Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Setup (Aufbauen Und Einrichten); Anschlüsse Und Verbindungen; Anschließen An Ein Audio-Interface; Anschließen An Ein Mischpult - Yamaha HS8 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für HS8:

Werbung

Inhaltsverzeichnis

Setup (Aufbauen und Einrichten)

In diesem Abschnitt widmen wir uns der allgemeinen Vorgehensweise beim Anschluss und Aufbau eines
Regielautsprechersystems. Dies ist allerdings nur ein Beispiel, Sie können Ihr eigenes System so aufbauen
und anschließen, wie es Ihren persönlichen Anforderungen entspricht.
Kabel
Sie müssen geeignete Kabel erwerben, um die Abhör-
lautsprecher der HS-Serie mit Ihrem Audio-Interface
oder anderen Signalquellen zu verbinden.
• Kurze, qualitativ hochwertige Kabel
Verwenden Sie qualitativ hochwertige Kabel der kürzest
möglichen Länge. Je länger das Kabel, desto größer
die Gefahr, dass Rauschen und Geräusche aufgefan-
gen werden, die Ihren Klang beeinträchtigen.
• Symmetrische Kabel
Symmetrische Kabel sind weniger anfällig für Störungen
als unsymmetrische Kabel. Wenn Sie unsymmetrische
Kabel verwenden müssen, da Ihre Ausgabegeräte nur
unsymmetrische Ausgänge bieten, achten Sie in jedem
Fall darauf, die kürzest mögliche Länge zu verwenden.
Anschlüsse und Verbindungen
HINWEIS Stecken Sie das mitgelieferte Netzkabel in die entsprechende
Buchse am Lautsprecher. Schließen Sie das Netzkabel zuerst
am Lautsprecher an, und stecken Sie dann den Netzstecker
des Netzkabels in eine geeignete Netzsteckdose.
Anschließen an ein Audio-Interface
Beim Anschluss der Lautsprecher der HS-Serie an ein
Audio-Interface (UR- oder MR-Serie von Steinberg, usw.)
verbinden Sie die Ausgangsbuchsen des Audio-Inter-
face direkt mit den Eingangsbuchsen der Lautsprecher.
Üblicher Weise würden Sie die LINE-OUT-Ausgänge
1 und 2 (Ausgänge 1L und 2R) verwenden, dies hängt
jedoch vom verwendeten Audio-Interface und den Ein-
stellungen der DAW (Digital Audio Workstation) ab.
HS8/HS7/HS5
HS8/HS7/HS5
 Empfohlene Kabel
 Für den Anschluss an einer symmetrischen
Klinkeneingangsbuchse.
oder
 Für den Anschluss an einer unsymmetrischen
Klinkeneingangsbuchse.
HINWEIS Näheres über die Anschlussbuchsen erfahren Sie unter
„Anschlüsse und Kabeltypen" auf Seite 26. Die Konfigurati-
onen symmetrischer und unsymmetrischer Klinkenbuch-
sen sind unterschiedlich.
Anschließen an ein Mischpult
Beim Anschluss der Lautsprecher der HS-Serie an ein
Mischpult (MGP- oder MG-Serie von Yamaha, usw.) ver-
binden Sie die Ausgangsbuchsen MONITOR OUT oder
C-R OUT (Abhörraum) direkt mit den Eingangsbuchsen
der Lautsprecher. Dadurch kann die Regieraumlaut-
stärke unabhängig vom Main-Bus-Pegel des
Mischpults eingestellt werden.
HS8/HS7/HS5
INPUT
L
R
MONITOR
OUT
oder
C-R OUT
HS8/HS7/HS5/HS8S – Bedienungsanleitung
HS8/HS7/HS5
HS8/HS7/HS5
HS8/HS7/HS5
INPUT
21

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

Diese Anleitung auch für:

Hs7Hs5Hs8s

Inhaltsverzeichnis