Herunterladen Diese Seite drucken

Hinweise Und Allgemeine Ratschläge - Whirlpool ACM 812 Gebrauchsanweisung

Vorschau ausblenden

Werbung

HINWEISE UND ALLGEMEINE RATSCHLÄGE
• Dieses Gerät ist ausschließlich zur Zubereitung
von Nahrungsmitteln für private Haushalte
konzipiert. Jeder andere Gebrauch ist
untersagt. Der Hersteller haftet nicht bei
Schäden aufgrund unsachgemäßen
Gebrauchs oder fehlerhafter Bedienung.
• Eventuelle Reparaturen oder Eingriffe dürfen
ausschließlich durch qualifiziertes
Fachpersonal vorgenommen werden.
• Der Backofen darf keinesfalls
Witterungseinflüssen ausgesetzt werden.
• Stellen Sie keine schweren Gewichte auf der
Tür ab, um Beschädigungen am Innenraum
und an den Scharnieren zu vermeiden. Halten
Sie sich nicht an der Tür fest.
• Hängen Sie keine schweren Gegenstände an
den Griff der Backofentür.
• Decken Sie den Backofenboden nicht mit
Aluminiumfolie oder anderen Dingen ab.
• Die Backofentür muss richtig schließen. Halten
Sie die Türdichtungen unbedingt sauber.
• Gießen Sie niemals direkt Wasser in den warmen
Backofen. Dadurch kann die Emailbeschichtung
beschädigt werden.
• Fruchtsaft, der vom Backblech tropft,
hinterlässt bleibende Flecken. Wir empfehlen,
das Gerät vor jeder Benutzung zu reinigen.
• Ziehen Sie Töpfe und Pfannen nicht über den
Boden des Backofeninnenraumes, um Kratzer
an der Beschichtung zu vermeiden.
• Die erreichbaren Teile des Backofens können
während des Betriebs sehr heiß werden.
Halten Sie Kinder fern.
• Verwenden Sie zum Reinigen der SCHEIBE keine
Scheuermittel und keine kratzenden Materialien,
damit das Glas nicht beschädigt wird.
• Das Gerät wird während des Betriebs sehr heiß.
Achten Sie darauf, dass Sie die Heizelemente
im Ofeninneren nicht berühren.
• Nach dem Garen oder Backen verbleibendes
Kondenswasser kann den Backofen und die
angrenzenden Küchenmöbel auf Dauer
beschädigen. Wir empfehlen Ihnen:
- die Temperatur niedriger einzustellen;
- die Speise abzudecken;
- die Speise aus dem Backofen zu nehmen;
- feuchte Stellen nach Abkühlung des
Backofens abzutrocknen.
• Achtung: Die Vorderseite und der Griff der
Backofentür heizen sich bei langen
Benutzungszeiten des Gerätes mit hohen
Temperaturen auf.
• Berühren Sie das Gerät nicht mit feuchten
Händen und benutzen Sie es nicht, wenn Sie
barfuß sind.
• Ziehen Sie nicht am Gerät oder am Netzkabel
des Gerätes, um den Stecker aus der Steckdose
zu ziehen.
• Halten Sie Kinder von den folgenden
möglichen Gefahrenquellen fern:
- von den Bedienelementen und dem Gerät
im allgemeinen, besonders aber während
und nach der Benutzung: es besteht
Verletzungsgefahr;
- von Verpackungsmaterial (Plastiktüten,
Polystyrol, Metallteilen usw.);
- von einem Herd, der entsorgt werden muss.
• Dieses Gerät darf ohne Aufsicht weder von
Kindern noch von Personen mit
herabgesetzten körperlichen, sensuellen oder
mentalen Fähigkeiten oder ohne die
erforderliche Erfahrung und Kenntnis benutzt
werden, es sei denn, sie wurden durch für ihre
Sicherheit verantwortliche Personen
entsprechend eingewiesen.
• Stellen Sie sicher, dass die Elektrokabel
anderer, in der Nähe des Backofens
verwendeter Geräte, keine heißen Teile
berühren und nicht in der Backofentür
eingeklemmt werden.
• Legen Sie kein brennbares Material in den
Innenraum oder neben das Gerät, da es bei
einem versehentlichen Einschalten des
Gerätes zu einem Brand kommen kann.
• Bitte verwenden Sie Backofenhandschuhe, um
Kochgeschirr und Roste zu entnehmen.
• Bei der Verwendung von alkoholischen
Getränken (z. B. Rum, Cognac, Wein usw.) zum
Braten oder Backen ist zu beachten, dass Alkohol
bei hohen Temperaturen verdampft. Die
entstandenen Alkoholdämpfe können sich
entzünden, wenn sie in Kontakt mit dem
elektrischen Heizelement kommen.
• Erhitzen oder garen Sie Speisen keinesfalls in
geschlossenen Gefäßen. Der Druck, der in
solchen Gefäßen entsteht, kann zu ihrer
Explosion und dadurch zu Beschädigungen
am Gerät führen.
• Verwenden Sie auch keine Behälter aus
synthetischen Materialien zur Zubereitung
von Speisen (ausgenommen solche, die
speziell dafür geeignet sind; siehe hierzu die
Herstellerangaben). Sie können bei hohen
Temperaturen schmelzen.
• Beaufsichtigen Sie stets den Garvorgang,
wenn Sie Speisen mit Öl und Fett zubereiten.
Öl und Fett können überhitzen und in Brand
geraten!
• Vermeiden Sie es, voll beladene Roste oder
Backbleche aus dem Backofen zu ziehen.
Gehen Sie äußerst vorsichtig vor.
KONFORMITÄTSERKLÄRUNG
• Dieses Gerät ist für den Kontakt mit
Lebensmitteln geeignet und entspricht der
EG-Richtlinie 1935/2004.
• Dieses Gerät ist ausschließlich zur Zubereitung
von Nahrungsmitteln konzipiert.
Jede andere Verwendung (z. B. zur
Raumheizung) gilt als unsachgemäßer
Gebrauch und stellt ein Sicherheitsrisiko dar.
• Dieses Gerät wurde in Übereinstimmung
mit folgenden Richtlinien entwickelt,
hergestellt und verkauft:
- den Sicherheitsvorgaben der
Niederspannungsrichtlinie 2006/95/EC
(die die Richtlinie 73/23/CEE sowie deren
nachfolgende Ergänzungen ablöst);
- den Schutzvorschriften der EG-Richtlinie
EMV 2004/108/EC;
- den Vorschriften der EG-Richtlinie
93/68/EWG.
8

Werbung

loading

Diese Anleitung auch für:

Acm 808