Anpassen Des Heizverhaltens Der Heizungsanlage - BROTJE WGB-C 20 H Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
6 Einstellungen
xxxxxxxxxxxxxx
Abb.5
Heizkennlinie
°C
100
90
80
70
60
50
40
30
20
AT Außentemperatur
26
WGB-C / WGB-U
2. Am Drehknopf wahlweise "Heizkreis 1" bis "Heizkreis 3" aufrufen.
3. OK-Taste drücken.
4. Am Drehknopf "Komfortsollwert" aufrufen (Prog.-Nr. 710, 1010,
1310).
5. OK-Taste drücken.
6. Komfortsollwert einstellen .
7. OK-Taste drücken.
8. Am Drehknopf "Reduziertsollwert" aufrufen (Prog.-Nr. 712, 1012,
1312).
9. OK-Taste drücken.
10. Reduziertsollwert einstellen.
11. OK-Taste drücken.
12. Am Drehknopf "Frostschutzsollwert" aufrufen (Prog.-Nr. 714, 1014,
1314).
13. OK-Taste drücken.
14. Frostschutzsollwert einstellen.
15. OK-Taste drücken.
16. Durch Drücken der Betriebsarttaste Heizbetrieb die Programmierung
verlassen.

6.2.7 Anpassen des Heizverhaltens der Heizungsanlage

Die außentemperaturabhängige automatische Einstellung der Vorlauf-Tem­
peratur erfolgt gemäß der Steilheit der Heizkennlinie des Gerätes. Diese
wird bei der Inbetriebnahme vom Heizungsfachmann voreingestellt (Grund­
einstellung: 1,5).
Es gilt: je kälter die Außentemperatur, desto höher die Vorlauf-Tempera­
tur.
4
10
0
3
2,74
2,5
3,5
-10
-20
AT
VT Vorlauftemperatur
2,24
2
1,74
1,5
1,24
1
0,76
0,5
0,24
-30
°C
RA-sRE036B
7651044 - 01 - 12012016

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für BROTJE WGB-C 20 H

Diese Anleitung auch für:

Wgb-c 24 hWgb-u 15 hWgb-u 20 h

Inhaltsverzeichnis