Herunterladen  Diese Seite drucken

Buderus H107H Bedienungsanleitung

Festbrennstoff-heizeinsatz
Vorschau ausblenden

Werbung

6301 7534 – 06/2002 DE
Bedienungsanleitung
Festbrennstoff-Heizeinsatz
H107H, H207H, H307H
Bitte vor Bedienung sorgfältig lesen
Für den Bediener

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Buderus H107H

  Verwandte Anleitungen für Buderus H107H

  Inhaltszusammenfassung für Buderus H107H

  • Seite 1 6301 7534 – 06/2002 DE Für den Bediener Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H Bitte vor Bedienung sorgfältig lesen...
  • Seite 2 Funktionsschritte und technische Daten geringfügig abweichen. Aktualisierung der Dokumentation Haben Sie Vorschläge zur Verbesserung oder haben Sie Unregelmäßigkeiten festgestellt, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    ......26 Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 4: Sicherheits- Und Anwenderhinweise

    ANLAGENSCHADEN Weist auf eine potenziell gefährliche Situ- VORSICHT! ation hin, die zu mittleren oder leichten Körperverletzungen oder zu Sachschä- den führen kann. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 5: Beachten Sie Diese Sicherheits- Und Anwenderhinweise

    Halten Sie brennbare Gegenstände (Möbel, Holzbelag, Textilien) von der Kachelverkleidung fern. Halten Sie die Mindestentfernung von 20 cm nach allen Seiten für brennbare Gegenstände ein. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 6 (z. B. in Sprühdosen, Lösungs- und Reinigungsmitteln, Far- ben, Klebern). Vermeiden Sie starken Staubbefall. Hängen Sie keine Wäsche zum Trock- nen im Aufstellraum auf. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 7 Überhitzung des Kachelofens. VORSICHT! Entleeren Sie rechtzeitig den Asche- kasten. Achten Sie darauf, dass die Vorkehrun- gen zur Verbrennungsluftversorgung nicht verändert werden. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 8: Produktbeschreibung

    Mit den Bedienungsgriffen werden Füll- und Asche- tür geöffnet. – Typenschild (Abb. 3, Pos. 10) Auf dem Typenschild ist der jeweilige Festbrennstoff- Heizeinsatz-Typ eingetragen. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 9: Erste Inbetriebnahme

    Emailles verwenden, Pos. 1: Bedienungsgriffe muss der Festbrennstoff-Heizeinsatz kalt sein. Pos. 2: Frontplatte, Emailleflächen Pos. 3: Sichtfensterscheibe Pos. 4: Fülltür Pos. 5: Aschetür Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 10 Unter Umständen wird sogar ein Aus- tausch des Festbrennstoff-Heizeinsatzes notwendig. Verwenden Sie daher keine Haushalts- abfälle, chemisch behandelte Holzres- te, Altpapier, Hackschnitzel, Rinden- und Spanplattenabfälle zur Feuerung. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 11 Nehmen Sie den Rundrost (Abb. 5) heraus und set- zen Sie die beiliegende runde Schamotteplatte mit den Aussparungen nach hinten ein (Abb. 6). Abb. 6 Feuerraumboden – runder Schamottestein (H307H) Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 12 Der Festbrennstoff-Heizeinsatz H307H wird bereits mit eingelegten Schamotteplatten (Abb. 7) ausgeliefert, auf welchen Sie den Brennstoff abbrennen können. Abb. 7 Feuerraumboden – eingelegte Schamotteplatten (H307H) Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 13: Holzfeuerung In Betrieb Nehmen

    2 Lagen Scheitholz auf die Grundglut. Verringern Sie bei kleineren Stückgrö- ßen des Brennholzes die Füllmenge bzw. Füllhöhe. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 14: Anheizen

    Entzünden Sie das so aufgehäufte Brenngut. Legen Sie nach der Entwicklung eines lebhaften Feuers etwas Kleinholz zur Erzeugung einer Grund- glut nach. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 15 Tab. 1, Seite 16 ein. Abb. 9 Frontplatte Pos. 1: Rüttelrost Pos. 2: Frontplatte Pos. 3: Bedienungsgriff Pos. 4: Fülltür Pos. 5: Aschetür Pos. 6: Bedienungsgriff Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 16: Persönliche Einstellungen Nach Dem In Betrieb Nehmen

    Leis- tung. Erst der praktische Betrieb mit dem Festbrennstoff-Hei- zeinsatz wird Ihnen die Erfahrung mit der für Sie richti- gen Einstellung vermitteln. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 17: Scheitholz Lagern

    20 % Restfeuchte zu erreichen, ist eine Lagerzeit (Lagerung in der oben beschriebe- nen Weise) von ca. zwei Jahren erforderlich. Abb. 10 Brennstofflagerung außerhalb von Gebäuden Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 18: Kohlefeuerung In Betrieb Nehmen

    Tab. 3, Seite 19 ein. Abb. 12 Schieberstellungen Pos. 1: Schieber 1 Pos. 2: Schieber 2 Pos. 3: Schieber 3 Pos. 4: Bedienungsgriff Fülltür Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 19: Persönliche Einstellungen Nach Dem In Betrieb Nehmen

    örtlichen Verhältnissen und dem Temperaturverlauf an. ANWENDERHINWEIS Nehmen Sie die Umstellung von Dau- erbrand auf Schwachlast stufenweise vor, damit das Feuer nicht erlischt. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 20 Bringen Sie Schieber 3 (Abb. 12, Pos. 3, Seite 18) auf die Schieberposition mit der gewünschten Wär- meleistung. Abb. 14 Festbrennstoff-Heizeinsatz Pos. 1: Rüttelrost Pos. 2: Fülltür Pos. 3: Aschetür Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 21: Umweltfreundlich Und Wirtschaftlich Betreiben

    Unter Umständen wird sogar ein Aus- tausch des Festbrennstoff-Heizeinsatzes notwendig. Verwenden Sie daher keine Haushalts- abfälle, chemisch behandelte Holzres- te, Altpapier, Hackschnitzel, Rinden- und Spanplattenabfälle zur Feuerung. Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 22: Wartung

    Hand“ (Abb. 16, Pos. 1, Seite 23) zu öff- nen. Abb. 15 Festbrennstoff-Heizeinsatz Pos. 1: Aschekasten Pos. 2: Sichtfensterscheibe Pos. 3: Rüttelstange Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 23 Reinigen Sie den nun frei zugänglichen Rüttelrost Pos. 5: Aschetür (Abb. 16, Pos. 4). Schließen Sie sofort nach dem Wiedereinsetzen des Aschekastens die Aschetür (Abb. 16, Pos. 5). Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 24: Störungen Beheben

    Dichtschnur einkleben lassen. Heizgaszüge bzw. Heizgasstutzen durch Von einer Fachfirma Heizgaszüge und Flugasche verstopft. Heizgasstutzen reinigen lassen. Tab. 5 Störungen beheben Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 25 Holzfeuerung“, Seite 13 und Brennstoff zu feinkörnig. Kapitel 5.1 „Brennstoffarten bei Kohlefeu- erung“, Seite 18 auswählen. Tab. 5 Störungen beheben Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 26: Übernahme- Und Inbetriebnahmeprotokoll

    Technische Unterlagen wurden übergeben. Erste Inbetriebnahme ist im Beisein des Anlagenbesitzers erfolgt. Beanstandungen: nein ___________________________________ ___________________________________ Datum Unterschrift Datum Unterschrift Anlagenbesitzer Anlagenersteller Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 27 Notizen Änderungen aufgrund technischer Verbesserungen vorbehalten! Buderus Heiztechnik GmbH • http://www.heiztechnik.buderus.de Bedienungsanleitung Festbrennstoff-Heizeinsatz H107H, H207H, H307H • Ausgabe 06/2002...
  • Seite 28 Heizungsfachbetrieb: Deutschland Buderus Heiztechnik GmbH, D-35573 Wetzlar http://www.heiztechnik.buderus.de E-Mail: info@heiztechnik.buderus.de Österreich Schweiz Buderus Austria Heiztechnik GmbH Buderus Heiztechnik AG Karl-Schönherr-Str. 2, A-4600 Wels Netzibodenstr. 36, CH-4133 Pratteln http://www.buderus.at http://www.buderus.ch E-Mail: office@buderus.at E-Mail: info@buderus.ch...

Diese Anleitung auch für:

H307hH207h