Herunterladen Diese Seite drucken

Festo MS6N-SV-10V24-C Originalbetriebsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Druckaufbau- und Entlüftungs­
ventil MS6(N)-SV-...-C
Bedienungsanleitung
(Originalbetriebsanleitung)
Druckaufbau- und Entlüftungsventil MS6(N)-SV-...-C
1
Mitgeltende Dokumente
Alle verfügbaren Dokumente zum Produkt è www.festo.com/pk
2
Produktbeschreibung
2.1 Bedienteile und Anschlüsse
1
2
3
4
5
1
Handhilfsbetätigung am Vor­
1)
steuer-Magnetventil
2
Vorsteuer-Magnetventil
3
Pneumatischer Anschluss 1 (Ein­
gang Druckluft)
4
Pneumatischer Anschluss 3
(Entlüftung)
5
Schalldämpfer
1) -10V24/-10V24P: tastend, Betätigung von oben
-V24/-V24P/-V110/-V230: tastend/rastend, Betätigung von vorn
2) rastend/selbstrückstellend
Fig. 1 Bedienteile und Anschlüsse
Festo AG & Co. KG
Postfach
73726 Esslingen
Deutschland
+49 711 347-0
www.festo.com
8068793
1702a
[8068794]
. . . . . . . . . . . . . . . .
Deutsch
6
Einstellschraube zum Einstellen
des Druckumschaltpunkts
(è Fig. 13)
7
Drosselschraube zum Einstellen
der Befüllzeit
8
Handhilfsbetätigung am Druckauf­
2)
bau- und Entlüftungsventil
9
Pneumatischer Anschluss 2
(Ausgang Druckluft)
2.2 Merkmale
Merkmale
Baureihe
Baugröße
Gewindear t
Funktion
Anschlussgröße
Performance Level
Versorgungsspannung
Optionen
Manipulationsschutz
Fig. 2 Variantenübersicht
3
Funktion und Anwendung
Das elektropneumatische Druckaufbau- und Entlüftungsventil MS6(N)-SV-...-C
dient bestimmungsgemäß ausschließlich dem schnellen und sicheren Druckabbau
6
und dem sanften Druckaufbau in pneumatischen Leitungssystemen und End­
geräten der Industrie.
7
Symbol
8
9
Fig. 3 Schaltsymbol der Funktionen
Das Produkt ist zum Einbau in Maschinen bzw. automatisierungstechnischen
Anlagen bestimmt und ausschließlich folgendermaßen einzusetzen:
– im Industriebereich
– innerhalb der durch die technischen Daten definierten Grenzen des Produkts
(è 14 Technische Daten)
– im Originalzustand ohne eigenmächtige Veränderungen
– in technisch einwandfreiem Zustand
3.1 Vorhersehbare Fehlanwendung
Zu den vorhersehbaren Fehlanwendungen gehören:
– der Einsatz im Außenbereich
– der Einsatz als Pressensicherheitsventil
– der Einsatz im nicht-industriellen Bereich/Wohnbereich
– der Einsatz außerhalb der durch die technischen Daten definierten Grenzen des
Produkts
– eigenmächtige Veränderungen
– das Umgehen der Sicherheitsfunktion
– der Einsatz im reversiblen Betrieb (Umkehrung von Zu- und Abluft)
– "low demand mode" nach EN 61511 oder Vakuumbetrieb
Hinweis
Bei Schäden, die aus unbefugten Eingriffen oder nicht bestimmungsgemäßem
Gebrauch entstehen, erlischt der Gewährleistungs- und Haftungsanspruch
gegenüber dem Hersteller.
4
Voraussetzungen für den Produkteinsatz
• Stellen Sie diese Bedienungsanleitung dem Konstrukteur und Monteur der Ma­
schine oder Anlage, an der dieses Produkt zum Einsatz kommt, zur Verfügung.
• Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung während des gesamten Produkt­
lebenszyklus auf.
• Beachten Sie die Regeln/Informationen der Berufsgenossenschaft, die VDE-Be­
stimmungen und entsprechende nationale Bestimmungen am Einsatzort.
Typ
Ausprägung
MS
Wartungseinheit Standard
6
Rastermaß 62 mm
Rohrgewinde ISO 228
N
NPT
-SV
Druckaufbau- und Entlüftungsventil
-1/2
Gewinde G½
-AGB
Anschlussplatte G¼
-AGG
Anschlussplatte GÅ
-AGD
Anschlussplatte G½
-AGE
Anschlussplatte G¾
-AQN
Anschlussplatte N¼
-AQP
Anschlussplatte NÅ
-AQR
Anschlussplatte N½
-AQS
Anschlussplatte N¾
-C
nach EN ISO 13849­1
-V24
24 V DC (Anschlussbild nach EN 175301)
-V24P
24 V DC mit M12 Steckdosenadapter
-10V24
24 V DC (Anschlussbild nach EN 175301), 10 bar
-10V24P 24 V DC (M12 nach IEC 61076­2­101), 10 bar
-V110
110 V AC (Anschlussbild nach EN 175301)
-V230
230 V AC (Anschlussbild nach EN 175301)
-S
Schalldämpfer
-MK
Abdeckung – Einstellschrauben Druckumschaltpunkt
(DUP) und Hauptdrossel (HD), Handhilfsbetätigung (HHB)
Funktion
Druckaufbau- und Entlüftungsventil, elektropneumatisch
betätigt

Werbung

loading

  Inhaltszusammenfassung für Festo MS6N-SV-10V24-C

  • Seite 1 Optionen Schalldämpfer Mitgeltende Dokumente Manipulationsschutz Abdeckung – Einstellschrauben Druckumschaltpunkt (DUP) und Hauptdrossel (HD), Handhilfsbetätigung (HHB) Alle verfügbaren Dokumente zum Produkt è www.festo.com/pk Fig. 2 Variantenübersicht Produktbeschreibung Funktion und Anwendung Das elektropneumatische Druckaufbau- und Entlüftungsventil MS6(N)-SV-...-C 2.1 Bedienteile und Anschlüsse dient bestimmungsgemäß ausschließlich dem schnellen und sicheren Druckabbau und dem sanften Druckaufbau in pneumatischen Leitungssystemen und End­...
  • Seite 2 Technische Daten. Die produktrelevanten EG-Richtlinien entnehmen Sie bitte der • Achten Sie auf korrekten Anschluss der Druckluftleitungen. Konformitätserklärung im Internet. • Drehen Sie die Verschraubungen unter Verwendung von geeignetem Dichtmate­ è www.festo.com rial in die pneumatischen Anschlüsse. 4.4 Normen Anschluss 3 (Gewindegröße G¾ oder NPT¾)
  • Seite 3 Transporteinsatzprüfung mit Schärfegrad 1 nach FN 942017-4 und EN 60068-2-6 Wählen Sie bitte das entsprechende Zubehör aus unserem Katalog. Elektrischer Anschluss -V24: Stecker, 2-polig, nach EN 175301-803 è www.festo.com/catalogue Form C Störungsbeseitigung -V24P: M12x1, 2-polig, nach EN 60947-5-2 -10V24: Stecker, 2-polig, nach EN 175301-803 Störung...
  • Seite 4 14.3 Belüftungsdurchfluss Durchfluss qn in Abhängigkeit von der Anzahl Umdrehungen n der Hauptdrossel­ Schraube (HD) p1: 6 bar Fig. 12 Durchflussdiagramm 14.4 Druckumschaltpunkt Mit der im Deckel befindlichen Hauptdrossel (HD) wird ein langsamer Druckaufbau von Ausgangsdruck p2 erreicht. Hat der Ausgangsdruck p2 den Durchschaltdruck erreicht, öffnet das Ventil und am Ausgang liegt der volle Betriebsdruck p1 an.