Asus My Cinema Serie Handbuch

Vorschau ausblenden

Werbung

TV-Tunerkarte/-Box
My Cinema-Serie

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Asus My Cinema Serie

Keine ergänzenden Anleitungen

  Inhaltszusammenfassung für Asus My Cinema Serie

  • Seite 1 TV-Tunerkarte/-Box My Cinema-Serie...
  • Seite 2 Kein Teil dieses Handbuchs, einschließlich der darin beschriebenen Produkte und Software, darf ohne ausdrückliche, schriftliche Genehmigung von ASUSTeK COMPUTER INC. (“ASUS”) in irgendeiner Form, ganz gleich auf welche Weise, vervielfältigt, übertragen, abgeschrieben, in einem Wiedergewinnungssystem gespeichert oder in eine andere Sprache übersetzt werden.
  • Seite 3: Inhaltsverzeichnis

    Bevor Sie beginnen ..............1-7 Installation ..................1-8 1.4.1 Installieren der ASUS TV-Tunerkarte ......1-8 1.4.2 Installieren der ASUS USB TV-Box ......... 1-9 1.4.3 Installieren der ASUS TV Express Card......1-9 Anschließen der Kabel und Geräte .......... 1-10 1.5.1 Quadri PCI-E TV-Karte..........1-10 1.5.2...
  • Seite 4 XP) ......2-33 PowerProducer ® (nur für Windows XP) ......2-34 PowerDirector ® ASUS Splendid ................2-34 ASUS VideoSecurity Online ............2-35 ASUS EZVCR ................2-36 Anhang: Referenzinformationen Fernbedienung (optional) ............A-2 A.1.1 Fernbedienung mit 39 Tasten..........A-2 A.1.2 Fernbedienung mit 21 Tasten..........A-4 Internationale TV-Systeme und Standards (Analog TV) ...A-6...
  • Seite 5: Erklärungen

    Erklärungen Erklärung der Federal Communications Commission Dieses Gerät stimmt mit den FCC-Vorschriften Teil 15 überein. Sein Betrieb unterliegt folgenden zwei Bedingungen: • Dieses Gerät darf keine schädigenden Interferenzen erzeugen, und • Dieses Gerät muss alle empfangenen Interferenzen aufnehmen, einschließlich derjenigen, die einen unerwünschten Betrieb erzeugen. Dieses Gerät ist auf Grund von Tests für Übereinstimmung mit den Einschränkungen eines Digitalgeräts der Klasse B, gemäß...
  • Seite 6: Sicherheitsinformationen

    Wenden Sie sich an den qualifizierten Kundendienst oder Ihre Verkaufsstelle. Betriebssicherheit • Die ASUS My Cinema U3000 TV-Box erhitzt sich bei länger Betriebsdauer. Gehen Sie vorsichtig mit der TV-Box um, da es durch Hitzekontakt zu Unbehagen oder Verletzungen kommen kann.
  • Seite 7: Über Dieses Handbuch

    An den folgenden Quellen finden Sie weitere Informationen und Produkt- sowie Software-Updates. ASUS-Webseiten ASUS-Webseiten enthalten weltweit aktualisierte Informationen über ASUS- Hardware und Softwareprodukte. ASUS-Webseiten sind in den ASUS- Kontaktinformationen aufgelistet. Optionale Dokumentation Ihr Produktpaket enthält möglicherweise optionale Dokumente wie z.B.
  • Seite 8 In diesem Handbuch verwendete Symbole Um sicherzustellen, dass Sie bestimmte Aufgaben richtig ausführen, beachten Sie bitte die folgenden Symbole und Schriftformate, die in diesem Handbuch verwendet werden. GEFAHR/WARNUNG: Informationen zum Vermeiden von Verletzungen beim Ausführen einer Aufgabe. VORSICHT: Informationen zum Vermeiden von Schäden an den Komponenten beim Ausführen einer Aufgabe.
  • Seite 9 Kapitel 1 Dieses Kapitel führt die Hardware- einstellungsvorgänge auf, die Sie bei Installation der ASUS TV-Tunerkarte/- Box ausführen müssen. ASUS TV-Tunerkarte/-Box...
  • Seite 10: Systemanforderungen

    Systemanforderungen Bevor Sie die ASUS TV-Tunerkarte/-Box installieren, vergewissern Sie sich, dass Ihr Computersystem den folgenden Anforderungen entspricht: Element Beschreibung Steckplatz PCI TV-Tunerkarte : Ein verfügbarer PCI-Steckplatz PCI-E TV-Tunerkarte: Ein verfügbarer PCI Express-Steckplatz TV-Box: Ein verfügbarer USB 2.0-Port TV Express Card: Ein verfügbarer Express Card-Anschluss...
  • Seite 11 Hybrid PCI TV-Karten UKW-Radio/ DVBT-TV-Anschluss RF/FM-IN Analog-TV-Anschluss CATV-IN IR-Empfänger- Anschluss VIDEO-IN Audio-Video-Anschluss CATV-IN DVBT-/Analog-TV- Anschluss ASUS TV-Tunerkarte/-Box...
  • Seite 12 Analog PCI TV-Karten UKW-Radioanschluss FM-IN Analog-TV-Anschluss RF-IN IR-Empfänger- Anschluss VIDEO-IN Audio-Video-Anschluss RF-IN Analog-TV-Anschluss Kapitel 1: Hardwarebeschreibungen...
  • Seite 13 Dachantenne USB-Anschluss LEDs IR-Empfänger Die interne Antenne bietet Mobilität und eine bessere Chance, digitales Fernsehen zu empfangen, falls die externe Antenne oder Dachantenne nicht zur Verfügung steht. DVBT-TV-Eingang LED-Informationen finden Sie in der Tabelle auf Seite 1-7. ASUS TV-Tunerkarte/-Box...
  • Seite 14 Hybrid USB TV-Box DVBT-/Analog-TV- Eingang DVBT Express Card Digital-TV-Eingang Hybrid Express Card Analog-/Digital-TV-Eingang LED-Informationen finden Sie in der Tabelle auf Seite 1-7. Kapitel 1: Hardwarebeschreibungen...
  • Seite 15: Bevor Sie Beginnen

    Beschreibung LED An Gute Signalstärke LED Aus Schlechte Signalstärke Bevor Sie beginnen Beachten Sie bitte folgende Vorsichtsmaßnahmen, bevor Sie die ASUS TV- Tunerkarte/-Box installieren. • Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose, bevor Sie eine der Komponenten berühren. • Tragen Sie vor dem Anfassen von Komponenten eine geerdete Manschette, oder berühren Sie einen geerdeten Gegenstand bzw.
  • Seite 16: Installation

    Installation • Die ASUS TV-Tunerkarte kann nur auf einem Motherboard mit einem freien PCI-Steckplatz installiert werden. • Die Illustrationen in diesem Abschnitt dienen nur der Veranschaulichung; Ihr Systemgehäuse und Ihre Systemeinstellungen unterscheiden sich unter Umständen von den hier gezeigten. 1..1...
  • Seite 17: Installieren Der Asus Tv Express Card

    So installieren Sie die ASUS TV Express Card: Platzieren Sie Ihren Notebook-PC oder Desktop Computer auf einer stabilen, ebenen Oberfläche. Suchen Sie den Express Card-Anschluss. Verbinden Sie die ASUS TV Express Card mit dem Express Card-Anschluss auf Ihrem Computer. ASUS TV-Tunerkarte/-Box...
  • Seite 18: Anschließen Der Kabel Und Geräte

    A/B-Switch- oder Combinertypen, die Sie zum Verbinden der ASUS TV- Tunerkarte/-Box mit anderen Geräten benötigen. Die ASUS TV-Tunerkarte/-Box kann bis zu 100 Kanäle empfangen. Wenn Sie nicht über Kabelfernsehempfang verfügen, können Sie eine Fernsehantenne mit VHF-, UHF- oder VHF- und UHF-Empfang an die ASUS TV-Tunerkarte/-Box anschließen.
  • Seite 19: Hybrid-Tv.karte

    UKW-Radio CATV CATV-IN IR-Empfänger Antenne Audio (L)-Eingang VIDEO-IN Audio (R)-Eingang Video-Eingang (Composite) Video-Eingang (S-VHS) Sie können die Hybrid TV-Karte an alle in der Illustration dargestellten Geräte anschließen. Die Analog-TV-Karte lässt sich nicht an die digitale Antenne anschließen. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 1-11...
  • Seite 20: Usb Tv-Box

    A-Serie USB-Stecker der B-Serie • Die ASUS My Cinema U3000 TV-Box verfügt über eine interne Antenne, aber Sie können die U3000 auch über einen MCX-zu-IEC Adapter an eine externe Antenne/Dachantenne anschließen. • Die interne und externe Antenne können nicht gleichzeitig verwendet werden, also müssen Sie festlegen, welche Antenne Sie benutzen...
  • Seite 21: Dvbt Express Card

    1.. DVBT Express Card Digital TV antenna Digital-TV-Antenne 1.. Hybrid Express Card Digital-TV-Antenne Digital TV antenna ODER CATV CATV Antenna Antenne 1.. Hybrid USB TV-Box 1.. DVBT USB TV-Box ODER CATV Digital-TV-Antenne Digital-TV-Antenne Antenne ASUS TV-Tunerkarte/-Box 1-1...
  • Seite 22 1-1 Kapitel 1: Hardwarebeschreibungen...
  • Seite 23 Kapitel 2 Dieses Kapitel gibt Ihnen genaue Informationen zur Installation der Treiber und Hilfsprogramme der ASUS TV-Tunerkarte/-Box. ASUS TV-Tunerkarte/-Box...
  • Seite 24: Gerätetreiberinstallation

    Gerätetreiberinstallation Sie müssen die Gerätetreiber auf Ihrem Computer installieren, damit Sie die ASUS TV-Tunerkarte/-Box benutzen können. In diesem Abschnitt wird die Installation der Gerätetreiber beschrieben. • Windows XP muss auf Ihrem System installiert sein. ® • Die in diesem Abschnitt dargestellten Anzeigen können u.U. von denen auf Ihrem Bildschirm abweichen.
  • Seite 25: Treiber Installieren

    Diese Nachricht erscheint, wenn die Installation erfolgreich vollendet wurde. Klicken Sie auf OK, um den Installationsprozess zu beenden. 2.1.2 Treiber installieren Verwenden des ASUS Schnellinstallationsprogramms (Windows ® für die ASUS TV-Tunerkarte/-Box Starten Sie Ihren Computer. Windows ® erkennt die ASUS TV-Tunerkarte/-Box automatisch, und das Fenster Assistent für...
  • Seite 26 Fortschritt der Installation an. Sobald alle nötigen Dateien auf Ihrem System installier sind, können Sie die Installation beenden, indem Sie auf Finish (Fertigstellen) klicken. Verwenden des ASUS Schnellinstallationsprogramms (Windows Media Center Edition [MCE] 2005) ® für die ASUS TV-Tunerkarte/-Box Starten Sie Ihren Computer.
  • Seite 27 Sie auf Finish (Fertigstellen) klicken. Installieren und aktivieren Sie ASUS DVD 6. • Vergewissern Sie sich, dass Sie die MCE Plug-ins installiert und ASUS DVD 6 aktiviert haben, bevor Sie Windows MCE verwenden, ansonsten ® lässt sich MCE nicht benutzen.
  • Seite 28 Setting. Wählen Sie die Antenne aus, die Sie benutzen möchten. Klicken Sie auf Apply (Anwenden). • Die ASUS U3000 TV-Box verfügt über eine interne Antenne, aber Sie können die U3000 auch über einen MCX-zu-IEC Adapter an eine externe Antenne/Dachantenne anschließen. •...
  • Seite 29: Treiber Deinstallieren

    Software. Wählen Sie ASUS TV Tuner Card/ Box Drivers aus der Liste. Klicken Sie auf Ändern/Entfernen. Ein Dialogfenster wird angezeigt. Klicken Sie auf OK, um alle ASUS TV-Tunerkarte/-Box-Komponenten vollständig zu entfernen, oder klicken Sie auf Abbrechen. Schließen Sie alle anderen Anwendungen, und starten Sie den Computer neu.
  • Seite 30: Cyberlink ® Powercinema (Optional)

    ® ® installiert werden. Das PowerCinema-Programm ist auf der Support-CD der ASUS Hybrid TV-Karte enthalten. Mit diesem Programm können Sie Fernsehen und DVDs anschauen, UKW-Radio oder Musik-CDs hören, oder in Ihrem Computer gespeicherte Bilder ansehen. Durch das Benutzerbedienfeld können Sie sich entweder mit der Maus oder der Fernbedienung bewegen.
  • Seite 31: Ihren Computer Für Multimediawiedergabe Optimieren

    -Box können Sie je nach Ihrem Fernsehempfang entweder Analog oder Digital auswählen. Für die Analog-TV-Tunerkarte wählen Sie Analog. Wählen Sie Ihren Fernsehempfangstyp und klicken Sie auf Next. Wenn Sie Kabelfernsehen empfangen, wählen Sie Cable (Kabel), ansonsten sollten Sie Antenna (Antenne) auswählen. ASUS TV-Tunerkarte/-Box...
  • Seite 32 Wählen Sie Ihren Standort und klicken Sie auf Next. Die Einstellung Ihres Standortes ermöglicht es dem Programm, die zu Ihrer Region passenden TV-Standard und DVD-Region auszuwählen. Wenn die Aufforderung erscheint, klicken Sie auf Autoscan for TV Channels Now (Jetzt automatisch nach Fernsehsendern suchen, empfohlen), oder klicken Sie auf Next, um fortzufahren.
  • Seite 33 Namen und Ihre eMail-Adresse ein und klicken Sie auf Next. 11. Klicken Sie auf Finish (Fertig stellen), um den Installationsassistenten zu beenden und das Hauptmenü von PowerCinema 4 anzuzeigen. Sie können den Installationsassistenten jederzeit von der PowerCinema Hauptseite aus ausführen. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-11...
  • Seite 34: Aufbau Der Hauptseite

    2.2.3 Aufbau der Hauptseite Auf der Hauptseite finden Sie sechs Multimediafunktionen (TV, Movies, Videos, Music, Pictures, Radio, Extras) und eine Konfigurationsoption (Settings), welche Sie mit der Oben-Unten-Taste der Fernbedienung oder der Maus anwählen können. Um eine Funktion zu starten, drücken Sie die OK-Taste der Fernbedienung oder klicken Sie die linke Maustaste. Lassen Sie das Bild weiter nach unten laufen, um noch mehr Funktionen zu sehen Benutzung der Navigationskontrollen Die Navigationsleiste an der Fensteroberseite hilft Ihnen, sich durch das...
  • Seite 35: Verwenden Der Player-Bedienung

    ), Musik ( ), Bilder ( ), und Videos ( ) öffnen die jeweils zugehörigen Mediendateien. Um zur Hauptseite zurückzukehren, klicken Sie auf die Home-Schaltfläche ( ). Um den Seiteninhalt nach oben oder unten zu bewegen, verwenden Sie die Schaltflächen CH/PG Up und CH/PG Down ( ). Weitere Informationen zur Fernbedienung finden Sie im Anhang. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-13...
  • Seite 36: Einstellungen

    2.2. Einstellungen Um die Einstellungen von PowerCinema zu bearbeiten, wählen Sie Settings (Einstellungen) auf der Hauptseite. General Settings (Allgemeine Einstellungen) Power Cinema Help. Öffnet die Hilfe-Seite. Display Settings. Hier können Sie das Anzeigegerät festlegen. Audio Settings. Hier können Sie die Audio-Einstellungen für Ihren Computer festlegen.
  • Seite 37 Quiet Environment. Betont selbst die geringsten Klangeffekte eines Films. Noisy Environment. Verstärkt Audiosignale mit niedriger Frequenz, besonders für Notebook-Computer geeignet. Load Default Settings. Stellt die Einstellungen auf dieser Seite auf die Standardwerte zurück. Apply. Wendet die von Ihnen gewählten Einstellungen an. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-15...
  • Seite 38: Fernsehen

    2.2. Fernsehen Mit dem PowerCinema-Programm können Sie über Ihren Computer fernsehen. Wählen Sie TV auf der Hauptseite und drücken Sie die OK-Taste der Fernbedienung oder klicken Sie die linke Maustaste, um die TV-Seite anzuzeigen. Bevor Sie über Ihren Computer fernsehen, sollten Sie das Programm automatisch nach Kanälen suchen lassen.
  • Seite 39 Reihenfolge der dargestellten Sendungen zu verändern, verwenden Sie die Sortierfunktion Sort By..TeleText (Videotext) Wenn Sie diese Schaltfläche auswählen, öffnet sich die Videotextseite und zeigt diverse Informationen an. Benutzen Sie die Schaltflächen der Fernbedienung oder der Wiedergabekontrolle, um sich im Videotextfeld zu bewegen. Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn sie von Ihrem örtlichen Fernsehdienst unterstützt wird. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-1...
  • Seite 40 Klicken Sie die Videotext-Schaltfläche, um Videotextseiten, transparenten Videotext (Videotext über dem Fernsehbild), und Live TV-Seiten anzuzeigen. Drücken Sie die Rücktaste auf der Tastatur oder die BACK-Taste auf der Fernbedienung, um zum normalen Fernsehbild zurückzugelangen. Beim Benutzen der Videotextfunktion werden die folgenden Schaltflächen dem Pop- up-Bedienfeld hinzugefügt: Red (öffnet die roten Videotextseiten), Green (öffnet die grünen Videotextseiten), Blue (öffnet die blauen Videotextseiten), Yellow (öffnet die gelben Videotextseiten).
  • Seite 41 TV-Tunerkarte/-Box), müssen Sie die TV-Signaleinstellungen im Fenster TV- Einstellungen verändern. So verändern Sie die Signaleinstellungen: Wählen Sie auf dem TV-Bildschirm Settings (Einstellungen), und drücken Sie dann auf OK. Wählen Sie Signal Settings (Signaleinstellungen), und drücken Sie dann auf OK. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-19...
  • Seite 42 (Aufnahmequelle), und drücken Sie dann auf OK. Wählen Sie Apply (Anwenden) an, und drücken Sie dann auf OK. Das Element Capture Source ist nur für die ASUS MyCinema U3000 Digital- TV-Tunerbox verfügbar und ist standardmäßig auf Internal Antenna (Interne Antenne) eingestellt. 2-20...
  • Seite 43: Filme Ansehen

    Um einen Schnappschuss vom angehaltenen Bild zu machen, klicken Sie bitte auf Wenn die der Ländercode der eingelegten DVD nicht dem des Players entspricht, wird diese Nachricht angezeigt. Sie können den Ländercode bis zu vier (4) Mal ändern. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-21...
  • Seite 44 DVD-/VCD-Player-Kontrollschaltflächen Wenn Sie eine DVD/VCD abspielen, erscheinen die folgenden Schaltflächen im Player-Bedienfeld: DVD-/VCD-Player-Kontrollschaltflächen Hauptmenü Das Menü der DVD/VCD anzeigen Untertitel Zwischen div. Untertiteln hin- und herschalten Sprache Zwischen div. Sprachen hin- und herschalten Schnappschuss Eine Aufnahme vom aktuellen Bild machen Zwischen div.
  • Seite 45: Videos Ansehen

    My Videos Videodateien aus dem Ordner Meine Videos auf Ihrem Computer anzeigen Recent Videos Kürzlich gespielte Videodateien abspielen (Wiedergabe startet an dem Punkt, an dem sie zuvor abgebrochen wurde) More Folders Videodateien in anderen Ordnern finden und anzeigen ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-23...
  • Seite 46: Musik Hören

    Nach Videodateien suchen Um die Reihenfolge der angezeigten Elemente zu ändern, verwenden Sie die Option Sort By..Um Videodateien aus dem Ordner Meine Videos auf Ihrem Computer anzuzeigen, wählen Sie My Videos. Um Videodateien anzuzeigen, die Sie erst kürzlich abgespielt haben, wählen Sie Recent Videos. Die Wiedergabe wird an dem Punkt wieder aufgenommen, an dem sie zuvor abgebrochen wurde.
  • Seite 47 Nach Musik suchen More Folders. Zeigt Musiktitel aus anderen Ordnern an. Suchen Sie in Laufwerken und Ordnern nach den Musikdateien, die Sie abspielen möchten. Network Music. Greifen Sie auf Dateien auf einem UPnP (Universal Plug and Play)-Mediaserver zu. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-25...
  • Seite 48 Visuelle Effekte anzeigen Visualize erzeugt vom Computer erstellte Effekte, die sich der Musik anpassen. Um die Effekte zu beenden, klicken Sie auf den Bildschirm und drücken Sie BACK auf der Fernbedienung oder Esc/Rücktaste auf der Tastatur. Wiedergabelisten Wiedergabelisten sind Listen mit Musiktiteln. Mit Hilfe von Wiedergabelisten können Sie nacheinander Titel von verschiedenen Quellen abspielen.
  • Seite 49: Bilder Ansehen

    Recent Pictures. Zeigt die zuletzt angesehenen Bilder an. More Folders. Zeigt Bilddateien aus anderen Ordnern an. Suchen Sie in Laufwerken und Ordnern nach den Bilddateien, die Sie ansehen möchten. Network Pictures. Greifen Sie auf Dateien auf einem UPnP (Universal Plug and Play)-Mediaserver zu. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-27...
  • Seite 50 Picture Settings (Bildeinstellungen) Slide Duration. Legen Sie fest, wie lange jedes Bild in der Diashow angezeigt wird, bevor sie zum nächsten Bild springt. Slide Show Transition. Legen Sie die Art und Weise des Übergangs zwischen zwei Bildern in einer Diashow fest. Load Default Settings.
  • Seite 51 Wählen Sie ein Bild zur Bearbeitung aus. Wählen Sie aus den links angezeigten Schaltflächen die gewünschte Aktion aus. Klicken Sie auf Save (Sichern), um die Veränderungen permanent wirksam zu machen, oder auf Undo (Rückgängig). ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-29...
  • Seite 52: Ukw-Radio Anhören

    Bearbeitungsoptionen Rotate. Dreht das Bild um 90º im Uhrzeigersinn. Auto Fix. Gleicht automatisch die Farbe und Helligkeit des Bildes aus. Remove Red-Eye. Entfernt die roten Augen, die durch den Kamerablitz hervorgerufen werden. Undo. Macht die letzte Veränderung am Bild rückgängig. Previous/Next.
  • Seite 53 Wählen Sie den Kanal/Sender, von dem aufgenommen werden soll, das Aufnahmeintervall, sowie Aufnahmedatum und -zeit. Wählen Sie Apply (Anwenden), um die Programmierung zu aktivieren, oder Cancel (Abbrechen), um sie zu verwerfen und das Fenster zu schließen. Wählen Sie Delete (Löschen), um eine erstellte Programmierung zu entfernen. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-31...
  • Seite 54: Extras

    Radio Settings (Radioeinstellungen) Tuning Scale. Legt die Frequenzschrittgröße bei der Sendereinstellung fest. Seeking Scale. Legt die Frequenzschrittgröße bei der Sendersuche fest. Recording Format. Legt das Format fest, in dem die aus dem Radio aufgenommenen Dateien gespeichert werden. Recording Destination. Legt den Ordner fest, in dem die aus dem Radio aufgenommenen Dateien gespeichert werden.
  • Seite 55: Makedvd (Nur Für Windows ® Xp)

    Mit CyberLink PowerProducer können Sie Videodateien bearbeiten, neue Videos aufzeichnen, und Ihren Film noch weiter aufpolieren, bevor er gebrannt wird. PowerProducer verfügt über einfach zu bedienende, leistungsstarke Produktions- und Videobearbeitungsfunktionen, die das Erstellen eigener Filme kinderleicht machen. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-33...
  • Seite 56: Powerdirector (Nur Für Windows Xp)

    Ansehen von Filmen und Fernsehen auf Ihrem Computer zu einem völlig neuen, atemberaubenden Erlebnis. Die ASUS Splendid Video Enhancement Technologie erweckt Farben zum Leben und optimiert die Helligkeits- und Kontrasteinstellungen selbst in wenig belichteten Szenen. Sie können aus vier verschiedenen Anzeigeprofilen Ihre Videowiedergabe bedingungen auswählen.
  • Seite 57: Asus Videosecurity Online

    Erkennen des Störereignisses darstellt. Dieses Bild kann mit Hilfe eines Bildbearbeitungsprogramms angezeigt, verändert, oder veröffentlicht werden. Diese Datei wird im Programme-Ordner gespeichert. VideoSecurity Online lässt Sie außerdem aus vier Optionen auswählen, welche Reaktion das Erkennen eines Störereignisses hervorrufen soll. ASUS TV-Tunerkarte/-Box 2-35...
  • Seite 58: Asus Ezvcr

    2.8 ASUS EZVCR ASUS EZVCR ist ein Programm, mit dem Sie Live-TV-Sendungen auf Ihrem PC oder Notebook ansehen oder aufzeichnen können. Außerdem können Sie mit ASUS EZVCR unter Systemen, die diese Funktion unterstützen, auch Radiosendungen empfangen und aufzeichnen. Die folgende Abbildung zeigt das Hauptbenutzermenü des ASUS EZVCR.
  • Seite 59: Anhang

    Anhang Dieses Kapitel liefert eine genaue Beschreibung der Fernbedienung und der Tastenfunktionen, und listet die internationalen TV-Systeme und Standards auf. ASUS TV-Tunerkarte/-Box...
  • Seite 60: Fernbedienung (Optional)

    A.1 Fernbedienung (optional) Die Fernbedienung wurde speziell für die Verwendung der CyberLink ® PowerCinema-Software entwickelt. Mit Hilfe dieser Fernbedienung können Sie sich einfach durch die Fenster von CyberLink PowerCinema bewegen . ® Spezifikationen Reichweite 5m (max.) Stromversorgung 3V (2x “AAA”-Batterien) Empfänger Infrarotempfänger (mitgeliefert) A.1.1 Fernbedienung mit 39 Tasten Layout Aufnahme...
  • Seite 61 0 ~9 0 ~9 0 ~9 – – – Eingabe Eingabe Eingabe Eingabe Eingabe Eingabe AufUp Links Links Links Links Links Links Rechts Rechts Rechts Rechts Rechts Rechts Aufnahme Aufnahme Aufnahme Aufnahme Aufnahme Aufnahme (Fortsetzung auf der nöchsten Seite) ASUS TV-Tunerkarte/-Box...
  • Seite 62 Taste Modus VIDEO PHOTO MUSIC Beenden Beenden Beenden Beenden Beenden Beenden Stop Stop Stop Stop Stop Stop Voriges Voriges Voriges Voriges Voriges Voriges Kapitel Kapitel Kapitel Kapitel Kapitel Kapitel Nächstes Nächstes Nächstes Nächstes Nächstes Nächstes Kapitel Kapitel Kapitel Kapitel Kapitel Kapitel Rücklauf Rücklauf...
  • Seite 63 Eingabe Eingabe Eingabe Eingabe Eingabe Links Links Links Links Links Links Rechts Rechts Rechts Rechts Rechts Rechts Aufnahme Aufnahme Aufnahme Aufnahme Aufnahme Aufnahme Stumm Stumm Stumm Stumm Stumm Stumm Zurück zum – – – – – vorherigen Kanal ASUS TV-Tunerkarte/-Box...
  • Seite 64: Internationale Tv-Systeme Und Standards (Analog Tv)

    A.2 Internationale TV-Systeme und Standards (Analog-TV) • TV-Systeme und Standards können sich jederzeit ohne Vorwarnung ändern. Diese Liste sollte nur als Anhaltspunkt dienen. • Vergewissern Sie sich, dass Ihre TV-Karte mit denen in Ihrer Region üblichen Systemen und Standards übereinstimmt. GEBIET FARBE STEREO UNTERTITEL Ägypten SECAM...
  • Seite 65 B/G PAL FM-FM TeleText Tahiti SECAM Taiwan NTSC Thailand PAL Trinidad NTSC Tschech. Republik D/K SECAM/PAL Tunesien SECAM Türkei PAL TeleText Ukraine D/K SECAM Ungarn B/G PAL Nicam & D/K (ehem. SECAM) (nur Budapest) USA NTSC Verein. Arab. Emirate B/G Vietnam M/D NTSC/SECAM Zypern ASUS TV-Tunerkarte/-Box...
  • Seite 66: Internationale Tv-Systeme Und Standards (Dvb-T)

    A.3 Internationale TV-Systeme und Standards (DVB-T) TYP Gebiet BAND DVB-T+PAL Australien 7 MHz V/UHF DVB-T+PAL Belgien 8 MHz DVB-T+PAL China – – DVB-T+PAL Dänemark 8 MHz DVB-T+PAL Deutschland 7/8 MHz V/UHF DVB-T+PAL Estland 8 MHz DVB-T+PAL Faröer Inseln 8 MHz DVB-T+PAL Finnland 8 MHz DVB-T+PAL Frankreich – – DVB-T+PAL Großbritannien 8 MHz DVB-T+PAL Indien –...