkte Fernsehaufnahmen (Direct Tv Recording), Energiesparmodus (Power Save), Tuner-Einstellungen, Automatische Kanaleinstellung (Auto Channel Setting)

Das Ersteinstellungsmenü Direkte Fernsehaufnahmen (Direct TV • Mode 1 (Modus 1)– Keine Durchgangsfunktion Recording) • Mode 2 (Modus 2)– Durchgangsfunktion nur für den Antennenanschluss • Vorgegebene: Off • Off (Aus) – Durchgangsfunktion sowohl für den Antennenanschluss als auch für die AV- Steckverbindung.

Seite 82 : Video-Einstellungen, Tv-Bildschirmgröße (Tv Screen Size), Bildformat Für Aufnahmen (Screen Size For Rec), Standbild (Still Picture)

Das Ersteinstellungsmenü Video-Einstellungen Bei der Einstellung auf Auto wird das Seitenverhältnis an TV-Bildschirmgröße (TV Screen Size) dem Punkt festgelegt, an dem die Aufnahme beginnt. Das kann zu Problemen führen, wenn beispielsweise die Aufnahme • Vorgegebene: 16:9 (Wide) zu einem Zeitpunkt gestartet wird, zu dem gerade Werbespots gesendet werden (was gewöhnlich im Seitenverhältnis 4:3 geschieht), das Programm aber, das aufgenommen werden soll, das Seitenverhältnis 16:9 hat.

Seite 83 : Av1-Ausgang (Av1-Out), Av2/l1-Ausgang (Av2/l1-Out), Av2/l1-Eingang (Av2/l1-In)

Das Ersteinstellungsmenü AV2/L1-Ausgang (AV2/L1-Out) • Vorgegebene: Video Wenn diese Funktion eingeschaltet (On) ist, kann AV1 Out Diese Einstellung braucht nur vorgenommen zu werden, nicht auf RGB eingestellt werden (siehe unten). wenn dieser Recorder unter Verwendung der SCART- Steckverbindung AV2/L1 an ein anderes externes Gerät AV1-Ausgang (AV1-Out) angeschlossen ist.

Seite 84 : Ntsc Auf Pal-Tv (Ntsc On Pal-Tv), Dv-Verbindungen (Dv Link), Einstellungen Audio-Eingang (Audio In Settings)

Das Ersteinstellungsmenü NTSC auf PAL-TV (NTSC on PAL TV) Einstellungen Audio-Eingang • Vorgegebene: On (Audio In Settings) Tuner-Audio • Vorgegebene: NICAM Diese Funktion eingestellt lassen (On), wenn NTSC- Discs (beispielsweise aus den USA) auf einem nur für PAL eingerichteten Fernsehgerät abgespielt werden. Soll das Nicht-NICAM-Audiosignal in einer Fernsehsendung aufgenommen werden, Regular Audio wählen, ansonsten Viele neue PAL-Fernseher können NTSC-Bilder richtig...

Seite 85 : Dv-Eingang (Dv Input), Tuner-Audiopegel (Tuner Audio Level), Einstellungen Für Den Audio-Ausgang (Audio Output Settings)

Das Ersteinstellungsmenü Einstellungen für den Audio- Bei Aufnahmen im „VR mode” wird auf beiden Kanäle Ausgang (Audio Output settings) aufgenommen, und beim Abspielen kann nach Wunsch zwischen beiden Kanälen umgeschaltet werden. Digital-Ausgang (Digital Out) • Vorgegebene: On DV-Eingang (DV Input) •...

Seite 86 : Mpeg-Ausgang (Mpeg Out), Audio Drc, Einstellungen Der Sprache (Language Settings), Menü-Sprache (Ods Language)

Das Ersteinstellungsmenü MPEG-Ausgang (MPEG Out) Audio-Sprache (Audio Language) • Vorgegebene: MPEG = PCM • Vorgegebene: English Mehr über diese Einstellung siehe Seite 32. Audio DRC • Vorgegebene: Off Diese Einstellung ist die jeweils persönlich bevorzugte Audio- Sprache bei DVD-Video-Discs. Wenn die hier gewählte Sprache auf einer Disc aufgenommen ist, spielt der Recorder diese Disc automatisch in dieser Sprache ab (was allerdings von der Einstellung Auto Language abhängt —...

Seite 87 : Auto-Sprache (Auto Language), Sprache Auf Dem Dvd-Menü (Dvd Menu Language), Untertitel-Anzeige (Subtitle Display)

Das Ersteinstellungsmenü Auto-Sprache (Auto Language) Sprache auf dem DVD-Menü (DVD Menu Language) • Vorgegebene: On • Vorgegebene: w/Subtitle Language Wenn diese Einstellung eingeschaltet (On) und damit aktiv ist, wählt der Recorder auf einer DVD-Video-Disc die jeweils Einige mehrsprachige Disc haben Disc-Menüs in voreingestellte Audio-Sprache (beispielsweise französische verschiedenen Sprachen.

Seite 88 : Untertitel Aus (Subtitle Off), Einstellung 'other' Sprachen, Weitere Einstellungen (Advanced Settings), Kindersicherung (Parental Lock)

Das Ersteinstellungsmenü Untertitel Aus (Subtitle Off) Weitere Einstellungen • Vorgegebene: Selected Subtitle (Advanced settings) Kindersicherung (Parental Lock) • Vorgegebene Stufe: 8 • Vorgegebenes Passwort: keins Subtitle Display (siehe oben) Off eingestellt ist. In diesem Falle ist es möglich, die Subtitel entweder in der als bevorzugt eingestellten Audio-Sprache (With Audio) oder in der als bevorzugt eingestellten Untertitel-Sprache (Selected Subtitle).

Seite 89 : Änderung Des Passworts

Das Ersteinstellungsmenü Änderung des Passworts ‘Level Change’ wählen. Zur Änderung des Passworts das vorhandene Passwort im Ersteinstellungsmenü bestätigen und anschließend ein neues Passwort eingeben. ‘Password Change’ wählen. Unter Verwendung der Zahlentasten das gewünschte Passwort eingeben und dann ENTER drücken. Unter Verwendung der Zahlentasten das vorhandene Passwort eingeben.

Seite 90 : Bildschirm-Anzeige (On Screen Display), Winkelanzeige (Angle Indicator), Bildsuche (Frame Search), Navigations-Markierung (Navi Mark)

Das Ersteinstellungsmenü Bildschirm-Anzeige (On Screen Display) Navigations-Markierung (Navi Mark) • Vorgegebene: On • Vorgegebene: 0 second Auf dem Discnavi-Bildschirm ist jeder Titel mit einem Bei der vorgegebenen Einstellung zeigt der Recorder auf dem Standbild angezeigt, um zu demonstrieren, um was es sich Bildschirm die jeweiligen Operationen (Play, Stop usw.) an.

Seite 91 : Kapital-Intervall (Chapter Interval), Fernsteuerung (Remote Control Set)

Fernsteuerung (Remote Control Set) • Vorgegebene: Recorder1 Diese Einstellung ist nur erforderlich, wenn in einem Raum mehr als ein DVD-Recorder von Pioneer im selben Raum verwendet wird. Diese Einstellung für jeden Recorder jeweils verändern, damit jede Fernbedienungs-Einstellung in dem betreffenden Raum nur ihren eigenen Recorder steuert.

Seite 92 : 1 Das Disc-Einstellungsmenü, Verwendung Des Disc-Einstellungsmenüs, Grundeinstellungen, Disc-Timeraufnahmen (Disc Timer Recording)

Das Disc-Einstellungsmenü Verwendung des Disc- Diese Einstellung wird zur Eingabe eines Namens für die Disc verwendet. Dieser STANDBY OPEN /CLOSE Einstellungsmenüs NAVI Name erscheint beim Laden der Disc und PLAYLIST SETUP MARK MARK bei der Anzeige von Disc-Informationen ERASE DISCNAVI EDIT Das Disc-Einstellungsmenü...

Seite 93 : Einstellungen Für Das Initialisieren, Vr Mode, Video Mode, Einstellungen Für Das Finalisieren, Finalisieren (Finalize)

Das Disc-Einstellungsmenü Einstellungen für das Initialisieren VR Mode Nur für DVD-RW • Vorgegebene: keine Das Formatieren einer Disc löscht den Inhalt der Disc vollständig. Einstellungen für das Finalisieren Zur Formatierung der geladenen DVD-RW-Disc für Finalisieren (Finalize) Aufnahmen im VR mode Start wählen. •...

Seite 94 : Das Video-Feineinstellungsmenü, Verwendung Des Video-Feineinstellungsmenüs, Einstellung Der Bildqualität Für Fernseh-Eingänge Und Externe Eingänge

Das Video-Feineinstellungsmenü Verwendung des Video- Zur Änderung der Voreinstellung STANDBY OPEN den Joystick nach links oder rechts /CLOSE Feineinstellungsmenüs NAVI PLAYLIST MARK MARK SETUP bewegen. ERASE EDIT DISCNAVI Das Video-Feineinstellungsmenü ermöglicht es , die Bildqualität für den eingebauten Tuner und externe Eingänge (mit Ausnahme des DV- Eingangs), für die Disc-Wiedergabe ENTER...

Seite 95 : Eine Eigenes Set Von Voreinstellungen Erstellen, Einstellung Der Unterdrückung Von Farbstörungen Bei, Aufnahmen

Das Video-Feineinstellungsmenü Nachdem alle gewünschten Einstellungen Eine eigenes Set von Voreinstellungen vorgenommen worden sind, zum Verlassen des erstellen Bildschirms die Taste SETUP drücken. Es gibt drei Nutzer-Voreinstellungen, in denen jeweils ein Die nunmehr gewählte Voreinstellung kann für irgendeinen eigenes Set von Einstellungen zur Bildqualität gespeichert anderen Eingang oder den eingebauten TV-Tuner verwendet werden kann.

Seite 96 : Einstellung Des Eingangs-Farbsystems

Das Video-Feineinstellungsmenü Einstellung des Zur Feineinstellung den Joystick STANDBY OPEN nach links oder rechts bewegen. /CLOSE Eingangs-Farbsystems NAVI PLAYLIST SETUP MARK MARK Um eine Vorschau der gewählten ERASE DISCNAVI EDIT Mit der Voreinstellung erkennt der Einstellungen sehen zu können, den Recorder automatisch, ob das Video- Signal vom eingebauten Tuner oder Joystick nach unten auf ‘Play Qual.’...

Seite 97 : Einstellung Der Bildqualität Für Die Disc-Wiedergabe, Eine Voreinstellung Wählen, Eine Eigenes Set Von Voreinstellungen Erstellen

Das Video-Feineinstellungsmenü Die Einstellung der Bildqualität wählen, bei der eine Einstellung der Bildqualität für Feineinstellung vorgenommen werden soll. die Disc-Wiedergabe Diese Einstellung bestimmt, wie die Bilder bei der Wiedergabe der Discs aussehen. Eine Voreinstellung wählen Während der Wiedergabe einer Disc (oder in der pause-position) die Taste SETUP drücken und dann aus dem Menü...

Seite 98 : Weitere Informationen, Anzeigen Auf Dem Bildschirm Und Auf Dem Recorder

• You cannot record on this disc. Undo the finaliza- Die Disc wurde auf einem anderem Recorder als einem der Firma tion. Pioneer finalisiert. Um aufnehmen oder editieren zu können, die Finalisierung rückgängig machen. • Cannot play because the disc is incompatible.

Seite 99 : Handhabung Von Discs, Aufbewahrung Von Discs, Nur Einwandfreie Discs Verwenden, Reinigung Der Pickup-Linse

Aufnahmeleistung beeinträchtigen. Auch die Etikett- Die Verwendung von anders geformten Discs für diesen Recorder wird nicht empfohlen. Die Firma Pioneer lehnt jede Seite der Disc vor Kratzern bewahren, denn auch wenn sie Verantwortung im Zusammenhang mit der Verwendung der nicht so empfindlich wie die bespielte oder zu bespielende Seit ist, können Kratzer dazu führen dass die Dis nicht mehr...

Seite 100 : Hinweise Zur Installation, Transport Des Recorders, Wörterverzeichnis

Weitere Informationen Hinweise zur Installation Wörterverzeichnis Wir möchten, dass sich unsere Kunden für Jahre an diesem Analog audio Gerät erfreuen können. Deshalb geben wir die folgenden Ein elektrisches Signal, das Töne direkt repräsentiert. Im Empfehlungen hinsichtlich der Wahl eines geeigneten Vergleich dazu ist das digitale Audio ein Signal, das ein Standorts: elektrisches Signal sein kann, das aber Töne indirekt...

Seite 101

Weitere Informationen Regionen (nur für DVD) Dynamik-Bereich Regionen verbinden Discs und DVD-Recorder mit Die Differenz zwischen den leisesten und den lautesten bestimmten Gebieten der Welt. Dieser Recorder spielt Tönen, die in einem Audiosignal möglich ist (ohne nur Discs ab, die kompatible Regionen-Codes besitzen. Verzerrung oder Verlust im Rauschen).

Seite 102

Fernbedienung funktioniert nicht • Wenn dieser Recorder unter Verwendung der Buchsen für die CONTROL IN/ OUT an andere Geräte der Firma Pioneer angeschlossen wurde, die Fernbedienung auf das andere Gerät richten und betätigen (Seite 12). • Die Fernbedienung auf dieselbe ID-Nummer wie den Recorder einstellen (Seite 91) (Bei leer werdenden Batterien wird der Modus der Fernbedienung automatisch auf 1 zurückgestellt).

Seite 103

Weitere Informationen Problem Lösung des Problems Allgemein Der Bildschirm ist vertikal oder horizontal • Der Eingang dieses Recorders wird gemäß dem Eingangssignal automatisch auf den gestreckt Breitbildschirm-Modus umgeschaltet. Ist die angeschlossene Einheit nicht mit ID-1 kompatibel, das externe Gerät auf den Ausgang mit dem Seitenverhältnis 4:3 einstellen. •...

Seite 104 : Sprachen-Codeliste

Weitere Informationen Sprachen-Codeliste Sprache Code Sprache Code Sprache Code Japanese ( ja ) 1001 Guarani ( gn ) 0714 Pashto, Pushto ( ps ) 1619 English ( en ) 0514 Gujarati ( gu ) 0721 Quechua ( qu ) 1721 French ( fr) 0618 Hausa ( ha )

Seite 105 : Bildschirm- Und Discformate

Weitere Informationen Bildschirm- und Discformate Betrachten einer Disc auf einem Standard-Fernseher oder Standard-Monitor Bildschirm-Format der Disc Einstellung Erscheinungsform auf dem Bildschirm Das Programm ist auf dem 16:9 4:3 (Letter Box) Bildschirm im Breitbild-Modus mit schwarzen Streifen oben und unten zu sehen. Die Seiten des Programms sind 4:3 (Pan &...

Seite 106 : Technische Daten

Weitere Informationen Technische Daten Timer Programmierungen ..........1 Monat/8 Programme Uhr ........Quarz-Uhr (digitale 24-Stunden-Anzeige) Allgemeines Speicherung bei Stromausfall ........etwa 48 Stunden System ........DVD-Video, DVD-R/RW, Video-CD, CD Strom-Parameter ..........220-240 V, 50/60 Hz Eingang/Ausgang Stromverbrauch .................. 60 W Antennenanschluss Eingang/Ausgang ........

Seite 107

Stromkabel ....................1 DVD-RW-Disc ....................1 Bedienungsanleitung ................. 7 Garantiekarte ....................1 Hinweis: Zur Verbesserung dieses Produkts können dessen technischen Daten sowie die Gestaltung ohne vorherige Ankündigung verändert werden. Veröffentlicht von Pioneer Corporation. Urheberrechtlich geschützt © 2001 Pioneer Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

Seite 108 : Zurücksetzen Des Recorders

Haven 1087, Keetberglaan 1, B-9120 Melsele, Belgium TEL: 03/570.05.11 PIONEER ELECTRONICS AUSTRALIA PTY. LTD. 178-184 Boundary Road, Braeside, Victoria 3195, Australia, TEL: [03] 9586-6300 PIONEER ELECTRONICS DE MEXICO S.A. DE C.V. San Lorenzo 1009 3er Piso Desp. 302 Col. Del Valle Mexico D.F. C.P. 03100 TEL: 55-5688-5290 <TSWZF/01L00001>...