Herunterladen Diese Seite drucken

Sky Q Bedienungsanleitung Seite 129

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
129
Glossar
Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP)
Protokoll, das die Konfiguration vereinfacht. Wenn Dein Router
dieses Protokoll unterstützt und es am Router sowie am Recei-
ver aktiviert ist, funktioniert der Router als DHCP-Server. Deinem
Receiver wird so automatisch eine Adresse zugewiesen. Du mußt
den Receiver dann nicht weiter konfigurieren.
Extended Display Identification Data (EDID)
128 Byte großer Datenblock, der den Bildschirm identifiziert und
Informationen über Hersteller, Displaygröße, darstellbaren Auf-
lösungen, Bildwechselfrequenzen usw. enthält. Diese Daten wer-
den über die DVI- und HDMI-Schnittstelle an die Bildquelle
übermittelt.
Electronic Program Guide (EPG)
Elektronischer Programmführer, der Informationen über die ak-
tuelle Radio- und Fernsehsendung anzeigt. Die Daten werden in
der Regel als Zusatzangebot von den Programmanbietern aus-
gestrahlt und sind kostenlos zu empfangen.
Ethernetanschluss
Netzwerkanschluss (10/100BT), über den Dein Receiver mit einer
integrierten Netzwerkkarte durch DSL oder Kabelanschluss mit
dem Internet eine schnelle Verbindung herstellen kann.
High Bandwidth Digital Content Protection (HDCP)
Spezifikation zum digitalen Kopierschutz von Audio- und Vi-
deoinhalten über eine DVI- oder HDMI-Schnittstelle.
High Definition Multimedia Interface (HDMI)
Nachfolger des SCART-Anschlusses. Über ein HDMI-Kabel wer-
den ausschließlich unkomprimierte, digitale Audio- und Videosi-
gnale übertragen. Die Anschlussnorm HDMI ist für Bilder mit
hohen Bildauflösung und 8-Kanal-Audioton ausgelegt. HDMI ist
kompatibel zu DVI.

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Sky SKY Q

  Verwandte Produkte für Sky SKY Q

Diese Anleitung auch für:

Q