Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Abtauen Der Gefriertruhe; Wartung Und Pflege - Bauknecht GTEA 2500 Gebrauchsanweisung

Gefriertruhe

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Abtauen der Gefriertruhe

Wenn die Reifschicht an den
Wänden der Gefriertruhe 5-
6 mm dick ist, sollten Sie das
Gerät abtauen.
• Ziehen Sie den Netzstecker.
• Entnehmen Sie alle
Gefriergüter, wickeln Sie sie
eng aneinander in
Zeitungspapier ein und
lagern Sie sie an einem kalten
Ort oder in einer Kühltasche.
• Lassen Sie den Deckel der
Gefriertruhe offen.
• Entfernen Sie den
Innenverschluss des
Ablaufkanals.
• Entfernen Sie den
Außenverschluss des
Ablaufkanals und ordnen
Sie ihn, wie auf Abb. (A)
gezeigt, an.
• Fangen Sie das restliche
Wasser in einer Schale unter
dem Ablaufkanal auf.
Verwenden Sie dazu als
Auffangschale die
Trennwand (B), sofern
vorhanden.
• Sie können den
Abtauvorgang
beschleunigen, indem Sie die
Reifschicht mit einem
Spachtel von den
Truhenwänden lösen.
• Entfernen Sie den Reif vom
Boden der Gefriertruhe.

Wartung und Pflege

Zur Gewährleistung des
optimalen Betriebs des
Gerätes sollten Sie es
mindestens einmal im
Jahr reinigen und
warten.
• Entfernen Sie die Reifschicht
am oberen Rand.
• Reinigen Sie den Innenraum
anlässlich des Abtauens mit
einem Schwamm und einer
Lösung aus lauwarmem
Wasser und/oder
Neutralreiniger.
Um irreparable Schäden
des Gefrierraums zu
vermeiden, dürfen Sie
dazu keine spitzen oder
scharfen Metallutensilien
verwenden.
Keine Scheuermittel
verwenden und den
Gefrierraum nicht
künstlich erhitzen.
Trocknen Sie den
Innenraum der
Gefriertruhe sorgfältig
ab.
Nach Beendigung des
Abtauvorgangs die
Verschlüsse wieder
einsetzen.
Den Netzstecker wieder
einstecken und die
Anleitungen zur
Inbetriebnahme (s. Kapitel
"Bedienungsanleitungen")
befolgen.
Reinigen Sie das
Belüftungsgitters des
Motors (sofern vorhanden).
Entfernen Sie den Staub
vom Kondensator an der
Geräterückseite.
Hinweis:
Ziehen Sie vor jeder
Reinigungs- und
Wartungsarbeit den
Netzstecker.
Weder Scheuerpaste oder
-schwämmchen noch
Fleckenentferner (z. B
Aceton, Trichloräthylen)
zum Reinigen des Geräts
verwenden.
13

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Inhaltsverzeichnis