Herunterladen  Diese Seite drucken

Liste Von Icons In Der Display-Sektion Des Hauptgeräts; Vorsichtshinweise; Handhabung Von Discs - Pioneer CDJ-900NXS Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden

Werbung

Liste von Icons in der Display-Sektion des Hauptgeräts
Genre
Interpret
Album
Track-/Dateiname
Playlist
HISTORY
Bewertung
Zeit

Vorsichtshinweise

Über Kondensation
Wassertröpfchen (Kondensation) können sich im Gerät (auf
Funktionsteilen und Linsen) im Winter absetzen, zum Beispiel wenn das
Gerät von einem kalten Ort in einen warmen Raum gebracht wird oder
wenn die Temperatur im Raum, in dem das Gerät installiert ist, plötzlich
ansteigt (durch Heizung usw.). Das Gerät funktioniert nicht richtig und
kann nicht zur Wiedergabe verwendet werden, wenn sich im Inneren
Kondensation gebildet hat. Lassen Sie das Gerät 1 bis 2 Stunden lang
bei Raumtemperatur stehen (die genaue erforderliche Zeit ist je nach
Bedingungen der Kondensation unterschiedlich), ohne es einzuschal-
ten. Die Wassertröpfchen verdampfen, und das Gerät wird betriebsbe-
reit. Kondensation kann auch im Sommer auftreten, z.B. wenn das Gerät
dem direkten Luftstrom von einer Klimaanlage, usw. ausgesetzt ist. In
diesem Fall stellen Sie das Gerät an einem anderen Ort auf.
Reinigen der Linse
Die Linse des Players verschmutzt bei normalem Gebrauch praktisch
nicht. Sollte sie dennoch auf Grund von Staub oder Schmutz versagen,
wenden Sie sich an die nächste Pioneer-Kundendienstvertretung. Von
der Verwendung im Fachhandel erhältlicher Linsen-Reiniger wird abge-
raten, da einige dieser Reiniger die Linse beschädigen können.

Handhabung von Discs

Lagerung
! Bewahren Sie Discs stets in ihren Hüllen auf, und lagern Sie die
Hüllen senkrecht. Vermeiden Sie die Aufbewahrung an Orten, die
hohen Temperaturen, direktem Sonnenlicht oder sehr niedrigen
Temperaturen ausgesetzt sind.
! Lesen Sie die Vorsichtshinweise, die der Disc beiliegen.
Player-Nummer (1 – 4)
Computer
Disc
Jahr
Registriert in Tag-Liste
Label
Tempo (BPM)
Schlüssel
Farbe
Bit-Rate
USB
Spielen
SD
Ordner öffnen
Ordner schließen
Remixer
Originaler Interpret
Suche
DJ-Play-Zählung
Datum-Bibliothek
hinzugefügt
Kommentar
Reinigen der Discs
! Discs mit Fingerabdrücken und Staub können nicht ordnungsgemäß
abgespielt werden. Reinigen Sie die Disc in diesem Fall durch sanf-
tes Abwischen mit einem Reinigungstuch usw. von der Mitte zum
Rand. Verwenden Sie keine verschmutzen Reinigungstücher.
! Verwenden Sie weder Benzin, Verdünner noch andere flüch-
tige Chemikalien. Verwenden Sie kein Schallplattenspray oder
Antistatikspray.
! Tragen Sie bei hartnäckigen Verschmutzungen ein wenig Wasser auf
ein weiches Tuch auf. Wringen Sie das Tuch sorgfältig aus, wischen
Sie den Schmutz ab, und wischen Sie mit einem trockenen Tuch
nach.
! Verwenden Sie keine beschädigten (gebrochenen oder verbogenen)
Discs.
! Achten Sie darauf, dass die Datenträgeroberfläche der Disc nicht
zerkratzt oder verschmutzt wird.
! Legen Sie niemals zwei Discs übereinander in der Disc-Schublade
ein.
! Bringen Sie nicht Papierstücke oder Aufkleber auf Discs an.
Dadurch können sich Discs verwellen und damit nicht abspielbar
werden. Beachten Sie auch, dass Leih-Discs häufig Aufkleber tra-
gen, an deren Rändern Klebstoff austreten kann. Prüfen Sie, dass
kein Klebstoff im Bereich der Aufkleberränder vorhanden ist, wenn
Sie Leih-Discs verwenden.
Hinweise zu speziell geformten Discs
Andere als standardmäßige 12-cm-Discs, wie zum Beispiel Discs mit
ungewöhnlichen Formen, können nicht auf diesem Gerät abgespielt wer-
den (dabei besteht die Gefahr von Schäden oder Unfällen).
Speziell geformte Discs (Herzform, sechseckig, usw.) können mit die-
sem Gerät nicht abgespielt werden. Verwenden Sie keine solchen Discs,
da diese das Gerät beschädigen.
WAIT
rekordbox
Mixer
41
De

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Pioneer CDJ-900NXS

Diese Anleitung auch für:

Cdj-900nexus

Kommentare zu diesen Anleitungen

Symbole: 0
Neueste Anmerkung: