Herunterladen Inhalt Diese Seite drucken

Achtung; Informationen - Yamaha HS8 Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für HS8:

Werbung

ACHTUNG

Um mögliche Fehlfunktionen/Beschädigungen des Pro-
dukts, Beschädigungen von Daten oder anderen
Eigentums zu vermeiden, befolgen Sie die nachstehen-
den Hinweise.
 Handhabung und Wartung
• Setzen Sie das Gerät weder übermäßigem Staub oder
Vibrationen noch extremer Kälte oder Hitze aus (beispiels-
weise direktes Sonnenlicht, die Nähe zu einer Heizung
oder tagsüber in einem Fahrzeug), um mögliche Verfor-
mungen des Bedienfelds, instabilen Betrieb oder Beschä-
digungen der eingebauten Komponenten zu vermeiden.
• Stellen Sie keine Gegenstände aus Vinyl, Kunststoff
oder Gummi auf dem Gerät ab, da andernfalls das
Bedienfeld verfärbt werden könnte.
• Benutzen Sie zur Reinigung des Geräts ein trockenes,
weiches Tuch. Verwenden Sie keine Verdünner,
Lösungsmittel, Reinigungsflüssigkeiten oder mit che-
mischen Substanzen imprägnierten Reinigungstücher.
• Im Gerät kann sich bei schnellen und starken Ände-
rungen der Umgebungstemperatur Kondensat bilden –
z. B. wenn das Gerät von einem an einen anderen Ort
gebracht wird, oder wenn Klimageräte ein-/ausgeschal-
tet werden. Die Verwendung des Gerätes bei auftre-
tender Kondensation kann Schäden verursachen. Wenn
es einen Grund dafür gibt, dass Kondensation aufgetre-
ten sein könnte, lassen Sie das Gerät einige Stunden
lang ausgeschaltet, bis das Kondensat vollständig ver-
dampft ist.
• Bei starken Temperatur- oder
Luftfeuchtigkeitsschwankungen kann sich Wasser durch
auftretende Kondensation auf der Oberfläche des Geräts
sammeln. Die Holzflächen des Instruments saugen das
Kondensationswasser auf und sie können dadurch
beschädigt werden. Wischen Sie Kondensationswasser
daher sofort mit einem weichen Tuch ab.
• Störungen durch Mobiltelefone
Die Verwendung eines Mobiltelefons in der Nähe des
Lautsprechersystems kann Geräusche verursachen.
Falls dies auftritt, bewegen Sie das Mobiltelefon weiter
weg vom Lautsprechersystem.
• Starke Luftbewegungen in Nähe der Bassreflexöff-
nungen sind normal und treten häufig dann auf, wenn
der Lautsprecher Material mit starkem Bassanteil wie-
dergibt.
• Schalten Sie den Lautsprecher immer aus, wenn es
nicht in Gebrauch ist.
• Vermeiden Sie, dass die Membranen der Lautsprecher
von Gegenständen berührt werden.
• Diese Lautsprecher sollten vertikal verwendet werden,
nicht auf der Seite liegend.
 Anschlüsse
• Die XLR-Buchsen sind wie folgt beschaltet
(IEC60268 Standard): Pin 1: Masse;
Pin 2: Signal (+), und Pin 3: Kalt (-).
18
HS8/HS7/HS5/HS8S – Bedienungsanleitung

Informationen

 Über diese Bedienungsanleitung
• Die in dieser Bedienungsanleitung gezeigten Abbil-
dungen dienen lediglich zur Veranschaulichung und
können vom tatsächlichen Aussehen an Ihrem Gerät
abweichen.
• Steinberg und Cubase sind eingetragene Warenzeichen
der Steinberg Media Technologies GmbH.
• Die in dieser Bedienungsanleitung erwähnten Firmen-
und Produktnamen sind Warenzeichen bzw. eingetra-
gene Warenzeichen der betreffenden Firmen.

Quicklinks ausblenden:

Werbung

loading

Diese Anleitung auch für:

Hs7Hs5Hs8s

Inhaltsverzeichnis