Samsung C61R2CCN Benutzerhandbuch

Glaskeramikkochfeld serie nz64*255
  • / 40 von 40
  • Inhaltverzeichnis
  • Fehlerbehebung
  • Lesezeichen
Serie NZ64*255
Glaskeramikkochfeld
Benutzerhandbuch
Dieses Handbuch ist zu 100 % auf Recyclingpapier gedruckt.
imagine
the possibilities
Vielen Dank, dass Sie sich für dieses Gerät von Samsung entschieden haben.
NZ64H25568K_EG_DE68-04139E-01_DE.indd 1
2015-01-16
5:11:38

Kapitel

Fehlerbehebung

Inhaltszusammenfassung für Samsung C61R2CCN

Seite 1

Serie NZ64*255 Glaskeramikkochfeld Benutzerhandbuch Dieses Handbuch ist zu 100 % auf Recyclingpapier gedruckt. imagine the possibilities Vielen Dank, dass Sie sich für dieses Gerät von Samsung entschieden haben. NZ64H25568K_EG_DE68-04139E-01_DE.indd 1 2015-01-16 5:11:38...

Seite 2 : Inhaltsverzeichnis

Inhalt VeRwenDen DieseR Wichtige Symbole für Sicherheits- und Gefahrenhinweise BeDienungsanleitung sicHeRHeitsHinweise Sicherheitshinweise Hinweise zuR entsoRgung Entsorgung des Verpackungsmaterials Ordnungsgemäße Entsorgung Ihres Altgeräts Korrekte Entsorgung von Altgeräten (Elektroschrott) installieRen Des geRäts Sicherheitshinweise für den Installateur Anschließen an das Netz Einbauen in einer Arbeitsplatte ÜBeRBlick ÜBeR Das geRät Kochzonen Bedienfeld...

Seite 3

VeRwenDung Des geRäts Verwenden geeigneter Töpfe und Pfannen Verwenden der Sensortasten Einschalten des Geräts Temperaturregelung Ausschalten des Geräts Verwenden der Bräterkochzone Verwenden der Doppelkochzone Ausschalten einer Kochzone Verwenden der Kindersicherung Timer Einstellen der Kochzonenabschaltung Kurzzeitmesser Sperren und Entsperren des Bedienfelds Empfohlene Einstellungen zum Kochen bestimmter Lebensmittel Reinigung unD Pflege...

Seite 4 : Wichtige Symbole Für Sicherheits- Und Gefahrenhinweise

Verwenden dieser Bedienungsanleitung Bitte nehmen Sie sich die Zeit, um diese Bedienungsanleitung sorgfältig zu lesen. Achten Sie insbesondere auf die im folgenden Abschnitt enthaltenen Sicherheitsinformationen, bevor Sie Ihr Gerät in Betrieb nehmen. Bewahren Sie diese Bedienungsanleitung zur späteren Verwendung auf. Wenn Sie das Gerät an eine andere Person weitergeben, vergessen Sie bitte nicht, auch das Handbuch an den neuen Besitzer weiterzugeben.

Seite 5 : Sicherheitshinweise

Sicherheitshinweise Dieses Gerät erfüllt die technischen Normen und Sicherheitsbestimmungen, die für diesen Gerätetyp gelten. Bitte beachten Sie die folgenden Sicherheitshinweise, um die Gefahr von Verletzungen des Benutzers oder Schäden am Gerät zu minimieren. waRnung Dieses Gerät ist nicht zum Gebrauch durch Personen (auch Kinder) mit verminderten körperlichen, sensorischen oder geistigen Fähigkeiten oder einem Mangel an Erfahrung und Wissen bestimmt.

Seite 6

Dampfreiniger dürfen nicht verwendet werden. Benutzen Sie keine scharfen Scheuermittel oder Metallschaber, um den Glaseinsatz der Gerätetür zu reinigen. Sie könnten die Oberfläche zerkratzen und damit das Glas zerbrechen lassen. Dieses Gerät darf nicht mit einem externen Zeitschalter oder einer separaten Fernbedienung bedient werden.

Seite 7

VoRsicHt Vergewissern Sie sich, dass dieses Gerät von einem qualifizierten Techniker ordnungsgemäß installiert und geerdet wird. Das Gerät darf nur von einem qualifizierten Techniker gewartet werden. Von unqualifizierten Personen ausgeführte Reparaturen können Verletzungen oder schwerwiegende Störungen verursachen. Wenn Ihr Gerät repariert werden muss, setzen Sie sich bitte mit dem nächstgelegenen Kundendienstzentrum in Verbindung.

Seite 8

Geben Sie Acht, wenn Sie andere elektrische Geräte an Netzsteckdosen in der Nähe dieses Haushaltsgeräts anschließen. Die Netzkabel dürfen mit dem Kochfeld nicht in Kontakt kommen. Überhitztes Fett und Öl können schnell Feuer fangen. Lassen Sie Kochfelder niemals unbeaufsichtigt, wenn Sie Lebensmittel in Fett oder Öl zubereiten.

Seite 9 : Entsorgung Des Verpackungsmaterials, Ordnungsgemäße Entsorgung Ihres Altgeräts, Korrekte Entsorgung Von Altgeräten (Elektroschrott)

Hinweise zur Entsorgung eNtSorguNg deS VerpackuNgSmaterialS waRnung Alle Verpackungsmaterialien des Geräts sind vollständig recyclingfähig. Die Materialien sind entsprechend gekennzeichnet. Entsorgen Sie Verpackungsmaterial und Altgeräte unter Beachtung der relevanten Sicherheits- und Umweltschutzbestimmungen. ordNuNgSgemäSSe eNtSorguNg ihreS altgerätS waRnung waRnung: Vor dem Entsorgen Ihres Altgeräts machen Sie es bitte betriebsuntüchtig, damit es nicht zu einer Gefahrenquelle werden kann.

Seite 10 : Sicherheitshinweise Für Den Installateur

Installieren des Geräts Vergewissern Sie sich, dass das neue Gerät nur von einem waRnung qualifizierten Techniker installiert und geerdet wird. Diese Anweisung muss unbedingt befolgt werden. Die Garantie deckt keine Schäden ab, die in Folge unsachgemäßer Installation auftreten. Technische Daten finden Sie am Ende dieses Handbuchs. SicherheitShiNWeiSe für deN iNStallateur •...

Seite 11 : Anschließen An Das Netz

aNSchlieSSeN aN daS NetZ Vor dem Anschließen vergewissern Sie sich bitte, ob die auf dem Typenschild angegebene Nennspannung des Geräts der anliegenden Versorgungsspannung entspricht. Das Typenschild befindet sich auf der Unterseite des Geräts. schalten sie die netzstromversorgung ab, ehe sie waRnung einzelne kabel mit dem netz verbinden.

Seite 12

Nachdem das Gerät an das Netz angeschlossen wurde, waRnung überprüfen Sie, ob alle Kochzonen betriebsbereit sind. Hierzu stellen Sie einen geeigneten Topf darauf und schalten jede einmal kurz auf maximale Leistung. Wenn das Gerät erstmals eingeschaltet wird, leuchten alle Anzeigen auf, und die Kindersicherung ist aktiviert. 230 V <...

Seite 13 : Einbauen In Einer Arbeitsplatte

eiNbaueN iN eiNer arbeitSplatte Notieren Sie vor dem Einbau die auf dem Typenschild angegebene Seriennummer des Geräts. Diese Nummer wird im Falle von Serviceanfragen benötigt, und sie ist nach dem Einbau nicht mehr zugänglich, da sie auf dem Originaltypenschild auf der Unterseite des Geräts angegeben wird.

Seite 14

90° x 4 ø 2 ±1 Deutsch - 14 NZ64H25568K_EG_DE68-04139E-01_DE.indd 14 2015-01-16 5:11:40...

Seite 15 : Kochzonen, Bedienfeld

Überblick über das Gerät kochZoNeN Einzelne Kochzone 1200 W Bräterkochzone 2400 W 265 mm 170 mm Bedienfeld Doppelkochzone 2200 W Einzelne Kochzone 1200 W bedieNfeld Anzeige und Sensortaste Anzeigen für Leistungsstufe Sensortaste für die für den Timer und Restwärme Kindersicherung Anzeige für die Anzeige für die Bräterkochzone Doppelkochzone...

Seite 16 : Komponenten, Die Wichtigsten Merkmale Ihres Geräts

kompoNeNteN glaskeramikkochfeld montagehalterungen Schrauben die WichtigSteN merkmale ihreS gerätS • kochfeld aus glaskeramik: Das Gerät besitzt ein Kochfeld aus Glaskeramik mit vier Schnellkochzonen. Die leistungsfähigen Strahlungsheizelemente des Kochfelds verkürzen die für das Aufheizen der Zonen erforderliche Zeit ganz erheblich. • sensortasten: Ihr Gerät wird mit Hilfe von Sensortasten bedient.

Seite 17 : Sicherheitsabschaltung

• Mehrzweckkochzone: Das Gerät ist mit einer Mehrzweck-/ Bräterkochzone ausgestattet. Je nach Einstellung kann diese als runde oder ovale Kochzone genutzt werden, wenn Sie zum Beispiel mit einem ovalen Bräter kochen oder Teller bzw. Essen warm halten möchten. • Digitale anzeigen: Die vier Anzeigefelder sind den vier Kochzonen zugeordnet.

Seite 18 : Restwärmeanzeige, Erstreinigung

Weitere gründe, warum sich eine kochzone ausschalten kann Alle Kochzonen werden sofort ausgeschaltet, wenn Flüssigkeit überkocht und auf dem Bedienfeld landet. Die automatische Abschaltung wird auch aktiviert, wenn Sie ein feuchtes Tuch auf das Bedienfeld legen. In beiden Fällen muss das Gerät wieder eingeschaltet werden.

Seite 19 : Verwendung Des Geräts, Verwenden Geeigneter Töpfe Und Pfannen

Verwendung des Geräts VerWeNdeN geeigNeter töpfe uNd pfaNNeN Hochwertige Pfannen bringen gute Ergebnisse. • Sie erkennen eine gute Pfanne an ihrem Boden. Der Boden sollte dick und möglichst eben sein. • Achten Sie beim Kauf einer neuen Pfanne besonders auf den Durchmesser des Bodens.

Seite 20

energiespartipps Sie können wertvolle Energie sparen, wenn Sie die folgenden Punkte beachten: • Stellen Sie Töpfe und Pfannen immer vor dem Einschalten des Kochfelds auf die Kochzone. • Verschmutzte Kochzonen und Richtig! Pfannenböden erhöhen den Stromverbrauch. • Setzen Sie die Deckel von Töpfen und Pfannen fest Falsch! auf, um sie vollständig zu...

Seite 21 : Verwenden Der Sensortasten, Einschalten Des Geräts, Temperaturregelung

VerWeNdeN der SeNSortaSteN Zur Verwendung von Sensortasten drücken Sie so lange mit der Fingerspitze auf die entsprechende Stelle des Bedienfelds, bis die entsprechende Anzeige aufleuchtet oder erlischt oder die gewünschte Funktion aktiviert wird. Stellen Sie sicher, dass Sie nur eine Sensortaste drücken, wenn Sie das Gerät bedienen.

Seite 22 : Ausschalten Des Geräts, Verwenden Der Bräterkochzone

auSSchalteN deS gerätS Das Gerät wird mit der ein/aus-sensortaste vollständig ausgeschaltet. Drücken Sie die ein/aus-sensortaste . Nach dem Ausschalten einer Kochzone oder des Kochfelds wird die Restwärme der entsprechenden Kochzonen im Display mit dem Symbol (für „heiß“) angegeben. Wenn die Leistungsstufe ausgewählt ist und Sie möchten die Heizelemente ausschalten, drücken Sie die Sensortaste noch einmal.

Seite 23 : Verwenden Der Doppelkochzone, Ausschalten Einer Kochzone

VerWeNdeN der doppelkochZoNe Sie können eine kleine Kochzone in eine größere Kochzone umwandeln und für große Kochgeräte verwenden. Wählen Sie diese Einstellung mit der Sensortaste für die Doppelkochzone aus. Sie können den Wechsel zwischen den beiden Kochzonen nur vornehmen, wenn für die kleinere Zone bereits eine Leistungsstufe eingestellt worden ist.

Seite 24 : Verwenden Der Kindersicherung

VerWeNdeN der kiNderSicheruNg Sie können die Kindersicherung verwenden, um zu verhindern, dass eine Kochzone unabsichtlich eingeschaltet oder das Kochfeld aktiviert wird. Die Sensortaste für die Kindersicherung steht nur dann zur Verfügung, wenn der Strom eingeschaltet ist. aktivieren der kindersicherung 1. Halten Sie die Sensortaste für etwa 3 Sek.

Seite 25 : Timer, Einstellen Der Kochzonenabschaltung

timer Es gibt zwei Verwendungsmöglichkeiten für den Timer: kochzone mit dem timer automatisch ausschalten Wenn Sie für eine Kochzone eine bestimmte Zeit einstellen, wird die Kochzone nach Ablauf dieser Zeit abgeschaltet. Diese Funktion kann auch für mehrere Kochzonen gleichzeitig verwendet werden. timer als kurzzeitmesser verwenden Der Kurzzeitmesser kann nur verwendet werden, wenn alle Kochzonen ausgeschaltet sind.

Seite 26 : Kurzzeitmesser

Um die für eine Kochzone verbleibende Zeit anzuzeigen, drücken Sie die Sensortaste .Die Anzeige der entsprechenden Kochzone beginnt langsam zu blinken.Die Einstellungen werden mit der Sensortaste oder zurückgesetzt. Nachdem die eingestellte Zeit verstrichen ist, wird die Kochzone automatisch abgeschaltet, zur Bestätigung ertönt ein akustisches Signal und im Display erscheint die entsprechende Timer-Anzeige.

Seite 27 : Sperren Und Entsperren Des Bedienfelds

SperreN uNd eNtSperreN deS bedieNfeldS Sie können das Bedienfeld mit Ausnahme der Ein/Aus- Sensortaste jederzeit während des Kochens sperren. Damit lässt sich vermeiden, dass Sie versehentlich die Einstellungen verändern, indem Sie zum Beispiel mit einem Tuch über das Bedienfeld wischen. 1.

Seite 28 : Empfohlene Einstellungen Zum Kochen Bestimmter Lebensmittel

empfohleNe eiNStelluNgeN Zum kocheN beStimmter lebeNSmittel Die Angaben in der nachfolgenden Tabelle dienen nur als Richtlinie. Die je nach Garverfahren erforderliche Leistungsstufe hängt von einer Reihe verschiedener Variablen ab, wie unter anderem der Qualität des Kochgeschirrs sowie vom Typ und der Menge der gekochten Lebensmittel.

Seite 29 : Kochfeld

Reinigung und Pflege kochfeld Reinigungsmittel dürfen mit der heißen Glaskeramikfläche nicht in waRnung Kontakt kommen. Alle Reinigungsmittel müssen nach dem Säubern mit ausreichenden Mengen an klarem Wasser entfernt werden, weil sie eine ätzende Wirkung entfalten können, wenn die Oberfläche heiß wird. Verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel wie Grill- oder Ofensprays, Scheuerschwämme oder Pfannenkratzer.

Seite 30 : Kochfeldrahmen (Zubehör)

Schwer entfernbare Verschmutzungen 1. Entfernen Sie eingebrannten Zucker, geschmolzenen Kunststoff, Aluminiumfolie und andere Materialien mit einem Glasschaber sofort und noch in heißem Zustand. Es besteht ein nicht unerhebliches Verbrennungsrisiko, wenn waRnung Sie den Glasschaber auf der heißen Kochzone verwenden. 2. Reinigen Sie das Kochfeld nach dem Abkühlen in gewohnter Weise.

Seite 31 : So Vermeiden Sie Schäden An Ihrem Gerät

So VermeideN Sie SchädeN aN ihrem gerät • Verwenden Sie das Kochfeld nicht als Arbeitsfläche; stellen Sie keine Gegenstände darauf ab. • Schalten Sie die Kochzone nicht mit leeren Kochgeschirr oder vollkommen ohne Kochgeschirr ein. • Glaskeramik ist sehr hart und unempfindlich auch gegen starke Temperaturschwankungen, aber sie ist nicht unzerbrechlich.

Seite 32 : Häufig Gestellte Fragen Und Fehlerbehebung

Garantie und Service häufig geStellte frageN uNd fehlerbehebuNg Aus einem geringfügigen Fehler kann eine Fehlfunktion entstehen, die Sie mit den folgenden Anweisungen selbst korrigieren können. Versuchen Sie aber keine weitergehenden Reparaturen, wenn die folgenden Anweisungen in einem bestimmten Fall nicht helfen. Reparaturen des Geräts dürfen nur von entsprechend waRnung geschultem Fachpersonal vorgenommen werden.

Seite 33

Was ist zu tun, wenn alle Anzeigen im Display außer der Restwärmeanzeige plötzlich verschwinden? Mögliche Ursachen: • Die Ein/Aus-Sensortaste wurde versehentlich betätigt. • Das Bedienfeld wird teilweise von einem feuchten Tuch verdeckt, oder es ist eine Flüssigkeit darüber gelaufen. Was ist zu tun, wenn nach dem Ausschalten der Kochzonen die Restwärme nicht angezeigt wird? Mögliche Antworten finden Sie nachfolgend: •...

Seite 34 : Service

SerVice Ehe Sie Unterstützung oder Serviceleistungen anfordern, lesen Sie den Abschnitt „Fehlerbehebung“. Wenn Sie weiterhin Hilfe benötigen, befolgen Sie die nachfolgenden Anweisungen. handelt es sich um eine technischer Störung? Wenn dem so ist, setzen Sie sich mit dem Kundendienstzentrum in Verbindung. Bereiten Sie sich schon vorher auf das Gespräch vor.

Seite 35 : Technische Daten, Kochzonen

Technische Daten techNiSche dateN Breite 575 mm maße des geräts Tiefe 505 mm Höhe 52 mm Breite 560 mm maße des ausschnitts in Tiefe 490 mm der arbeitsplatte Eckenradius 3 mm betriebsspannung 220 - 240 V~ 50 / 60 Hz maximal angeschlossene last 7,0 kW Netto...

Seite 36 : Produktinformationen

Name des lieferanten Samsung Electronics co. Ltd. CTR164NC01 C61RCDST2 C61R2CCN C61R2CAST modellkennung C61RCAST2 NZ64F5RD9AB NZ64H25568K HS-3000B art der kochmulde Einbau heiztechnik Strahlungskochzonen anzahl der kochzonen und/ oder kochflächen bei kreisförmigen kochzonen oder -flächen: durchmesser der Ø 21,5 cm, Ø 15,0 cm, nutzbaren oberfläche für...

Seite 37

Notizen NZ64H25568K_EG_DE68-04139E-01_DE.indd 37 2015-01-16 5:11:46...

Seite 38

Notizen NZ64H25568K_EG_DE68-04139E-01_DE.indd 38 2015-01-16 5:11:46...

Seite 39

Notizen NZ64H25568K_EG_DE68-04139E-01_DE.indd 39 2015-01-16 5:11:46...

Seite 40

Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf) www.samsung.com/it/support ITALIA 800-SAMSUNG (800.7267864) CYPRUS 8009 4000 only from landline, toll free www.samsung.com/gr/support 80111-SAMSUNG (80111 726 7864) only from land line GREECE (+30) 210 6897691 from mobile and land line www.samsung.com/support LUXEMBURG 261 03 710 NETHERLANDS 0900-SAMSUNG (0900-7267864) (€...