Infowerte - BROTJE WGB-C 20 H Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
xxxxxxxxxxxxxx
7651044 - 01 - 12012016
6. Durch Drücken der Betriebsarttaste Heizbetrieb die Programmierung
verlassen.

6.3.2 Infowerte

Es werden unterschiedliche Infowerte angezeigt, diese sind abhängig vom
Betriebszustand.
Desweiteren wird über den Status informiert (siehe unten).
Tab.3
Status-Tabelle Kessel
Folgende Meldungen sind bei Kessel möglich:
Anzeige
---
Störung
Wächter angesprochen
Handbetrieb aktiv
Schornsteinfegerfkt, Volllast
Gesperrt
Anlagenfrostschutz
Tab.4
Status-Tabelle Solar
Folgende Meldungen sind bei Solar möglich:
Anzeige
---
Handbetrieb aktiv
Störung
Kollektorfrostschutz aktiv
Rückkühlung aktiv
Max Speichertemp erreicht
Überhitzschutz aktiv
Ladung Trinkwasser
Einstrahlung ungenügend
Tab.5
Status-Tabelle Trinkwasser
Folgende Meldungen sind bei Trinkwasser möglich:
Anzeige
---
Handbetrieb aktiv
Push, Legionellenfunktion
Push, Nenn-Sollwert
Ladung, Legionellen-Sollwert
Ladung, Nenn-Sollwert
Ladung, Reduziert-Sollwert
Geladen, Max Speichertemp
Geladen, Max Ladetemp
Geladen, Legio'temperatur
Abhängig von
Normaler Betrieb
Handbetrieb aktiv
Schornsteinfegerfunktion aktiv
z.B. Eingang H1
Abhängig von
Nicht vorhanden
Handbetrieb aktiv
Kollektor zu kalt
Rückkühlung via Kollektor aktiv
Speicher bis zur Sicherheitstemp. gela­
den
Kollektorüberhitzschutz und Pumpe Aus
Abhängig von
Nicht vorhanden
Handbetrieb aktiv
Legionellenfunktion aktiv
WGB-C / WGB-U
6 Einstellungen
29

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für BROTJE WGB-C 20 H

Diese Anleitung auch für:

Wgb-c 24 hWgb-u 15 hWgb-u 20 h

Inhaltsverzeichnis