Filter Einsetzen Und Aktivieren - Jura IMPRESSA C5 Handbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

Inhaltsverzeichnis
2 Vorbereiten und in Betrieb nehmen
Filter einsetzen
und aktivieren
14
T Stellen Sie ein Gefäß unter den Kaffeeauslauf.
k T Drücken Sie den Rotary Switch.
Das Gerät spült, der Vorgang stoppt automatisch.
1 Espresso
u
E Nach der ersten Zubereitung einer Kaffeespezialität kann es
vorkommen, dass die Pflegeanzeige blinkt und die Anzeige
Bohnenbehälter x blinkt, da das Mahlwerk noch nicht kom-
plett mit Kaffeebohnen gefüllt ist. Bereiten Sie in diesem Fall
eine weitere Kaffeespezialität zu.
Ihre IMPRESSA muss nicht mehr entkalkt werden, wenn Sie die Fil-
terpatrone CLARIS verwenden.
E Führen Sie den Vorgang »Filter einsetzen« ohne Unterbre-
chung durch. So stellen Sie die optimale Funktion Ihrer
IMPRESSA sicher.
@
Sie können den Vorgang »Filter einsetzen« auch online auspro-
bieren. Besuchen Sie unter www.jura.com den Knowledge
Builder.
T Entnehmen Sie der Verpackung die Filterpatrone CLARIS.
T Entfernen Sie den Wassertank und leeren Sie ihn.
T Klappen Sie die Patronenhalterung auf und setzen Sie die
Filterpatrone mit leichtem Druck in den Wassertank ein.
T Schließen Sie die Patronenhalterung. Sie rastet hörbar ein.
T Füllen Sie den Wassertank mit frischem, kaltem Wasser und
setzen Sie ihn wieder ein.
E Nach zwei Monaten ist die Wirkung des Filters erschöpft.
Überwachen Sie die Zeitdauer mit der Datumsscheibe auf der
Patronenhalterung.
Voraussetzung: Ihre IMPRESSA ist betriebsbereit.
T Öffnen Sie die Pflegetür.
f T Drehen Sie den Rotary Switch auf das Symbol P O.
k T Drücken Sie den Rotary Switch.
Die Anzeigen Reinigung, Entkalkung und Filter leuchten.
leuchtet, Ihre IMPRESSA ist betriebsbereit.

Quicklinks ausblenden:

Werbung

Inhaltsverzeichnis
loading

  Andere Handbücher für Jura IMPRESSA C5

Inhaltsverzeichnis