Herunterladen  Diese Seite drucken

Uhrzeit-Einstellung; Timer-Einstellung; Sleep-Funktion - LG FB162 Benutzerhandbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Uhrzeit-Einstellung

1. Drücken Sie CLOCK.
2. Tippen Sie auf ./>, um entweder die
24 -Stunden- oder die 12-Stunden-Anzeige der
Uhrzeit auszuwählen.
oder
(12 Uhr)
3. Drücken Sie zur Bestätigung der Auswahl auf
SET.
4. Stellen Sie mit ./> auf dem Bedienungsfeld
die Stunden ein.
5. Drücken Sie SET.
6. Stellen Sie mit ./> auf dem Bedienungsfeld
die Minuten ein.
7. Drücken Sie auf SET. Daraufhin erscheint die
korrekte Uhrzeit im Anzeigefenster.
8. Sie können die CLOCK Taste jederzeit drücken,
um die Uhrzeit für 5 Sekunden im Anzeigefenster
anzuzeigen.
Hinweis:
Um die Uhrzeit zurückzusetzen, halten Sie die Taste
CLOCK länger als zwei Sekunden gedrückt

Timer-Einstellung

Mit Hilfe der TIMER-Funktion können Sie den
Radioempfang, die CD- und die USB-Wiedergabe zur
gewünschten Uhrzeit ein- und ausschalten.
1. Drücken Sie CLOCK, um die Uhrzeit zu prüfen.
(Wenn Sie die Uhrzeit nicht einstellen, arbeitet die
Timer-Funktion nicht.)
2. Drücken sie TIMER, um den Einstellmodus des
Timers zu aktivieren.
Um eine vorherige TIMER-Programmierung zu
ändern, halten Sie die Taste TIMER länger als
zwei Sekunden gedrückt.
- Die vorgewählten Timer-Einstellungen und die
Anzeige " " leuchten auf.
3. Jede Funktion (TUNER → DVD/CD → USB)
blinkt abwechselnd im Anzeigefenster. Drücken
Sie SET, sobald die gewünschte Funktion blinkt.
4. a. Um im TUNER-Modus eine zuvor gespeicherte
Speicherplatznummer auszuwählen, tippen Sie
auf ./ > und drücken Sie dann auf SET.
- Das "EINSCHALTZEIT"-Symbol erscheint ca.
eine halbe Sekunde lang im Anzeigefenster
und wird wieder ausgeblendet.
b. Wenn Sie die CD- oder USB-Funktion wählen,
- Erscheint das "EINSCHALTZEIT"-Symbol ca.
eine halbe Sekunde im Anzeigefenster und
wird wieder ausgeblendet.
5. Stellen Sie mit den Tasten ./> auf dem
Bedienungsfeld die Stunde der Einschaltzeit ein.
6. Drücken Sie SET.
7. Stellen Sie mit den Tasten ./> auf dem
Bedienungsfeld die Minuten der Einschaltzeit ein.
10
8. Drücken Sie SET.
9. Stellen Sie mit den Tasten ./> auf dem
10. Drücken Sie SET.
11. Stellen Sie mit den Tasten ./> auf dem
(24 Uhr)
12. Drücken Sie SET.
13. Stellen Sie mit den Tasten ./> auf dem
14. Drücken Sie SET.
15. Schalten Sie das Gerät aus.
Hinweis:
Falls eine DVD- oder DivX-Disc eingelegt ist (mit
Ausnahme von Audio-CDs, MP3- und WMA-Dateien),
wird die Timer-Funktion für den TUNER aktiviert.
Programmierung löschen oder überprüfen
Bei jedem Drücken der Taste TIMER kann eine Timer-
Programmierung eingestellt bzw. gelöscht werden. Sie
können außerdem den Einstellstatus des Timers
prüfen.
Um den Timer zu aktivieren oder zu überprüfen,
drücken Sie die Taste TIMER, so dass das Symbol "
" im Anzeigefenster erscheint.
Um den Timer zu deaktivieren, drücken Sie die Taste
TIMER, so dass das Symbol " " im Anzeigefenster
ausgeblendet wird.

Sleep-Funktion

Bei Verwendung des Schlafzeitgebers wird der Strom
nach Ablauf der eingestellten Zeit automatisch
abgestellt.
1. Drücken Sie die SLEEP-Taste, um die
2. Jedes Mal wenn Sie SLEEP drücken, ändert sich
Hinweis:
Wenn die SLEEP Taste während der Anzeige der
Einschlafzeit gedrückt wird, wird die Einschlafzeit
nochmals eingestellt.
Abbrechen des Sleep-Timer-Modus
Um die Funktion abzubrechen, drücken Sie mehrmals
die Taste SLEEP, bis die Anzeige "SLEEP 10"
erscheint, und drücken Sie dann nochmals die Taste
SLEEP.
- Das "AUSSCHALTZEIT"-Symbol erscheint ca.
eine halbe Sekunde lang im Anzeigefenster und
wird wieder ausgeblendet.
Bedienungsfeld die Stunde der Ausschaltzeit ein.
Bedienungsfeld die Minuten der Ausschaltzeit ein.
Bedienungsfeld die Lautstärke ein.
Das Symbol " " erscheint und die
Timerprogrammierung ist beendet.
Die gewählte Funktion wird automatisch zur
gewählten Uhrzeit aktiviert oder deaktiviert.
gewünschte Zeit festzulegen. Die SLEEP-Anzeige
und die Sleep-Zeit erscheinen in der Anzeige.
die Einstellung in der folgenden Reihenfolge:
SLEEP 180 → 150 → 120 → 90 → 80 → 70
→ 60 → 50 → 40 → 30 → 20 → 10 → AUS (Keine
Anzeige)

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading