Herunterladen Diese Seite drucken

Einleitung; Bestimmungsgemäße Verwendung; Nicht Bestimmungsgemäße Verwendung - Parkside PKZ 180 A1 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Einleitung

Kompressor PKZ 180 A1
Einleitung
Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich
für ein hochwertiges Gerät aus unserem
Haus entschieden. Machen Sie sich vor
der ersten Inbetriebnahme mit dem Produkt vertraut.
Lesen Sie hierzu aufmerksam die nachfolgende
Bedienungsanleitung und die Sicherheitshinweise.
Die Inbetriebnahme dieses Gerätes darf nur durch
unterwiesene Personen erfolgen.
NICHT IN DIE HÄNDE VON KINDERN
KOMMEN LASSEN!
Bestimmungsgemäße
Verwendung
Dieses Gerät eignet sich zur Druckluftversorgung
von Reifenfüllern, Ausblaspistolen und mit den ent-
sprechenden Adaptern zum Aufblasen von Bällen
etc. Benutzen Sie das Produkt nur wie beschrieben
und für die angegebenen Einsatzbereiche. Bewahren
Sie diese Anleitung gut auf. Händigen Sie alle
Unterlagen bei Weitergabe des Produkts an Dritte
ebenfalls mit aus. Jegliche Anwendung, die von der
bestimmungsgemäßen Verwendung abweicht, ist
untersagt und potentiell gefährlich. Schäden durch
Nichtbeachtung oder Fehlanwendung werden nicht
von der Garantie abgedeckt und fallen nicht in den
Haftungsbereich des Herstellers. Das Gerät wurde
für den Privatgebrauch konzipiert und darf nicht
kommerziell oder industriell genutzt werden.
Nicht bestimmungsgemäße
Verwendung
Der Kompressor ist nicht für den Dauerbetrieb bzw.
uneingeschränkten, gewerblichen Betrieb geeignet
und darf nur in trockenen Räumen eingesetzt werden.
Die erzeugte Druckluft ist nicht als Atemluft geeig-
net. Der Einsatz in explosiven Umgebungen sowie
36 DE/AT/CH
93472_Kompressor_PKZ_180_A1_content_SI-CZ.indd 36
ein Zielen mit der Druckluftpistole auf Personen ist
untersagt.
Restrisiken
Auch bei sachgemäßer Verwendung des Gerätes
bleibt immer ein gewisses Restrisiko, das nicht aus-
geschlossen werden kann. Aus der Art und Konst-
ruktion des Gerätes können die folgenden potentiellen
Gefährdungen abgeleitet werden:
- Der Betreiber vergisst, einen Gehörschutz zu tragen.
- Der Betreiber öffnet den Hahn, ohne dass das
Gerät mit dem Druckluftschlauch verbunden ist.
- Druckluft wird auf Menschen oder Tiere gerichtet.
- Aufgewirbelte Schmutzpartikel und Staub gelangen
ins Auge oder Gesicht.
- Elektrischer Schlag bei Berühren von nicht isolierten
elektrischen Bauteilen.
Werden die in Ihrer Gebrauchsanweisung enthaltenen
Anweisungen nicht beachtet, können aufgrund un-
sachgemäßer Benutzung andere Restrisiken auftreten.
Warnung: Der tatsächliche vorhandene Vibrations-
emissionswert während der Benutzung des Geräts
kann von dem in der Bedienungsanleitung bzw. vom
Hersteller angegebenen abweichen. Dies kann von
folgenden Einflussfaktoren verursacht werden, die
vor jedem bzw. während des Gebrauches beachtet
werden sollten:
- Wird das Gerät richtig verwendet?
- Ist die Art des zu bearbeitenden Materials korrekt?
- Ist der Gebrauchszustand des Gerätes in Ordnung?
- Sind die Haltegriffe ggf. optionale Vibrationsgriffe
montiert und sind diese ordnungsgemäß am Gerät
befestigt?
Falls Sie ein unangenehmes Gefühl oder eine Haut-
verfärbung während der Benutzung des Geräts an
Ihren Händen feststellen, unterbrechen Sie sofort die
Arbeit. Legen Sie ausreichende Arbeitspausen ein.
Bei Nichteinhaltung ausreichender Arbeitspausen
kann es zu einem Hand-Arm-Vibrationssyndrom
kommen. Es sollte eine Abschätzung des Belastungs-
grades in Abhängigkeit der Arbeit bzw. Verwendung
des Geräts erfolgen und entsprechende Arbeitspausen
sollten eingelegt werden. Auf diese Weise kann der
Belastungsgrad während der gesamten Arbeitszeit
wesentlich gemindert werden. Minimieren Sie das
Risiko, dem Sie bei Vibrationen ausgesetzt sind.
15.11.13 14:03

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Diese Anleitung auch für:

Ian 93472