Herunterladen Diese Seite drucken

Wichtige Ratschläge - Whirlpool Pret-a-porter Gebrauchsanweisung

Vorschau ausblenden

Werbung

Wichtige Ratschläge
• Sie können Ihren Prêt-à-porter für Buntwäsche aus Mischfasern und Mischgewebe verwenden.
• Benutzen Sie das mitgelieferte Zubehör, um die Geräteleistungen zu optimieren
(siehe Gebrauchsanweisungen des Zubehörs auf der Innenseite des Deckblatts).
• Die Kleidungsstücke können nach Beendigung des Zyklus im Prêt-à-porter gelassen werden.
• Der Prêt-à-porter ist für die meisten Gewebe (aus Natur- und Mischfasern) geeignet, mit Ausnahme von:
Leder; Wildleder; Pelz; Kunststoff; Nylon; Velours; Samt; Georgette; Kunstleder oder jedes andere
Kleidungsstück, das durch Wasser, Feuchtigkeit und Hitze beschädigt werden kann. Halten Sie sich
im Allgemeinen an die Herstelleranweisungen.
• Lassen Sie den Sack vollständig abkühlen, bevor Sie denselben zusammenlegen und das
Netzanschlußkabel aufwickeln..
• Versuchen Sie nicht, fleckige Kleidung aufzufrischen, da sich die Flecken festsetzen können.
• Hängen Sie keine tropfnasse Kleider in den Prêt-à-porter.
• Metallköpfe und Reißverschlüsse können sich während des Zyklus stark erhitzen und nach dem
Zyklus sehr warm sein.
• Verwenden Sie nur erstklassige flache Kunststoff - Kleiderbügel.
ZUSAMMENFALTEN UND WEGSTELLEN DES Prêt-à-porter
• Lassen Sie Prêt-à-porter vollständig abkühlen.
• Lassen Sie den Reißverschluss etwas offen, damit die Luft beim Zusammenklappen des
Sacks entweichen kann.
• Schieben Sie den Sack zusammen und verschließen Sie Prêt-à-porter mit den Haken.
• Drehen Sie das Gerät um und schieben Sie den Ständer in den Unterteil, bevor Sie das
Gerät wegstellen.
WICHTIGE RATSCHLÄGE
31

Werbung

loading

  Verwandte Anleitungen für Whirlpool Pret-a-porter